Startseite
Sie sind hier: Home > Reisen > Reiseservices > Fluginfos >

Frauen im Flugzeug: Viele Briten misstrauen weiblichen Piloten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Frauen am Flugzeug-Steuer  

Viele Briten misstrauen Pilotinnen

05.11.2013, 15:34 Uhr | Markus Roman

Frauen im Flugzeug: Viele Briten misstrauen weiblichen Piloten. Weibliche Piloten sind selten (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Weibliche Piloten sind selten (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Die Vorurteile gegen "Frauen am Steuer" scheinen teilweise auch in der Luft zu bestehen. Das zumindest ergab eine Umfrage des britischen Online-Reisebüros sunshine.co.uk unter knapp 2400 Fluggästen. Demnach sagten 51 Prozent der Befragten, sie trauten weiblichen Pilotinnen weniger als männlichen Piloten.

Nur 14 Prozent antworteten, sie würden einem männlichen Flug-Kapitän weniger trauen als einem weiblichen, 26 Prozent war das Geschlecht egal. 9 Prozent waren sich bei der Antwort unschlüssig. An der nicht repräsentativen Umfrage nahmen etwa genau so viele Männer (1195) wie Frauen (1172) teil.

Vorurteile gegen Männer und Frauen

Die Vorurteile gegen weibliche Piloten kommen nicht nur von männlichen Befragten, im Gegenteil: Die Frauen stimmten mehrheitlich für die Option, einer Frau im Cockpit weniger zu trauen, als die befragten Männer.

Quiz & Spiele

Wie gut kennen Sie Deutschland?

Erholung in Bad Wörishofen

Testen Sie Ihr Wissen mit unserem Dart-Spiel und vielleicht lernen Sie auch noch etwas dazu.
zum Deutschland-Dart-Spiel

Nach den Gründen des Misstrauens gegen Pilotinnen gefragt, gaben 32 Prozent an, dass "männliche Piloten fähiger" seien. 28 Prozent mutmaßten, das weibliche Piloten unter Druck keine guten Entscheidungen träfen. Doch auch auf der anderen Seite gibt es Vorurteile. So gaben 44 Prozent derjenigen, die Frauen eher vertrauten, an, Männer seien zu "heißblütig" in einer Krisensituation. Außerdem glaubten 23 Prozent, Männer würden zu leicht abgelenkt.

Relativ wenig Frauen werden Pilotin

Vielleicht hängt aber auch das geringe Zutrauen zu weiblichen Piloten mit der ungewohnten Situation zusammen, einfach weil es nun einmal recht wenige von ihnen gibt. Bei der Lufthansa Passage, dem Kerngeschäft des Unternehmens, sind laut Unternehmenssprecher Michael Lamberty von insgesamt etwa 5000 Piloten und Co-Piloten gerade einmal etwas mehr als 300 Frauen. Das entspricht einer Quote von etwa sechs Prozent. Von 3062 Neubewerbungen zum Piloten im Jahr 2013 kämen 15 Prozent von Frauen. Etwa 10 Prozent der Bewerber bleiben am Ende des zweistufigen Eignungstest übrig.

Lamberty vermutet, dass die geringe Zahl weiblicher Bewerber unter anderem darauf zurückzuführen sein, dass sich "leider viele Frauen nicht für den Beruf des Piloten berufen" fühlten. Zudem herrsche oft die Meinung vor, eine Karriere als Pilotin sei nicht mit der Familienplanung in Verbindung zu bringen. Das entspreche laut Lamberty aber nicht den Tatsachen.

Jörg Handwerg, Pressesprecher der Piloten-Vereinigung Cockpit e.V., vermutet, die geringe Zahl der weiblichen Piloten gehe auch auf ein geringeres Interesse des "relativ technischen Berufs" aus. Bei Eignungstests zum Piloten sei die prozentuale Durchfallquote bei weiblichen Bewerbern etwas höher als bei männlichen. Das liege wohl auch daran, dass man bei weiblichen Bewerbern die für einen Piloten notwendigen Eigenschaften wie unter anderem hohes technisches Verständnis und Interesse in Kombination mit bestimmten psychomotorischen Fähigkeiten und Stressresistenz seltener vorfinde. Spezielle Förderprogramme für mehr weibliche Piloten seien ihm seitens der Luftfahrtunternehmen nicht bekannt.

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Reisen!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Welchem Geschlecht würden Sie als Pilot eher trauen?
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Reisethemen von A bis Z

Anzeige
shopping-portal