Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > WM 2014 >

DFB-Pokalfinale 2013: FC Bayern setzt Dante und Gustavo Ultimatum

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ultimatum für die Bayern-Brasilianer

01.06.2013, 08:03 Uhr | dpa

DFB-Pokalfinale 2013: FC Bayern setzt Dante und Gustavo Ultimatum. Einsatz in der brasilianischen Nationalmannschaft in Gefahr: Verteidiger Dante. (Quelle: imago/Gribaudi)

Einsatz in der brasilianischen Nationalmannschaft in Gefahr: Verteidiger Dante. (Quelle: Gribaudi/imago)

Die FC-Bayern-Spieler Dante und Luiz Gustavo sollen noch vor dem DFB-Pokalfinale zur brasilianischen Nationalmannschaft stoßen. Dies erklärte der Sportdirektor der Selecao, Carlos Alberto Parreira, wie die Zeitung "O Globo" in ihrer Online-Ausgabe berichtete.

Falls die Spieler nicht bis Samstag um 16 Uhr Ortszeit in Rio de Janeiro seien, dürften sie laut Parreira nicht am Confederations Cup teilnehmen.

Parreira beruft sich auf die FIFA

Bayern München will die Spieler erst nach dem DFB-Pokal-Finale gegen den VfB Stuttgart am Samstagabend freistellen.

Parreira beruft sich auf die Vorgabe des Weltverbandes FIFA, wonach die am Confed Cup teilnehmenden Nationalmannschaften am 1. Juni komplett sein müssen. "Die einzige Möglichkeit ist, dass die beiden hier pünktlich erscheinen. Eine andere gibt es nicht. Wir haben Bayern München bereits informiert. Thema beendet", sagte Parreira.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Sommerliche Zehentrenner von Birkenstock, Hilfiger u. v. m.
bei BAUR
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017