Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Gladbach - 1899 Hoffenheim: Bundesliga im Protokoll

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga im Live-Ticker  

Gladbach - 1899 Hoffenheim 3:1

25.04.2016, 10:13 Uhr | t-online.de

Gladbach - 1899 Hoffenheim: Bundesliga im Protokoll. Gladbachs André Hahn war gegen Hoffenheim der Mann des Spiels.

Gladbachs André Hahn war gegen Hoffenheim der Mann des Spiels. Foto: Marius Becker. (Quelle: dpa)

Borussia Mönchengladbach schlägt die TSG 1899 Hoffenheim am Ende verdient mit 3:1. Die Gladbacher müssen sich heute nur die schwache Chancen-Verwertung vorwerfen lassen. Sie hatten das Spiel über die gesamte Dauer im Griff.

Hoffenheim hat erst zu spät die defensive Spielweise aufgegeben. So kann man hier einfach keine Punkte mitnehmen. Gladbach bleibt mit diesem Dreier an Hertha und somit dem vierten Tabellenplatz dran. Hoffenheim muss einen kleinen Rückschlag im Kampf um den Klassenerhalt hinnehmen.

Gladbach - 1899 Hoffenheim im Protokoll

Tore: 1:0 Hahn (7.), 2:0 Dahoud (45.), 2:1 Kramaric (54.), 3:1 Hahn (61.)

90. Minute:
Und dann ist Schluss. Schiri Hartmann pfeift das Spiel ab.

90. Minute:
Die Ecke der Gladbacher bringt keine Gefahr mehr.

90. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia M'gladbach

90. Minute:
chance Hofmann setzt sich links durch und sucht den Abschluss. Baumann ist in der kurzen Ecke und wehrt den Ball aus spitzem Winkel ab. Da hätte Baumann nur quer spielen müssen. Da waren gleich zwei Mann frei.

90. Minute:
Zwei Minuten werden noch nachgespielt.

89. Minute:
Die Gladbacher führen die Ecke kurz aus. Die bringt aber nichts ein.

89. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia M'gladbach

88. Minute:
Damit haben beide Trainer ihr Wechselkontingent erschöpft.

88. Minute:
auswechslung Jonas Hofmann kommt für Raffael ins Spiel

88. Minute:
Julian Nagelsmann schaut sich das alles immer noch im Sitzen an. Er weiß, dass hier nicht mehr viel gehen wird.

87. Minute:
"pieps" fragt nach der Leistung von Schiri Hartmann. Der musste ein paar knifflige Situationen beurteilen. Im Großen und Ganzen hat er das aber gut gemacht.

86. Minute:
Die Fans der Gladbacher feiern. Sie träumen natürlich weiter von der Champions Legaue.

85. Minute:
Vargas zieht aus 19 Metern mit rechts ab. Der Schuss wird geblockt. Da wollte er mit dem Kopf durch die Wand.

84. Minute:
auswechslung Patrick Herrmann kommt für Thorgan Hazard ins Spiel

83. Minute:
Hoher Ball auf Vargas. Der geht Sommer im Fünfmeterraum an. Schiri Hartmann gibt einen Freistoß für die Borussia.

82. Minute:
Hoffenheim rennt noch einmal an. Die Gladbacher versuchen jetzt durch Konter zum Erfolg zu kommen.

81. Minute:
auswechslung Fabian Johnson kommt für Ibrahima Traore ins Spiel

80. Minute:
Die dritte Ecke der Hoffenheimer pfeift Schiri Hartmann ab. Er hat in der Mitte ein Offensiv-Foul gesehen.

80. Minute:
ecke Und auch die nächste Ecke wehren die Gladbacher auf Kosten einer Ecke ab.

79. Minute:
ecke Die erste Ecke der Hoffenheimer kommt von links rein. Xhaka klärt per Kopf erneut zur Ecke.

79. Minute:
ecke Eckstoß für 1899 Hoffenheim

79. Minute:
chance Kramaric zieht vom rechten Strafraumeck ab. Sommer macht sich ganz lang und lenkt den Ball um den Pfosten.

78. Minute:
Die Gladbacher haben immer noch fast 60% Ballbesitz. Nach Torschüssen liegen sie mit 22:9 vorn.

77. Minute:
Viel Zeit bleibt nicht mehr für die TSG. Sie brauchen jetzt einen schnellen Anschlusstreffer.

76. Minute:
auswechslung Philipp Ochs kommt für Nadiem Amiri ins Spiel

75. Minute:
Im Hinspiel führten die Hoffenheimer mit 3:1. Am Ende trennte man sich mit einm 3:3. Das wäre hier auch noch möglich.

74. Minute:
Traore zieht die Ecke von der rechten Seite rein. Am ersten Pfosten ist Hazard. Der kommt aber nicht an den Ball. Die Hoffenheimer können dann klären.

73. Minute:
ecke Hazard geht auf der linken Seite ab und spielt Raffael frei. Dessen Schuss aus 13 Metern wird geblockt. Es gibt nur eine Ecke.

71. Minute:
chance Rudy zieht den Ball von rechts nach innen. Aus Nahdistanz kommt Vargas zum Abschluss. Sommer kann den Ball mit einem guten Reflex abwehren.

71. Minute:
Raffael will Baumann düpieren. Er versucht den Heber aus 40 Metern. Der ist nicht genau genug. Baumann kann die Kugel fangen.

70. Minute:
gelb Nordtveit steigt hart ein. Für diese Aktion sieht er die Gelbe Karte.

69. Minute:
Mit dem 3:1 haben die Gladbacher der TSG den Zahn gezogen. Die machen im Moment nicht den Eindruck, dass sie das noch drehen könnten.

68. Minute:
Strobl flankt von der rechten Seite. Volland ist in der Mitte mit dem Kopf dran. Er bringt den Ball nicht auf das Tor.

67. Minute:
auswechslung Eduardo Vargas kommt für Mark Uth ins Spiel

67. Minute:
Die Borussia will das vierte Tor. Dann wäre sicherlich alles entschieden.

67. Minute:
Hazard geht links in den 16er und kommt da zu Fall. Ein Elfer war das aber sicherlich nicht.

66. Minute:
Traore zieht die Ecke von links auf den ersten Pfosten. Da steht aber nur ein Hoffenheimer.

66. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia M'gladbach

66. Minute:
"Anja" fragt, wer der beste Gladbacher ist. Das ist jetzt sicherlich Hahn. Er war an allen Treffern beteiligt.

65. Minute:
Die Stimmung ist jetzt natürlich prima. Die Borussia zeigt heute wieder ihr Heim-Gesicht. Auswärts lief es ja zuletzt nicht besonders gut.

64. Minute:
"rolf" fragt, ob Hahn ein Kandidat für die Nationalmannschaft sei. Wenn er mal dauhaft gesund wäre, könnte er das sicherlich packen.

63. Minute:
Gladbach ist auf einem guten Weg. Sie haben sich durch den Anschlusstreffer nicht aus dem Konzept bringen lassen.

62. Minute:
auswechslung Pirmin Schwegler kommt für Eugen Polanski ins Spiel

61. Minute:
tor Toooooooooooooooooor! Hahn macht das 3:1 für Gladbach. Strobl verliert den Ball im Aufbau gegen Dahoud. Der schickt Hahn auf die Reise. Frei vor Keeper Baumann schiebt der Stürmer den Ball in die rechten Ecke.

60. Minute:
chance Die Gladbacher führen die Ecke kurz aus. Die Flanke kommt dann von der anderen Seite auf Christensen. Auch dessen Kopfball kann Baumann entschärfen.

59. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia M'gladbach

59. Minute:
chance Dahoud zieht aus der Distanz ab. Baumann kann den unangenehmen Aufsetzer gerade noch um den Pfosten drehen.

58. Minute:
chance Raffael geht links in den 16er und spielt den Ball in den Rücken der Abwehr. Elf Meter vor dem Tor hat Wendt alle Zeit der Welt. Mit der Innenseite schießt er die Kugel aber direkt in die Arme von Baumann.

57. Minute:
Traore versucht es aus der Distanz. In diesem Fall bleibt es beim Versuch.

56. Minute:
Das könnte natürlich der Weckruf für die Kraichgauer gewesen sein. So macht man einen Gegner stark.

55. Minute:
Was für ein Fehler von Elvedi. So machen die Gladbacher das Spiel doch wieder spannend.

54. Minute:
tor Tooooooooooooooooor! Kramaric erzielt das 1:2 für Hoffenheim. Elvedi spielt den Ball am eigenen 16er in die Füße von Volland. Der legt quer und Kramaric trifft aus sieben Metern in die rechte Ecke. Sommer kann den Einschlag nicht verhindern.

53. Minute:
"Gernot Nicolei" fragt, warum Stindl heute nicht dabei ist. Der ist aus privaten Gründen freigestellt worden. Das hat wohl mit der Schwangerschaft seiner Frau zu tun.

52. Minute:
Bei einem 3:0 wäre der Deckel sicherlich drauf. Und die Borussia bekommt jetzt mehr und mehr Räume.

51. Minute:
Die Ecke cer Gladbacher bringt keine Gefahr. Hoffenheim kann sich befreien.

51. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia M'gladbach

51. Minute:
chance Traore zieht aus 13 Metern von halbrechts ab. Baumann ist mit einer Faus am Ball und lenkt den über die Latte.

50. Minute:
Die Gladbacher haben es jetzt schon bei vielen Aktionen nicht sehr eilig. Da kann ein Einwurf schon mal dauern.

49. Minute:
"Paul" fragt, bei welchem Verein Hahn vorher gespielt hat. Er ist aus Augsburg nach Mönchengladbach gekommen.

48. Minute:
Schär hat etwas am Kopf abbekommen. Er kann nach einer kurzen Pause das Spiel fortsetzen.

47. Minute:
Die Gäste müssen jetzt mehr für das Spiel machen. Sie sind jetzt in jedem Fall gefordert.

46. Minute:
chance Hahn ist frei durch. Er schiebt den Ball in die rechte Ecke. Die Fahne ist aber oben. Abseits. Der Treffer zählt nicht. Das war wieder eine sehr knappe Entscheidung.

46. Minute:
Beide Mannschaften sind unverändert aus der Kabine gekommen.

46. Minute:
schiri Schiri Hartmann hat das Spiel wieder freigegeben.

Borussia Mönchengladbach führt verdient zur Pause mit 2:0 gegen die TSG 1899 Hoffenheim. Die Hausherren haben einfach mehr in das Spiel investiert. So sind sie auch folgerichtig zu mehr Torchancen gekommen. Die Hoffenheimer haben zu keiner Zeit ihr Defensiv-Konzept abgelegt. Das müssen sie aber nun tun. Ansonsten stehen sie am Ende mit leeren Händen da. Dran bleiben. Gleich geht's weiter...

45. Minute:
schiri Schiri Hartmann pfeift den ersten Durchgang ab.

45. Minute:
tor Tooooooooooooooooor! Dahoud macht das 2:0 für die Borussia. Raffael zieht von halblinks ab. Baumann wehrt den Ball nach vorne ab. Er setzt nach, aber Hahn spitzelt ihm den Ball weg. Dahoud trifft dann in das leere Tor. Baumann beschwert sich. Doch der Treffer zählt.

44. Minute:
Xhaka will den Ball für Hazard durchstecken. Wieder bekommt noch ein Hoffenheimer sein Bein dazwischen.

43. Minute:
Die Führung für die Borussia ist verdient. Sie machen deutlich mehr für das Spiel.

42. Minute:
chance Hahn wird geschickt. Er schlägt einen Haken und zieht aus 12 Metern ab. Der flache Ball knallt gegen den linken Pfosten.

41. Minute:
chance Traore zieht den fälligen Freistoß in zentraler Position in die Mitte. Da ist Nordtveit komplett frei. Aus zehn Metern setzt er den Kopfball einen halben Meter neben den rechten Pfosten.

40. Minute:
gelb Polanski langt ordentlich hin. Das war nicht sein erstes Foul. Er sieht jetzt die Gelbe Karte.

39. Minute:
Von der linken Seite bringt Raffael die Ecke in die Mitte. Da köpft ein Hoffenheimer zu kurz den Ball raus. Xhaka will an der Strafraumgrenze direkt abnehmen, rutscht aber mit dem Standbein weg.

38. Minute:
ecke Traore bringt die Ecke von der rechten Seite rein. Die Hoffenheimer klären auf Kosten einer weiteren Ecke.

38. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia M'gladbach

38. Minute:
So lange es hier nur 1:0 für die Borussia steht, ist auch für die Gäste noch alles drin. Sie sollten nur keinen zweiten Treffer vor der Pause kassieren.

37. Minute:
Hahn zieht den Ball von rechts nach innen. Toljan kann in der Mitte klären. Süle war damit rausgerückt.

36. Minute:
Die Hoffenheimer ziehen weiter ihr Defensiv-Konzept durch. Irgendwann muss aber Nagelsmann seine Taktik umstellen. Spätestens in der zweiten Halbzeit müssen die Gäste mehr machen.

34. Minute:
"jana" fragt, wer bislang der beste Spieler ist. Das ist Granit Xhaka. Er zieht die Fäden geschickt im Mittelfeld.

33. Minute:
Die Borussia baut das Spiel in Ruhe auf. Da wird der Ball auch gerne mal hintenrum gespielt. So wird auch Keeper Sommer einbezogen.

32. Minute:
Das Tempo der Partie ist im Moment recht überschaubar. Da passieren doch sehr wenig überraschende Dinge.

31. Minute:
Die Gladbacher haben weiterhin über 61% Ballbesitz. Nach Torschüssen führen allerdings die Hoffenheimer mit 5:4.

30. Minute:
Raffael führt die Ecke von der linken Seite kurz aus. Die verpufft auch sogleich im Nichts. Das war nicht gut gespielt.

29. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia M'gladbach

28. Minute:
Eine Niederlage dürfen sich die Hoffenheimer eigentlich nicht erlauben. Sie stehen nur drei Punkte vor dem Relegationsplatz.

27. Minute:
"heinrich" fragt, wie viele Fans aus Hoffenheim da sind. Das werden so gut 2.000 sein.

26. Minute:
Hazard versucht es über die linke Seite. Er will dann eine Ecke haben. Das sieht der Mann an der Linie aber ganz anders. Es geht weiter mit einem Abstoß.

25. Minute:
Julian Nagelsmann schaut sich das hier noch in aller Ruhe an. Noch ist ja auch alles drin für die TSG.

24. Minute:
Immer wenn die Gladbacher schnell und direkt spielen, bekommen die Hoffenheimer so ihre Probleme.

23. Minute:
Wendt hat auf der linken Seite viel Platz. Er sucht selber den Abschluss. Den flachen Ball aus 25 Metern kann Baumann locker aufnehmen. Da wäre ein Pass nach innen vielleicht die bessere Idee gewesen.

22. Minute:
Die Ecke der Gladbacher bringt diesmal keine Gefahr. Die Hoffenheimer können klären.

22. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia M'gladbach

21. Minute:
chance Volland marschiert auf der linken Seite. Er zieht den Ball nach innen. Uth kann die Eingabe nur mit der Hüfte verarbeiten. Sommer ist in der kurzen Ecke und hält den Ball aus Nahdistanz sicher fest.

20. Minute:
chance Dahoud zieht aus 17 Metern mit rechts ab. Er haut den Ball einen Meter über die Querlatte. Keine schlechte Möglichkeit.

20. Minute:
gelb Taktisches Foul von Rudy. Er sieht die erste Gelbe Karte in diesem Spiel.

18. Minute:
Raffael leitet einen Ball auf Wendt weiter. Der ist aber zu früh gestartet. Die Fahne ist oben - Abseits!

17. Minute:
Es ist nicht mehr das Tempo der Anfangsphase zu sehen. Die Borussia kann das natürlich nach der frühen Führung viel lockerer angehen.

16. Minute:
Hoffenheim hat die Möglichkeit einen Konter zu fahren. Rudy macht das Spiel aber so langsam, dass die Gladbacher sich wieder formieren können.

15. Minute:
Xhaka verteilt die Bälle gut im Mittelfeld. Er zieht hier die Fäden.

14. Minute:
Im Moment scheint hier die Sonne. Das macht die ganze Sache ein bisschen angenehmer.

13. Minute:
Die Hoffenheimer haben den Gegentreffer gut verkraftet. Sie spielen ihr Konzept einfach weiter. Unter Nagelsmann bewahrt man da die Ruhe.

12. Minute:
Die Gladbacher haben in der Anfangsphase fast 60% Ballbesitz. Folgerichtig führen sie auch mit 1:0.

10. Minute:
Uth schießt Wendt den Ball im 16er an den Arm. Da konnte der Gladbacher aber nichts machen. Schiri Hartmanns Elfmeter-Pfiff bleibt zurecht aus. Die Fans der TSG sehen das natürlich anders.

10. Minute:
Hahn zieht von halbrechts ab. Der Ball kommt direkt auf den Mann. Baumann ist auf dem Posten und fängt den Ball sicher.

9. Minute:
Polanski steigt hart ein. Schiri Hartmann lässt die Karte zunächst stecken.

8. Minute:
Das ist mal ein guter Start für die Borussia. Die TSg muss sich nun etwas einfallen lassen.

7. Minute:
tor Tooooooooooooooooooor! Hahn erzielt das 1:0 für Gladbach. Xhaka spielt einen herrlichen Pass auf Wendt. Der legt den Ball quer. Hahn ist in der Mitte mit dem langen Bein am Ball und trifft aus sieben Metern in die rechte Ecke.

6. Minute:
Hahn wird in der Mitte geschickt. Schär ist aber vorher am Ball und klärt.

5. Minute:
Die Hoffenheimer gehen die Sache etwas zögerlicher an. Sie wollen erst einmal das eigene Tor sichern.

4. Minute:
Wieder bringt Raffael die Ecke von links rein. Christensen setzt sich in der Mitte gegen zwei Mann durch. Er bringt den Kopfball jedoch nicht auf das Tor.

4. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia M'gladbach

3. Minute:
Raffael wird auf der linken Seite geschickt. Der Pass ist einen Tick zu lang. Raffael läuft mit der Kugel in das Toraus. Es geht weiter mit einem Abstoß.

2. Minute:
Raffael zieht die Ecke von links auf den ersten Pfosten. Da steht ein Hoffenheimer, der die Kugel hinten raus köpfen kann.

2. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia M'gladbach

2. Minute:
Kramaric ist 18 Meter vor dem Tor frei. Er trifft den Ball mit rechts nicht wirklich. Der fliegt so weit am Tor vorbei.

1. Minute:
Die Bedingungen in Mönchengladbach sind ordentlich. Es ist trocken und das Thermometer zeigt 11°C. Der Rasen ist in einem guten Zustand. Die Kulisse ist auch gut.

1. Minute:
Los geht?s! Schiedsrichter Robert Hartmann aus Wangen hat das Spiel freigegeben. Die Gladbacher stoßen an!

Die Gesamt-Bilanz spricht erstaunlicherweise für die Hoffenheimer. Von 15 Begegnungen konnten sie sechs gewinnen. Die Fohlen lediglich vier. Fünf Spiele endeten mit einem Remis. So auch das Hinspiel. Beim 3:3 trafen Zuber, Amiri und Polanski für die Kraichgauer. Für Gladbach waren Johnson (2) und Drmic erfolgreich.

Personell haben beide Trainer ein paar Probleme. Bei Gladbach fehlen weiterhin Alvaro Dominguez, Jantschke, Schulz und Stranzl. Zudem ist Stindl aus privaten Gründen nicht dabei. Die Hoffenheimer müssen weiterhin auf Kim und Herdling verzichten.

Die Hoffenheimer hoffen dagegen weiterhin auf das Nagelsmann-Moment. In den letzten fünf Partie hat man nicht mehr verloren. Vier Siege und ein Remis, das ist nicht wirklich die Bilanz eines Absteiger. Dennoch. Der Abstand zum Relegationsplatz ist immer noch sehr dünn. Das weiß auch Julian Nagelsmann: "Es bleibt unten sehr kuschelig. Wir müssen auch in den nächsten Wochen diese Gier zeigen, um Spiele zu gewinnen."

Und die Weichen scheinen gestellt zu sein. "Nach der schlechten Leistung haben wir den Jungs in den Hintern getreten und ihnen mitgeteilt, wo es hingehen soll", sagt Sportdirektor Max Eberl. Kapitän Xhaka gibt sich hoffnungsvoll: "Das Positive ist, dass wir trotz der beiden Niederlagen zuletzt immer noch Fünfter sind. Wir müssen gegen Hoffenheim dringend zurück in die Erfolgsspur finden."

Borussia Mönchengladbach hat in den letzten Wochen das Ziel Champions League ein bisschen aus den Augen verloren. Nach Niederlagen in Ingolstadt und Hannover soll nun im Heimspiel gegen Hoffenheim der Schalter wieder umgelegt werden. Das ist auch bitternötig, will man weiter am vierten Tabellenplatz dranbleiben.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Ab 15.15 Uhr berichten wir heute vom Spiel Borussia Mönchengladbach gegen 1899 Hoffenheim.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal