Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Transfer perfekt: Patrick Ebert wechselt zu Spartak Moskau

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Transfer nach Russland perfekt  

Ex-Herthaner Patrick Ebert wechselt zu Spartak Moskau

08.02.2014, 10:37 Uhr | sid, t-online.de

Transfer perfekt: Patrick Ebert wechselt zu Spartak Moskau. Patrick Ebert im Trikot seines spanischen Ex-Klubs Real Valladolid.  (Quelle: imago/Aflosport)

Patrick Ebert im Trikot seines spanischen Ex-Klubs Real Valladolid. (Quelle: Aflosport/imago)

Nach einem nur anderthalb Jahre dauernden Gastspiel beim spanischen Erstligisten Real Valladolid wechselt der Ex-Herthaner Patrick Ebert ab sofort in die russische Premier Liga zu Spartak Moskau. Dies bestätigte der 26-Jährige nun via Instagram. Zuvor hatte Ebert angegeben, seinen eigentlich bis zum 30. Juni 2014 datierten Vertrag selbst vorzeitig gekündigt zu haben.

Auf seiner Facebook-Seite postete Ebert ein Foto mit der Erklärung: "Ein neues Kapitel meines Lebens hat begonnen. Ich sehr glücklich, ein Teil von Spartak zu sein." Sein neuer Klub aus Moskau soll eine Ablöse in Höhe von 600.000 Euro bezahlt haben. Ebert unterschrieb dort einen Vertrag bis 30. Juni 2017.

Ebert nimmt sich selbst aus dem Kader

Der Mittelfeldakteur war seit Beginn des Jahres bei der Vereinsführung von Valladolid immer wieder in Ungnade gefallen. Zuletzt hatte er sich geweigert, für den abstiegsgefährdeten Tabellen-18. beim wichtigen Ligaspiel am 25. Januar gegen den FC Villarreal aufzulaufen.

Tricksender Torwart 
Das ist der coolste Keeper der Welt

Der 19-jährige Torhüter lässt den generischen Stürmer mehrfach lässig aussteigen. Video

Ebert-Berater: "Patrick war körperlich angeschlagen"

Derweil sagte Tolga Dirican, der Berater des gebürtigen Potsdamers, dass sich Ebert nicht falsch verhalten habe. Er wolle sogar von einer im Raum stehenden Undiszipliniertheit gar nichts wissen.

"Patrick ging vor dem Spiel zum Trainer und sagte, dass er sich nicht hundertprozentig fit fühle und es besser wäre, einen anderen aufzustellen. Er hat sich danach auch übergeben. Das war also keine Sache des Kopfes, sondern der Gesundheit", sagte Dirican dem "kicker". Der Klub hingegen hielt Ebert vor, einen Transfer erzwingen zu wollen.

Neun Tore in 38 Partien für Valladolid

Nach spanischen Medienberichten sollen auch Bundesliga-Vereine wie der SC Freiburg, Hannover 96 oder Mainz 05 sowie der FC Malaga von Trainer Bernd Schuster an dem Ex-Herthaner interessiert gewesen sein.

Im Sommer 2012 war der ehemalige U-21-Nationalspieler von seinem Jugendverein Hertha BSC nach Spanien gewechselt. Ebert absolvierte in zwei Spielzeiten 38 Spiele für Valladolid und erzielte dabei neun Tore. In der laufenden Saison kam er auf drei Tore und fünf Vorlagen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal