Sie sind hier: Home > Nachrichten >

Verband: Bisher keine Engpässe bei Geldautomaten nach Warnstreiks

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tarife  

Verband: Bisher keine Engpässe bei Geldautomaten nach Warnstreiks

14.01.2017, 13:56 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Berlin (dpa) - Nach den Warnstreiks von Geldboten in neun Bundesländern sind nach Angaben des Bankendachverbands Deutsche Kreditwirtschaft bislang keine Engpässe an Geldautomaten bekannt. Auszuschließen sei dies allerdings nicht, sagte eine Sprecherin der dpa. Sie bekräftigte, Banken und Sparkassen hätten sich auch mit Notfallplänen auf die Warnstreiks vorbereitet. Als Folge der ganztägigen Warnstreiks gestern war befürchtet worden, dass Geldautomaten in einigen Regionen vorübergehend die Scheine ausgehen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
News-Video des Tages
Verborgen im Pazifik 
Achter Kontinent soll auf Weltkarten erscheinen

Zealandia hat eine Landmasse von 4,5 Millionen Quadratkilometern, davon liegen mehr als 90 Prozent unter Wasser. Video


Shopping
Shopping
congstar Allnet Flat Tarife inklusive Datenturbo

Unbegrenzt telefonieren & bis zu 4 GB Daten in D-Netz-Qualität! 25,- €* Wechselbonus bei congstar. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
THEMEN VON A BIS Z

Anzeige
shopping-portal