Startseite
Sie sind hier: Home >

Ausland

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Ausland

Piratin soll neue Regierung in Island bilden

Piratin soll neue Regierung in Island bilden

In Island soll nun die Piraten-Politikerin Birgitta Jónsdóttir versuchen, eine Regierung zu bilden. An dieser Aufgabe sind schon ein Konservativer und eine Links-Grüne gescheitert. Der isländische Präsident Gudni Jóhannesson erteilte Jónsdóttir heute das Mandat ... mehr
Brände - Waldbrände in Tennessee: Zahl der Todesopfer steigt

Brände - Waldbrände in Tennessee: Zahl der Todesopfer steigt

Gatlinburg (dpa) - Nach den Waldbränden im US-Bundesstaat Tennessee ist die Zahl der Toten von sieben auf elf gestiegen. Nahe dem Nationalpark Great Smoky Mountains seien die sterblichen Überreste von drei weiteren Opfern geborgen worden, sagte ... mehr
Konflikte: Nordkoreas Volksarmee simuliert Angriff auf Südkorea

Konflikte: Nordkoreas Volksarmee simuliert Angriff auf Südkorea

Seoul (dpa) - Nordkorea verstärkt nach Verschärfung der UN-Sanktionen wieder seine militärischen Drohgebärden. Bei Artillerieübungen seien Angriffe unter anderem auf grenznahe Stellungen Südkoreas sowie auf Militäreinrichtungen und die Regierung in Seoul simuliert ... mehr
Regierung: Trump macht Ex-General Mattis zum Verteidigungsminister

Regierung: Trump macht Ex-General Mattis zum Verteidigungsminister

Cincinnati (dpa) - Ex-General James Mattis wird neuer US-Verteidigungsminister. Der künftige US-Präsident Donald Trump wird den 66-jährigen politischen Falken und Kritiker des politischen Islam zum Chef im Pentagon machen. Das bestätigte Trump am Donnerstagabend ... mehr
Wahlen: Hollande-Absage eröffnet Machtkampf bei Sozialisten

Wahlen: Hollande-Absage eröffnet Machtkampf bei Sozialisten

Paris (dpa) - Der spektakuläre Verzicht des französischen Staatspräsidenten François Hollande auf eine erneute Kandidatur führt zu einem Machtkampf in seiner sozialistischen Partei. Es wird erwartet, dass Premierminister Manuel Valls antritt - doch gegen ... mehr

Luftverkehr: Schwere Vorwürfe gegen Unglücks-Airline "LaMia"

Medellín (dpa) - Nach dem Flugzeugabsturz in Kolumbien mit 71 Todesopfern hat sich die am Unglücksabend zuständige Fluglotsin zu Wort gemeldet. "Ich kann mit absoluter Gewissheit sagen, dass ich meinerseits das Menschenmögliche und technisch Obligatorische getan ... mehr

Merkel verhalf der PKW-Maut zum Durchbruch

Hilfe von ganz oben: Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) konnte nur deshalb einen Kompromiss zur Einführung einer Pkw-Maut in Deutschland erzielen, weil Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) dem EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker dafür grünes Licht ... mehr

EU bangt vor Entscheidungen in Rom und Wien

Die Stimmung ist nicht gut vor diesem Sonntag, weder in Brüssel noch in Berlin. Wenn in Österreich der Rechtspopulist Norbert Hofer die Präsidenten- Wahl gewinnt und in Italien Regierungschef Matteo Renzi mit seinem Verfassungsreferendum scheitert, wird die Angst ... mehr

EU: Sorge um Europa in Brüssel und Berlin

Brüssel/Berlin (dpa) - Die Stimmung ist nicht gut vor diesem Sonntag, weder in Brüssel noch in Berlin. Erst das Brexit-Votum, dann die Trump-Wahl, und nun könnten neue Probleme entstehen. Wenn in Österreich der Rechtspopulist Norbert Hofer die Präsidenten-Wahl gewinnt ... mehr

Nordkorea simuliert Angriff auf Südkorea nach UN-Sanktionen

Nordkorea verstärkt nach Verschärfung der UN-Sanktionen wieder seine militärischen Drohgebärden. Bei Artillerieübungen seien Angriffe unter anderem auf grenznahe Stellungen Südkoreas sowie auf Militäreinrichtungen und die Regierung in Seoul simuliert worden, berichteten ... mehr

Menschenrechte: China bestellt deutschen Gesandten ein

Peking (dpa) - Neue Verstimmung mit China: Aus Protest gegen die deutsch-französische Menschenrechtspolitik hat das Außenministerium in Peking den deutschen und den französischen Gesandten gemeinsam einbestellt, wie die Deutsche Presse-Agentur aus dem Umfeld ... mehr

Demonstrationen - Vorwurf Blasphemie: 200.000 Muslime protestieren in Jakarta

Jakarta (dpa) - Mehr als 200.000 konservative Muslime haben in Indonesien gegen den christlichen Gouverneur von Jakarta demonstriert. Sie verlangen den Rücktritt und die Festnahme von Basuki Tjahaja Purnama wegen angeblicher Blasphemie - was in dem mehrheitlich ... mehr

Kalter Krieg 2.0: Russlands "Geisterzug" kehrt zurück

Wie zu düsteren Sowjetzeiten soll ein Militärzug durch das russische Hinterland rollen, immer bereit, strategische Ziele im Westen ins Visier zu nehmen. Die Fracht des berüchtigten "Geisterzugs" ist zerstörerisch: Atomraketen. Unter dem Eindruck wachsender Spannungen ... mehr

Leute: Obama lässt Weihnachtsbaum am Weißen Haus erstrahlen

Washington (dpa) - Gemeinsam mit Ehefrau Michelle und Tochter Sasha hat der scheidende US-Präsident Barack Obama den Weihnachtsbaum am Weißen Haus zum Leuchten gebracht. Die mehr als 90 Jahre alte Zeremonie zum Beginn der Festzeit feierte die Familie am Donnerstagabend ... mehr

US-Kabinett von Donald Trump: Wer in den USA bald das Sagen hat

Das Kabinett von Donald Trump nimmt immer mehr Form an. Die folgenden Besetzungen der Trump-Administration gelten als sicher. Mike Pence - Vizepräsident Der einzige Posten der bereits vor der Wahl feststand: Mike Pence wird Vizepräsident. Der 57-jährige Republikaner ... mehr

Pkw-Maut: Deutschlands Nachbarn machen gegen Maut mobil

Gerade erst haben die Bundesregierung und Brüssel ihren jahrelangen Streit über die Maut beigelegt, da droht schon neuer Ärger: In Deutschlands Nachbarstaaten formiert sich der Widerstand, eine Klage droht. Die EU hatte am Donnerstag grünes Licht ... mehr

Terrorismus - Europol: IS plant neue Anschläge in der EU

Den Haag (dpa) - Die Terrormiliz Islamischer Staat plant nach Informationen von Europol neue Terroranschläge in Europa in der nahen Zukunft. Durch die Verluste der Terrormiliz in Syrien und dem Irak steige die Anschlagsgefahr in Westeuropa, warnt ... mehr

Donald Trump holt James Mattis: General soll Pentagon übernehmen

Im Pentagon regiert künftig ein "Verrückter Hund": Donald Trump macht den pensionierten Vier-Sterne-General James Mattis  - Spitzname "Mad Dog" - zum Verteidigungsminister. Er gilt als kriegserprobter Kämpfer mit hoher Intelligenz, aber wenig diplomatischer Politur ... mehr

Pkw-Maut: Berlin und Brüssel einigen sich auf Kompromniss

Grünes Licht für die deutsche Pkw-Maut: Nach "intensiven Verhandlungen" sei eine Lösung gefunden worden, sagte EU-Verkehrskommissarin Violeta Bulc nach einem Treffen mit Bundesverkehrsminister  Alexander Dobrindt. Der jahrelange Streit um die Maut zwischen Berlin ... mehr

Frankreich: Hollande kandidiert nicht für zweite Amtszeit

Der französische Staatspräsident Francois Hollande tritt bei der Präsidentenwahl im kommenden Jahr nicht wieder an. Dies erklärte der Sozialist bei einer Fernsehansprache im Pariser Elysée-Palast. "Ich habe mich entschieden, nicht Kandidat ... mehr

Luftverkehr - "Totalausfall, kein Treibstoff": Absturzursache geklärt

Medellín (dpa) - Das Flugzeug mit dem brasilianischen Fußballteam Chapecoense an Bord ist wohl wegen Treibstoffmangels abgestürzt. Das teilte die kolumbianische Luftfahrtbehörde auf Basis vorläufiger Untersuchungen am Unglücksort mit. Bei dem Absturz waren 71 Menschen ... mehr

Kriminalität: Sechs Tote bei Familiendrama in Österreich

Schildberg (dpa) - Bei einem Familiendrama in Österreich soll eine 35 Jahre alte Frau ihre Mutter, ihren Bruder und ihre eigenen drei Kinder erschossen haben. Danach habe sich die Frau das Leben genommen. Ein aufmerksamer Nachbar brachte die Ermittlungen ... mehr

Konflikte: UN-Vertreter warnt vor "gigantischem Friedhof" in Aleppo

Genf/New York (dpa) - Nach der Flucht von Zehntausenden Menschen und heftigen Luftangriffen ist die humanitäre Lage in der umkämpften nordsyrischen Stadt Aleppo nach Angaben ranghoher UN-Vertreter dramatisch. "Es gibt wohl nirgendwo auf der Welt schutzlosere Menschen ... mehr

Maha Vajiralongkorn neuer König von Thailand

Bangkok (dpa) - Thailand hat einen neuen König. Ohne Pomp und Feiern hat Kronprinz Maha Vajiralongkorn sieben Wochen nach dem Tod seines Vaters am Donnerstag formell die Thronfolge angetreten. Die vom Fernsehen aufgezeichnete Zeremonie wurde mit einer einfachen Audienz ... mehr

Regierung: Putin sieht Terrorismus als größte Gefahr

Moskau (dpa) - Mit einem neuen außenpolitischen Konzept für Russland hat Kremlchef Wladimir Putin die Weichen für den Kurs der kommenden Jahre gestellt. In dem Strategiepapier für die internationalen Beziehungen der Atommacht bezeichnet die russische ... mehr

Putin baut Russlands Einfluss auf der Weltbühne aus

Jedes Jahr das gleiche Ritual: Im prunkvollen Kreml spricht Präsident Putin zur Lage Russlands. Es geht viel um Wirtschaft und Inneres. Dabei hatte der Kremlchef gerade außenpolitisch 2016 einen Lauf. Auf die Hauptsache geht Wladimir Putin ... mehr

Mehr zum Thema Ausland im Web suchen

EU-Parlament stimmt Datenschutzabkommen mit den USA zu

Brüssel (dpa) -  Das Europäische Parlament stimmte in Brüssel dafür ab, dass Bürger der Europäischen Union zukünftig bei Strafverfahren in den USA besser geschützt werden. In diesem Abkommen mit den USA sind Standards für den Schutz von personenbezogenen Informationen ... mehr

Konflikte - Frieden für Kolumbien: Vertrag mit Guerilla tritt in Kraft

Bogotá (dpa) - Nach über 50 Jahren Konflikt mit Zehntausenden Toten gibt es in Kolumbien einen Friedenschluss mit den Farc-Rebellen. Nach dem Senat billigte auch das Parlament in Bogotá im zweiten Anlauf das seit vier Jahren in Kuba ausgehandelte Abkommen ... mehr

Aleppo: UN warnt vor "gigantischem Friedhof"

Angesichts steigender Zahlen von Toten und Flüchtlingen im nordsyrischen  Aleppo haben ranghohe UN-Vertreter ein düsteres Bild der Lage vor Ort gezeichnet. Laut "Bild"-Zeitung macht in der Stadt nun zudem ein makaberes Flugblatt der Assad-Regierung die Runde ... mehr

Donald Trump übergibt die Geschäfte an seine Kinder

Der künftige US-Präsident Donald Trump will sich komplett aus seinem Firmen-Imperium zurückziehen. Der Schritt sei rechtlich nicht zwingend, er wolle sich aber voll und ganz auf die Staatsgeschäfte konzentrieren. Das schrieb der 70-Jährige auf Twitter ... mehr

Russland rechnet mit Obama ab und setzt auf Trump

Die Tage von US-Präsident  Barack Obama im Amt sind gezählt, sein designierter Nachfolger Donald Trump steht bereits in den Startlöchern. Die russische Regierung nutzt die Gunst der Stunde und rechnet mit Obama ab. Moskau setzt auf Trump. Die Vorwürfe aus Moskau ... mehr

Ukraine provoziert Russland mit Manöver

Massive Warnungen aus Russland verhallten ohne Wirkung: Die Ukraine hat mit einem Militärmanöver unweit der von Moskau annektierten Halbinsel  Krim begonnen. "Alles läuft nach Plan", sagte Wladimir Kryschanowski vom ukrainischen Luftkommando Süd dem TV-Sender ... mehr

Jahreswechsel - UN-Vermittler: Weiter Gefahr durch IS in Libyen

Kairo/Tunis (dpa) - Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) wird nach Ansicht des deutschen UN-Libyen-Vermittlers in dem Land trotz ihrer Niederlage als Territorialmacht gefährlich bleiben. "Viele Terroristen haben sich im Land zerstreut und haben ... mehr

Essen & Trinken: Erfinder des Big Mac mit 98 gestorben

Washington (dpa) - Der Erfinder des Big Mac, des wohl bekanntesten Burgers der Welt, ist tot. Michael "Jim" Delligatti starb im hohen Alter von 98 Jahren in seinem Wohnort Pittsburgh, wie die Kette McDonald's am Mittwochabend twitterte. "Jim, wir danken dir und werden ... mehr

Wie der IS nach der militärischen Niederlage überleben will

Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat in diesem Jahr viele empfindliche Niederlagen einstecken müssen. Militärisch dürften die Extremisten im Irak bald besiegt sein. Doch der IS wird auch danach eine Bedrohung bleiben. Glaubt man der selbst ernannten ... mehr

Farc-Vertrag: Der kolumbianische Frieden mit der Brechstange

Ein Friedensnobelpreis für einen Frieden, den es gar nicht gibt - das hätte blöd ausgesehen. Jetzt aber steht fest: Kolumbiens Präsident Juan Manuel Santos, der zuletzt immer mit der weißen Friedenstaube am Revers auftrat, muss kommende Woche doch nicht mit leeren ... mehr

Regierung: Hunderttausende nehmen Abschied von Fidel Castro

Havanna (dpa) - Hunderttausende Menschen haben in Kuba Abschied von dem verstorbenen Revolutionsführer Fidel Castro genommen. Auch mehrere Staats- und Regierungschefs, ehemalige Präsidenten und Würdenträger aus aller Welt versammelten sich auf dem Platz der Revolution ... mehr

Regierung: Trump holt superreiche Investmentbanker ins Kabinett

New York (dpa) - Im Wahlkampf zählte die Finanzelite zu Donald Trumps Lieblingsfeinden - nun macht der künftige US-Präsident ausgerechnet einen Finanzinvestor und Ex-Mitarbeiter der Investmentbank Goldman Sachs zum Finanzminister - einer ... mehr

Unfälle: Erdstoß verursacht Grubenunglück mit acht Toten in Polen

Warschau (dpa) - Bei einem schweren Grubenunglück in Südwestpolen sind acht Bergarbeiter ums Leben gekommen. Auch die letzten drei noch vermissten Arbeiter wurden am Abend tot in der Kupfergrube gefunden.  "Das ist die Bilanz dieses tragischen Unglücks", sagte ... mehr

Brauchtum: Genossenschaftsidee wird Unesco-Kulturerbe

Paris/Abu Dhabi (dpa) - Die Genossenschaftsidee ist als erster deutscher Beitrag ins immaterielle Kulturerbe der Unesco aufgenommen worden. Das entschied ein Treffen im äthiopischen Addis Abeba, wie die Kulturorganisation der Vereinten Nationen bekanntgab ... mehr

Wilders, Le Pen und Co.: Angst vor Globalisierung stärkt Rechtspopulisten in Europa

Frankreich, Deutschland, Österreich, die Niederlande - der Zulauf zu Europas neuen Rechten ist ungebrochen. Eine Studie aus 28 Ländern zeigt: Der Erfolg der Populisten speist sich vor allem aus der Angst vor Globalisierung. Der Front National um seine Anführerin Marine ... mehr

Wissenschaft: Masse menschengemachter Dinge wiegt 30 Billionen Tonnen

Leicester (dpa) - Die Masse aller von Menschen gemachten Dinge auf der Welt wiegt rund 30 Billionen Tonnen. Das geht aus der Schätzung einer internationaler Gruppe von Geologen an der Universität Leicester hervor. Das entspricht einer Belastung von 50 Kilogramm ... mehr

Künftiger US-Finanzminister Steven Mnuchin plant Mega-Steuerreform

Der designierte US-Finanzminister Steven Mnuchin hat die größte Steuerreform seit US-Präsident Ronald Reagan angekündigt. Das soll dem amerikanischen Bruttoinlandsprodukt (BIP) einen jährlichen Wachstumsschub von drei bis vier Prozent bringen. Der ehemalige ... mehr

EU - "Bild": Merkel will Beitrittsgespräche mit Türkei stoppen

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist nach einem Bericht der "Bild"-Zeitung dafür, die Beitrittsverhandlungen der Europäischen Union mit der Türkei zu stoppen. In der Sitzung der Unionsfraktion habe sich Merkel dafür ausgesprochen, wegen des Vorgehens ... mehr

Brände: Zwölf Tote bei Feuer in türkischem Mädchenwohnheim

Istanbul (dpa) - Bei einem Brand in einem Mädchenwohnheim in der türkischen Provinz Adana sind elf Kinder und eine Lehrerin getötet worden. Die Ursache des Brandes vom Dienstagabend sei vermutlich ein Kurzschluss, dies sei jedoch noch nicht abschließend geklärt, meldete ... mehr

FPÖ-Kandidat Norbert Hofer: "Angela Merkel hat Europa geschadet"

Der rechtspopulistische österreichische Präsidentschaftskandidat Norbert Hofer hat Angela Merkel ( CDU) schwere Fehler in der Flüchtlingspolitik vorgeworfen. Die deutsche Kanzlerin habe Europa erheblichen Schaden zugefügt, als sie die Grenzen ... mehr

Niederlande beschließen Burka-Verbot in öffenlichen Gebäuden

Die Niederlande verbieten Burkas in öffentlichen Gebäuden. Einem entsprechenden Gesetzentwurf hat das Parlament mit großer Mehrheit zugestimmt. Danach dürfen Ganzkörperschleier (Burkas) und Gesichtsschleier (Nikabs) nicht mehr in staatlichen ... mehr

Angela Merkel will EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei stoppen

Nach dem Europäischen Parlament hat auch Bundeskanzlerin Angela Merkel weiteren  EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei eine Absage erteilt. Das berichtet die "Bild"-Zeitung und beruft sich auf Aussagen von Unionspolitikern. Merkel empfahl demnach in der Sitzung ... mehr

EU-Mitgliedsstaaten sollen mehr Geld ins Militär stecken

Die Europäische Kommission verlangt höhere Wehrausgaben von den EU-Mitgliedsstaaten. Die Behörde plant dazu nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" (SZ) einen neuen europäischen Verteidigungsfonds. Damit reagiert sie auf die verschärfte Sicherheitslage ... mehr

Hunderttausende verabschieden sich von Fidel Castro

Hunderttausende Kubaner und zahlreiche Staats- und Regierungschefs haben dem verstorbenen Revolutionsführer Fidel Castro in Havanna die letzte Ehre erwiesen. In Reden würdigten Spitzenpolitiker dessen Vermächtnis. Zum Abschluss der Trauerfeier in Havanna appellierte ... mehr

Steinmeier sieht dramatisch veränderte Sicherheitslage

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) sieht Europa in einer dramatisch veränderten Sicherheitslage. "Der Ukraine-Konflikt hat die Frage von Krieg und Frieden auf einen Kontinent zurückgebracht, auf dem wir doch geglaubt haben ... mehr

Thailand: Vajiralongkorn soll neuer König werden

Rund sechs Wochen nach dem Tod des thailändischen Königs Bhumibol Adulyadej hat das Parlament des Landes das Verfahren für dessen Nachfolge eingeleitet. Die Militärregierung schlug der Nationalversammlung zunächst formal Kronprinz Vajiralongkorn als neuen Monarchen ... mehr

Trotz Votum aus Straßburg: Türkei-Präsident Erdogan will "Kapitel EU" nicht abschließen

Das EU-Parlament hat mit dem Votum für ein Einfrieren der Beitrittsgespräche mit der Türkei ein klares Zeichen gesetzt. Angekommen zu sein scheint das bei Präsident Recep Tayyip Erdogan noch nicht so richtig. Er betrachtet das "Kapitel EU" als noch nicht geschlossen ... mehr

Präsidentin Park Geun Hye droht Amtsenthebung

Seoul (dpa) - Südkoreas Präsidentin Park Geun Hye gerät im Korruptionsskandal um eine langjährige Vertraute immer stärker unter Druck. Nach Ansicht der Staatsanwaltschaft hat sie sich der Mithilfe schuldig gemacht. Die Ermittler werfen Park in einem Zwischenbericht ... mehr

"Hart aber fair": Plasberg-Talk vergleicht Trump mit Sepp Blatter

Die Talk-Runde bei Frank Plasberg analysierte Donald Trumps neueste Tweets - und verglich den designierten Präsidenten mit prominenten Sportlern. Die Gäste: Volker Kauder ( CDU, Vorsitzender der Unionsfraktion im Deutschen Bundestag ... mehr
 
1 2 3 4 ... 100 »


Anzeige
shopping-portal