Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty >

Die besten neuen Herrendüfte im Winter 2016/2017

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Die neuen Winterdüfte

01.12.2016, 10:42 Uhr | Sabine Kelle

Die besten neuen Herrendüfte im Winter 2016/2017. Im Winter dürfen Parfüms ruhig etwas schwerer und würziger sein. Wir stellen Ihnen die besten neuen Düfte vor. (Quelle: Dior)

Im Winter dürfen Parfüms ruhig etwas schwerer und würziger sein. Wir stellen Ihnen die besten neuen Düfte vor. (Quelle: Dior)

Winter ist die beste Zeit, um sich neu zu erfinden. Klare, klirrende Luft lässt Platz für neue frische und markante Parfüms. WANTED.DE zeigt Ihnen, wie dieser Winter duftet.

Einen neuen Duft zu kreieren, gestaltet sich gar nicht so einfach. Schließlich sind die meisten Nasen bereits verwöhnt von wundervollen Parfüms. Doch irgendwie schaffen es die Starparfümeure dieser Welt jedes Jahr aufs Neue, uns zu inspirieren.

Starke Winterdüfte

Wo im Sommer leichte und frische Düfte dominieren, lässt der Winter schwere, intensive Düfte zu. Kaminfeuer und Whisky verlangen geradezu nach kräftigen und würzigen Parfüms. Orientalische Würze und winterliches Wohlgefühl verbreiten warme Düfte wie "His Majesty the Oud" von Atkinsons 1799 (EdP 100 ml um 190 Euro), "Intense Oud" von Gucci (EdP 90 ml um 137 Euro) und den Duftstars-2016-Gewinner "James Bond 007 Seven" (EdP 50 ml um 36 Euro). Hier liegt der Fokus auf würzigen Hölzern und Weihrauch – solche geradezu königlichen Düfte passen nicht zu jedem Typ Mann und jeder Gelegenheit. Sie benötigen einen gleichsam expressiven Träger und den richtigen Anlass. Auch der neue Duft "L’Envol" von Cartier (EdP 100 ml um 115 Euro) versprüht holzig-würzige Noten, dabei setzt er einen starken Fokus auf weichen Honig. Geschmeidig, weich und warm umgibt Sie dieser markante Duft mit Moschus und Patchouli.

Wer seine dunkle Seite betonen möchte, greift zu "Leder 6" (ehemals "Fetisch" -  EdP 50 ml um 129 Euro) von Schwarzlose Berlin. Der expressive, ledrige Duft strotzt vor Energie, die man benötigt, um eine der aufregenden Nächte in Berlin zu überstehen. Der energetische Mix aus Leder, Safran, Vanille und Storaxharz ist so kreativ und speziell wie sein Träger es sein sollte.

Unisexdüfte für alle

Der moderne Mann gibt sich Unisex und so auch sein Parfüm. Zusammen mit dem Künstler Paul DeFlorian hat Schwarzlose den Duft "Altruist" entwickelt. Das erfrischende Eau de Toilette der Berliner Duft-Manufaktur fängt den kreativen Geist der Hauptstadt ein. Lediglich 1000 Exemplare existieren von dem Duft (EdT 200 ml um 175 Euro), setzen Sie ihn also schnell auf Ihren Wunschzettel.

Ein deutlich exzentrischerer Duft stammt von Zarko. So entstand unter anderem "Buddha-Wood" – ein starker Unisexduft voll warmer Hölzer und Moschus. Der Duft ist nur als Parfüm-Serum (30 ml um 125 Euro) erhältlich und wird per Pipette aufgetragen.

Das Zeug zum Klassiker

Zwischen all den neuen Kreationen haben einige Parfüms das Potential zum Klassiker. "Intense" von Valentino (EdP 100 ml um 92 Euro) zählt in jedem Fall dazu. Weiches Leder und holzige Nuancen gesellen sich zu erfrischenden Zitrusnoten. Das olfaktorische Ergebnis präsentiert sich männlich, sinnlich und ohne aufdringlich zu sein.  Auch "Sauvage" von Dior (EdT 60 ml um 68 Euro)  gesellt sich mit frischen Akzenten von Zitrus, Vetivier und Patchouli sowie einer Würze von Pfeffer, Weihrauch und Harzen in den klassischen Reigen.

Zu einer der neuen und überraschenden Kreationen zählt ebenfalls  "Wanted" von Azzaro (EdT 50 ml um 59 Euro). Logisch, dass uns dieser Duft aufgefallen ist und das nicht nur wegen seines Namens. Zu den warmen Holznoten gesellen sich hier frische Gewürze und zitrische Nuancen von Ingwer, Zitrone und Vetivier. Der Name ist Programm: Der Flakon wurde dem Drehzylinder für Patronen an einem Colt nachempfunden – eine Hommage an die Westernhelden unserer Kindheit. Ob Ihnen mit diesem Duft die Frauen wie Kopfgeldjäger hinterherlaufen – probieren Sie es aus.

Aromatische Parfums statt Motorenduft

Dass PS-Fans nicht automatisch nach Motorenöl riechen müssen, beweisen die neuen Düfte von Bentley und Porsche. "Infinite Rusch White Edition" von Bentley (EdT 100 ml um 134 Euro) gibt sich erfrischend aromatisch mit Kopfnoten von Mandarine und Lavendel. Mediterrane Kräuter und Sandelholz runden den Duft ab. Und auch "Palladium" von Porsche Design (EdT 50 ml um 66 Euro) setzt auf einen aromatisch-frischen und würzigen Mix. Die kraftvolle Komposition überrascht durch recht fruchtige Nuancen und lässt den derben Geruch von Garagenplätzen und Schrauberbuden vergessen. Einzig der Flakon erinnert mit seinem metallischen Design an die schnittige Karosserie eines rasanten Porsche. Beide Düfte begleiten Sie ohne Probleme durch den Alltag.

Minimalistische Nischen-Parfums

Düfte aus der Nische haben diesen Namen eigentlich gar nicht verdient, trotzdem: Sie polarisieren und stellen gängige Regeln der Branche in Frage. Gerade das macht sie spannend. Nehmen Sie die ungewöhnlichen Kreation vom Berliner Star-Parfümeur Geza Schön: Schon sein "Molecule 01" eckte an, denn hier verwendete das Enfant Terrible der Duftwelt nur einen einzigen Duftstoff – ein Molekül eben. Darauf folgten Nummer 02 und 03. Bis heute wartet die Fachwelt gespannt auf Nummer 04 mit erfrischendem Sandelholz, die schon letzten Herbst gelauncht werden sollte. Jetzt steht der 17. März als neues Datum an und Sie können sich bereits auf die Wartelisten setzen lassen und derweil in Ruhe die anderen Unisex-Kreationen wie "Molecule 03" (um 115 Euro) kennen lernen.

Ein Ausblick auf den neuen Duft "Molecule 04" von Geza Schön.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017