Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Feres-Zwillinge treten wegen Brustvergrößerungen zurück

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rücktritt wegen Brustvergrößerungen

03.01.2012, 14:30 Uhr | t-online.de

Feres-Zwillinge treten wegen Brustvergrößerungen zurück. Der Grund für den Rücktritt: Größere Brüste. (Quelle: imago)

Der Grund für den Rücktritt: Größere Brüste. (Quelle: imago)

Die 23-jährigen Synchron-Schwimmerinnen Bia und Branca Feres beenden ihre Karriere. Und das so kurz vor Olympia 2012 in London. Der Grund ist ein ganz spezieller: Die eineiigen Zwillinge lassen sich die Brüste vergrößern und rechnen sich mit der aufgemotzten Oberweite weniger Chancen im Schwimmbecken aus.

Denn hinter den Kulissen befassen sich Wettbewerbshüter bereits mit dem rechtswidrigen Einsatz von Silikon-Implantaten. Es macht das Gerücht die Runde, dass die Disqualifikation droht.

Fokus richtet sich auf den neuen Job

Die Brasilianerinnen gewannen ihn ihrem Heimatland Meisterschaften und nahmen auch an den Pan Amerikanischen Spielen sowie Weltmeisterschaften teil. Der Fokus richtet sich nun aber ganz auf die neue Karriere im TV-Geschäft. Dort wollen die Feres-Zwillinge als Models und Moderatorinnen voll durchstarten.

Termine Zeitplan Olympia 2012 in London

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal