Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Formel 1: Jacques Villeneuve geht auf Nico Rosberg los

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Crash mit Hamilton  

"Unfairste Sache": Villeneuve geht auf Rosberg los

21.05.2016, 14:48 Uhr | t-online.de

Formel 1: Jacques Villeneuve geht auf Nico Rosberg los. Jacques Villeneuve, hier im März beim Formel-1-Auftakt in Australien. (Quelle: imago/AGB)

Jacques Villeneuve, hier im März beim Formel-1-Auftakt in Australien. (Quelle: AGB/imago)

Der Crash zwischen den Mercedes-Piloten Nico Rosberg und Weltmeister Lewis Hamilton in Barcelona schlägt noch immer hohe Wellen. Nun meldet sich Jacques Villeneuve zu Wort. Der Weltmeister von 1997 gibt ausschließlich Rosberg die Schuld am Totalausfall der Silberpfeile.

"Er bewegte sich, als Lewis schon sein Manöver gemacht hatte. Das machst du nicht, deswegen gibt es eine Regel. Es ist die gefährlichste Sache, die du im Rennsport machen kannst - und die unfairste", sagte der Kanadier dem "Mirror" und fügte an: "Wenn du jemandem die Schuld geben willst, dann zu 100 Prozent Nico."

"Das hast du in den 80ern nie gesehen"

Hamilton hatte beim Großen Preis von Spanien am vergangenen Sonntag kurz nach dem Start versucht, Rosberg mit einem gewagten Manöver zu überholen. Der Deutsche, der deutlich langsamer unterwegs war, machte allerdings die Tür zu. Hamilton musste daher auf den Rasen ausweichen, kam ins Schlingern und traf Rosbergs Auto. Beide Piloten schieden aus.

Derartige Überholmanöver habe es früher nie gegeben, echauffierte sich der 45-Jährige. "Das hast du in den 80ern nie gesehen, weil sie sich damit gegenseitig umgebracht hätten. Heute denken die Fahrer, sie wären in einem Videospiel", sagte Villeneuve.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Tiefe Einblicke 
Das Innere eines Verbrennungsmotors in Zeitlupe

Einblicke in einen Benzinmotor während des Betriebs. Dazu haben wurde eine Plexiglasscheibe in einen Motor eingesetzt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal