Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Im Minuten-Protokoll: Der Handball-Wahnsinn zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Zwei Tore entscheiden  

Im Minuten-Protokoll: So lief der Handball-Wahnsinn

24.05.2014, 19:22 Uhr | t-online.de

Im Minuten-Protokoll: Der Handball-Wahnsinn zum Nachlesen . Tiefe Enttäuschung bei Kim Ekdahl Du Rietz, Wael Jallouz und Kiel jubeln.  (Quelle: dpa)

Tiefe Enttäuschung bei Kim Ekdahl Du Rietz, Wael Jallouz und Kiel jubeln. (Quelle: dpa)

Was für ein unglaubliches Finale in der Handball-Bundesliga. Am Ende entscheiden nach 34 Spieltagen ganze zwei Tore über den Titel. Sowohl der THW Kiel als auch die Rhein-Neckar Löwen haben 59:9 Punkte, doch Kiel ein Torverhältnis von +236, die Löwen "nur" +234. Hier das Protokoll des Handball-Wahnsinns zum Nachlesen:

16:00 Uhr: Es geht los. Kiel empfängt die Füchse Berlin, die Löwen treten beim VfL Gummersbach an. Die Löwen liegen im Fernduell um sieben Tore vorn. Sollte Kiel genau sieben Treffer gutmachen, werden Entscheidungsspiele fällig.

16:05 Uhr: Erst nach vier Minuten fällt das erste Tor in Kiel, 1:0 THW.

16:06 Uhr: Bei den Löwen läuft es besser, sie führen in einer rasanten Partie 7:3 und bauen die Sieben-Tore-Führung im Fernduell auf zehn aus.

16:15 Uhr: Jetzt fallen die Tore auch im Norden, aber Kiel kommt nicht weg, 7:5.

16:21 Uhr: Beide Teams mit drei Toren vorn, Löwen 14:11, THW 9:6.

Kiel holt erstmals auf

16:26 Uhr: Kiel macht erstmals einen Treffer gut, führt mit vier (11:7), die Löwen weiter mit drei (16:13).

16:30 Uhr: Der THW hat einen Lauf, es steht nach 25 Minuten 14:7. Löwen: 18:15.

16:36 Uhr: Kurz vor der Pause herrscht im Fernduell Gleichstand, 20:18 (Löwen) und 16:7 (THW).

16:38 Uhr: Auch zur Halbzeit sind die Konkurrenten genau gleich auf. Bleibt es so, müssen Entscheidungsspiele her.

16:58 Uhr: Kiel ist jetzt mit elf Treffern in Führung.

Löwen schalten den Turbo ein

17:00 Uhr: Löwen-Manager Thorsten Storm hat in der Pause gefordert, "den Turbo einzuschalten". Und das tut sein Team, zieht auf 26:19 weg.

17:05 Uhr: Jetzt sind es in Gummersbach acht Tore. Die Mannheimer liegen nach rund 40 Minuten auf Titelkurs.

17:12 Uhr: Aber Kiel lässt beim Wettschießen um die Handball-Krone nicht locker: 25:13. Allerdings fehlen momentan noch zwei Tore zum Entscheidungsspiel.

17:16 Uhr: Gummersbach lässt nicht völlig abreißen, verkürzt auf sieben.

17:22 Uhr: Die Füchse haben den Kieler Angriffswirbel etwas in den Griff bekommen, zehn Minuten vor Ende sind es immer noch zwölf Tore. Doch gleichzeitig schmilzt der Vorsprung der Löwen, 35:30. Beide Teams sind punkt- und torgleich.

Mini-Vorteil Löwen

17:25 Uhr: 38:31 Löwen, 30:17 Kiel - Mini-Vorteil Löwen.

17:27 Uhr: Kiel führt in der 54. Minute 33:18, ist vorn (Löwen 39:32).

17:30 Uhr: In Gummersbach wird es wild, viele Ballverluste und vergebene Chancen auf beiden Seiten. Dann trifft der VfL, die Führung der Löwen beträgt sechs Tore. Noch zwei Minuten.

17:31 Uhr: In Kiel läuft erst die 56. Minute. Und der THW führt 34:20. Aktuell reicht das für den Titel.

17:33 Uhr: Die Löwen sind völlig von der Rolle, führen nur noch 39:35.

Kiel hat es in der Hand

17:35 Uhr: Letztes Tor in Gummersbach, die Löwen gewinnen 40:35. In Kiel läuft die Partie noch. Gewinnt der THW mit mehr als zwölf Toren, ist er Meister.

17:36 Uhr: 37:21. Die letzte Minute läuft. Das wird reichen.

17:37 Uhr: Schluss in Kiel, 37:23. Die meisten Zuschauer wissen bereits, dass der THW Meister ist. In Sekunden spricht es sich bis zu den Spielern rum. Der Rest ist Jubel.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal