Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Namensvetter-Serie: Thomas Müller - der Stürmer mit der Rückennummer 13

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Namensvetter-Serie  

Thomas Müller - der Stürmer mit der Rückennummer 13

08.02.2014, 15:50 Uhr | t-online.de

Namensvetter-Serie: Thomas Müller - der Stürmer mit der Rückennummer 13. Thomas Müller jagt dem Ball hinterher. (Quelle: Rainer Musmann)

Thomas Müller jagt dem Ball hinterher. (Quelle: Rainer Musmann)

Von Pascal Ludwig

Die Namen der Bundesliga-Profis werden jedes Wochenende bei der Bekanntgabe der Mannschaftsaufstellung von den Zuschauern ohrenbetäubend durch die Arenen geschmettert. Ihre Namensvetter bringen einen Hauch von großer Fußball-Bühne in Deutschlands Amateurligen. T-Online.de hat recherchiert und präsentiert diese Doppelgänger in einer Serie. Im vierten Teil: Thomas Müller.

Thomas Müller trägt in der Nationalmannschaft das Trikot mit der Nummer 13, das weiß jeder Fan. Dass er allerdings für den OSC Vellmar spielt, ist lediglich Kennern der Hessenliga bekannt. Der Namens-Doppelgänger des Nationalspielers ist ebenfalls Stürmer und hat in der laufenden Saison in zehn Liga-Spielen bereits fünf mal getroffen und ein Tor vorbereitet. Ähnlich der bayrische Thomas Müller - dieser traf in der Bundesliga in 20 Partien acht mal - und bereitete sieben Treffer vor.

"Seit dem ich Laufen kann, spiele ich Fußball"

"Seit dem ich Laufen kann, spiele ich bereits Fußball. Gegen den ersten Ball in meinem Leben habe ich sofort getreten", sagt der hessische Müller über die Anfänge seiner Fußball-Zeit. Über seinen Opa kam er zum Vereins-Fußball. Zuerst spielte er für die TSG Hofgeismar, wechselte dann zu Carl-Zeiss Kassel und landete darauf in der Jugend des OSC Vellmar, für den er noch heute spielt.

Die aktuelle Liga-Spielzeit begann verheißungsvoll für den 22-Jährigen. Doch dann verletzte er sich am Innenband und kämpft sich derzeit zurück in die erste Mannschaft von Vellmar. "Ich möchte in dieser Saison noch auf so viele Einsätze wie möglich kommen und mich in die erste Mannschaft zurückkämpfen", sagt Müller.

"Wie der große Thomas Müller"

Er möchte sich beim OSC als Stammspieler etablieren. Für die Zukunft erhofft sich Müller, vielleicht einmal noch höher als in der Hessenliga zu spielen: "Mein Traum ist es natürlich mal in der Regionalliga zu spielen. Aber ich denke da Schritt für Schritt."

Auf die Namensgleichheit mit dem Offensiv-Akteur des FC Bayern wird Müller oft angesprochen. "Aber das ist dann meistens scherzhaft gemeint. Viele finden es lustig, dass ich wirklich so heiße." Die Regional-Presse titelte sogar einmal nach einem Spiel: "Wie der große Thomas Müller."

Die 13 ist kein Zufall

Dass Müller ebenfalls die Rückennummer 13 trägt, ist ein wenig dem Zufall geschuldet, dass diese ausgerechnet frei war. "Und da war es natürlich auch mein Wunsch, mit der 13 zu spielen."

Eigentlich ist der Vellmar-Kicker BVB-Fan, trotzdem verfolgt er die Karriere des 24-jährigen Bayern-Akteurs aufgrund der Namensverwandtschaft mit besonderem Interesse. "Ich finde, Thomas Müller ist einer der sympathischsten Spieler bei den Bayern und auch in der Nationalmannschaft. Ich folge ihm auch auf Facebook."

Und wer weiß, möglicherweise laufen sich die beiden Stürmer mit demselben Namen und derselben Rückennummer eines Tages mal über den Weg. Vielleicht sogar im DFB-Pokal oder einem Freundschaftsspiel.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal