Sie sind hier: Home >

Ausland

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Ausland

Italien: Autonomielager beansprucht Sieg bei Referenden

Italien: Autonomielager beansprucht Sieg bei Referenden

Bei den Referenden über mehr Autonomie in zwei norditalienischen Regionen sehen sich die jeweiligen Regierungen als Gewinner. Offizielle Endergebnisse lagen jedoch noch nicht vor. Die Regionalpräsidenten der wirtschaftsstarken Gegenden Venetien und Lombardei ... mehr
Japan bleibt Rechts: Regierungschef Shinzo Abe gewinnt Wahlen

Japan bleibt Rechts: Regierungschef Shinzo Abe gewinnt Wahlen

Japans Regierungschef Shinzo Abe hat mit einem klaren Sieg bei der Unterhauswahl ein Mandat für seinen harten Kurs gegenüber Nordkorea erhalten. Damit dürfte auch die Debatte um eine Änderung der pazifistischen Nachkriegsverfassung an Fahrt gewinnen. Eine Revision ... mehr
Notfälle: Polizei beendet Geiselnahme in Bowling-Center

Notfälle: Polizei beendet Geiselnahme in Bowling-Center

Nuneaton (dpa) - Die britische Polizei hat einen Mann, der zwei Angestellte einer Bowlinghalle mit einer Waffe bedroht haben soll, festgenommen. Das berichtete der Geschäftsführer des Bowling-Centers, Mehdi Amshar, in der englischen Stadt Nuneaton dem Sender ... mehr
Entwarnung in Großbritannien: Geiselnehmer gefasst

Entwarnung in Großbritannien: Geiselnehmer gefasst

In der mittelenglischen Stadt Nuneaton hat es offenbar eine Geiselnahme gegeben. Die Behörden bestätigten einen "Vorfall" in einem Bowling-Center. Am frühen Abend stürmte die Polizei das Gebäude, der mutmaßliche Täter wurde festgenommen ... mehr
Katalonien: Jetzt droht Madrid Puigdemont mit Verhaftung

Katalonien: Jetzt droht Madrid Puigdemont mit Verhaftung

Die Zentralregierung in Madrid hat die Bewohner Kataloniens zur Rebellion gegen die Separatisten aufgerufen. Gleichzeitig bereitet die Justiz die Verhaftung von Regionalregierungschef Carles Puigdemont vor. Im Streit über die Unabhängigkeitsbestrebungen Kataloniens ... mehr

Anklage gegen Leibwächter: Erdogan findet USA "nicht zivilisiert"

Recep Tayyip Erdogan verschärft seinen Konfrontationskurs mit den USA. Wegen US-Ermittlungen gegen mehrere seiner Leibwächter wirft der türkische Präsident dem Land undemokratisches Verhalten vor. "Es tut mir leid, ich nenne dieses Land nicht zivilisiert", sagte Erdogan ... mehr

Kriminalität: Tausende demonstrieren nach Journalisten-Mord auf Malta

Valletta (dpa) - Nach dem Mord an einer regierungskritischen Journalistin auf Malta haben tausende Menschen in der Hauptstadt Valletta für Gerechtigkeit demonstriert. Sie forderten eine schnelle Aufklärung des Falls und das Ende von Korruption in Politik ... mehr

Donald Trump über seinen exszessive Twitter-Verwendung

Kaum ein Politiker nutzt Twitter so intensiv wie Donald Trump. Seine Tweet-Salven sind berüchtigt. Jetzt begründete der  US-Präsident sein Vorgehen. Mit seinen Kurzbotschaften könne er eine unfaire Medienberichterstattung umgehen, sagte Trump bei einer Aufzeichnung ... mehr

Wahlen: Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Tokio (dpa) - Japans rechtskonservativer Regierungschef Shinzo Abe hat die Wahl zum Unterhaus deutlich gewonnen und will nun die Debatte um eine Änderung der pazifistischen Nachkriegsverfassung vorantreiben. Abes Liberaldemokratische Partei LDP und ihr Junior-Partner ... mehr

Russland vergleicht Rakka mit Dresden 1945

Der Islamische Staat erlebt eine Niederlage nach der anderen. Mittlerweile hat er auch seine "Hauptstadt" verloren. Nun wirft Russland der von den USA geführten Anti-IS-Allianz in Syrien eine Auslöschung Rakkas vor. Die Angriffe auf Rakka glichen dem Bombenteppich ... mehr

Wahlen: Euroskeptiker und Populist Babis gewinnt Wahl in Tschechien

Prag (dpa) - Der umstrittene Milliardär Andrej Babis hat die Parlamentswahl in Tschechien mit einem massiven Vorsprung gewonnen. Der Populist kam mit seiner Protestbewegung ANO ("Ja") auf 29,6 Prozent der Stimmen, ein Zuwachs von knapp 11 Prozent ... mehr

Mehr zum Thema Ausland im Web suchen

Autonomie: Der reiche Norden Italiens stimmt über mehr Autonomie ab

Rom (dpa) - Im Schatten der Katalonien-Krise haben in Italien die Menschen in den wirtschaftstarken Regionen Lombardei und Venetien über mehr Autonomie von der Regierung in Rom abgestimmt. Zu den Referenden am Sonntag in zwei der reichsten Gegenden des Landes waren ... mehr

Wetter: Mindestens zwei Tote bei starkem Taifun über Japan

Tokio (dpa) - Ein außergewöhnlich großer und starker Taifun hat in Japan mindestens zwei Menschen in den Tod gerissen und weite Gebiete des Inselreiches mit Sturmböen und peitschendem Regen überzogen. "Lan" verlor zwar im Verlaufe des Sonntags etwas an Kraft, droht ... mehr

WHO zieht Mugabes Ernennung zurück

Nach massiven Protesten lenkt die WHO ein: Der simbabwische Diktator Robert Mugabe soll doch nicht Sonderbotschafter für Afrika werden. "Ich habe allen zugehört, die ihre Bedenken geäußert haben", teilte WHO-Chef Tedros Adhanom Ghebreyesus am Sonntag ... mehr

Für Hurrikan-Opfer: Allianz der Ex-Präsidenten – Trump schickt Videobotschaft

Es ist ein historisches Bild: Alle fünf lebenden Ex-Präsidenten betreten in Texas gemeinsam die Bühne. Mit Kritik am amtierenden US-Staatsoberhaupt halten sich die Vorgänger diesmal jedoch zurück. Fünf frühere US-Präsidenten haben sich bei einem Benefizkonzert für Opfer ... mehr

Notfälle: Boot findet Fischer nach 13 Stunden im Wasser

Gladstone (dpa) – Der einzige Überlebende eines Bootsunglücks vor Australien hat sich Medienberichten zufolge 13 Stunden lang allein im Südpazifik über Wasser gehalten. Der 32-Jährige war nach Polizeiangaben an Bord eines Fischerboots, das Anfang der vergangenen Woche ... mehr

Gesundheit: Mehr als 100 Menschen auf Madagaskar an Pest gestorben

Antananarivo (dpa) - Die Zahl der Toten durch den jüngsten Ausbruch der Pest auf Madagaskar ist auf 107 gestiegen. Mehr als 1100 Menschen hätten sich mit der Krankheit infiziert, knapp 700 davon hätten bislang geheilt werden können, teilte das Gesundheitsministerium ... mehr

Kurdische SDF erobert Syriens größtes Ölfeld vom IS

Weitere Niederlage für den Islamischen Staat: Die vom Westen unterstützten Demokratischen Kräfte Syriens (SDF) haben das größte syrische Ölfeld von der Terrormiliz erobert. Die von Kurden angeführte SDF teilte mit, dass sie das Al-Omar-Feld vollständig unter ... mehr

Konflikte - Madrid macht Ernst: Separatisten in Katalonien vor dem Aus

Madrid (dpa) - Die Tage der separatistischen Regierung Kataloniens scheinen gezählt. Der spanische Regierungschef Mariano Rajoy kündigte die Absetzung des katalanischen Ministerpräsidenten Carles Puigdemont und aller Kabinettsmitglieder an. Mit dieser und weiteren ... mehr

Referenden in Italien: Lombardei und Venetien wollen mehr Autonomie

Die Krise um die spanische Region Katalonien hat gerade einen dramatischen Höhepunkt erreicht, da stimmen auch mehrere Regionen in Italien über mehr Autonomie ab. Vergleichbar sind die Fälle jedoch kaum. In Italien sind die Einwohner der beiden ... mehr

Diplomatische Krise zwischen Algerien und Marokko

Algeriens Außenminister Abdelkader Messahel hat Marokko unterstellt, Haschischhandel zu betreiben und damit eine diplomatische Krise ausgelöst. Aus Protest hat die marokkanische Regierung ihren Botschafter abgezogen. Marokkos Außenministerium bezeichnete Messahels ... mehr

Parlamentswahl in Tschechien: Populist Andrej Babis klarer Sieger

Der Milliardär Andrej Babis wird offenbar neuer Regierungschef von Tschechien. Aus der zweitägigen Parlamentswahl konnte seine ANO-Partei als Siegerin hervorgehen.  Der Multimilliardär und umstrittene Populist Babis kam mit seiner Protestbewegung ... mehr

Parlamentswahl in Japan: Shinzo Abe gilt als klarer Favorit

Der rechtskonservative Regierungschef Japans, Shinzo Abe, möchte in vorgezogenen Neuwahlen seine Macht festigen. Umfragewerte zeigen, dass ihm das durchaus gelingen könnte.  Bei strömendem Regen in Folge eines heftigen Taifuns hat in Japan am Sonntag ... mehr

Parteitag der Kommunisten: Die neue Weltmacht China hat noch lange nicht genug

Beim Parteitag der Kommunisten macht Staatschef Xi klar: China gibt sich längst nicht mehr mit einem Platz in der zweiten Reihe zufrieden. Seinen Weltmachtanspruch will das Land auch durch militärische Stärke untermauern. Der chinesische Actionfilm "Wolf Warrior ... mehr

Wahlen: Milliardär Babis gewinnt Wahl in Tschechien

Prag (dpa) - Mit einem satten Vorsprung auf die Konkurrenz hat der umstrittene Milliardär Andrej Babis die Parlamentswahl in Tschechien gewonnen. Der Populist kam mit seiner Protestbewegung ANO ("Ja") auf 29,7 Prozent der Stimmen. Vor vier Jahren war die Partei ... mehr

Konflikte: Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Madrid (dpa) - Im Konflikt um die Unabhängigkeitsbestrebungen in Katalonien greift der spanische Regierungschef Mariano Rajoy mit harter Hand durch. Mit ruhiger, aber resoluter Stimme kündigte der Ministerpräsident die Absetzung der separatistischen Regionalregierung ... mehr

Donald Trumps Geheimwaffe: Schwiegertochter macht "Real News"

Auf Facebook verbreitet der US-Präsident Videos mit "echten Nachrichten", die angeblich von den Medien verschwiegen werden. Das Gesicht der Sendung ist seine Schwiegertochter.  Vor dem Bild einer wehenden US-Flagge verspricht ein Slogan "Real News" ("echte ... mehr

Viele Tote bei Anschlägen von IS und Taliban in Afghanistan

Afghanistan erlebt eine besonders blutige Woche: Bei Anschlägen und Offensiven der radikalislamischen Taliban und der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) sind zwischen Dienstag und Samstag knapp 250 Zivilisten und Sicherheitskräfte ums Leben gekommen. Die Islamisten ... mehr

Parlamentswahl in Tschechien: Milliardär Babis könnte Regierungschef werden

Die Menschen in Tschechien sind weiter zur Wahl aufgerufen. Am Samstag ist die zweitägige Parlamentswahl fortgesetzt worden. Die Wahllokale bleiben bis 14.00 Uhr geöffnet. Umfragen zufolge dürfte die ANO-Partei des Multimilliardärs Andrej Babis stärkste Kraft im neuen ... mehr

Parteien: Beziehungen zwischen China und Nordkorea abgekühlt

Peking (dpa) - China hat offensichtlich nur noch wenig hohe Kontakte zu Nordkorea. Vizeminister Guo Yezhou von der internationalen Abteilung des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei sprach am Samstag in Peking zwar von einem "traditionell freundschaftlichen ... mehr

Kriminalität: Ermittler sprengen Kinderpornoring in Brasilien

Rio de Janeiro (dpa) - Die brasilianische Polizei hat in einer landesweiten Razzia gegen ein Pädophilen-Netzwerk 108 Verdächtige festgenommen. Sie sollen Kinderpornografie nicht nur verbreitet, sondern in einigen Fällen auch selbst produziert haben, wie brasilianische ... mehr

Parteien: China warnt vor Empfang des Dalai Lamas

Peking (dpa) - China hat ausländische Regierungen und Organisationen davor gewarnt, den Dalai Lama zu empfangen. Das im Exil lebende religiöse Oberhaupt der Tibeter sei nur eine "politische Figur" und wolle Tibet von China abtrennen, sagte Zhang Yijiong, Vizedirektor ... mehr

"Theresa May mit all ihren Freunden": Premierministerin erntet Spott für Foto

Mit ihren Brexit-Vorstellungen beißt Premierministerin Theresa May in Brüssel bisher auf Granit. Wie isoliert sie dort ist, zeigt sinnbildlich ein aktuelles Foto. Nach den Brexit-Gesprächen auf dem EU-Gipfel hat die britische Premierministerin Theresa ... mehr

Fast 1200 Firmen kehren Katalonien den Rücken

Die spanische Regierung will am Samstag Zwangsmaßnahmen gegen Katalonien beschließen. Der Region, deren Regionalregierung die Loslösung von Spanien anstrebt, wenden derweil immer mehr Firmen den Rücken zu. Seit der Zuspitzung der Katalonien-Krise Anfang Oktober haben ... mehr

Wetter: Heftiger Taifun nähert sich Japan

Tokio (dpa) - Ein heftiger Taifun hat Kurs auf Japan genommen. Die nationale Wetteragentur warnte am Samstag vor Stürmen in weiten Gebieten entlang der Pazifikküste des Inselreiches. "Lan" könnte auch die Wahlbeteiligung bei der Wahl zum Unterhaus des Parlaments ... mehr

Ägypten: Zahlreiche Tote bei Kämpfen mit Islamisten

Angaben aus Sicherheitskreisen zufolge, sind in Ägypten mindestens 35 Soldaten und Polizisten bei schweren Gefechten mit Islamisten getötet worden. Wie aus diesen Quellen und von Ärzten am Freitag verlautete, lieferten ... mehr

Wahlen: Zweiter Wahltag bringt die Entscheidung in Tschechien

Prag (dpa) - In Tschechien geht die zweitägige Parlamentswahl zu Ende. Die rund 8,4 Millionen Wahlberechtigten können ihre Stimme heute noch von 8 bis 14 Uhr abgeben. Danach beginnt die Auszählung - Hochrechnungen gibt es nicht. Umfragen sagen allerdings einen ... mehr

Konflikte: Spanien will Krise um Katalonien mit Neuwahl beilegen

Madrid/Barcelona (dpa) - Im Streit zwischen der Zentralregierung Spaniens und der nach Unabhängigkeit strebenden Region Katalonien zeichnet sich eine Neuwahl des Regionalparlaments in Barcelona ab. Politiker der sozialdemokratischen PSOE und der liberalen Partei ... mehr

Konflikte: Militärbündnis erklärt komplette Befreiung von Al-Rakka

Damaskus (dpa) - Die von den USA unterstützten Syrischen Demokratischen Kräfte (SDF) haben eine komplette Befreiung der früheren IS-Hochburg Al-Rakka verkündet. Die gesamte Stadt stehe unter Kontrolle des von Kurden geführten Bündnisses, erklärten die SDF in einer ... mehr

In Deutschland beschimpft: Dogan Akhanli fürchtet den langen Arm der Türkei

Zwei Monate bangen Wartens in Spanien hat der Autor Dogan Akhanli überstanden, doch auch in Deutschland fühlt er sich nun nicht mehr sicher. Ein Vorfall auf dem Düsseldorfer Flughafen hat ihn aus dem Gleichgewicht gebracht. Es ist eine unschöne Szene ... mehr

Wer darf Trumps Mauer bauen?

Donald Trumps größtes Wahlkampfversprechen: eine "wunderschöne" Mauer an der Grenze zu Mexiko. Die ersten Prototypen stehen schon - wie ein Drohnen-Video zeigt. Die Entscheidung, ob zwischen den USA und Mexiko wirklich eine Mauer gebaut wird, rückt näher. Mittlerweile ... mehr

Parlamentswahl in Tschechien: Milliardär Andrej Babis ist klarer Favorit

In  Tschechien haben die zweitägigen Parlamentswahlen begonnen. Klarer Favorit ist die populistische ANO-Partei des Unternehmers und Multimilliardärs Andrej Babis. Der 63-jährige ehemalige Finanzminister gab im Wahlkampf den Korruptionsbekämpfer und setzte auf Kritik ... mehr

Brexit: Tweet von Goldman-Sachs-Chef sorgt für Furore

Lloyd Blankfein, CEO der Investmentbank Goldman Sachs, lässt mit seinem jüngsten Tweet tief blicken, wohin es  für den Finanzmarkt  in Zukunft gehen wird.  Blankfein freut sich nach dem Brexit auf weitere Besuche am Main. "Ich habe gerade Frankfurt verlassen ... mehr

Sieg für Republikaner: Donald Trump kann seine Steuerreform durchsetzen

Eine Hürde für Donald Trumps geplante Steuerreform ist aus dem Weg geräumt: 51 Senatoren stimmten für den Haushaltsentwurf, 49 waren dagegen. Für die Republikaner ist es ein entscheidender Schritt, um die Pläne für eine Steuerreform voranzutreiben. Denn zu dem Paket ... mehr

Unfälle: Tourist in Kirche in Florenz erschlagen

Florenz (dpa) - Nachdem ein Mann von einem herabfallenden Stein in einer der bedeutendsten Kirchen von Florenz erschlagen wurde, ermittelt die Staatsanwaltschaft. Es geht um den Verdacht der fahrlässigen Tötung. Italiens Kulturminister Dario Franceschini forderte ... mehr

Neuseeland will über Legalisierung von Marihuana abstimmen

In den kommenden drei Jahren soll in Neuseeland über die Legalisierung von Marihuana abgestimmt werden, so Premierministerin Jacinda Ardern. Da das bisherige System nicht gut funktioniere, will sie in Gesprächen mit den Bürgern erörtern, wie der Abstimmungstext ... mehr

Brände: Verheerende Brände in Portugal und Spanien

Lissabon/Madrid (dpa) - Extreme Dürre und vermutlich Brandstiftung: Auf der iberischen Halbinsel sind bei Waldbränden mindestens 39 Menschen ums Leben gekommen. Besonders betroffen waren Nord- und Mittelportugal, wo die Brände schon zum zweiten Mal in diesem ... mehr

Japans Kaiser Akihito übergibt die Krone an seinen Sohn

Japans Kaiser Akihito wird am 31. März 2019 abdanken und seinem Sohn, Kronprinz Naruhito, einen Tag später die Krone abzugeben. Regierungschef Shinzo Abe soll kommenden Monat Gespräche mit dem Hofstaat führen und dann den Termin verkünden, wie eine japanische Zeitung ... mehr

Leute - Nach Missbrauchsvorwürfen: Ermittlungen gegen Weinstein

Los Angeles (dpa) - Die Polizei in Los Angeles ermittelt wegen Missbrauchsvorwürfen gegen den Filmproduzenten Harvey Weinstein. Das bestätigte ein Sprecher der Polizei der Deutschen Presse-Agentur. Ein mögliches Missbrauchsopfer sei von der Polizei befragt worden, sagte ... mehr

Kommt bald Bewegung in den Fall Deniz Yücel?

Der "Welt"-Korrespondent Deniz Yücel sitzt seit 250 Tagen ohne Anklage in der Türkei in Haft. Ihm wird Terrorpropaganda vorgeworfen. Der Europäische Gerichtshof könnte Bewegung in den Fall bringen.  Yücels Anwälte setzen auf Fortschritte in dem Verfahren ... mehr

Regierung: George W. Bush übt scharfe Kritik an Politik der Ära Trump

Washington (dpa) - George W. Bush war lange still, mit öffentlichen Äußerungen hat er sich sehr zurückgehalten. Das hat sich am Donnerstag (Ortszeit) mit einem Schlag geändert. Ungewöhnlich scharf kritisierte Bush gegenwärtige Missstände in den USA. Er wandte sich gegen ... mehr

Konflikte: Anwälte hoffen auf Bewegung im Fall Deniz Yücel

Istanbul (dpa) - Die Anwälte des in der Türkei inhaftierten "Welt"-Korrespondenten Deniz Yücel hoffen auf Bewegung in seinem Fall. Man setze nun auf Fortschritte in dem Verfahren vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR), sagte Yücel-Anwalt Veysel ... mehr

G7 - G7-Gipfel: Terror-Propaganda und Rückkehrer im Zentrum

Ischia (dpa) - Die Innenminister der G7-Gruppe westlicher Industriestaaten beraten heute auf der italienischen Insel Ischia über die Bedrohung durch Terroristen. Es soll nicht nur um die Rückkehr von Kämpfern der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) und anderer ... mehr

Journalistin Xenia Sobtschak will Russland regieren

Ist sie eine echte Alternative oder eine vom Kreml gewünschte Kandidatin? Die Moskauer Journalistin Xenia Sobtschak will Präsidentin Russlands werden. Doch in Wahrheit hilft ihre Kandidatur Putin. Mit einem flammenden Appell für echten Wettbewerb bei den russischen ... mehr

Sigmar Gabriel rechnet mit Donald Trump ab

Nur noch wenige Wochen ist Außenminister  Sigmar Gabriel im Amt. Jetzt nutzt er noch einmal die Gelegenheit, um die Politik von US-Präsident  Donald Trump scharf zu kritisieren.  Vorrangiges Ziel von Trump sei es, "das zu zerstören, was unter seinem Vorgänger Obama ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017