Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Julian Nagelsmann: Hoffenheims Coach erhält Trainerpreis vom DFB

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Auszeichnung vom DFB  

Julian Nagelsmann ist "Trainer des Jahres"

23.03.2017, 22:02 Uhr | BZU, dpa

Julian Nagelsmann: Hoffenheims Coach erhält Trainerpreis vom DFB. In der "Nagelsmann-Tabelle" liegt die TSG Hoffenheim auf Rang drei. (Quelle: imago/Michael Weber)

In der "Nagelsmann-Tabelle" liegt die TSG Hoffenheim auf Rang drei. (Quelle: Michael Weber/imago)

Der DFB ehrte Julian Nagelsmann mit dem "Trainerpreis des deutschen Fußballs 2016". Der 29-Jährige Bayer ist Chefcoach der TSG Hoffenheim und hat die Kraichgauer vom Abstiegskampf befreit und auf Champions-League-Kurs gebracht.

"Diese Auszeichnung kommt für mich sehr überraschend und ist eine große Ehre für mich", sagte Nagelsmann bei der Preisverleihung. Im Alter von 28 Jahren hatte er die TSG Hoffenheim Anfang Februar auf Rang 17 übernommen und zum Klassenerhalt geführt. In der neuen Saison sind die Kraichgauer auf Champions-League-Kurs. "Dass mir als Rookie (Trainer-Neuling, Anmerk. d. Red.) nun eine solche Ehre zuteil wird, macht mich fast sprachlos, und das bin ich selten", so Nagelsmann.

Platz drei in der "Nagelsmann-Tabelle"

DFB-Sportdirektor Horst Hrubesch fiel die Entscheidung leicht: "Es ging schnell – aber das passt ja zu ihm. Julian Nagelsmann ist ein tolles Beispiel dafür, wie viele junge talentierte Trainer wir in Deutschland haben." 

In der sogenannten "Nagelsmann-Tabelle" liegt die TSG Hoffenheim auf Platz drei. Diese fiktive Tabelle besteht seit dem 11.02.2016, dem Tag, an dem der 29-Jährige Trainer der Kraichgauer wurde. Nur Bayern München und Borussia Dortmund sammelten in diesem Zeitraum mehr Punkte.

Lebenswerk-Preis geht an Bernd Schröder

Im letzten Jahr zeichnete der DFB Ottmar Hitzfeld für sein Lebenswerk aus. Sein Nachfolger ist Bernd Schröder, der im Sommer 2016 seine Trainerkarriere beim 1. FFC Turbine Potsdam nach 40 Jahren beendete. "Ich habe 23 Auszeichnungen für mein ehrenamtliche Tätigkeit bekommen, doch der Trainerpreis ist eine ganz besonderer", sagte Schröder bei der Zeremonie. 

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Heute bereut sie es: 
Emma Thompson lehnte Date mit Donald Trump ab

Die Schauspielerin verriet in einem Interview, dass Trump sie 1997 auf ein Date eingeladen hat. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal