Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

FC Liverpool: Klublegende Steven Gerrard adelt Jürgen Klopp

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Liverpool-Legende adelt deutschen Coach  

Gerrard von Klopp begeistert: "Ich fühlte mich größer"

18.12.2015, 09:55 Uhr | dpa, t-online.de

FC Liverpool: Klublegende Steven Gerrard adelt Jürgen Klopp. Reds-Legende Steven Gerrard hält sich zurzeit beim FC Liverpool fit.  (Quelle: imago/BPI)

Reds-Legende Steven Gerrard hält sich zurzeit beim FC Liverpool fit. (Quelle: BPI/imago)

Steven Gerrard hat Jürgen Klopp in den höchsten Tönen gelobt. "Ich habe mit ihm einen Kaffee getrunken und als ich aus dem Zimmer kam, war ich glücklich. Ich fühlte mich größer", sagte die Klub-Legende des FC Liverpool der englischen Zeitung "Evening Standard".

Seitdem Klopp da ist, sei die Atmosphäre im Klub schlichtweg brillant, so der langjährige Reds-Kapitän weiter. "Ich liebe die Art, wie er die Spieler, wie er das Team führt, und auch seine Taktik", fügte der 35-Jährige an.

"Wenn ich aktuell Reds-Profi wäre, egal ob als Talent oder als Routinier, und Jürgen Klopp würde durch die Tür kommen - ich würde mir die Finger danach lecken", wird Gerrard im englischen "Standard" zitiert.

Gerrard: Tolle Erfahrung, mit Klopp zu arbeiten

Gerrard hatte Liverpool im Sommer nach 17 Jahren in Richtung MLS verlassen und sich den Los Angeles Galaxy angeschlossen. Während der Spielpause in den USA hält sich der Mittelfeldstar in Liverpool fit und trainiert auch mit der Mannschaft.

Mit Klopp zu arbeiten, sei eine "tolle Erfahrung", ergänzte Gerrard: "Als Liverpool-Fan, als Ex-Spieler, als Experte und auch für meine Zukunft liebe ich es."

"Wenn die Spieler das nicht fühlen, stimmt etwas nicht"

Gerrard schloss dennoch aus, noch einmal auf Leihbasis das Liverpool-Trikot überzustreifen. Wenngleich die Aussicht, unter Klopp noch einmal in der Premier League zu spielen, attraktiv sei. Die Spieler in Liverpool sollten realisieren, welch eine Möglichkeit sie hätten, in den nächsten zwei, drei, vier oder wieviele Jahre auch immer unter ihm Erfolg zu haben.

"Wenn die Spieler das nicht fühlen, stimmt etwas nicht", sagte Gerrard, der für den Klub von der Anfield Road 708 Pflichtspiele absolvierte und 2005 als Liverpool-Kapitän die Champions League gewann.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Gorenje Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017