Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseziele > Urlaub in Deutschland >

Die schönsten Beach Clubs in Deutschland

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Die schönsten City Beach Clubs in Deutschland

20.08.2012, 10:01 Uhr | t-online.de

Die schönsten Beach Clubs in Deutschland. München: Beach 38°. (Quelle: Holidaycheck)

München: Beach 38°. (Quelle: Holidaycheck)

Summer in the City: Beach Clubs liegen total im Trend. Wenn der Sommer im vollen Gange ist, flüchten sich Großstädter in ihre kleinen Strand-Oasen. Wir stellen in Zusammenarbeit mit dem Bewertungsportal HolidayCheck.de die zehn angesagtesten City Beach Clubs in Deutschland vor. Schauen Sie sich die Clubs auch in unserer Foto-Show an.

Berlin: Oststrand

Einfach abhängen und entspannen – mitten im Hauptstadtdschungel Berlin. Bei frisch gebackener Holzofenpizza und Live-Musik lässt sich der Alltagsstress ganz einfach vergessen. Wer es aktiver mag, kann sich bei Frisbee, Federball oder der einzigartigen Völkerball-Weltmeisterschaft richtig austoben.

Nürnberg: Stadtstrand

Schneeweißer Sand, gemütliche Lounge Areas und eine Poolbar. Ein Besuch im Nürnberger Stadtstrand fühlt sich an wie ein richtiger Kurzurlaub. Für Kinder gibt es die liebevoll gestaltete Family Zone, in der sie ganz ungestört rumtoben können. Über 40 riesige Palmen spenden wohltuenden Schatten und sorgen für echte Karibikstimmung.

Quiz & Spiele

Wie gut kennen Sie Deutschland?

Erholung in Bad Wörishofen

Testen Sie Ihr Wissen mit unserem Dart-Spiel und vielleicht lernen Sie auch noch etwas dazu.
zum Deutschland-Dart-Spiel

Offenbach am Main: King Kamehameha Beach Club

Man könnte den Club schon fast als Legende bezeichnen: Seit über 13 Jahren zählt er zu den Top Spots für Barbesucher und Nachtschwärmer. Im dazugehörigen Beach Club kann schon tagsüber bei angesagten Beats gechillt werden. Tolles Extra: Sonntags von 13-18 Uhr gibt es für Kids ab fünf Jahren kostenlose Betreuung mit Schatzsuche, Schnitzeljagd und Kinderschminken.

Köln: km 689

1100 Tonnen feinster Sand bedecken das Kölner Rheinufer und bieten die Grundlage des km 689 Beach Clubs. Sonnensegel, Pagoden, Duschen und der Verleih von Handtüchern runden das tolle Angebot ab. Für den kleinen Hunger zwischendurch gibt es leckere Snacks, wie den hausgemachten Burger oder die klassische Currywurst mit Pommes.

München: Beach 38°

Das Konzept ist einmalig: Das ganze Jahr können Strandfans im Indoor Beach Club durch warmen Sand laufen, Sport treiben oder Relaxen. Im Sommer öffnet der Club seine Türen und verwandelt sich in einen angesagten Outdoor Beach Club. Bis spät in die Nacht wird bei leckeren Cocktails getanzt, gefeiert oder einfach nur gechillt.

Stuttgart: Sky Beach

Hoch über den Dächern von Stuttgart befindet sich ein Club der besonderen Art. Feinster Sand sorgt für das richtige Urlaubsfeeling. Sonnenhungrige tummeln sich auf Himmelbetten und genießen den atemberaubenden Blick über die Stadt. Tipp: Sonntags von 11 bis 15 Uhr gibt es ein leckeres Brunchbüffet mit frisch gegrillten Köstlichkeiten. Kostenpunkt: 20 €/ Person.

Leipzig: La Playa

Lateinamerika in Deutschland: Das La Playa versprüht den Charme einer karibischen Sonneninsel. Für den perfekten Sommernachtstraum sorgen gemütliche Strandhütten, eine rustikale Cocktailbar und ein Pool. Bei exotischen Salsa-Klängen und wilden Rhythmen wird auch der letzte Tanzmuffel zum Hüftenschwingen animiert.

Erfurt: Mandala Beach Club

Live Musik, Barbecue und leckere Cocktails locken nicht nur Workaholics an lauen Sommerabenden in den Mandala Beach Club. Palmen und mediterranes Flair sorgen bei schönem Wetter jeden Tag ab 16 Uhr für Urlaubsfeeling pur. Tipp: Direkt nebenan gibt es den hauseigenen Hofladen, in dem es frischen Fisch aus dem eigenen Teich zum Mitnehmen gibt.

Hannover: Schöne Aussichten 360°

Rundum schöne Aussichten garantiert Hannovers angesagtester Beach Club auf dem Dach eines Parkhauses. Ob beim gemütlichen Abendessen mit Freunden oder bei einer wilden Partynacht – die Hektik des Alltags ist schnell vergessen. Highlight ist der fantastische Blick am Abend über das bunte Glitzermeer der Stadt.

Hamburg: City Beach Club

Wenn das norddeutsche Wetter es mal zulässt, tummeln sich die Hamburger am liebsten am künstlichen Strand des City Beach Clubs. Direkt an den Landungsbrücken mit Blick auf den Hafen lässt es sich herrlich entspannen. Wer dringend eine Abkühlung braucht, lässt seine Füße einfach im stylischen Mini-Pool baumeln und beobachtet das Treiben der gigantischen Lastkähne.

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal