Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Erzgebirge Aue verpflichtet Tomislav Stipic als neuen Trainer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tomislav Stipic kommt  

Erzgebirge Aue holt Trainer-Nobody

09.09.2014, 13:10 Uhr | t-online.de, sid

Erzgebirge Aue verpflichtet Tomislav Stipic als neuen Trainer. Tomislav Stipic ist neuer Trainer im Erzgebirge. Der Kroate betreute bisher lediglich die U23 des FC Ingolstadt. (Quelle: imago/Lackovic)

Tomislav Stipic ist neuer Trainer im Erzgebirge. Der Kroate betreute bisher lediglich die U23 des FC Ingolstadt. (Quelle: Lackovic/imago)

Zweitligist Erzgebirge Aue hat Trainer-Nobody Tomislav Stipic verpflichtet. Dies bestätigte der Verein auf einer Pressekonferenz. Der 35-jährige Kroate, der bislang die U23 des FC Ingolstadt in der Regionalliga Bayern betreute, soll nun die noch punktlosen Veilchen aus der Krise und vom letzten Tabellenplatz führen.

Stipic wird der Nachfolger von Falko Götz, der Anfang September von seinen Aufgaben entbunden worden war. Im Zuge dessen hatten auch FCE-Präsident Lothar Lässig und dessen Vize Jens Stopp ihre Ämter niedergelegt.

Aufsichtsratsmitglied Helge Leonhardt übernahm daraufhin den Vereinsvorsitz und erklärte zunächst die Trainersuche zum dringlichsten Thema.

Kurz war Wunschkandidat

Bis zuletzt galt Marco Kurz als der Favorit auf den Posten, die Verhandlungen mit dem bundesligaerfahrenen Coach scheiterten letztlich jedoch.

"Wir brauchen einen Trainer, der zu uns passt", sagte Leonhardt. Stipic soll dieses Profil erfüllen. Nach vier Niederlagen in den ersten vier Spielen und einer Bilanz von 1:10 Toren steht der Profidebütant vor einer schwierigen Aufgabe.

Stipic bisher in Regionalliga aktiv

Gehandelt wurden unter anderem auch Uwe Neuhaus und Michael Büskens, den Trainer-Novizen Stipic, mit der Erfahrung aus einer Regionalliga-Saison, hatte aber keiner auf dem Zettel.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017