Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ski alpin >

Ski alpin: Newcomerin Elisabeth Willibald stürmt in die Top 15

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Überraschung im Slalom  

Newcomerin Willibald stürmt in die Top 15

15.01.2016, 19:43 Uhr | t-online.de, sid

Ski alpin: Newcomerin Elisabeth Willibald stürmt in die Top 15. Elisabeth Willibald sorgt in Flachau für Furore.  (Quelle: imago/GEPA)

Elisabeth Willibald sorgt in Flachau für Furore. (Quelle: GEPA/imago)

Elisabeth Willibald hat beim Slalom in Flachau für eine positive Überraschung aus deutscher Sicht gesorgt. Die 19-Jährige stürmte auf Rang 15 vor und war damit beste Starterin des deutschen Ski-Verbandes.

Willibald war im ersten Lauf als 41. ins Rennen gegangen. Mit zwei starken Durchgängen stieß sie in die Weltelite vor und holte sich ihre ersten Weltcup-Punkte überhaupt. 

"Wahnsinn, ich kann es selber nicht erklären", sagte Willibald, die ihre erste Weltcup-Saison fährt und erst zum siebten Mal mit den besten Skirennfahrerinnen der Welt am Start stand. "Keine Ahnung, wo das jetzt auf einmal hergekommen ist." Sie habe im ersten Lauf gar nicht damit gerechnet, sich für die Entscheidung zu qualifizieren.

Velez-Zuzulova erneut vorn

Unterdessen sicherte sich Veronika Velez-Zuzulova den Doppelsieg: Drei Tage nach ihrem Triumph in Flachau gewann die 31-Jährige aus der Slowakei auch den Slalom am Freitagabend auf derselben Piste. Bei ihrem insgesamt vierten Weltcup-Sieg verwies sie in 1:49,99 Minuten die Schwedin Frida Hansdotter (0,20 Sekunden zurück) und ihre drittplatzierte Landsfrau Petra Vlhova (0,53) auf die weiteren Podiumsplätze.

Die deutschen Läuferinnen spielten dagegen mit Ausnahme von Willibald (2,65 zurück) nur eine Nebenrolle. Christina Geiger (2,97) auf Rang 19 und Lena Dürr (3,18) auf dem 21. Platz enttäuschten dagegen und fielen nach dem ersten Durchgang noch zurück. Susanne Weinbuchner (4,40) belegte den 29. Platz, fuhr aber immerhin zum zweiten Mal in die Punkte. Barbara Wirth und Maren Wiesler hatten das Finale nicht erreicht. 

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal