Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

FC Bayern - Fortuna Düsseldorf 3:2 - das Spiel zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Bayern - Düsseldorf 3:2

10.03.2013, 09:27 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:
FC Bayern - Düsseldorf: 3:2

09.03.2013, 15:30 Uhr
München, Allianz Arena
Zuschauer: 71.000 (ausverkauft)

So, das war?s von hier. Gleich rollt der Ball in Mönchengladbach, wo Werder Bremen zu Gast ist. Sie können natürlich live dabei sein beim Live-Ticker.

Die Bayern schlagen Fortuna Düsseldorf mit 3:2 und setzen sich so noch weiter von der schwächelnden Konkurrenz ab. Der Sieg gegen die Meier-Truppe, die sich heute hocheffektiv zeigte und in Giefer einen fantastischen Keeper hatte, war allerdings ein hartes Stück Arbeit. Das lag vor allem daran, dass die Bayern heute beste Möglichketen ausließen. Düsseldorf machte dagegen aus zwei Chancen zwei Tore. Trotz der Niederlage sollten die Düsseldorfer mit erhobenem Haupt nach Hause fahren. Die Bayern dürfen sich jetzt auf Arsenal freuen.

90. Minute:
Schiri Stieler pfeift die Partie ab!

90. Minute:
Eine Minute wird hier nachgespielt.

89. Minute:
Jetzt können die Bayern natürlich einen Gang rausnehmen. Die Düsseldorfer können hier den Schalter wohl nicht mehr umlegen.

88. Minute:
gelb Axel Bellinghausen steigt hart ein. Auch er holt sich so noch bei Stieler die Gelbe Karte ab!

87. Minute:
Für Boateng war es das erste Bundesliga-Tor!

87. Minute:
Und natürlich ist auch diese Führung für die Bayern hochverdient...

86. Minute:
tor Tooooooooooooooor! Boateng erzielt das 3:2 für die Bayern. Lahm flankt den Ball von rechts rein. Boateng schraubt sich hoch und wuchtet den Ball per Kopf aus sechs Metern in die Maschen.

85. Minute:
chance Ribéry taucht allein vor Giefer auf. Wieder fiinder der Franzose seinen Meiter in dem Düsseldorfer Keeper.

85. Minute:
Die Fortuna macht heute ihrem Namen alle Ehre. Die Bälle fliegen einfach nicht ins Tor.

84. Minute:
Die Ecke der Bayern bringt dann wieder keine Gefahr.

84. Minute:
ecke Eckstoß für

83. Minute:
chance Schweinsteiger zieht den Freistoß als Flanke rein. Gomez steigt hoch und setzt den Ball an die Unterkante er Latte. Er springt dann wieder ins Spielfeld.

82. Minute:
Freistoß für die Bayern nach einem Foul von Latka gegen Pizarro. Torentfernung: 25 Meter!

81. Minute:
Von der rechten Seite bringt Shaqiri die Ecke rein. In der Mitte ist dann Giefer vor van Buyten am Ball.

81. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

80. Minute:
Die Bayern rennen an. Das ist eine reine Abwehrschlacht für die Fortuna.

79. Minute:
Van den Bergh flankt den Ball von der linken Seite rein. Diesmal ist die Eingabe eine sichere Beute für Manuel Neuer.

78. Minute:
Nach Torschüssen steht es hier 18:3 für die Bayern. Mehr Statistik gibt es unter "Teamvergleich" und "Spielervergleich".

77. Minute:
Das Remis kann den Bayern natürlich auch nicht reichen. Sie wollen jetzt das dritte Tor.

76. Minute:
Zwei Mal haben die Düsseldorfer hier auf das Tor geschossen. Beide Bälle waren drin. Neuer trifft aber keine Schuld. Vielleicht liegt es ja daran, dass Dante erstmals nicht in der Startelf stand.

75. Minute:
auswechslung Dani Schahin kommt für Andreas Lambertz ins Spiel

73. Minute:
tor Tooooooooooooooooor! Ribéry erzielt das 2:2 für die Bayern. Der Franzose spielt den Doppelpass mit Pizarro. Aus zehn Metern schlenzt er den Ball dann in den Winkel.

72. Minute:
auswechslung Claudio Pizarro kommt für Thomas Müller ins Spiel

71. Minute:
tor Tooooooooooooor! Andreas Lambertz erzielt das 2:1 für Düsseldorf. Der Abschlag von Giefer wird per Kopf verlängert. Lambertz ist durch und trifft aus 12 Metern in die kurze Ecke. Neuer ist chancenlos.

71. Minute:
Die nächste Ecke von Ribéry fängt Giefer wieder sicher weg.

70. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

70. Minute:
chance Auch die neunte Ecke bringt Ribéry rein. er zieht den Ball an die Strafraumgrenze. Lahm nimmt aus 17 Metern direk ab. Doch wieder ist Giefer auf dem Posten und wehrt den Ball ab.

70. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

69. Minute:
Shaqiri nimmt eins zu eins die Position von Kroos ein.

68. Minute:
auswechslung Xherdan Shaqiri kommt für Toni Kroos ins Spiel

68. Minute:
Wieder bringt Ribéry die Ecke von links rein. Die Flanke segelt an Freund und Feind vorbei und landet schließlich im Toraus.

68. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

67. Minute:
Xherdan Shaqiri wird gleich in die Partie kommen. Mal sehen, wen es trifft?

66. Minute:
Ribéry bringt die Ecke von links nach innen. Da findet sich aber wieder kein Bayern-Spieler, der den Ball verwerten könnte.

66. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

65. Minute:
Noch haben die Bayern hier genügend Zeit, um das hier gerade zu biegen. Ein Remis gegen den Aufsteiger wäre natürlich zu wenig.

64. Minute:
Ribéry geht links und läuft im 16er auf Latka auf. Dafür kann man sicherlich keinen Elfer geben. Das sieht auch der junge Schiri Stieler so.

63. Minute:
auswechslung Oliver Fink kommt für Mathis Bolly ins Spiel

63. Minute:
Ribéry spielt den Ball von links rein. Müller verpasst in der Mitte wieder nur knapp.

62. Minute:
Die Ecke der Bayern bringt dann keine Gefahr. Die Düsseldorfer können klären.

62. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

62. Minute:
chance Gomez zieht vom rechten Strafraumeck ab. Giefer macht sich ganz lang und wehrt den Ball ab.

61. Minute:
auswechslung Mario Gomez kommt für Mario Mandzukic ins Spiel

60. Minute:
Lambertz flankt den Ball von der rechten Seite rein. In der Mitte findet sich aber kein Abnehmer für den Ball.

59. Minute:
Gomez macht sich draußen für einen Einsatz bereit. Vielleicht hat er ja heute mehr Glück. Der Tag von Mandzukic war das bisher noch nicht.

58. Minute:
gelb Luiz Gustavo haut Kruse um. Er sieht dafür völlig zurecht die Gelbe Karte.

58. Minute:
Entlastung über Kruse auf der linken Seite. Der kann sich da aber nicht gegen Luiz Gustavo durchsetzen.

57. Minute:
Ribéry läuft wieder ganz rund. Es scheint, dass da nichts Schlimmes passiert ist. Er wird ja auch noch gebraucht.

56. Minute:
Kroos zieht einen Freistoß von links rein. Boateng ist mit dem Kopf am zweiten Pfosten dran, bringt den Ball aber nicht aufs Tor.

54. Minute:
chance Die Düsseldorfer wehren die Ecke der Bayern zunächst ab. Lahm flankt dann aber noch einmal aus dem Halbfeld. Müller steigt hoch und setzt den Kopfball aus zehn Metern dann nur knapp neben den rechten Pfosten.

53. Minute:
Ribéry versucht es nochmal. Mal sehen, ob das gut geht?

53. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

52. Minute:
Ribéry liegt am Boden. Er hat offenbar etwas am Knöchel abbekommen. Shaqiri läuft sich schon warm.

52. Minute:
Das Tor von Bolly war gleichzeitig der einzige Torschuss der Gäste. Seitdem musste Neuer nicht mehr ernsthaft eingreifen.

51. Minute:
Das ist wirklich ungewöhnlich für die Bayern. Sie lassen hier reihenweise die besten Möglichkeiten aus.

50. Minute:
Ribéry geht links an Latka vorbei und passt scharf nach innen. Da rutscht dann Mandzukic wieder am Ball vorbei.

49. Minute:
Der Ballbesitz der Bayern liegt immer noch bei über 75%. Mehr Statistik gibt es unter "Teamvergleich" und "Spielervergleich".

48. Minute:
chance Kroos flankt auf Mandzukic. Der setzt den Ball per Kopf einen halben Meter über die Querlatte.

47. Minute:
Kroos bringt einen Freistoß aus dem Halbfeld rein. Giefer fliegt und pflückt den Ball so aus der Luft. Das sah spektakulär aus.

47. Minute:
Die Bayern sind mit viel Schwung aus der Kabine gekommen. Sie drängen jetzt auf das 2:1.

46. Minute:
Beide Mannschaften sind unverändert aus der Kabine gekommen.

46. Minute:
schiri Schiri Stieler hat das Spiel wieder freigegeben. Auch unterwegs immer auf Ballhöhe: Die neue Herzrasen-App ist da! Deutschlands schnellster und innovativster Mobil-Ticker mit vielen neuen Funktionen. Mehr Infos hier!.

1:1 steht es hier zur Pause zwischen Bayern München und Fortuna Düsseldorf. Die Gäste haben hier ihre erste Chance gegen pomadige Bayern eiskalt durch Bolly genutzt. In der Schlussviertelstunde ist der Rekordmeister dann aber erwacht und hat sich Möglichkeiten im Minuten-Takt erarbeitet. Meist war es Ribéry, der die Angriffe einleitete. Mandzukic und Müller ließen aber die klarste Chancen leichtfertig aus. Kurz vor dem Pausenpfiff war es dann aber doch Müller, der hier mit seinem 12. Saisontor den Ausgleich markieren konnte. Jetzt wollen die Bayern sicherlich mehr. Gleich geht?s weiter. Dran bleiben...

45. Minute:
schiri Schiri Stieler pfeift den ersten Durchgang ab!

45. Minute:
Eine Minute wird hier nachgespielt.

45. Minute:
tor Tooooooooooor! Müller erzielt das 1:1 für die Bayern. Lahm legt den Ball in den Lauf von Müller. Der trifft dann aus spitzem Winkel flach aus 13 Metern in die lange Ecke.

43. Minute:
chance Van Buyten leitet einen Ball mit der Hacke auf Schweinsteiger weiter. Der schiebt den Ball an Giefer vorbei in die Maschen. Aber der Treffer zählt nicht. Schweinsteiger stand knapp im Abseits.

43. Minute:
chance Ribéry tritt die Ecke von links. Wieder ist van Buyten mit dem Kopf dran. Giefer reagiert blitzschnell und wehrt auch diesen Ball ab.

42. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

42. Minute:
Die Bayern rennen an. Die Chancen häufen sich auch, aber der Treffer soll bislang nicht gelingen.

41. Minute:
Die Ecke der Bayern bringt dann keine Gefahr.

40. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

40. Minute:
chance Van Buyten ist an einer Flanke mit dem Kopf dran. Giefer ist mit den Fingerspitzen dran und verhindert so den Einschlag.

39. Minute:
Der einzige der Bayern-Spieler, der hier Programm macht, ist Franck Ribéry. Müller ist wie schon in Hoffenheim gar nicht anwesend.

38. Minute:
gelb Martin Latka rauscht mit gestrecktem Bein in Luiz Gustavo rein. Schiri Stieler zieht die Gelbe Karte.

37. Minute:
Die Bayern lassen hier die besten Möglichkeiten aus. Ob sich das zum Schluss rächt?

36. Minute:
chance Ribéry vernascht wieder drei Mann auf der linken Seite und bringt den Ball scharf nach innen. Mandzukic ist drei Meter vor dem Tor frei, doch er trifft den Ball nicht.

35. Minute:
Auf der linken Seite führen die Düsseldorfer die Ecke kurz aus. Die vberpufft dann auch im berühmten Nichts.

35. Minute:
ecke Eckstoß für Fortuna Düsseldorf

34. Minute:
Nach Torschüssen steht es 4:1 für die Bayern. Mehr Statistik gibt es unter "Teamvergleich" und "Spielervergleich".

33. Minute:
Mandzukic steckt den Ball für Ribéry durch. Der ist zu früh gestartet. Die Fahne ist oben - Abseits!

32. Minute:
Wieder ein leichter Fehler von den Bayern. Diesmal kam der Ball von Alaba nicht an.

31. Minute:
User "Thomas King" will wissen, wer bisher der beste Bayern-Spieler ist. Das ist Ribéry. Er ist hier bislang allein für die Chancen verantwortlich.

30. Minute:
Ungewöhnlich, dass sie Bayern solche Chancen nicht nutzen. Vielleicht geht ja heute etwas für die Fortuna...

29. Minute:
chance Ribéry geht wieder links und legt den Ball in den Rücken der Abwehr. Kroos ist frei rutscht aber ein wenig weg. Er schießt den Ball so knapp neben den rechten Pfosten.

28. Minute:
Das war eine fantastische Reaktion von Giefer!

27. Minute:
chance Ribéry geht links an drei Mann vorbei und flankt den Ball in die Mitte. Mandzukic steigt hoch und zwingt Giefer zu einer absoluten Glanzparade. Müller hat dann den zweiten Ball. Der Nationalspieler haut den Ball aber aus vier Metern über das Tor. Den hätte er eigentlich nur über die Linie drücken müssen.

26. Minute:
Bellinghausen schickt den schnellen Bolly steil. Die Fahne ist aber oben - Abseits.

25. Minute:
Es geht nicht viel zusammen beim Rekordmeister. Wie schon in Hoffenheim gibt es einfach zu viele Abspielfehler.

24. Minute:
Axel Bellinghausen geht auf der linken Seite ab. Er hält den Ball dann aber zu lange. Die Bayern können sich wieder formieren.

23. Minute:
Lahm zieht von rechts nach innen. Zum Abschluss kommt der Kapitän der Bayern aber auch nicht.

22. Minute:
Die Bayern agieren hier sehr umständlich. Im Moment können die Düssdorfer das sehr gut verteidigen.

21. Minute:
chance Kroos bringt die Ecke von der rechten Seite rein. Mandzukic steigt hoch, köpft den Ball aber direkt in die Arme von Giefer.

21. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

21. Minute:
Alaba flankt die Kugel von links rein. In der Mitte fliegen dann Mandzukic und Müller am Ball vorbei.

19. Minute:
Die Bayern spielen es weiter sehr ruhig. Sie lassen sich von diesem Gegentor offenbar nicht verrückt machen.

18. Minute:
Jetzt sind die Bayern gefragt. Der Aufsteiger wird aber immer selbstbewusster.

17. Minute:
Der Außenseiter führt. Das ist mal eine echte Überraschung.

16. Minute:
tor Toooooooooooooor! Bolly macht das 1:0 für Düsseldorf. Johannes van den Bergh geht links spielend an Müller vorbei und flankt den Ball auf den zweiten Pfosten. Lambertz köpft von da den Ball zurück in die Mitte, Bolly hält den Fuß rein und trifft aus sechs Metern in die Maschen.

15. Minute:
User "Berni" will wissen, warum Javi Martínez nicht spielt. Er bekommt heute ein Pause, weil er gegen Arsenal ran muss. Da ist dann Schweinsteiger gesperrt.

14. Minute:
Mathis Bolly hat den Ball auf der rechten Seite. Er bringt auch die Flanke in die Mitte. Neuer ist draußen und fängt den Ball sicher weg.

12. Minute:
Die Bayern spielen auch heute wieder sehr geduldig. Irgendwann wird sich eine Lücke ergeben.

11. Minute:
Der Ballbesitz der Bayern liegt bei über 85%. Mehr Statistik gibt es unter "Teamvergleich" und "Spielervergleich".

10. Minute:
Mandzukic flankt den Balll von der rechten Seite rein. In der Mitte findet sich dann aber nur ein Düsseldorfer, der den Ball gleich wieder hinten rausschlägt.

8. Minute:
Die Gäste attackieren jetzt ein bisschen früher. So halten sie die Bayern auf Distanz zum eigenen Tor.

7. Minute:
Alaba und Lahm beginnen sehr offensiv. Sie Spielen hier fast einen hängenden Außenstürmer.

6. Minute:
User "joe2013" will wissen, wieviele Fortuna-Fans hier sind. Das müssten so an die 8.000 sein.

6. Minute:
Die Bayern übernehmen hier natürlich von Beginn an das Kommando. Die Fortuna steht sehr tief.

5. Minute:
Kroos zieht einen Freistoß aus dem Halbfeld in den 16er. Giefer ist draußen und wehrt den Ball mit beiden Fäusten ab.

4. Minute:
Kroos bringt die erste Ecke von rechts rein. Die Düsseldorfer können per Kopf klären. Keine Gefahr...

3. Minute:
ecke Lahm legt für Schweinsteiger auf. Dessen Schuss aus 16 Metern wird aber zur Ecke geblockt.

2. Minute:
Die Bedingungen sind ganz gut in München. Das Thermometer zeigt noch angenehme 12°C. Der Rasen ist wie immer in einem guten Zustand. Und natürlich ist das Stadion ausverkauft.

1. Minute:
Johannes van den Bergh ist erst einmal mit seinem eigenen Keeper zusammengerasselt. Das tat weh. Der Spieler wird behandelt.

1. Minute:
Los geht?s! Schiedsrichter Tobias Stieler aus Obertshausen hat das Spiel freigegeben. Bayern stößt an! Auch unterwegs immer auf Ballhöhe: Die neue Herzrasen-App ist da! Deutschlands schnellster und innovativster Mobil-Ticker mit vielen neuen Funktionen. Mehr Infos hier!.

Im Hinspiel haben die Bayern dem Aufsteiger die Grenzen knallhart aufgezeigt. Am Ende hieß es 5:0 für den Rekordmeister. Mandzukic, Müller (2x), Luiz Gustavo und Rafinha hießen die Torschützen.

Rein statistisch sind die Düsseldorfer eigentlich chancenlos. Von 45 Spielen verloren die Düsseldorfer 26. Zehn Mal war man gegen die Bayern erfolgreich und neun Mal trennte man sich mit einem Remis. Der letzte Sieg der Fortuna in München datiert aus dem Jahr 1991.

Etwas vorsichtiger müssen heute Dante und Schweinsteiger zu Werke gehen. Bei einer weiteren Gelben Karte wären sie für das nächste Spiel gesperrt. Das gleiche gilt für den Düsseldorfer Schahin.

Bei den Düsseldorfern sieht das ein bisschen anders aus. Meier muss auf Almer, Bruno Soares, Juanan, Reisinger und Voronin verzichten.

Personell können die Bayern auch heute wieder fast aus den Vollen schöpfen. Bis auf Holger Badstuber, der erneut am Knie operiert werden musste, und Arjen Robben, der noch muskuläre Probleme hat, sind alle Mann an Bord.

Die Bayern sind in der Liga weiterhin das Maß der Dinge. "Ich will nur möglichst schnell Meister werden", sagt daher auch Mittelfeld-Stratege Toni Kroos. Mit der Fortuna aus Düsseldorf ist heute auch ein vermeintlich leichter Gegner zu Gast in München. Doch das Spiele gegen Mannschaften aus dem unteren Tabellendrittel nicht unbedingt immer Selbstläufer sind, haben die Bayern beim 1:0-Arbeitssieg in Hoffenheim am eigenen Leib erfahren.

Die Bayern sind in der Liga weiterhin das Maß der Dinge. "Ich will nur möglichst schnell Meister werden", sagt daher auch Mittelfeld-Stratege Toni Kroos. Mit der Fortuna aus Düsseldorf ist heute auch ein vermeintlich leichter Gegner zu Gast in München. Doch das Spiele gegen Mannschaften aus dem unteren Tabellendrittel nicht unbedingt immer Selbstläufer sind, haben die Bayern beim 1:0-Arbeitssieg in Hoffenheim am eigenen Leib erfahren.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 15.15 Uhr vom Spiel FC Bayern München gegen Fortuna Düsseldorf.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal