Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > DFB-Pokal >

BVB locker weiter – Frankfurt siegt in Unterzahl

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

DFB-Pokal  

Aubameyang schießt BVB weiter – SGE siegt in Unterzahl

12.08.2017, 17:48 Uhr | dpa

BVB locker weiter – Frankfurt siegt in Unterzahl. Pierre-Emerick Aubameyang erzielte gegen Rielasingen-Arlen drei Tore. (Quelle: dpa/Patrick Seeger)

Pierre-Emerick Aubameyang erzielte gegen Rielasingen-Arlen drei Tore. (Quelle: Patrick Seeger/dpa)

Die Bundesligisten haben sich in den ersten Samstagspielen der ersten Hauptrunde im DFB-Pokal keine Blöße gegeben.

Titelverteidiger Borussia Dortmund ließ beim 4:0 (2:0) bei Sechstligist 1. FC Rielasingen-Arlen nichts anbrennen. Für den BVB schossen Pierre-Emerick Aubameyang (41., Foulelfmeter/55./80.) mit einem Dreierpack und Marc Bartra (12.) den Sieg heraus.

Petersen gegen Halberstadt stark

Nils Petersen erzielte das 1:0-Führungstor (34.) für den SC Freiburg beim Regionalligisten Germania Halberstadt, der von seinem Vater Andreas Petersen trainiert wird, und leitete den 2:1 (2:0)-Erfolg ein. Nicolas Höfler (42.) war zum 2:0 für die Breisgauer erfolgreich. Kay Michel (87.) gelang noch das Anschlusstor.

Köln lässt nichts anbrennen

Europa-League-Starter 1. FC Köln setzte sich mit 5:0 (2:0) beim Fünftligisten Leher TS aus Bremerhaven durch. Leonardo Bittencourt (28.) und Frederik Sörensen (34.) sorgten schon zur Halbzeit für einen 2:0-Vorsprung der Geißböcke. 15-Millionen-Euro-Mann Jhon Cordoba (50., Handelfmeter), Simon Zoller (69.) und Sehrou Guirassy (75.) erhöhten auf 5:0. TS-Spieler Arwin Hashemi (49.) hatte wegen absichtlichen Handspiels im Strafraum und Vereitelung einer Torchance die Rote Karte gesehen.

Yoshinori Muto (13./60.) und Daniel Brosinski (45., Foulelfmeter) schossen den FSV Mainz 05 zum 3:1 (2:1) beim Regionalligisten Lüneburger SK. Felix Vobejda (31.) erzielte das zwischenzeitliche 1:1 für die Norddeutschen.

Frankfurt siegt trotz Unterzahl

In Unterzahl gewann Eintracht Frankfurt beim Regionalligisten TuS Erndtebrück mit 3:0 (1:0). David Abraham (22.) sah nach einer Notbremse die Rote Karte. Timothy Chandler (35.) schoss das Führungstor der Hessen, Mijat Gacinovic (72.) und Sébastien Haller (76.) machten alles klar.

Drittligist SpVgg Unterhaching unterlag dem Zweitligisten 1. FC Heidenheim mit 0:4 (0:1). Timo Beermann (43./74.) zeichnete sich mit einem Doppelpack aus, zudem trafen Robert Glatzel (80.) und Kolja Pusch (86.). Hachings Stefan Schimmer (65.) sah wegen groben Foulspiels die Rote Karte.

Zweitligist 1. FC Kaiserslautern gewann 4:0 (2:0) beim Fünftligisten SV Eichede. Osayamen Osawe (17./69.), Baris Atik (39.) und Christoph Moritz (85.) trafen für die Roten Teufel.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen + digital fernsehen & 120,- € TV-Bonus
bei der Telekom bestellen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017