Sie sind hier: Home > Nachrichten > Panorama > Justiz >

Reichsbürger-Prozess: Fast 4 Jahre für Peter Fitzek "König von Deutschland"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Drei Jahre und acht Monate  

Haftstrafe für "König von Deutschland"

17.03.2017, 15:55 Uhr | AFP, t-online.de

Reichsbürger-Prozess: Fast 4 Jahre für Peter Fitzek "König von Deutschland". Der selbst ernannte "König von Deutschland", Peter Fitzek, bereitet sich am 20. Oktober 2016 im Gerichtssaal im Landgericht in Halle/Saale auf seinen Prozess vor. (Quelle: dpa)

Der selbst ernannte "König von Deutschland", Peter Fitzek, bereitet sich am 20. Oktober 2016 im Gerichtssaal im Landgericht in Halle/Saale auf seinen Prozess vor. (Quelle: dpa)

Im Untreueprozess gegen den selbst ernannten "König von Deutschland" vor dem Landgericht Halle ist der Angeklagte Peter Fitzek zu drei Jahren und acht Monaten Haft verurteilt worden.

Das Gericht verurteilte den 51-Jährigen am Mittwoch wegen unerlaubter Bankgeschäfte. Diese soll Fitzek laut Anklage zwischen 2009 und 2013 in Wittenberg betrieben haben.

Fast 600 Menschen sollen demnach insgesamt rund 1,7 Millionen Euro auf Sparbücher eingezahlt haben. Von diesen soll Fitzek nach Überzeugung der Staatsanwaltschaft 1,3 Millionen für eigene Zwecke verwendet haben.

2012 sein eigenes Königreich ausgerufen

Fitzek hatte 2012 ein eigenes Königreich ausgerufen und sich sogar krönen lassen. Er stand bereits mehrfach vor Gericht und wurde unter anderem wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis verurteilt. Seit dem vergangenen Sommer sitzt er in Untersuchungshaft.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
News-Video des Tages
Am 100. Tag seiner Präsidentschaft 
Trump teilt kräftig gegen Medien aus

Präsident Donald Trump zerreißt die Medien erneut bei einer Rede in Pennsylvania am 100. Tag seiner Präsidentschaft, während die Presse in Washington am „White House correspondents' dinner“ teilnimmt. Video



Anzeige
shopping-portal