Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Cristiano Ronaldo ist FIFA-Weltfußballer 2016: "Welche Ehre"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ehrung für Europameister  

Ronaldo ist FIFA-Weltfußballer des Jahres

10.01.2017, 08:45 Uhr | t-online.de, sid

Cristiano Ronaldo ist FIFA-Weltfußballer 2016: "Welche Ehre". Cristiano Ronaldo nimmt die Trophäe für den Weltfußballer in Empfang. (Quelle: Reuters)

Cristiano Ronaldo nimmt die Trophäe für den Weltfußballer in Empfang. (Quelle: Reuters)

Höchste Auszeichnung für Cristiano Ronaldo: Der Champions League-Sieger und Europameister ist von der FIFA zum Weltfußballer des Jahres gewählt worden. 

"Welche Ehre", sagte Ronaldo mit stockender Stimme. "Ich bin sprachlos. 2016 war das beste Jahr meiner Karriere. Es gab Zweifel, schwierige Momente, aber es hat sich gezeigt, dass wir weiter gut spielen. Ich hatte keine Zweifel, dass wir viel gewinnen können."

Die Ehrung ist der letzte Beweis seiner Ausnahmestellung nach einem Jahr mit dem EM-Titelcoup sowie dem Gewinn der Champions League und Klub-WM. Sein größter Rivale Lionel Messi und die weiteren Profis des FC Barcelona fehlten mit Entschuldigungsschreiben ihres Vereins hingegen bei der Zeremonie in einem wenig glamourösen TV-Studio. Frankreichs EM-Liebling Antoine Griezmann blieb auf der Bühne nur die Rolle als Gratulant.

Neid zum dritten Wahl gewählt

Die frühere Frauen-Bundestrainerin Silvia Neid ist zur Welttrainerin des Jahres gewählt worden. Damit hat die 52-Jährige die Abstimmung bereits zum dritten Mal nach 2010 und 2013 gewonnen. Neid war zuvor bereits die Einzige, die diesen Preis mehr als einmal verliehen bekam. Sie setzte sich gegen Pia Sundhage (Schweden) und Jill Ellis (USA) durch.

"Ich bin überwältigt, das ist einer der schönsten Momente meiner Laufbahn", sagte Neid: "Das ist der Wahnsinn. Der erste Dank gilt natürlich meiner Mannschaft und dem Team hinter dem Team, das mir jahrelang den Rücken gestärkt hat."

Zum Abschluss ihrer Arbeit als Nationaltrainerin hatte Neid im vergangenen Jahr mir ihrer Mannschaft Olympia-Gold gewonnen. Die gebürtige Walldürnerin ist mittlerweile Leiterin der neu geschaffenen Scouting-Abteilung für Frauen und Juniorinnen beim Deutschen Fußball-Bund (DFB).

Weltmeisterin Lloyd ist Weltfußballerin

US-Nationalspielerin Carli Lloyd ist zum zweiten Mal in Folge zur Weltfußballerin des Jahres gewählt worden. Die 34-Jährige setzte sich gegen die frühere DFB-Nationalspielerin Melanie Behringer und die fünfmalige Preisträgerin Marta (Brasilien) durch.

Im WM-Finale von 2015 hatte Lloyd binnen 13 Minuten einen Dreierpack erzielt und dem US-Team so den Weg zum WM-Titel gegen Japan geebnet.

Behringer wäre die vierte Deutsche nach Birgit Prinz (2003 bis 2005), Nadine Angerer (2013) und Nadine Keßler (2014) gewesen, die den Preis gewonnen hätte.

Neuer und Kroos in Weltauswahl

Trainer des Jahres wurde Claudio Ranieri, der Leicester City in der englischen Premier League überraschend zur Meisterschaft geführt hatte. Er hatte sich gegen Portugals Nationaltrainer Fernando Santos (Portugal) und Real Madrids Starcoach Zinedine Zidane (Frankreich) durchgesetzt.

Die deutschen Weltmeister Manuel Neuer (Bayern München) und Toni Kroos (Real Madrid) haben es unterdessen in die Weltauswahl des Weltverbandes FIFA geschafft. Das ergab die Internetabstimmung unter Tausenden Profifußballern auf der ganzen Welt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017