Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Bayern - BVB: DFB-Pokal-Finale 2016 nochmal erleben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

DFB-Pokal-Finale im Live-Ticker  

FC Bayern München - Borussia Dortmund 4:3

22.05.2016, 13:46 Uhr | t-online.de

Bayern - BVB: DFB-Pokal-Finale 2016 nochmal erleben. Thomas Müller und seine Teamkameraden jubeln über den Sieg im DFB-Pokal. (Quelle: dpa)

Thomas Müller und seine Teamkameraden jubeln über den Sieg im DFB-Pokal. (Quelle: dpa)

Was für ein Drama im Finale in Berlin! Über 120 Minuten gelang es keinen Team hier ein Tor zu erzielen. Der FC Bayern München war insgesamt das offensiv aktivere Team, konnten die starke Defensive von Borussia Dortmund jedoch nicht knacken.

Damit musste die Entscheidung im Elfmeterschießen her. Bender und Sokratis konnten ihre Elfer für den BVB nicht verwandeln und so setzten sich die Bayern durch und holen zum 18. Mal den Titel im DFB-Pokal.

FC Bayern - Borussia Dortmund im Protokoll

Tore: 0:1 Kagawa (.), 1:1 Vidal (.), 2:1 Lewandowski (.), 2:2 Aubameyang (.), 3:2 Müller (.), 3:3 Reus (.), 4:3 Douglas Costa (.)

Die Bayern lassen sich vor ihrer Fankurve feiern und auch Guardiola ist dabei. Tuchel versucht, sein Team aufzurichten und auch die Dortmunder gehen nun zu ihren Fans.

Damit ist auch klar, dass sich Guardiola von den Bayern mit dem Double aus Meisterschaft und Pokal verabschieden kann. Die Dortmunder dagegen verlieren zum dritten Mal in Folge ein Pokal-Finale.

tor Tooooor! Costa haut den Ball rechts ins Tor und damit gewinnen die Bayern den DFB-Pokal 2016! Herzlichen Glückwunsch!

Costa tritt an, trifft er, haben die Bayern gewonnen!

Pokal-Akteure in der Einzelkritik 
Bayerns Boateng grandios, BVB-Profi Weigl unsichtbar

Im "Spiel der Spiele" können nicht alle Pokal-Protagonisten ihre wahre... mehr

tor Tor! Auch Reus verwandelt links oben zum 3:3 für die Dortmunder.

tor Tor! Müller verwandelt ganz sicher links oben zum 3:2 für die Bayern!

tor Tor! Aubameyang trifft links ins Tor und gleicht zum 2:2 für den BVB aus.

chance Bürki hält den Elfer von Kimmich. Kimmich wollte es flach durch die Mitte versuchen, aber Bürki reißt die Beine zusammen und klärt!

Am Samstag wird es wieder spannend 
Die schönsten Tore zwischen Bayern und Borussia

Vor dem Spiel um den DFB-Pokal zeigen wir Ihnen die packendsten Momente der beiden Finalisten. Video

chance Sokratis verschießt seinen Elfer! Er trifft links nur den Außenpfosten!

tor Tor! Lewandowski schießt links unten ein und Bayern führt mit 2:1.

chance Neuer pariert den Elfer von Bender! Bender hatte flach aufs rechte Eck geschossen.

tor Tor! Auch Vidal vewandelt links im Tor zum 1:1.

tor Tor! Kagawa verwandelt sicher durch die Mitte. 1:0 für Dortmund.

Den ersten Elfer schießen die Dortmunder. Kagawa wird antreten.

Geschossen wird auf das Tor hinter dem die Dortmunder Fans sitzen.

Zunächst wird gleich ausgelost, auf welches Tor die Elfmeter geschossen werden und dann, welche Mannschaft beginnt.

Die Mannschaften versammeln sich noch einmal und nun ausgewählt, wer zum Elfmeter antreten soll oder noch kann. Das sind einige Spieler mit Krämpfen und Muskelproblemen unterwegs gewesen.

120. Minute:
schiri Und dann pfeift Schiri Fritz die zweite Hälfte der Verlängerung ab. Es steht weiter 0:0 und damit geht es nun ins Elfmeterschießen!

120. Minute:
Nun ein Freistoß für den FCB: Von rechts bringt Thiago den hoch links vor den Fünfer, Boateng ist dran, köpft aber übers Tor!

120. Minute:
Eine Minute wird noch nachgespielt!

120. Minute:
Freistoß von leicht links aus knapp 30 Metern: Mkhitaryan versucht's direkt, bleibt mit seinem Flachschuss aber in der Mauer hängen.

120. Minute:
Durm holt in der Mitte gegen Vidal noch einen Freistoß raus.

119. Minute:
Coman geht rechts außen, Sokratis ist noch richtig schnell und bei ihm und klärt clever. Danach geraten beide aneinander, aber Schiri Fritz bereinigt die Situation ohne Gelbe Karten.

118. Minute:
Das Elfmeterschießen rückt immer näher. Vor allem die Dortmunder wirken nun etwas platt, aber auch bei den Bayern lässt die Konzentration etwas nach.

117. Minute:
Nun startet Alaba links außen. Piszczek ist bei ihm, fällt und bekommt einen Freistoß.

116. Minute:
Alaba passt den Ball zu ungenau links rüber. Costa kann da nicht rankommen und das Leder landet im Seitenaus.

115. Minute:
Reus hat weiter Probleme am rechten Oberschenkel.

114. Minute:
Erneut war das Spiel kurz unterbrochen, weil Aubameyang und Reus wohl einen Krampf hatten. Beide stehen wieder, laufen aber nicht wirklich rund. Wechseln kann der BVB jedoch nicht mehr.

113. Minute:
chance Nach der Ecke kommt links im Strafraum Boman zum Schuss, doch Bürki kann auf der Linie parieren!

113. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

113. Minute:
Kurz danach muss Bürki eine abgefälschte Costa-Flanke von links über die Latte klären!

112. Minute:
Ecke von rechts: Die bringt Thiago kurz auf Coman, der rechts jedoch nicht durchkommt.

112. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

111. Minute:
Auch Ribery hatte sich kurz vor seiner Auswechslung verletzt und humpelt nun zurück zur Bayern-Bank.

110. Minute:
Bender steht wieder, humpelt noch, kann und muss aber weitermachen.

109. Minute:
Müller hatte zuvor Bender hart umgegrätscht, Schiri Fritz hatte den Dortmunder Vorteil laufen lassen und zeigt nun Müller die Gelbe Karte.

109. Minute:
gelb Gelb für Thomas Müller

109. Minute:
Vidal spielt den Ball ins Aus, weil Bender am Boden liegt und behandelt werden muss.

108. Minute:
auswechslung Kingsley Coman kommt für Franck Ribery ins Spiel

107. Minute:
Dortmund will erneut kontern, doch den Pass rechts raus auf Mkhitaryan von Kagawa kann Boateng klären.

106. Minute:
Das war der dritte und letzte Wechsel der Dortmunder. Beim FCB macht sich Coman einsatzbereit.

106. Minute:
auswechslung Shinji Kagawa kommt für Gonzalo Castro ins Spiel

106. Minute:
schiri Anpfiff der zweiten Hälfte der Verlängerung.

Auch in der ersten Hälfte der Verlängerung war es ein enges und intensives Match, in dem die Dortmunder bei Kontern gefährlich blieben. Es gibt nur eine kurze Pause und dann geht's weiter.

105. Minute:
schiri Ende der ersten Hälfte der Verlängerung.

105. Minute:
Ecke von links: Mkhitaryan führt die Ecke von links kurz aus, doch das bringt nichts ein.

105. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

103. Minute:
chance Dortmund kontert: Castro spielt den Ball rechts in den Strafraum. Mkhitaryan zieht sofort aus spitzem Winkel flach ab und schießt knapp links vorbei. Im Fünfer verpasst auch noch Aubameyang!

103. Minute:
Ribery flankt nun von der linken Seite vor den Fünfer, wo Sokratis vor Lewandowski klärt.

103. Minute:
Costa läuft wieder runder und macht weiter.

101. Minute:
Aus der Mitte passt Ribery steil in die Mitte in den Strafraum, doch Müller und Lewandowski waren nicht gestartet.

101. Minute:
Costa fasst sich nun an die Leiste und humpelt leicht.

100. Minute:
Der anschließende Freistoß bringt den Bayern nichts ein.

99. Minute:
Für ein relativ harmloses Foul an Lewandowski bekommt Sokratis die Gelbe Karte.

99. Minute:
gelb Gelb für Sokratis

98. Minute:
Nun versucht es Lewandowski von rechts im Strafraum, schießt aus realtiv spitzem Winkel aber deutlich übers Tor.

98. Minute:
Durm steht wieder und kann weitermachen.

97. Minute:
Costa war da Durm hart aufs Sprunggelenk gestiegen. Das ist den Schiris aber entgangen, das Spiel lief weiter.

96. Minute:
Nach einem Zweikampf mit Costa bleibt Durm liegen und Schiri Fritz unterbricht das Spiel.

95. Minute:
"Regina" fragt, wie die Stimmung im Stadion ist. Nach wie vor großartig, beide Fanlager geben akustisch alles.

94. Minute:
chance Ribery legt ab auf Lewandowski. Der will aus der Mitte aus zwölf Metern abziehen, doch Durm grätscht rein und verhindert im letzten Moment den Torschuss!

93. Minute:
Links hat es Durm ebenfalls mit zwei Bayern zu tun und verliert auch den Ball.

92. Minute:
Weigl versucht es mal rechts außen gegen zwei Gegner, verliert den Ball jedoch.

91. Minute:
Nun wird das hier auch eine Frage der Kräfte. Mehr laufen mussten bisher die Dortmunder.

91. Minute:
schiri Anpfiff der ersten Hälfte der Verlängerung. Anstoß hat Dortmund.

Mit bisher 67 Prozent Ballbesitz und 13:6 Torschüssen lagen die Bayern in der Statistik vorne, haben es aber einfach nicht geschafft, gegen die defensiv gut eingestellten Dortmunder ein Tor zu erzielen. Der BVB setzte offensiv auf Konter und war dabei in Durchgang zwei durchaus gefährlich. Ein Nachteil für den BVB: Hummels und Schmelzer mussten in Durchgang zwei verletzt runter und damit kann Dortmund nur noch ein Mal wechseln.

90. Minute:
schiri Es bleibt beim 0:0 zwischen Bayern und Dortmund und damit geht es nun in die Verlängerung!

90. Minute:
Der BVB kontert erneut: Mkhitaryan will aus der Mitte links im Strafraum Castro anspielen, aber das kann Kimmich verhindern.

90. Minute:
Müller wird in der Mitte von Reus gehalten und es gibt noch einmal Freistoß für die Bayern. Der bringt jedoch nichts ein.

90. Minute:
Die Bayern wieder vorne: Costa ist rechts dran, passt steil nach vorne, doch da steht kein Mitspieler.

90. Minute:
Drei Minuten werden nachgespielt. Bleibt's beim 0:0 geht's danach in die Verlängerung.

90. Minute:
Freistoß von halbrechts: Thiago bringt den links ins Mittelfeld auf Alaba. Der flankt rechts an den Fünfer, doch dann können die Dortmunder klären.

89. Minute:
Nun senst Sokratis allerdings Ribery um und es gibt Freistoß für den FCB.

88. Minute:
Müller wird in der Mitte vor dem Strafraum angespielt und sofort ist Sokratis bei ihm und kann ihn fair vom Ball trennen.

87. Minute:
Das war gerade eine richtig gute Chance für die Dortmunder und die hatte Sokratis mit seinem Pass rechts raus auf Piszczek eingeleitet.

86. Minute:
Thiagos Ecke von links kann Bürki am Fünfer rausfausten.

85. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

85. Minute:
chance Konter der Dortmunder: Piszczek bringt den Ball von rechts leicht links vor den Fünfer. Da kommt Aubameyang frei ran, drückt den Ball aber links übers Tor!

84. Minute:
Rechts außen soll Lewandowski angespielt werden, doch Weigl rückt raus und klärt ins Seitenaus.

82. Minute:
Die beiden verletzungsbedingten Wechsel von Schmelzer und Hummels sind natürlich bitter für den BVB. Die Dortmunder verlieren nicht nur zwei ganz wichtige Spieler, sondern können nun auchim Hinblick auf eine Verlängerung nur noch ein Mal wechseln.

81. Minute:
Ecke von links: Mkhitaryan bringt die hoch an den Fünfer, Neuer ist draußen und packt sicher zu.

81. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

79. Minute:
Vidal ist beim Kopfballduell mit dem Arm im Gesicht von Piszczek. Es gibt Freistoß für die Borussia und Vidal darf sich nun wohl nichts mehr erlauben, denn Gelb und ein paar weitere Fouls hat er schon auf dem Konto.

78. Minute:
In seinem letzten Match für den BVB muss Hummels also verletzt runter. Kein schönes Ende. Kapitän bei den Dortmundern ist nun Reus.

77. Minute:
auswechslung Matthias Ginter kommt für Mats Hummels ins Spiel

76. Minute:
Beim BVB macht sich Ginter einsatzbereit. Er wird für Hummels kommen.

76. Minute:
Die Ecke von links bringt den Bayern nichts ein.

75. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

75. Minute:
chance Ribery zieht von links vor dem Fünfer aus acht Metern ab. Sein Schuss wird abgefälscht, aber Bürki pariert erneut stark auf der Linie!

75. Minute:
Hummels läuft weiter nicht rund und muss wohl ebenfalls runter.

74. Minute:
Hummels langt gegen Müller zu und bekommt dafür eine Gelbe Karte.

74. Minute:
gelb Gelb für Mats Hummels

73. Minute:
Lahm versucht's mit einem Schuss aus der Mitte, trifft jedoch Lewandowski, der den Ball neben das Tor abfälscht.

73. Minute:
Hummels hat einen Krampf rechts in der Wade, Durm hilft ihm und Hummels kann ohne weitere Behandlung weitermachen.

72. Minute:
Nun liegt Hummels auf dem Rasen und auch er muss wohl behandelt werden.

71. Minute:
Durm übernimmt die Position von Schmelzer links außen. Schmelzer hat sich wohl bei einem Zweikampf mit Costa verletzt, ohne dass da ein Foul zu erkennen war.

70. Minute:
auswechslung Erik Durm kommt für Marcel Schmelzer ins Spiel

69. Minute:
Das sieht nicht gut aus, Schmelzer muss runter, Durm steht schon bereit.

69. Minute:
Schmelzer sitzt auf dem Rasen und muss rechts am Oberschenkel behandelt werden.

68. Minute:
Kurz danach wird Lahm rechts im Strafraum angespielt, doch seine Flanke fängt Bürki sicher runter.

68. Minute:
Mkhitaryan will rechts Aubameyang steil bedienen, doch Neuer kommt schnell raus und ist vor dem Dortmunder am Ball.

67. Minute:
Beim Ballbesitz liegen die Bayern nun bei 63 Prozent und führen bei den Torschüssen mit 11:5.

66. Minute:
Die Bayern versuchen, den Druck zu erhöhen, aber Dortmund steht hinten weiter dicht und weitgehend sicher.

64. Minute:
chance Müller ist in der Mitte durch, legt ab auf Lewandowski, der von leicht links aus zwölf Metern knapp links übers Tor schießt!

63. Minute:
Ecke von rechts: Mkhitaryan bringt die hoch vor den Fünfer und die Bayern klären per Kopfball.

63. Minute:
ecke Boateng muss einen Reus-Kopfball zur Ecke klären.

62. Minute:
Von halbrechts zieht Costa aus rund 20 Metern ab. Bender fährt das Bein aus und klärt vor dem Fünfer.

61. Minute:
Mkhitaryan liegt am Boden. Er hatte die Hand von Alaba im Zweikampf ins Gesicht bekommen. Mkhitaryan kann aber gleich ohne Behandlung weitermachen.

60. Minute:
Lahm passt in die Mitte an den Strafraum auf Müller, der erneut nicht an Sokratis vorbeikommt.

59. Minute:
Guardiola ist total aufgebracht nach einer Freistoßentscheidung gegen sein Team. Costa hatte Schmelzer gelegt.

58. Minute:
Das Match nimmt offensiv nun richtig Fahrt auf. Gerne mehr davon!

57. Minute:
chance Der BVB mal wieder vorne: Reus bedient aus der Mitte rechts im Strafraum Aubameyang, der aus elf Metern knapp links übers Toreck schießt!

56. Minute:
Costa ist wieder rechts dran, passt flach an den Fünfer, wo sich Sokratis reinwirft und so klärt, bevor Müller aus sechs Metern abziehen kann!

55. Minute:
Nun flankt Costa von rechts außen. Sein Ball ist aber zu lang für Lewandowski und landet links im Seitenaus.

53. Minute:
Kurz danach ist es wieder Ribery, der den Ball halbhoch rechts in den Fünfer spielt. Da springt Thiago rein, steht beim Pass jedoch im Abseits!

52. Minute:
chance Ribery bekommt links im Strafraum den Ball, spielt ihn flach und scharf rechts in den Fünfer, wo Hummels Lewandowski stören kann und so geht der Ball rechts ins Toraus!

51. Minute:
"Egbert" bemerkt: "Wie kann eine solche Menge an Feuerwerk überhaupt ins Stadion kommen? Solche Idioten hat ja leider jeder Verein, aber das muss doch auch die Stadionsicherheit mal in den Griff bekommen!" Dem ist nichts hinzuzufügen.

50. Minute:
Lewandowski tritt rechts außen an, Sokratis rückt schnell raus und klärt mit einer Grätsche ins Seitenaus.

50. Minute:
Reus bringt den Freistoß von halbrechts hoch vor den Fünfer. Hummels ist dran, köpft aus neun Metern aber links übers Tor!

49. Minute:
Mkhitaryan startet halbrechts und wird von Vidal gelegt, der gerade erst Gelb bekommen hat! Es gibt Freistoß für die Dortmunder und Vidal muss jetzt richtig aufpassen.

48. Minute:
Nach einem harten Zweikampf mit Sokratis geht Thiago an der Mittellinie zu Boden, bekommt dafür aber keinen Freistoß.

48. Minute:
Vidal grätscht vor dem BVB-Strafraum Weigl hart um und bekommt dafür eine Gelbe Karte.

47. Minute:
gelb Gelb für Arturo Vidal

47. Minute:
Beide Teams sind unverändert aus den Kabinen gekommen.

46. Minute:
Mkhitaryans Ecke von rechts kann Lewandowski mit dem Kopf klären.

46. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

46. Minute:
schiri Und dann geht's doch gleich los. Anstoß hat Dortmund.

Kurz bevor die zweite Hälfte angepfiffen werden sollte, wurden im BVB-Block einige Bengalos und auch Böller gezündet. Eine dicke Rauchwolke zieht durchs Stadion. Der Anpfiff des zweiten Durchgangs verzögert sich.

Die erste Halbzeit war leider ganz klar von der Taktik bestimmt. Müller hatte zwar in der 4. Minute eine erste Chance, doch dann dauerte es über 30 Minuten bis wieder etwas vor einem der Tore geschah. Dortmund spielt hinten massiv und steht immer wieder mit einer Fünfer-Reihe da, wenn die Bayern angreifen. Nach vorne ging für den BVB fast nichts. Die einzige echte Chance vergab Aubameyang in der 33. Minute. Gegen Ende des ersten Durchgangs wurde es etwas ruppiger auf dem Platz, aber Schiri Fritz hat bisher alles unter Kontrolle. Glück hatte allerdings Ribery, der Castro seinen Finger ins Auge drückte und dafür in der 39. Minute nur die gelbe Karte bekam. Mehr Torszenen wären schön in Durchgang zwei. Gleich geht's weiter!

45. Minute:
schiri Pause. Es steht weiter 0:0 zwischen Bayern und Dortmund.

45. Minute:
Eine Minute wird in Hälfte eins nachgespielt.

44. Minute:
Die Bayern versuchen zu kontern. Ribery zieht dann von halblinks aus rund 20 Metern ab und schießt weit rechts neben das Tor.

43. Minute:
Freistoß für den BVB von links: Mkhitaryan bringt den Ball hoch rechts vor den Fünfer, Piszczek legt mit dem Kopf in die Mitte ab, wo Bender aus acht Metern abzieht, doch sein Schuss kommt ohne Druck aufs rechte Eck und Neuer ist zur Stelle.

42. Minute:
Kimmich senst von der Seite Reus um und kassiert dafür auch eine Gelbe Karte.

42. Minute:
gelb Gelb für Joshua Kimmich

41. Minute:
Kurz danach ist Ribery rechts im Strafraum dran. Er spielt den Ball hoch links vor den Fünfer, wo die Dortmunder vor Vidal klären können.

41. Minute:
Eine Ecke von rechts bringt den Bayern nichts ein.

40. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

40. Minute:
Schiri Fritz ruft beide zu sich und zeigt Ribery und auch Castro die Gelbe Karte. Castro hat da wohl auch leicht gerempelt, aber Ribery hatte da auch die Hand im Gesicht von Castro und ist mit Gelb gut bedient.

39. Minute:
gelb Gelb für Gonzalo Castro

39. Minute:
gelb Gelb für Franck Ribery

38. Minute:
Ribery gerät an der Seitenlinie mit Castro aneinander.

37. Minute:
Costa passt rechts auf Lahm, dessen Flanke Hummels am Fünfer per Kopf klärt.

36. Minute:
Castro versucht es links außen mit Reus, doch an gleich drei Bayern kommen sie nicht vorbei.

35. Minute:
Nun wird Reus leicht links im Strafraum bedient, steht dabei aber knapp im Abseits.

34. Minute:
Das war die erste offensiv wirklich gefährliche Aktion der Dortmunder.

33. Minute:
chance Im Gegenzug ist Aubameyang links im Strafraum am Ball, zieht ab, schießt aber knapp links neben das Tor!

33. Minute:
chance Aus der Drehung zieht Costa am rechten Strafraumeck ab. Bürki reagiert auf der Linie stark und Lewandowski kommt dann am Fünfer nicht mehr zum Nachschuss!

32. Minute:
Den Freistoß von links bringt Schmelzer hoch links an den Fünfer, wo Müller den Ball wieder rausköpft.

31. Minute:
Kurz danach legt Vidal Castro und es folgt ein Freistoß von links für die Dortmunder.

30. Minute:
Reus wird links außen angespielt, doch Kimmich ist bei ihm und klärt.

29. Minute:
Von halbrechts zieht Costa aus der zweiten Reihe ab, schießt jedoch ein gutes Stück links übers Tor.

28. Minute:
In der Mitte vor dem Strafraum der Bayern grätscht Reus Lahm um und es gibt Freistoß für den FCB.

27. Minute:
Die Bayern machen mehr für die Offensive, aber die Dortmunder stehen hinten flexibel und bisher gut. Dafür hatten die Borussen aber noch gar keine gefährliche Aktion vor dem Tor des FCB.

26. Minute:
"babsy" fragt, warum beim BVB Weidenfeller nicht im Tor steht. Weil der DFB-Pokal Bürkis Wettbewerb ist, Weidenfeller stand in der Europa League im Dortmunder Tor.

25. Minute:
Bisher hatten die Bayern 62 Prozent Ballbesitz und liegen bei den Torschüssen mit 2:0 vorne.

24. Minute:
Ecke von links: Costa schlägt die auf den kurzen Pfosten, wo Weigl klärt.

24. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

23. Minute:
Ribery passt gut links raus auf Costa. Sokratis ist bei ihm und kann ins Seitenaus klären.

22. Minute:
Von links bringt Costa die Ecke hoch in die Mitte vor den Fünfer. Müller ist dran, wird von Piszczek bedrängt und köpft so aus sieben Metern links neben das Tor!

21. Minute:
ecke Mkhitaryan langt gegen Thiago zu und es gibt Freistoß für die Bayern. Der führt zu einer Ecke.

20. Minute:
"Uli" fragt: "Tragen die Bayern ihr neues, rot weißes Outfit?" Ja das machen sie. Sie laufen mit roten Trikots und weißen Hosen auf. Die Dortmunder spielen ebenfalls im neuen Trikot mit schwarzen Längsstreifen auf der Brust.

19. Minute:
Die Dortmunder spielen defensiv sehr variabel, mal mit einer Dreier- und dann wieder mit einer Fünfer-Reihe.

18. Minute:
Costa kommt rechts außen an den Ball, geht ein paar Schritte in die Mitte und flankt dann links neben das Tor ins Aus.

17. Minute:
Kurz danach fällt Kimmich rechts außen im Zweikampf mit Reus und auch dafür gibt es einen Freistoß für die Bayern.

16. Minute:
Mkhitaryan steigt von der Seite zu hart gegen Vidal ein und die Schiris entscheiden auf Freistoß für den FCB.

14. Minute:
Aubameyang setzt sich rechts gegen Boateng durch, doch seine Flanke in die Mitte ist erneut zu ungenau.

13. Minute:
"HSV96 - Pokalsieger 1992" fragt, wer mehr Fans auf den Rängen hat. Das sieht gut verteilt aus. Beide Vereine haben 21.500 Karten bekommen, es sind aber deutlich mehr Fans von beiden Mannschaften dabei. 30.000 dürften das jeweils mindestens sein.

12. Minute:
Lahm flankt von rechts scharf vor den Fünfer, wo Bender vor Lewandowski klärt.

11. Minute:
Dortmund mal schnell vorne: Aubameyang geht rechts, flankt dann aber zu hoch links in den Strafraum, wo Reus nicht an den Ball kommt.

10. Minute:
Aus der Mitte will Lewandowski links im Strafraum Ribery bedienen, doch Piszczek ist zur Stelle und kann das verhindern.

10. Minute:
"sepp" fragt, wer der vierte Schiri ist. Vierter Offizieller ist Bastian Dankert.

9. Minute:
Reus kommt links an den Ball, Kimmich steht etwas zu weit weg, aber Vidal hilft und erobert den Ball für die Bayern.

8. Minute:
Vor dem eigenen Strafraum lässt Kimmich Reus aussteigen und passt dann zurück zu Neuer.

7. Minute:
Neuer wird leicht bedrängt und so landet sein Abstoß rechts im Seitenaus.

6. Minute:
Lahm geht rechts mit nach vorne, doch seine Flanke landet in den Armen von Bürki.

5. Minute:
Und dann sind die Dortmunder wieder vorne, doch da läuft Aubameyang ins Abseits.

4. Minute:
chance Kurz danach zieht Müller von halbrechts aus rund 25 Metern ab und schießt nur knapp über die Latte!

4. Minute:
Schmelzer startet links außen, legt sich jedoch den Ball zu weit vor, den sich dann Lahm schnappt.

4. Minute:
Und sofort stehen beide Trainer gestikulierend an der Seitenlinie.

3. Minute:
Links vor dem Strafraum soll Aubameyang angespielt werden, aber Kimmich kann mit einer guten Reaktion klären.

2. Minute:
Ribery setzt links außen nach und erobert den Ball von Bender. Danach kann Bender jedoch klären und es geht weiter mit Einwurf für die Dortmunder.

1. Minute:
Auf geht's! Schiri Fritz pfeift das Match an. Anstoß haben die Bayern .

Die Bayern beginnen im 4-1-4-1-System. Dortmund startet wohl in einer 3-4-3-Formation mit der Option hinten auf eine Fünferkette umstellen zu können.

Zu den äußeren Bedingungen: Der Rasen ist in exzellentem Zustand und das bei bestem Fußball-Wetter mit Temperaturen um 20 Grad. Das Stadion ist natürlich restlos ausverkauft.

Auch die Spieler kommen auf den Platz. Es folgt die Nationalhymne.

Rodel-Olympiasiegerin Natalie Geisenberger trägt den DFB-Pokal ins Stadion.

Zuletzt spielten beide Teams am 25. Spieltag in der Bundesliga gegeneinander. Das mit Spannung erwartete Duell in Dortmund endete 0:0 und ebnete den Bayern endgültig den Weg zur 26. Meisterschaft.

Das Finale ist das insgesamt 112. Duell beider Vereine. In der Gesamtbilanz liegen die Bayern mit 51 Siegen vorne, der BVB gewann 32-mal und 28 Begegnungen endeten mit einem Remis. Im DFB-Pokal trafen beide Teams bisher achtmal aufeinander. Fünfmal gingen dabei die Bayern als Sieger vom Platz, dreimal die Borussen.

Die Bayern müssen auf Götze (Rippenbruch), Robben und Badstuber verzichten. Beim BVB fehlen Gündogan (Kniescheibe ausgerenkt), Subotic (Thrombose) und Park (Überlastungsreaktion).

Tuchel fordert: "Mit dem Erreichen des Finals sind noch nicht alle unsere Wünsche gestillt in diesem Wettbewerb. Da sind noch ein paar Prozent übrig. Wir erlauben uns, den allerhöchsten Anspruch zu haben. Ich möchte, dass wir so auftreten. Dass wir dieses Selbstvertrauen ausstrahlen. Wir dürfen mit Recht daran denken und auch von uns verlangen, das Finale zu gewinnen."

"Wir sind hier, um zu gewinnen?, stellte Guardiola dann aber klar und fügte hinzu: "Natürlich ist es speziell. Das ist ein Finale! Vor zwei Jahren habe ich gemerkt, wie schön die Atmosphäre hier ist. Wahnsinn! Jetzt habe ich nochmal die Möglichkeit, hier zu sein. Dafür danke ich meinen Spielern." Zur möglichen Taktik der Bayern erklärte er: "Ich habe viele, viele, viele Ideen im Kopf.?

Die beiden Trainer schätzen sich. Guardiola sagte über Tuchel vor dem Match: "Thomas lebt Fußball. Er hat diese Leidenschaft, diesen Willen, alles wissen zu wollen, immer besser zu werden. Er macht sich 24 Stunden am Tag Gedanken um seine Mannschaft, den Gegner, den Fußball generell. Das schätze ich an ihm." Tuchel "konterte": "Jedes Spiel gegen Pep ist eine große Herausforderung und jedes Treffen mit ihm eine echte Inspiration."

Sein letztes Spiel als Bayern-Coach absolviert heute Pep Guardiola. Sollte sein Team gewinnen, würde er sich mit dem Double aus Meisterschaft und Pokal verabschieden. Thomas Tuchel dagegen steht in seinem ersten Jahr als BVB-Trainer gleich in einem Finale. Ein besonderes Match ist es für BVB-Kapitän Hummels, der in seinem letzten Match für Dortmund gegen seinen neuen Arbeitgeber aus München antritt.

Die Bayern zogen durch Siege gegen den FC Nöttingen (3:1), den VfL Wolfsburg (3:1), den SV Darmstadt 98 (1:0), den VfL Bochum (3:0) und um Halbfinale gegen Werder Bremen (2:0) ins Endspiel ein. Dortmund setzte sich gegen den Chemnitzer FC (2:0), den SC Paderborn (7:1), den FC Augsburg 2:0), den VfB Stuttgart (3:1) und im Halbfinale gegen Hertha BSC (3:0) durch.

Für die Bayern ist es heute die 21. Finalteilnahme, 17-mal haben die den "Pott" bisher gewonnen. Die Dortmunder sind zum 8. Mal dabei und haben drei Pokalerfolge auf dem Konto. Der BVB hat zum dritten Mal in Folge das Endspiel in Berlin erreicht, verlor 2014 aber gegen die Bayern und unterlag im letzten Jahr dem VfL Wolfsburg mit 1:3.

Zum 4. Mal stehen sich der FC Bayern München und Borussia Dortmund im DFB-Pokal-Finale gegenüber. 2008 setzten sich die Bayern nach Verlängerung mit 2:1 durch. 2012 schlug der BVB den FCB klar mit 5:2 und 2014 gewannen die Münchner mit 2:0 nach Verlängerung.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker vom DFB-Pokal. Heute berichten wir ab 19.45 Uhr vom Finale zwischen Bayern München und Borussia Dortmund.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal