Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseziele > Urlaub in Deutschland >

Auf Deutschlands beliebtester Ferienstraße ist alles möglich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Romantische Straße  

Auf Deutschlands beliebtester Ferienstraße ist alles möglich

12.06.2015, 14:22 Uhr | Brigitte von Imhof/srt

Auf Deutschlands beliebtester Ferienstraße ist alles möglich. Die Romantische Straße bietet sehr viel Abwechslung. (Quelle: ddp)

Die Romantische Straße bietet sehr viel Abwechslung. (Quelle: ddp)

Die faszinierende Kulisse mittelalterlicher Städte und lieblicher Flusslandschaften macht den Aktivurlaub entlang der Romantischen Straße zum besonderen Erlebnis. Schauen Sie sich Impressionen der Romantischen Straße auch in unserer Foto-Show an.

Die Romantische Straße ... per Rad und E-Bike

Die Route zwischen Main und Alpen erhielt vom Fahrradclub ADFC mit drei Sternen eine Qualitätsauszeichnung. Die abwechslungsreichen Etappen erfordern zwar nicht die Kondition eines Radprofis, doch die Route ist geprägt von einem - mal mehr mal weniger sanftem - Auf und Ab. Speziell im südlichen Abschnitt Richtung Alpen warten einige knackige Bergetappen auf die Radler. Doch wenn die Puste ausgeht, schiebt man sein Rad eben. Wer mit dem E-Bike unterwegs ist, kann bei Anstiegen den Rückenwind zuschalten. Die Gasthöfe sind bestens auf Radfahrer eingerichtet. Tagesetappen von 40 bis 60 Kilometer sind ideal. So bleibt auch Zeit für Sehenswürdigkeiten, etwa imposante Schlösser, Kirchen, Bilderbuchorte - und natürlich für die verdienten kulinarischen Stopps. Der Romantische-Straße-Bus, der zwischen April und Ende Oktober täglich auf der Strecke verkehrt, transportiert auch Räder und ermöglicht Radurlaubern eine beliebige Streckenwahl.

...beim Weitwandern erobern

Bei Weitwandern denken Viele an Pilgerreisen. Doch nicht nur bei Menschen mit spirituellen Motiven ist das Wandern über längere Distanzen und einen längeren Zeitraum zu einer wachsend beliebten Reiseform geworden. Auf den 480 Kilometern zwischen Würzburg und Füssen präsentiert sich eine faszinierende Mischung aus einsamen Landstrichen, zauberhaften Orten mit einer bewegten Vergangenheit. Die Romantische Straße ist in 24 Etappen eingeteilt, der Einstieg ist überall möglich, ebenso die Laufrichtung. 

...auf dem Kanu kennen lernen

Im Kanu lassen sich unberührte Flusslandschaften aus einer reizvollen Perspektive erleben. Ein idealer Paddelfluss ist die Wörnitz, die sich von ihrem Ursprung Schillingsfürst auf der Frankenhöhe gut 132 Kilometer lang bis zur Mündung in die Donau bei Donauwörth schlängelt. Der interessanteste Streckenabschnitt liegt zwischen Harburg bis Donauwörth. Für die 19 Kilometer lange, windungsreiche Strecke sollte man bis zu sechs Stunden Fahrzeit einplanen. Bei Wörnitzstein, das bereits zum Stadtgebiet von Donauwörth gehört, erreichen die Paddler ein Wehr, das auf der rechten Seite umtragen werden muss. Zur Belohnung können sich Urlauber in der paddlerfreundlichen "Gaststätte Braun Wörnitzstein" stärken. 

...Golf spielend entdecken

Für Golfspieler lohnt es sich, bei der Fahrt entlang der Romantischen Straße die Golfbags mit einzupacken. Links und rechts der Romantischen Straße warten sechs erstklassige 18-Loch-Plätze, die nicht nur landschaftlich höchst reizvoll sind, sondern die Spieler auch fordern. Zu dieser Riege gehört auch der Golfclub Augsburg, wo Weltstar Bernhard Langer den Grundstein zum zu seiner Karriere gelegt hat. Die unmittelbar an der Route gelegenen Golfplätze sind Golf Club Würzburg (www.golfclub-wuerzburg.de), Golf Club Bad Mergentheim (www.golfclub-badmergentheim.de), Golfpark Rothenburg-Schönbronn (www.golfpark-rothenburg.de), Golfpark Romantische Straße (www.golfpark-romantische-strasse.de), Golfclub Donauwörth (www.gc-donauwoerth.de), Golf-Club Augsburg (www.golfclub-augsburg.de). 

...mit einer Nordic-Walking-Tour erwandern

Das Gehen mit Stöcken hat sich zur Trendsportart entwickelt. Links und rechts der Romantischen Straße gibt es überall geeignete Strecken. Wildsteig verfügt sogar über den offiziellen Nordic-Walking-Stützpunkt des DSV. Abwechslungsreiche und landschaftlich reizvolle Strecken mit vier, 8,9 und 14 Kilometer Länge bieten ideale Voraussetzungen. 

...hoch zu Ross beim Wanderreiten überblicken

Insbesondere der nördliche Teil der Romantischen Straße zwischen Main und Donau ist ein Eldorado für Wanderreiter. Das Netz aus Reitwegen ist bestens erschlossen, die Verbote und Einschränkungen sind aufs Nötigste eingegrenzt. Bei den Touren hoch zu Ross bleibt auch Zeit für kulinarischen Genuss, Kultur und Historie. Die Region bietet ein Netz von rund 130 überprüften Reitstationen. Reiter wie Pferde finden hier eine komfortable Unterkunft, die Übernachtungsgäste stärken sich mit regionalen Spezialitäten. Verleihpferde können ebenso gebucht werden wie der Gepäcktransfer und der Pferdetransport. 

...bei einem Rafting wild erleben

Der Lech gewinnt auf seinem Weg zur Donau enorm an Fahrt. In der Region um Landsberg lädt er zu spritzigen Rafting-Abenteuern ein. In robusten Schlauchbooten geht es beispielsweise von der Pitzlinger Staustufe unter der Karolinenbrücke mit vollem Schwung das Lechwehr hinunter. Bereits im 14. Jahrhundert wurde dieses breite Wehr errichtet, um den Flusslauf des ungestümen Lechs zu bändigen. Im Mittelalter und bis zum Ende des 19. Jahrhunderts wurde der Fluss als Wasserstraße genutzt: Tausende mit Handelswaren beladene Floße legten hier an. Für die Paddler ist in Kaufering ist das spritzige Abenteuer zu Ende. 

... mit Inline Skates befahren

Skating-Spaß auf bestens gepflegten Asphaltwegen erwartet Freizeitsportler auf dem 80 Kilometer umfassenden Radwegenetz rund um Donauwörth. Die abwechslungsreiche, idyllische Umgebung gibt dem sportlichen Erlebnis einen zusätzlichen Reiz. Weniger ortskundigen Skatern ist die neue Inline-Skater-Karte rund um Donauwörth eine Hilfe, die die Tourist-Information zusammen mit dem Alpenverein Donauwörth ausgearbeitet hat. Einige Strecken sind für Grundlagentraining geeignet, aber auch ambitionierte Speedskater können auf den überwiegend flachen Wegen nach Herzenslust auf ihren Rollen heizen. 

...ist auch für Kletterfans geeignet

Schwangaus Hausberg, der 1730 Meter hohe Tegelberg, ist eine Spielwiese für Klettermaxe aller Leistungsstufen. Für sportliche und klettergeübte Familien empfiehlt sich der Gelbe-Wand-Steig, für ambitionierte Kletterer warten in der steilen Felswand zwei weitere Steige - der mittelschwere Tegelbergsteig und der anspruchsvolle Fingersteig für erfahrene Kletterer. Für alle Alters- und Erfahrungsklassen werden Kletterkurse angeboten. Auf dem leichten Klettersteig durch die Gelbe Wand werden vor allem Kinder und Anfänger an den Sport herangeführt. Im Tegelberghaus ist für Verpflegung gesorgt. 

...per Paragliding von oben sehen

Der Tegelberg ist auch ein grandioser Flugberg. Eine zuverlässige Thermik garantiert ein großartiges Flugvergnügen, das durch den Blick auf die Königsschlösser und die Allgäuer Seen- und Berglandschaft bis weit hinein nach Österreich gekrönt wird. Wer keine Pilotenlizenz hat, bucht einen Tandemflug, bei dem ein erfahrener Fluglehrer steuert, während sich der Passagier ganz dem Flug- und Panoramagenuss hingeben darf. 

Weitere Informationen: 
Arbeitsgemeinschaft Romantische Straße, Segringer Str. 19, 
91550 Dinkelsbühl, Tel. 09851/551387, www.romantischestrasse.de 

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal