Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Barça hat offenbar zwei Bundesliga-Stars auf dem Zettel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

+++ Transfer-Ticker +++  

Barça hat offenbar zwei Bundesliga-Stars auf dem Zettel

22.08.2017, 19:12 Uhr | flo, gh, ako, DED, lr, truf, BZU

Barça hat offenbar zwei Bundesliga-Stars auf dem Zettel. Leipzigs Naby Keita (vo.) und der Schalker Leon Goretzka trafen mit ihren Teams am ersten Bundesligaspieltag aufeinander. S04 gewann mit 2:0. (Quelle: imago/Revierfoto)

Leipzigs Naby Keita (vo.) und der Schalker Leon Goretzka trafen mit ihren Teams am ersten Bundesligaspieltag aufeinander. S04 gewann mit 2:0. (Quelle: Revierfoto/imago)

Die Transfermeldungen des Tages im News-Ticker bei t-online.de. 

Mit dem kostenfreien WhatsApp-Transferticker kriegen Sie alle Neuigkeiten direkt auf Ihr Smartphone. Hier geht's zur Anmeldung.

+++ Barça soll an zwei Bundesliga-Stars interessiert sein +++

Der FC Barcelona streckt seine Fühler offenbar nach Schalkes Leon Goretzka und Naby Keita vom Vizemeister RB Leipzig aus. Das berichtet die spanische Sportzeitung "Mundo Deportivo".

Aufgrund der schleppenden Transfer-Verhandlungen mit Borussia Dortmund wegen Ousmane Dembélé und dem FC Liverpool wegen Philippe Coutinho hätten die Katalanen neue Spieler ins Visier genommen. Barcelonas Sportdirektor Robert Fernandez und sein Assistent Urbano Ortega sollen am vergangenen Samstag in der Veltins-Arena von Gelsenkirchen gewesen sein, um Goretzka und Keita im direkten Duell in Augenschein zu nehmen. Beide Spieler sind erst 22 Jahre alt.

Schalke hatte aber immer wieder betont, Goretzka in dieser Spielzeit unter keinen Umständen abzugeben wird. Sein Vertrag bei den Königsblauen läuft allerdings 2018 aus. Für Keita hatte schon der FC Liverpool, Klub von Teammanager Jürgen Klopp, im Sommer umgerechnet 75 Millionen Euro geboten. RB-Sportdirektor Ralf Rangnick gab allerdings unmissverständlich bekannt, dass der Nationalspieler Guineas in dieser Saison nicht wechseln werde. Er steht noch bis 2020 bei den Roten Bullen unter Vertrag.

+++ VfB Stuttgart holt Argentinier Ascacíbar +++

Der Stuttgart rüstet seinen Kader für das Saisonziel Klassenerhalt noch einmal auf. Der Aufsteiger verpflichtete den argentinischen U20-Nationalspieler Santiago Lionel Ascacíbar von Estudiantes de La Plata. Der Mittelfeldspieler erhält bei den Schwaben einen Fünfjahresvertrag bis Juni 2022.

"Die Entscheidung zur Verpflichtung von Ascacíbar haben wir aus tiefster Überzeugung getroffen, weil der Spieler sowohl der Scoutingabteilung des VfB als auch mir persönlich schon lange bekannt ist", sagte Michael Reschke. Der VfB-Sportvorstand warnte aber vor zu hohen Erwartungen an den 20-Jährigen: "Ganz grundsätzlich darf man von einem jungen Spieler keine Wunderdinge erwarten, aber Santiago wird uns schon in dieser Saison entscheidend helfen können. Und in der Zukunft ist auch mehr als das möglich."

+++ Freiburg verpflichtet FCK-Verteidiger Koch +++

Der SC Freiburg hat Innenverteidiger Robin Koch verpflichtet. Der 21-Jährige wechselt vom Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern zu den Breisgauern. Einzelheiten zum Vertrag mit dem Sohn von FCK-Ikone Harry Koch wurden nicht bekannt. Die Ablösesumme soll laut Medienberichten bei rund vier Millionen Euro liegen.

"Robin Koch ist ein sehr veranlagter Spieler mit einem hohen Maß an Entwicklungspotenzial. Daher passt er sehr gut in unser Anforderungsprofil", sagte SC-Sportdirektor Klemens Hartenbach und Koch äußerte: "Ich bin sehr froh, dass es jetzt doch noch mit dem sofortigen Wechsel geklappt hat. Ich hatte von Anfang an ein gutes Gefühl und bin mir sicher, dass der SC Freiburg der richtige Schritt für mich ist."

+++ Hannover bestätigt Rekordtransfer Jonathas +++

Hannover 96 hat die Verpflichtung des brasilianischen Mittelstürmers Jonathas (28) bestätigt. Er kommt vom russischen Klub Rubin Kasan. Die Ablöse soll bei etwa neun Millionen Euro liegen und Jonathas mit einem Jahresgehalt von 2,5 Millionen Euro laut "Sportbuzzer" zu den Top-Verdienern bei Hannover gehören.

„Jonathas erfüllt alle Kriterien, die uns bei einem Stürmer wichtig sind. Er ist physisch sehr präsent, beidfüßig und kopfballstark. Egal, wo er unter Vertrag stand, er hat immer seine Tore gemacht. Und genau das erwarten wir nun auch in Hannover von ihm“, erklärte Manager Horst Heldt. In der laufenden Saison erzielte der Brasilianer in fünf Spielen bereits vier Tore für Kasan.

In der laufenden Saison erzielte Jonathas in fünf Spielen bereits vier Tore für Rubin Kasan. (Quelle: imago/ITAR-TASS)In der laufenden Saison erzielte Jonathas in fünf Spielen bereits vier Tore für Rubin Kasan. (Quelle: ITAR-TASS/imago)

+++ Wolfsburg leiht Tisserand aus +++

Der VfL Wolfsburg verstärkt seine Abwehr: Marcel Tisserand (24) wird für ein Jahr von Absteiger Ingolstadt ausgeliehen. Bei den Schanzern läuft sein Vertrag noch bis 2020. Zuletzt war der Innenverteidiger freigestellt worden, weil er intern vehement auf einen Wechsel gepocht haben soll. „Marcel Tisserand ist ein Spieler, der die Bundesliga kennt und uns sofort weiterhelfen kann", sagt VfL-Sportdirektor Olaf Rebbe. 

+++ HSV hat ehemaligen Bayern-Spieler im Visier +++

Der Hamburger SV hat trotz des 1:0-Sieges zum Bundesliga-Auftakt gegen den FC Augsburg seine Transferplanung noch nicht abgeschlossen und sucht unter anderem einen Linksverteidiger. Da die Verhandlungen mit Augsburg wegen Konstantinos Stafylidis haken, haben die Hanseaten laut "Bild" eine Alternative im Visier: Den früheren Bayern-Verteidiger Diego Contento.

Der 27-Jährige war 2014 nach Frankreich zu Girondins Bordeaux gewechselt. Seitdem absolvierte er 91 Spiele, erzielte drei Tore und bereitete drei weitere vor. Sein Vertrag läuft allerdings nur noch bis 2018. Contento soll rund fünf Mio. Euro kosten.

+++ Uchida wechselt von Schalke 04 zu Union Berlin +++

Atsuto Uchida verlässt den FC Schalke 04 und schließt sich zunächst für ein Jahr dem Zweitliga-Aufstiegskandidaten Union Berlin an. Die Schalker hatten den japanischen Rechtsverteidiger nach sieben Jahren zuletzt mangels Perspektive für die Vereinssuche freigestellt. Wegen einer hartnäckigen Patellasehnenverletzung hatte Uchida seit zweieinhalb Jahren kein Bundesligaspiel mehr bestritten. 

"Schalke 04 bedankt sich ganz herzlich bei Atsuto, der sich jederzeit hundertprozentig für Königsblau eingesetzt hat", sagte Sportvorstand Christian Heidel. "Wir wünschen ihm sportlich viel Erfolg an der Alten Försterei und persönlich nur das Allerbeste. Selbstverständlich wird er auf Schalke noch eine herzliche Verabschiedung vor und von unseren Fans erhalten."

+++ Galatasaray-Talent will zurück in die Bundesliga +++

Vor drei Jahren wechselte Sinan Gümüs aus der U23 des VfB Stuttgart zu Galatasaray Istanbul. Jetzt will er unbedingt in die Bundesliga zurückkehren. In der vergangenen Saison empfahl sich der offensive Flügelspieler auch mit guten Leistungen. Zwei Klubs werden im Zusammenhang mit Gümüs immer wieder genannt: der HSV und Schalke.

Laut "Hamburger Abendblatt" wurde der frühere deutsche Junioren-Nationalspieler nach der Verletzung von Nicolai Müller dem HSV angeboten. Die Ablöse sollte demnach bei sechs Millionen Euro liegen. Dem Bericht zufolge hat der HSV aber noch kein Interesse signalisiert.

Anders soll das bei Schalke 04 sein. "Fussballtransfers.com" berichtet, dass der Ruhrgebiets-Klub über einen Last-Minute-Transfer von Gümüs nachdenkt, um die Offensive mit mehr Durchschlagskraft zu verstärken. Gümüs erzielte in 60 Pflichtspielen für Galatasaray bislang 19 Treffer und bereitete acht weitere vor.

Im Fokus zweier Bundesliga-Klubs: Sinan Gümüs von Galatasaray Istanbul (Quelle: imago/Seskim Photo)Im Fokus zweier Bundesliga-Klubs: Sinan Gümüs (r.) von Galatasaray Istanbul (Quelle: Seskim Photo/imago)

+++ Nasri vor Wechsel zu Eto'o-Klub +++

Der türkische Erstligist Antalyaspor steht offenbar kurz vor der Verpflichtung von Manchester-City-Stürmer Samir Nasri. Der Linksaußen soll für zwei Jahre kommen und laut übereinstimmenden Medienberichten vier Millionen Euro pro Jahr kassieren. Den Medizincheck soll er sogar schon absolviert haben.

✈️ ✈️....

A post shared by Samir Nasri (@samnasri8) on

Der 30-Jährige hatte mit einem Foto auf Instagram die Transfer-Spekulationen angeheizt. Er steigt gerade in einen Flieger – offenbar in Richtung Türkei. Bei Antalyaspor spielt auch der frühere Weltklasse-Stürmer Samuel Eto'o.

+++ Stuttgart vor Verpflichtung von Argentinien-Talent +++

Bundesliga-Aufsteiger VfB Stuttgart steht laut Medienberichten unmittelbar vor der Verpflichtung des argentinischen Junioren-Nationalspielers Santiago Ascacibar. Wie die Zeitung "El Día" berichtete, hat sich der Kapitän der U 20-Nationalmannschaft am Samstag von seinen Mitspielern bei Estudiantes de la Plata verabschiedet und auf den Weg nach Deutschland gemacht.

Bei den Schwaben soll der 20 Jahre alte defensive Mittelfeldspieler einen langfristigen Vertrag unterschreiben. Angeblich kostet der Transfer des Fußballers den VfB bis zu acht Millionen Euro.

Anzeige: Jetzt anmelden, 100 € Prämie sichern und die Bundesliga tippen

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen + digital fernsehen & 120,- € TV-Bonus
bei der Telekom bestellen
Shopping
Nur noch heute Aktionsrabatt auf alles sichern!
Denim, Blusen, Kleider u.v.m. bei TOM TAILOR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017