Sie sind hier: Home > Politik >

Verband: Bisher keine Engpässe bei Geldautomaten nach Warnstreiks

...

Tarife  

Verband: Bisher keine Engpässe bei Geldautomaten nach Warnstreiks

14.01.2017, 13:56 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Berlin (dpa) - Nach den Warnstreiks von Geldboten in neun Bundesländern sind nach Angaben des Bankendachverbands Deutsche Kreditwirtschaft bislang keine Engpässe an Geldautomaten bekannt. Auszuschließen sei dies allerdings nicht, sagte eine Sprecherin der dpa. Sie bekräftigte, Banken und Sparkassen hätten sich auch mit Notfallplänen auf die Warnstreiks vorbereitet. Als Folge der ganztägigen Warnstreiks gestern war befürchtet worden, dass Geldautomaten in einigen Regionen vorübergehend die Scheine ausgehen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018