Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseziele > Urlaub in Deutschland >

Die schönsten deutschen Ferienstraßen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fahren, staunen, genießen  

Die schönsten deutschen Ferienstraßen

02.10.2014, 15:17 Uhr | Fabian von Poser, srt

Die schönsten deutschen Ferienstraßen. Durch Berge, Täler und sie schönsten Alleen führen Ferienstraßen in Deutschland. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Durch Berge, Täler und sie schönsten Alleen führen Ferienstraßen in Deutschland. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Es muss nicht immer ins Ausland gehen - auch die Heimat an Urlaubspotenzial einiges zu bieten. Wir verraten Ihnen, wo Deutschland am schönsten ist und stellen sechs Routen vor, die zu traumhaften Entdeckungsfahrten im eigenen Land einladen. Sehen Sie die schönsten deutschen Ferienstraßen auch in unserer Foto-Show.

Seit Jahrhunderten üben deutsche Straßen auf Reisende große Faszination aus. Das war schon zu Goethes Zeiten so und hat sich bis heute nicht geändert. In allen Bundesländern gibt es wunderschöne Routen. Manche sind bequem in wenigen Stunden mit dem Auto zu befahren, andere führen über viele hundert Kilometer quer durch das Land.

Romantische Straße

Der Klassiker unter den deutschen Ferienstraßen präsentiert das Stück Deutschland, das amerikanische und japanische Touristen so lieben - verspielt, verträumt, romantisch, und zwischendurch ein bisschen kitschig. Die Straße führt rund 400 Kilometer von der Würzburger Residenz geradewegs in Richtung Süden bis zu den Königsschlössern bei Füssen im Allgäu.

Quiz & Spiele

Wie gut kennen Sie Deutschland?

Erholung in Bad Wörishofen

Testen Sie Ihr Wissen mit unserem Dart-Spiel und vielleicht lernen Sie auch noch etwas dazu.
zum Deutschland-Dart-Spiel

In historischen Städten wie Rothenburg ob der Tauber, Dinkelsbühl und Augsburg steht so gut wie an jeder Ecke eine Kirche, ein Kloster oder ein Schloss. Die Höhepunkte der bereits 1950 ins Leben gerufenen Route warten aber gegen Ende der Reise - die Wieskirche in Steingaden und König Ludwigs Märchenschloss Neuschwanstein. Die Romantische Straße ist neben der Donau übrigens auch eine der beliebtesten Radrouten Deutschlands.

Deutsche Märchenstraße

Träumen erlaubt: So lautet das Motto einer Reise entlang der Deutschen Märchenstraße. Die 1975 gegründete Route zwischen Hanau und Bremen folgt auf gut 600 Kilometern den Spuren der Gebrüder Grimm, den berühmtesten deutschen Geschichtenerzählern. Stopps lohnen sich besonders in Kassel, wo das Brüder-Grimm-Museum von Leben und Werk des Dichterpaares erzählt, und in Sababurg, wo das berühmte Märchenschloss Dornröschens steht.

Weitere Stationen sind die Rattenfänger-Stadt Hameln, Corvey mit seinem reizvollen Schloss, das Deutsche Märchen- und Sagenschloss in Bad Oeynhausen und natürlich Bremen, die Heimat der Bremer Stadtmusikanten. Bei den alljährlichen Brüder-Grimm-Märchenfestspielen in Hanau, den Rattenfänger-Freilichtspielen in Hameln und zahlreichen anderen Feiern, Puppenspieltagen, Märchenwochen und in Marionettentheatern werden Frau Holle, die Gänseliesel, Doktor Eisenbart, der Lügenbaron Münchhausen und andere Märchenfiguren lebendig.

Deutsche Alleenstraße

Eine Reise unterm grünen Blätterdach verheißt diese kurz nach der Wiedervereinigung vom ADAC ins Leben gerufene Ferienstraße. Vom Ostseebad Sellin auf der Insel Rügen bis zur Insel Reichenau im Bodensee führt eine der jüngsten touristischen Routen - insgesamt 2900 Kilometer kreuz und quer durch Deutschland. Im Schatten prächtiger Linden und Eichen, Buchen und Ahorn soll der Autofahrer mit Muße die Heimat entdecken.

In Ostdeutschland, wo oft kilometerlange Alleen die Reise begleiten, ist das in der Tat so. In den Mittelgebirgen und im Süden Deutschlands wird es noch einige Jahre dauern, bis aus den jungen Bäumen, die derzeit vielerorts nachgepflanzt werden, stattliche Alleen geworden sind. Die reizvollsten Abschnitte der Route führen durch die seenreichen Landschaften Mecklenburg-Vorpommerns und Brandenburgs - eben dort, wo noch uralte Alleen erhalten sind.

Deutsche Fachwerkstraße

Malerische Fachwerkstädte reihen sich wie Perlen auf der Schnur - insgesamt rund 2800 Kilometer kreuz und quer durch Deutschland, von Stade bei Hamburg bis nach Meersburg am Bodensee. Wer nicht gleich alle sechs Regionalstrecken der 1990 gegründeten Route durch 100 Fachwerkstädte und -orte unter die Räder nehmen will, der fährt gut mit dem rund 170 Kilometer langen Kernstück von Hannoversch-Münden über Eschwege, Melsungen, Fritzlar, Homberg und Schwalmstedt nach Alfeld.

Höhepunkte deutscher Fachwerkkunst warten vor allem in Wernigerode und Quedlingburg, in Duderstadt, Naumburg und Limburg, aber auch im Schwarzwald in Orten wie Sasbachwalden, Gengenbach, Haslach und Schiltach.

Deutsche Alpenstraße

Grüne Almen und dichte Wälder, schmale Täler und schroffe Gipfel: Landschaftliche Kontraste machen den Reiz der Deutschen Alpenstraße aus. Dazu locken stille Dörfer und lebhafte Urlaubsorte, prunkvolle Kirchen und eine Vielzahl weiterer Sehenswürdigkeiten, darunter Lindau mit seiner denkmalgeschützten Altstadt, Hohenschwangau und Neuschwanstein, die Königsschlösser Ludwigs II., Schloss Linderhof und Kloster Ettal, die Zugspitze und schließlich die überwältigende Kulisse des Watzmann am Ziel bei Berchtesgaden.

Die älteste Ferienstraße Deutschlands feiert bald ihr 90-jähriges Bestehen. Rund 450 Kilometer windet sich die Route durch einige der schönsten Landschaften des Landes. Im Sommer finden diverse Konzerte entlang der Strecke statt, zum Beispiel der "Festliche Sommer in der Wies" in der Wieskirche bei Steingaden. Viele Orte an der Strecke bieten außerdem ein großes Sportprogramm, unter anderem Ballonfahrten, Mountainbiken, Gleitschirmfliegen, Wildwasser-Rafting und Bergwandern.

Deutsche Weinstraße

Genuss für den Gaumen: Auch das hat Deutschland zu bieten - ganz besonders entlang der Deutschen Weinstraße. Die Bummelroute für Weinkenner führt von Bockenheim bis nach Weißenburg an der französischen Grenze. Nur 85 Kilometer lang ist die Weinstraße, aber die strecken sich, bei dem riesigen Angebot an Weinkellern und Probierstuben.

Durch enge Winzerdörfer, durch Städte wie Bad Dürkheim und Deidesheim, und natürlich durch zahlreiche Weinberge windet sich die kurvenreiche Route. In vielen Orten locken Winzerkeller, Weinlokale und Probierstuben zum Verkosten feiner Tropfen ein. Besonders reizvoll ist die Fahrt durch das zweitgrößte deutsche Weinanbaugebiet zur Zeit der Weinfeste im Herbst. Dann wird im Saalbau in Neustadt an der Weinstraße die Deutsche Weinkönigin gewählt, finden in vielen Dörfern und Städtchen an der Strecke feuchtfröhliche Feste statt.

Weitere Informationen:

Touristik-Arbeitsgemeinschaft Romantische Straße, Segringer Straße 19, 91550 Dinkelsbühl, Tel. 09851/551387, Internet: www.romantischestrasse.de;
Deutsche Märchenstraße e.V., Kurfürstenstraße 9, 34117 Kassel, Tel. 0561/92047910, Internet: www.deutsche-maerchenstrasse.de;
Arbeitsgemeinschaft Deutsche Alleenstraße e.V., c/o Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, Meckenheimer Allee 79, 53115 Bonn, Tel. 0228/9459830, Internet: www.deutsche-alleenstrasse.de;
Deutsche Fachwerkstraße, c/o Arbeitsgemeinschaft Deutsche Fachwerkstädte e.V., Propstei Johannesberg, 36041 Fulda, Tel. 0661/43680, Internet: www.deutsche-fachwerkstrasse.de;
Touristikverein Deutsche Alpenstraße, c/o Alpin Consult, Siedlerstraße 10, 83714 Miesbach, Tel. 08025/9244952, Internet: www.deutsche-alpenstrasse.de;
Deutsche Weinstraße e.V., Martin-Luther-Straße 69, 67433 Neustadt an der Weinstraße, Tel. 06321/912333, Internet: www.deutsche-weinstrasse.de

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal