Sie sind hier: Home > Ratgeber > Heim & Garten > Garten >

Lavendel-Samen säen und ernten: Aussaat und Zeitpunkt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Pflanztipps  

Lavendel-Samen säen und ernten: Aussaat und Zeitpunkt

| om (CF)

Lavendel-Samen gedeihen ideal, wenn Sie den richtigen Zeitpunkt für die Aussaat und einen passenden Standort wählen. Ernten sollten Sie schließlich, wenn der geeignete Moment in der Entwicklungsphase bekommen ist.

Die richtige Jahreszeit für Lavendel-Samen

Entschließen Sie sich im März für eine Aussaat von Lavendel-Samen, können Sie bereits im Sommer die ersten Blüten der Pflanze genießen und sogar ein erstes Mal ernten. Achten Sie auf einen Mindestabstand von 60 Zentimetern, denn die Wurzeln brauchen viel Platz. Zudem beugen Sie so Staunässe vor. Bedecken Sie die Samen nur leicht mit Erde.

Lavendel-Samen säen und ernten: Aussaat und Zeitpunkt. Wenn Sie Lavendelsamen im März aussäen, profitieren Sie bereits im Sommer von den ersten Blüten (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Wenn Sie Lavendelsamen im März aussäen, profitieren Sie bereits im Sommer von den ersten Blüten (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Je nach Wetterlage keimt Ihr Lavendel mitunter bereits nach ein bis zwei Wochen, bisweilen müssen Sie aber bis zu vier Wochen warten. Ein sonniger und windgeschützter Standort in Ihrem Garten tut der Pflanze gut, der Boden sollte je nach Sorte entweder kalkhaltig, sandig oder kiesig sowie nährstoffarm sein.

Lavendel-Samen kontrolliert vorbereiten

Eine Garantie, dass jeder Samen wirklich keimt, gibt es nicht: Alternativ können Sie die Lavendel-Samen daher bereits im Februar mittels Saatschalen kontrollierter in Ihren vier Wänden wachsen lassen.

Dazu bereiten Sie entsprechende Gefäße mit Anzuchterde vor, drücken die Samen leicht in den Boden und bedecken den Topf beziehungsweise die Schale mit einer Frischhaltefolie. Nach rund vier Wochen können Sie die Folie entfernen. Sobald es keinen Frost mehr gibt, steht einem Umzug der Lavendel-Samen nichts mehr im Wege.

Nach der Aussaat: Wann Sie die Samen ernten können

Haben Sie die Aussaat der Lavendel-Samen erfolgreich bewältigt, können Sie sich auf das Ernten freuen. Für Duftsäckchen oder Potpourris sollte der Gehalt der ätherischen Öle im Lavendel besonders hoch sein: Ernten Sie daher am besten kurz vor dem Höhepunkt der Blüte. Entfernen Sie vor dem Trocknen allerdings die Stiele, um Schimmel zu vermeiden.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
UMFRAGE
Haben Sie vor, sich ein Haus zu bauen?

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Ratgeber > Heim & Garten > Garten

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017