Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps > Flugreisen >

Easyjet startet ersten innerdeutschen Flug von Berlin nach München

...

Angriff auf Lufthansa und Eurowings  

Easyjet startet ersten innerdeutschen Flug von Berlin nach München

05.01.2018, 10:31 Uhr | msc, t-online.de; dpa, AFP

Easyjet startet ersten innerdeutschen Flug von Berlin nach München. Ein Flugzeug der britischen Fluggesellschaft Easyjet startet in Berlin-Schönefeld: Ab Januar 2018 fliegt die britische Airline auch innerdeutsche Ziele ab Berlin Tegel an.  (Quelle: dpa/Ralf Hirschberger)

Ein Flugzeug der britischen Fluggesellschaft Easyjet startet in Berlin-Schönefeld: Ab Januar 2018 fliegt die britische Airline auch innerdeutsche Ziele ab Berlin-Tegel an. (Quelle: Ralf Hirschberger/dpa)

Nach dem Abschied von Air Berlin startet der britische Luftfahrtkonzern Easyjet vom Berliner Flughafen Tegel seinen ersten innerdeutschen Flug. Damit bekommen die deutsche Lufthansa und ihre Tochter Eurowings auf diesem Gebiet Konkurrenz.

Der erste Flug der britischen Fluggesellschaft vom neuen Standort Berlin-Tegel hat am Morgen mit der Nummer EZY 5569 in Richtung München abgehoben. Achtmal pro Tag will Easyjet auf der wichtigen Strecke hin- und herfliegen. Ab 6. Januar 2018 fliegt Easyjet dann ab Tegel insgesamt 19 Ziele in Europa an, davon vier erstmals in Deutschland. So sind zwischen Berlin und München 102 Hin- und Rückflüge wöchentlich geplant, wie das Unternehmen ankündigte. Bis zum Sommer will die Fluggesellschaft nun in Tegel alle 25 Maschinen einsetzen, die von der insolventen Air Berlin übernommen wurden.

Erstmals vier neue innerdeutsche Ziele

Neben München fliegt Easyjet auch Düsseldorf, Frankfurt am Main und Stuttgart an. Der britische Billigflieger startet sein innerdeutsches Angebot am zweiten Hauptstadtflughafen nach der Insolvenz der Fluggesellschaft Air Berlin, die von anderen Airlines übernommen werden soll.

Der aktuelle Berliner Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup bezeichnete den Start von Easyjet in Tegel als "ganz wichtige Entwicklung" für den Standort Berlin. Damit bringe der Billigflieger wieder Konkurrenz auf Strecken vor allem in Deutschland, sagte er im ZDF-"Morgenmagazin". Mit Easyjet komme eine sehr wettbewerbsstarke Fluggesellschaft nach Tegel. Das sei für die Kunden eine "sehr gute Nachricht", sagte er mit Blick auf mögliche Preissenkungen für Tickets.

Berlin wird zweitgrößter Standort für Easyjet

Easyjet hatte bislang zwölf Maschinen am kleineren Berliner Flughafen Schönefeld stationiert. Tegel wird mit der Neuausrichtung nach London Gatwick der zweitgrößte Standort für den britischen Billigflieger. Damit bekommen die Lufthansa, die nach der Air-Berlin-Pleite wegen erhöhter Preise in der Kritik stand, und ihre Billigtocher Eurowings wieder Konkurrenz auf innerdeutschen Flügen.

Für Reisende sind das gute Nachrichten. Die Preise für Inlandsflüge werden 2018 in Deutschland wieder günstiger.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018