Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland > Militär & Verteidigung >

Nato-Einsatzgruppe: Der Bundeswehr fehlen sogar Zelte und Kleidung

...

Massive Ausstattungslücke  

Der Bundeswehr fehlen sogar Zelte und Kleidung

19.02.2018, 11:16 Uhr | AFP

Nato-Einsatzgruppe: Der Bundeswehr fehlen sogar Zelte und Kleidung. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) im Juni 2015 zu Besuch bei Soldaten: Der Truppe fehlen Zelte und Winterbekleidung. (Quelle: dpa/Jochen Lübke)

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) im Juni 2015 zu Besuch bei Soldaten: Der Truppe fehlen Zelte und Winterbekleidung. (Quelle: Jochen Lübke/dpa)

Neben Hubschraubern und Panzern fehlen der Bundeswehr offenbar auch Schutzwesten, Winterbekleidung und Zelte. Politiker sprechen von einem Skandal.

Im Bereich der beweglichen Unterbringung im Einsatz weise das Heer bis mindestens 2021 eine "Fähigkeitslücke" auf. Das zitiert die "Rheinische Post" in ihrer Montagsausgabe aus einem internen Bericht des Heereskommandos. Der Zeitung aus Düsseldorf liegt nach eigenen Angaben ein Papier aus dem Bundesverteidigungsministerium vor. Offenbar belegt der Bericht ein neues Ausmaß des Ausstattungsmangels bei der Bundeswehr.

Für den Zeitraum 2018 bis 2020 sei für den Einsatz im Rahmen der Nato-Speerspitze VJTF (kurz für: Very High Readiness Joint Task Force – zu Deutsch: Einsatzgruppe mit sehr hoher Einsatzbereitschaft) ein Bedarf von mehr als 10.000 "Unterbringungseinheiten" gefordert, es stünden aber nur 2.500 zur Verfügung, so die "Rheinische Post". Die zur Verfügung stehenden Zelte seien zudem für diesen Zweck gar nicht geeignet. Auch im Bereich der Schutzwesten und Winterbekleidung gebe es eine "Ausstattungslücke".

Im Bundestag herrscht Empörung über die Mängel

Abgeordnete des Bundestages reagierten empört. Derartige Versorgungslücken, zumal bei wichtigen Nato-Vorhaben, könnten nicht akzeptiert werden, sagte SPD-Verteidigungsexperte Fritz Felgentreu. Auch Florian Hahn (CSU) verlangte, die Materiallücken zu schließen, wie es im Koalitionsvertrag festgeschrieben sei.

Von einem Skandal gegenüber den Soldaten und einem beschämenden Vorgang gegenüber den Bündnispartnern sprach FDP-Verteidigungsexpertin Marie-Agnes Strack-Zimmermann. "Dass selbst die Basisausrüstung wie Schutzwesten und Winterbekleidung fehlt, zeigt, in welchem erbärmlichen Zustand die Bundeswehr inzwischen runtergespart wurde", erklärte die FDP-Politikerin. Die FDP werde deshalb in der nächsten Sitzung des Verteidigungsausschusses einen Unterausschuss beantragen.

Auch Panzer, Nachtsichtgeräte und Granatmaschinenwaffen fehlen

Die "Welt" hatte in der vergangenen Woche von Problemen des Heeres berichtet, seine Zusagen an die Nato zu erfüllen. So fehle es an einsatzbereiten Kampfpanzern für die schnelle Eingreiftruppe (VJTF) sowie an Schützenpanzern, Nachtsichtgeräten und Granatmaschinenwaffen.

Ein Sprecher des Verteidigungsministeriums hatte daraufhin eingeräumt, die Einsatzbereitschaft der Bundeswehr sei "generell nicht zufriedenstellend". Entscheidend sei jedoch, dass die Truppe in der Lage sei, alle Einsätze zu erfüllen.

Verwendete Quellen:
  • AFP

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Testangebot: Zwei Hemden Ihrer Wahl für nur 59,90 €.
bei Walbusch
Anzeige
Entdecken Sie Franziska Knuppe für BONITA
jetzt die neue Kollektion shoppen
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018