Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > WM 2018 >

Bastian Schweinsteiger hinterlässt ein Vakuum in Fußball-Deutschland

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Weltmeister hinterlässt Vakuum  

Fußball-Deutschland wird Schweinsteiger vermissen

30.07.2016, 12:11 Uhr | se, t-online.de

Bastian Schweinsteiger hinterlässt ein Vakuum in Fußball-Deutschland. Rücktritt nach 120 Länderspielen: Bastian Schweinsteiger hat seine Nationalmannschatskarriere beendet. (Quelle: imago/DeFodi)

Rücktritt nach 120 Länderspielen: Bastian Schweinsteiger hat seine Nationalmannschatskarriere beendet. (Quelle: DeFodi/imago)

Nach 120 Länderspielen und dem EM-Halbfinal-Aus gegen Frankreich ist Schluss für den Kapitän. Bastian Schweinsteiger beendet seine Karriere in der deutschen Nationalmannschaft. Schon vor dem nächsten Länderspiel der DFB-Auswahl ist klar: Fußball-Deutschland wird Schweinsteiger vermissen.

Der Rücktritt des 31-jährigen erzeugt ein Vakuum im Kader der Nationalelf. Durch seinen Abgang verliert die DFB-Auswahl einen Typen, der in der schrillen, schnellen Sportwelt Attribute wie Moral, Fairness und Ehrlichkeit verkörperte - und auf Klubebene noch verkörpert - wie kaum ein anderer Spieler. Schweinsteiger, der Gegenentwurf zu den Selbstdarstellern der Fußballwelt. 

Den Titel gewonnen, Messi getröstet

Seine Geste nach dem WM-Finale gegen Argentinien dient dabei als Sinnbild. Im Augenblick seines größten sportlichen Erfolges kümmerte sich der Weltmeister erst einmal um den am Boden zerstörten Kontrahenten, tröstete Superstar Lionel Messi.

UMFRAGE
Schweinsteiger tritt aus Nationalteam zurück - richtige Entscheidung?

Und auch als emotionaler Leader, als unermüdlicher Antreiber wird Bundestrainer Joachim Löw nur schwer auf Schweinsteiger verzichten können. Der Mittelfeldspieler beflügelte seine Mannschaft, auch wenn er in der jüngsten Vergangenheit verletzungsbedingt immer seltener spielte. Selten als Lautsprecher, sondern eher im Stillen, teamintern. Auf dem Rasen setzte er in den entscheidenden Momenten oft die nötigen Impulse, riss sein Team mit. Unvergessen die Szenen des angeschlagenen, mit einer Platzwunde unter dem Auge gekennzeichneten DFB-Kapitäns, der das Team mit letzter Kraft zum WM-Titel führte.

Fußball-Deutschland wird Schweinsteiger fehlen

“Es war mir eine Ehre für Euch spielen zu dürfen, vielen Dank für alles, was ich mit Euch erleben durfte!“, schrieb Schweinsteiger am Ende seiner Rücktritts-Mitteilung. Den Dank kann man nur zurückgeben und konstatieren: Fußball-Deutschland wird Schweinsteiger in der Nationalelf fehlen!

 

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal