Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Jürgen Klopp ärgert sich über Denglisch-Witze

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Superoberflächlich"  

Klopp ärgert sich über Denglisch-Witze

11.02.2016, 16:03 Uhr | sid, t-online.de

Jürgen Klopp ärgert sich über Denglisch-Witze. Richtete kritische Worte an deutsche Journalisten: Liverpool-Coach Jürgen Klopp. (Quelle: dpa)

Richtete kritische Worte an deutsche Journalisten: Liverpool-Coach Jürgen Klopp. (Quelle: dpa)

Mit seinen "Denglisch"-Sprüchen ist Jürgen Klopp in England schon Kult geworden, doch die Witze darüber ärgern den deutschen Teammanager des FC Liverpool.

"Wenn ich mit meinem Englisch einen Fehler mache, wird nicht versucht, das richtigzustellen, sondern der Fehler wird einfach genommen, um der Geschichte einen dramatischen Unterton zu verleihen", sagte der 48-Jährige: "Mir hilft dabei, dass mir das scheißegal ist, aber grundsätzlich ist das natürlich unangenehm."

Klopp hatte zuletzt in "deutschem Englisch" erklärt, der Fußball sei kein "wish concert", er sei "on the tree" und habe ein "zero eight fifteen face". Sowohl in England als auch in Deutschland waren die Aussagen amüsiert aufgenommen worden.

Berichterstattung "superoberflächlich"

Grundsätzlich geißelte Klopp sowohl die Berichterstattung auf der Insel als auch die deutsche über deutsche Spieler und Trainer im Ausland als "superoberflächlich".

Was ihn freut, ist dass der Hype um seine Person "nicht mehr so groß ist wie am Anfang, als die Paparazzi mich überall hin verfolgt haben. Ich kann wieder mit dem Hund in Ruhe spazieren gehen. Ich führe ein relativ normales Leben."

Keeper Mignolet: "Wie ein Vater für uns"

Ein Lob der besonderen Art bekam Klopp indes von Liverpool-Keeper Simon Mignolet. "Er ist wie ein Vater zu uns", sagte der 27-jährige Belgier und fügte an: "Er ist immer an unserer Seite. Er will, dass wir wie eine Familie sind. Er frühstückt mit uns, ist auf dem Platz wie ein zusätzlicher Spieler."

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal