Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Olympia 2016 >

Olympia 2016: Laura Vargas Koch holt Bronze-Medaille im Judo für Deutschland

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sieg in Verlängerung  

Judoka Laura Vargas Koch holt Bronze

11.08.2016, 13:27 Uhr | t-online.de, sid, dpa

Olympia 2016: Laura Vargas Koch holt Bronze-Medaille im Judo für Deutschland. Laura Vargas Koch jubelt über Bronze. (Quelle: Reuters)

Laura Vargas Koch jubelt über Bronze. (Quelle: Reuters)

Laura Vargas Koch hüpfte wie ein Flummi über die Matte und war kaum einzufangen: Vargas Koch hat den zuvor chronisch erfolglosen deutschen Judoka mit Bronze die erste Medaille bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro beschert.

Die 26-Jährige setzte sich im kleinen Finale der Klasse bis 70 kg gegen die spanische Vizeweltmeisterin Maria Bernabeu in der Verlängerung durch.

"Ich bin völlig am Ende, aber jetzt ist alles gut. Das ist definitiv mein größter Erfolg. Ich bin hier in Rio de Janeiro schon Vizeweltmeisterin geworden, aber Olympia ist anders. Und ich liebe Rio einfach", sagte Vargas Koch.

Im Halbfinale hatte Vargas Koch gegen Haruka Tachimoto aus Japan den Einzug in den Goldkampf verpasst. Zuvor hatte sie die Angolanerin Antonio Moreira und Bernadette Graf aus Österreich bezwungen.

Unbekümmert in den Wettbewerb

Über neunte Plätze waren die deutschen Judoka an den ersten Tagen nicht hinausgekommen - diese Bilanz hatte die Berlinerin mit dem Kurzhaarschnitt schon nach ihrem ersten Duell aufgebessert. "Mal sehen, was hier drin ist. Ich gehe einfach jeden Kampf nach dem anderen an", sagte Vargas Koch. Derart unbekümmert meisterte sie die ersten beiden Hürden, erst die ausgebuffte Tachimoto war wieder einmal zu stark - im fünften Duell war es die fünfte Niederlage für Vargas Koch. Die Japanerin besiegte im Finale Yuri Alvear aus Kolumbien.

Nicht nur wegen der Erfolge in Rio ist die Biographie von Vargas Koch eng mit Südamerika verbunden: Sie ist die Tochter eines Chilenen, dessen Vater in den finsteren Zeiten der Diktatur des Generals Pinochet aus seinem Heimatland floh. Mit fünf Kindern gelangte Großvater Vargas nach Hannover, von dort ins noch geteilte Berlin.

Sportlich stand ihr lange ihr sonniges Gemüt im Weg. "Sie ist noch lieber als sie aussieht", sagte Bundestrainer Michael Bazynski einmal. Das hat sie sei ein paar Jahren abgelegt, mehr noch: Mitunter geht sie zu unbedarft, zu umgestüm in ihre Duelle.

Unser Olympia-Reporter vor Ort 
"Der Medaillen-Bann ist gebrochen"

Die Vielseitigkeitsreiter um Olympia-Star Michael Jung lassen Deutschland jubeln. Video

Uni-Abschluss mit 1,1

Ihren Masterabschluss in Mathematik schaffte die blitzgescheite Kämpferin an der TU Berlin mit einer herausragenden 1,1, parallel zur Olympia-Vorbereitung bastelte sie an ihrem Doktortitel. Forschungsschwerpunkte: algorithmische und diskrete Mathematik. Fast schon logisch, dass mit Vargas Koch in Rio zu rechnen war.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schwergewicht 
Pakistaner wiegt 440 Kilo und will noch mehr

Der 24-jährige Pakistaner präsentiert sich sportlich. Im Internet wird über die Echtheit der Körperfülle diskutiert. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
BONITA Sale: Aktuelle Looks zu Top-Preisen

Sichern Sie sich Ihre Lieblingsartikel mit bis zu 50 % Rabatt! Jacken, Strick, Blusen u. v. m. bei BONITA. Shopping

Shopping
Markenmäntel: wärmende Begleiter für kalte Zeiten

Für jedes Wetter ein passender Mantel: von kurz bis lang, von Daune bis Wolle. auf otto.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal