Sie sind hier: Home > Ratgeber > Gesundheit > Krankheiten >

Hautkrankheiten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Neurodermitis behandeln im Winter: Tipps zur Hautpflege
Neurodermitis behandeln im Winter: Tipps zur Hautpflege

Wer unter Neurodermitis im Winter leidet, benötigt spezielle Hautpflege. Obwohl die Veranlagung zum sogenannten atopischen Ekzem vererbt wird, können Betroffene durch wenige Tipps ihre Haut in der... mehr

Wer unter Neurodermitis im Winter leidet, benötigt spezielle Hautpflege. mehr

Weißer Hautkrebs durch UV-Strahlung: So schützen Sie sich im Sommer
Weißer Hautkrebs durch UV-Strahlung: So schützen Sie sich im Sommer

Weißer Hautkrebs wird in Deutschland immer häufiger. Ein besonderes Risiko ist zu lange und intensive UV-Strahlung. Lesen Sie hier, wie Sie sich schützen können. So erkennen sie weißen Hautkrebs... mehr

Weißer Hautkrebs wird in Deutschland immer häufiger. mehr

Weißfleckenkrankheit: Vitiligo ist eine Pigmentstörung der Haut
Weißfleckenkrankheit: Vitiligo ist eine Pigmentstörung der Haut

Wenn sich weiße Flecken auf der Haut bilden kann es sich um die Weißfleckenkrankheit handeln. Obwohl diese Hautkrankheit gesundheitlich ungefährlich ist, kann sie doch für Betroffene eine große... mehr

Wenn sich weiße Flecken auf der Haut bilden kann es sich um die Weißfleckenkrankheit handeln. mehr

Weißer und Schwarzer Hautkrebs: Symptome und Therapie
Weißer und Schwarzer Hautkrebs: Symptome und Therapie

Die Zahl der Deutschen, die an Hautkrebs erkranken, nimmt seit Jahren zu. Daher ist es ratsam, wenn Sie über die Ursachen und die Symptome Bescheid wissen und sich regelmäßig zum Hautkrebsscreening... mehr

Die Zahl der Deutschen, die an Hautkrebs erkranken, nimmt seit Jahren zu. mehr

Nesselsucht bei Kindern: Symptome, Ursachen und Behandlung

Nesselsucht bei Kindern ist ein weitverbreitetes Phänomen: Mehr als zehn Prozent aller Kinder sind in den ersten Lebensjahren von der Urtikaria betroffen. Zum Glück handelt es sich in den meisten Fällen um harmlosen Hautausschlag. Symptome der Urtikaria Bei der Nesselsucht handelt es sich um einen H mehr

Nesselsucht bei Kindern ist ein weitverbreitetes Phänomen: Mehr als zehn Prozent aller Kinder sind in den ersten Lebensjahren von der Urtikaria betroffen. mehr

Pigmentflecken entfernen: Mit Laser oder Zitronensaft?
Pigmentflecken entfernen: Mit Laser oder Zitronensaft?

Wer Pigmentflecke entfernen lassen will, hat mehrere Optionen. Die Behandlungsmöglichkeiten reichen von Hausmitteln über Bleichcremes hin zu Lasertherapien. Welche davon wirklich effektiv sind, lesen... mehr

Wer Pigmentflecke entfernen lassen will, hat mehrere Optionen. mehr

Pigmentstörung der Haut: Ursachen und was tun dagegen

Bei einer Pigmentstörung verändert sich die natürliche Farbe der Haut durch eine gestörte Bildung von Farbpigmenten. Die Bildung der Farbpigmente ist örtlich oder auch am gesamten Körper gestört. Dies kann durch einen Melaninüberschuss oder einen Melanienmangel erfolgen. Bei einem Überschuss ist die mehr

Bei einer Pigmentstörung verändert sich die natürliche Farbe der Haut durch eine gestörte Bildung von Farbpigmenten. mehr

Hautkrankheit Rosacea: Symptome, Ursachen, Behandlung
Hautkrankheit Rosacea: Symptome, Ursachen, Behandlung

Die Hautkrankheit Rosacea tritt besonders häufig bei Erwachsenen auf: Im Gesichtsbereich bilden sich rote Flecke und Unreinheiten der Haut. Lesen Sie hier, welche Symptome die Krankheit genau prägen,... mehr

Diese Ursachen können hinter der unangenehmen Erkrankung der Haut stecken. mehr

Hausmittel gegen Akne: Was hilft bei Pickel?
Hausmittel gegen Akne: Was hilft bei Pickel?

In schweren Fällen sind Hausmittel gegen Akne wirkungslos. Die Hautkrankheit sollten Sie stattdessen unbedingt von einem Arzt behandeln lassen. Einzelne Pickel oder Mitesser können Sie jedoch mit ein... mehr

In schweren Fällen sind Hausmittel gegen Akne wirkungslos. mehr

Aloe vera: Bei Hauterkrankungen und -reizungen
Aloe vera: Bei Hauterkrankungen und -reizungen

Die Aloe vera kommt in vielen Kosmetikprodukten vor, sie findet aber auch Verwendung als Heilpflanze. Bekannt ist sie vor allem durch ihre Wirkung im Bereich der Hautpflege. Pflanze Die Aloe vera... mehr

Die Aloe vera kommt in vielen Kosmetikprodukten vor, sie findet aber auch Verwendung als Heilpflanze. mehr

Altersflecken vorbeugen und entfernen
Altersflecken vorbeugen und entfernen

Mit dem Älterwerden verändern sich die Zellen des Menschen und demzufolge auch die Haut. Bei fast neunzig Prozent der über Sechzigjährigen treten Hautveränderungen in Form von braunen Fleckchen auf,... mehr

Mit dem Älterwerden verändern sich die Zellen des Menschen und demzufolge auch die Haut. mehr

Chlorallergie - Symptome und Wissenswertes
Chlorallergie - Symptome und Wissenswertes

Eine echte Chlorallergie tritt ausgesprochen selten auf. Symptome wie gereizte, juckende Haut, rote Flecken und sogar Quaddeln dagegen sind nach dem Kontakt mit gechlortem Wasser weit verbreitet. Mehr... mehr

Eine echte Chlorallergie tritt ausgesprochen selten auf. mehr

So therapieren Sie Milchschorf beim Baby

Milchschorf äußert sich bei einigen Babys in der Regel ab dem dritten Lebensmonat in Form von verkrusteten, harten Schuppen auf der Kopfhaut. Auch andere Körperbereiche können betroffen sein. Lesen Sie hier mehr zur Therapie der Krankheit. Typische Milchschorf Symptome Meistens handelt es sich um rö mehr

Milchschorf äußert sich bei einigen Babys in der Regel ab dem dritten Lebensmonat in Form von verkrusteten, harten Schuppen auf der Kopfhaut. mehr

Sonnenallergie: UV-A und UV-B Strahlung vermeiden

Eine Sonnenallergie ist eine Reaktion der Haut auf ungewöhnlich hohe UV-A und UV-B-Strahlung - beispielsweise im Urlaub. Die betreffende Stelle der Haut juckt stark, wird rot und es entstehen brennende Schmerzen. An den Hautpartien, die verstärkt der Sonne ausgesetzt sind, kommt es zu weiteren Hautv mehr

Eine Sonnenallergie ist eine Reaktion der Haut auf ungewöhnlich hohe UV-A und UV-B-Strahlung - beispielsweise im Urlaub. mehr

Hausmittel gegen Nesselsucht: Wie Sie den Juckreiz lindern
Hausmittel gegen Nesselsucht: Wie Sie den Juckreiz lindern

Um die Nesselsucht, auch Urtikaria genannt, zu bekämpfen, werden in der Regel Antihistaminika eingesetzt. Hausmittel gegen Nesselsucht wirken alternativ zumindest gegen die Symptome des lästigen... mehr

Um die Nesselsucht, auch Urtikaria genannt, zu bekämpfen, werden in der Regel Antihistaminika eingesetzt. mehr

Ist Nesselsucht in der Schwangerschaft gefährlich?

Nesselsucht, auch Urtikaria genannt, ist eine Hautkrankheit, die sich als juckender Hautausschlag äußert. Ob Nesselsucht in der Schwangerschaft für das Kind gefährlich werden kann, fragen sich vor allem werdende Mütter. Hier finden Sie Antworten zum Thema. Nesselsucht in der Schwangerschaft Grundsät mehr

Nesselsucht, auch Urtikaria genannt, ist eine Hautkrankheit, die sich als juckender Hautausschlag äußert. mehr

Kälteurtikaria: Nesselsucht durch Kälte

Die Kälteurtikaria ist eine Form der physikalischen Nesselsucht, die durch Kontakt mit Kälte ausgelöst wird. Informationen zu Symptomen, Verbreitung und Behandlung des Hautausschlags finden Sie hier. Kälteurtikaria: Physikalischen Nesselsucht Eine physikalische Nesselsucht wird durch äußere Einflüss mehr

Die Kälteurtikaria ist eine Form der physikalischen Nesselsucht, die durch Kontakt mit Kälte ausgelöst wird. mehr

Cholinergische Urtikaria durch erhöhte Körpertemperatur

Die Cholinergische Urtikaria ist die häufigste Ausprägung der physikalischen Nesselsucht, die durch äußere Reize ausgelöst wird. Auslöser für Hautausschlag und Juckreiz ist eine Erhöhung der Körpertemperatur. Gebräuchlicher ist daher die Bezeichnung Wärmereflex- oder Schwitz-Urtikaria. Hautausschlag mehr

Die Cholinergische Urtikaria ist die häufigste Ausprägung der physikalischen Nesselsucht, die durch äußere Reize ausgelöst wird. mehr

Physikalische Urtikaria: Verschiedene Nesselsuchtformen

Eine physikalische Urtikaria kann auf unterschiedliche Reize zurückgehen. Hitze löst beispielsweise eine Wärmeurtikaria, UV-Strahlen eine Lichturtikaria aus. Auch Druck, Reibung, Kratzen oder gar Vibrationen können Beschwerden hervorrufen. Physikalische Urtikaria Wie der "Stern" berichtet, gehen Wis mehr

Eine physikalische Urtikaria kann auf unterschiedliche Reize zurückgehen. mehr

Chronische Nesselsucht: Wiederkehrender Hautausschlag

Die chronische Nesselsucht ist eine Krankheit, an der 1,3 Prozent der europäischen Bevölkerung leiden. Welche Symptome auf die Urtikaria hinweisen, welche Auslöser sie hat und wie man den quälenden Hautausschlag behandeln kann, erfahren Sie hier. Symptome der Urtikaria Die Symptome der Urtikaria, zu mehr

Die chronische Nesselsucht ist eine Krankheit, an der 1,3 Prozent der europäischen Bevölkerung leiden. mehr

Nesselsucht: Behandlung von Urtikaria

Mit der richtigen Therapie können die Symptome der Urtikaria gelindert oder sogar beseitigt werden. Welche Nesselsucht-Behandlung bei Ihnen in Frage kommt, hängt davon ab, an welcher Art der Urtikaria Sie leiden. Arten der Nesselsucht Bei der Nesselsucht unterscheidet man zwischen drei Arten: Die Al mehr

Mit der richtigen Therapie können die Symptome der Urtikaria gelindert oder sogar beseitigt werden. mehr

Nesselsucht: Symptome von Urtikaria erkennen

Die typischen Nesselsucht-Symptome sind Bläschen auf der Haut, sogenannte Quaddeln, und ein starker Juckreiz. Es kann aber auch zu Angioödemen kommen, welche die Betroffenen zeitweise entstellen können. Erfahren Sie hier, wie Sie die Symptome der Krankheit, die auch Urtikaria genannt wird, erkennen mehr

Die typischen Nesselsucht-Symptome sind Bläschen auf der Haut, sogenannte Quaddeln, und ein starker Juckreiz. mehr

1 2 3
Anzeige
UMFRAGE
Achten Sie auf Ihre Ernährung?
Gesundheit 
Gesünder leben mit bewusster Ernährung

Wir geben Tipps, worauf Sie achten sollten. mehr

Fotoshows
Unsere Gesundheits-Themen von A bis Z
Gesundheit - weitere Themen
Abnehmen 
Der richtige Zeitpunkt für eine Diät

Warum Sie lieber nicht im Winter mit dem schlank werden beginnen sollten. mehr

Magenbeschwerden 
Diese Hausmittel helfen gegen Übelkeit

Wie Sie ganz ohne Medikamente den flauen Magen behandeln können. mehr

Erkältungs-Knigge 
Husten: Bloß nicht die Hand vor den Mund

So verhalten Sie sich mit Erkältung richtig und verringern die Ansteckungsgefahr. mehr



Anzeige
shopping-portal