Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Real Madrid: Kapitän Sergio Ramos kritisiert Cristiano Ronaldo

...

Zoff um Transferpolitik  

Real-Kapitän Ramos kritisiert Ronaldo

10.11.2017, 09:13 Uhr | gh, t-online.de

Real Madrid: Kapitän Sergio Ramos kritisiert Cristiano Ronaldo. Sergio Ramos und Cristiano Ronaldo (r.) spielen seit 2009 zusammen für Real Madrid. (Quelle: imago/ZUMA Press)

Sergio Ramos und Cristiano Ronaldo (r.) spielen seit 2009 zusammen für Real Madrid. (Quelle: ZUMA Press/imago)

Real Madrid steckt in der Krise. Für Cristiano Ronaldo ist die Transferpolitik des Vereins dafür verantwortlich. Kapitän Sergio Ramos widerspricht dem Portugiesen deutlich.

Ronaldo hatte das sportliche Tief der Königlichen mit den Abgängen von James Rodríguez (FC Bayern), Alvaro Morata (FC Chelsea) und Pepe (Besiktas Istanbul) begründet. "All die Spieler, die uns diesen Sommer verlassen haben, haben uns stärker gemacht", sagte er beIN Sports nach der bitteren 1:3-Pleite in der Champions League bei Tottenham Hotspur.

"Ronaldos Meinung ist opportunistisch"

Sergio Ramos hat die Aussagen seines Teamkollegen jetzt heftig kritisiert. "Ich teile die Meinung von Cristiano nicht. Sie erscheint mir opportunistisch. Unsere Mannschaft ist nicht weniger stark als letzte Saison", sagte der Kapitän des Champions-League-Siegers dem Radiosender Cadena Ser.

Und weiter: "Als wir im Sommer die beiden Supercups gewonnen haben, hat niemand über die Abgänge gesprochen. Ich vermisse niemanden."

"Erfahrung ist eminent wichtig"

Anstatt auf große Namen setzte Real im Sommer vor allem auf junge Spieler, für den fünffachen Weltfußballer nicht genug. "Die jungen Spieler sind unsere Zukunft, aber sie sind eben noch sehr jung, und manchmal ist Erfahrung eminent wichtig", kritisierte Ronaldo. 

Die Königlichen rennen in der spanischen Liga bereits einem Achtpunkte-Rückstand auf Erzrivale FC Barcelona her – nach elf Spieltagen. 

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Radio 3sixty mit 360-Grad-Sound, Internetradio, DAB+
Rundum-Radio von Teufel bestellen
Shopping
Bald ist endlich Frühling - jetzt passende Blusen shoppen
bei CECIL.de
Shopping
Hochdruckreiniger, Blumen- kästen, Gartengeräte u.v.m.
Alles für den Garten - neu bei Lidl.de
Angebote bei Lidl.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018