Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Ghostbusters-Spiel: Comeback der übersinnlichen Chaostruppe

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Preview Ghostbusters | Action | PC, Xbox 360, PS3, Wii, DS  

Comeback der übersinnlichen Chaostruppe

23.05.2008, 14:06 Uhr | Richard Löwenstein / jr

Ghostbusters (Bild: Terminal Reality)Ghostbusters (Bild: Terminal Reality)Im Oktober retten die Ghostbusters New York City ein drittes Mal vor einer Invasion der Kobole und Gespenster. Allerdings diesmal nicht auf der Kino-Leinwand, sondern im Videospiel. Der US-Spiele-Entwickler Terminal Reality schickt die übersinnliche Chaostruppe erneut in den Kampf, um die US-Metropole am Hudson River vor einem Ansturm der Geister zu retten. Viele Mitwirkende und Darsteller aus den ersten beiden Streifen aus den Achtzigern sind wieder mit an Bord. Einige hauchen den virtuellen Figuren über ein technisches Bildaufnahme- Verfahren namens "Motion Capturing" Leben ein, andere gestalten die Abläufe mit. Für das Drehbuch zeichnen zum Beispiel Dan Akroyd und Harold Ramis verantwortlich, die bereits den Ghostbusters-Movies ihren Witz eingeimpft haben.

Artikel-Show Ghostbusters: So spielt es sich
Foto-Show Ghostbusters: Screenshots
#

#

Herausfordernde Prüfungen

Ghostbusters Playstation 3Ghostbusters (Bild: Sony)Das Spiel will sich durch intelligente Herausforderungen und punktgenau gesetzte Gags von der momentan üblichen Effekthascherei im Actiongenre absetzen - und es setzt die Geschichte fort. Gemeinsam mit den verschrobenen Geisterjägern rund um Dr. Venkman zieht der Spieler drei Jahre nach dem letzten Filmeinsatz los, als der neue Mann im Team. Über den genauen Hergang der Story will der Hersteller noch nichts verraten, sehr wohl aber, dass immer mehrere Geisterjäger gemeinsam unterwegs sind. In einigen Szenen gibt es ein Wiedersehen mit alten Bekannten. Dem "Marshmallow-Man" ist zum Beispiel eine ganze Etappe gewidmet. Der Kampf gegen den riesigen Mann aus Mäusespeck zieht sich über mehrere Stockwerke eines Wolkenkratzers hin. Gemeinsam mit zwei Geisterjägern schleicht man durch einen dunklen Korridor, der Gespenster-Detektor zeigt verstärkte Aktivität irgendwo voraus. Die Spannung steigt. Plötzlich, in der Kantine, bricht das Chaos aus: Stühle erwachen zum Leben, zwischen Tischen springen Höllenhunde hervor. Kein Problem für den Protonenstrahl: Anvisieren, dann schießen und killen. Irgendwo im Augenwinkel huscht etwas Riesiges draußen am Fenster vorbei - der Marshmallow-Man ist wieder da! Mehrmals drischt er seine Faust durch die Wand, greift nach Venkman; doch eine schneller Schuss verbrennt die Soft-Struktur des riesigen Angreifers und vereitelt den Angriff. Es folgt eine Flucht durch das Treppenhaus, hinauf auf das Dach - es kommt zum Showdown.

Spiele-Bilder Screenshots aus den Top-Games
Cheats & Tricks So lösen Sie jedes Spiel

Fast originalgetreue Besetzung

Ghostbusters Playstation 3Ghostbusters (Bild: Sony)Originaltreue ist bei Ghostbusters oberstes Gebot. "Fast alle Schauspieler machen mit", erklärt John O'Keefe, der das Projekt als Studioleiter bei Terminal Reality mit verantwortet. "Der Film lebt vom Miteinander von Witz und Action, unser Spiel auch. Schießereien, Choreographien und Plaudereien verschmelzen ohne Ladepausen. Die Sprüche müssen locker kommen, die Gags sitzen", erklärt John. Die Entscheidung, die Action so cineastisch wie nur möglich zu choreographieren, hat allerdings auch negative Folgen. So wird zum Beispiel der Storymodus nicht zu zweit spielbar sein: "Beim Timing der Gags kommt es auf Zehntelsekunden an, und das lässt sich unter Berücksichtigung von zwei Spielern leider nicht mehr punktgenau koordinieren", begründet John den Verzicht. Immerhin können zwei Geisterjäger in von der Kampagne abgekoppelten Missionen dann doch gemeinsam losziehen.

Fazit

Es sieht ganz so aus, als sei bei Ghostbusters alles am richtigen Platz: Schleimgeister und Staubsauger, Plasmawerfer und paranormale Phänomene, originelle Waffen und die Ohrwurm-Titelmusik von Ray Parker Jr. Die bisher gezeigten Actionszenen sehen bunt, witzig und temporeich aus, die Bossgegner-Fights scheinen Klasse zu haben. Wenn die Gags zünden und sich das bisher Gezeigte zu einem geschmeidigen Ganzen zusammenfügt, erwartet Plagegeister aller Art ab Herbst 2008 ein schweres Leben.


#

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal