Sie sind hier: Home > Sport > EM 2016 >

Christoph Kramer: Kritik von Berti Vogts "prallt ab"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Das prallt an mir ab"  

Christoph Kramer wehrt sich gegen Vogts-Kritik

10.12.2014, 19:00 Uhr | dpa, sid, t-online.de

Christoph Kramer: Kritik von Berti Vogts "prallt ab". Christoph Kramer reagiert gelassen auf die Kritik von Berti Vogts. (Quelle: imago/Jan Huebner)

Christoph Kramer reagiert gelassen auf die Kritik von Berti Vogts. (Quelle: Jan Huebner/imago)

Christoph Kramer hat mit deutlichen Worten auf die Kritik des ehemaligen Bundestrainers Berti Vogts reagiert. Der 23-jährige Weltmeister messe den negativen Äußerungen eine Bedeutung bei. "Jeder kann seine Meinung haben, das ist okay. Aber ich werde mich jetzt nicht mit irgendwelchen Leuten beschäftigen, die vor 40 Jahren mal gegen den Ball getreten haben. Das prallt an mir ab", sagte der Profi von Borussia Mönchengladbach.

Vogts hatte in einem Interview mit der "Rheinischen Post" das Auftreten Kramers nach dem WM-Triumph in Brasilien kritisiert. Der Mittelfeldspieler habe "herzlich wenig zum Titel beigetragen - und ich kann nicht verstehen, warum es für solche Spieler noch gewisse Freibriefe gibt", sagte Vogts.

Die Art, wie sich Kramer derzeit darstelle, hätte ihm zu seiner Zeit in den 1970er Jahren Probleme bereitet - "im Team und mit dem Trainer", erklärte der 67-Jährige weiter. Er habe Kramer "gewünscht, dass er einen Hennes Weisweiler (früherer Gladbacher Meistercoach, Anm. d. Red.) als Trainer hat, da hätte er einen schweren Stand gehabt."

Kramer: "Auf dem Platz gebe ich immer alles"

Vogts will eine Veränderung in Kramers Spiel seit der WM festgestellt haben. "Er macht nicht mehr die entscheidenden Meter nach hinten, ein Granit Xhaka leistet da jetzt viel mehr. Weisweiler hätte ihm schnell klargemacht, dass die WM vorbei ist. Und jetzt nur noch der Klub zählt", erklärte Vogts in der "Bild".

Dem Vorwurf der nachlassenden Einstellung widersprach Kramer. "Ich denke nicht, dass ich mich in irgendeiner Art falsch oder anders verhalte", erklärte er: "Auf dem Platz gebe ich immer alles und ich denke, das sieht man auch."

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
China 
Dieses Kleinkind hat mehr Glück als Verstand

Ein Kleinkind läuft auf die Straße - direkt vor ein Auto. Der Fahrer bemerkt nichts und überrollt das Kind. Anschließend fährt sogar noch ein zweites Auto darüber. Video

Anzeige

Shopping
Anzeige
Funktionale Sport- und Outdoor-Mode für sie und ihn

Mit der perfekten Kleidung und dem passenden Equipment sportliche Ziele erreichen. bei tchibo.de

Shopping
Samsung Galaxy S8 für nur 1,- €*

Im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone. Jetzt vorbestellen bei der Telekom. Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal