Sie sind hier: Home >

CSU

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

CSU

Seehofer-Kritiker bestehen auf Personal-Entscheidung

Seehofer-Kritiker bestehen auf Personal-Entscheidung

Die von CSU-Chef Horst Seehofer angekündigte Suche nach einer Personallösung in der Partei darf nach Ansicht vieler Kritiker in der Landtagsfraktion nicht hinausgezögert werden. "Der 4. Dezember ist das höchste der Gefühle, eine Verschiebung ist nicht ... mehr
Parteien: CSU-Machtkampf zieht sich hin

Parteien: CSU-Machtkampf zieht sich hin

München (dpa) - Der CSU-Machtkampf um die Führung der Partei und des Freistaats Bayern soll nun möglichst bis Anfang Dezember entschieden werden. CSU-Chef und Ministerpräsident Horst Seehofer vertagte seine mit Spannung erwartete Aussage zu seiner persönlichen Zukunft ... mehr
Expertin sieht mögliche CSU-Doppelspitze skeptisch

Expertin sieht mögliche CSU-Doppelspitze skeptisch

Eine mögliche Doppelspitze in der CSU sieht die Politikwissenschaftlerin Ursula Münch skeptisch. "Wenn zwei überhaupt nicht miteinander können, dann reicht es selten, wenn sie nur den Willen bekunden, miteinander zu können", sagte die Direktorin der Akademie ... mehr
Seehofer verschiebt Aussage zu persönlicher Zukunft

Seehofer verschiebt Aussage zu persönlicher Zukunft

CSU-Chef Horst Seehofer hat seine mit Spannung erwartete Aussage zu seiner persönlichen Zukunft nach eigenen Worten auf Anraten seiner engsten Vertrauten verschoben. Er hätte dem CSU-Vorstand eigentlich etwas zu seinen persönlichen Zukunftsplänen sagen wollen, sagte ... mehr
Machtkampf in Bayern: Seehofer lässt seine Zukunft bislang offen

Machtkampf in Bayern: Seehofer lässt seine Zukunft bislang offen

Tritt Horst Seehofer als Ministerpräsident zurück und übergibt an Markus Söder? Eine entsprechende Meldung wird dementiert, die CSU will erst im Dezember entscheiden. Die CSU hat noch keine Entscheidung über die Zukunft von Parteichef und Ministerpräsident Horst ... mehr

SPD zeigt sich gesprächsbereit

Berlin (dpa) - Die SPD ist angesichts der dringend notwendigen Bildung einer neuen Regierung gesprächsbereit. Das ist das Ergebnis einer achtstündigen Sitzung der SPD-Führung. Die SPD werde sich Gesprächen nicht verschließen, sagte SPD-Generalsekretär Hubertus ... mehr

SPD berät weiteren Kurs mit Blick auf Regierungsbildung

Berlin (dpa) - Die SPD-Spitze hat sich am Abend zu Beratungen über den Kurs bei einer Regierungsbildung getroffen. Im Raum steht nach dem Scheitern der Jamaika-Sondierung die Frage nach einer erneuten großen Koalition. Offiziell lehnt die SPD das bislang ab. Parteichef ... mehr

Seehofer lässt seine politische Zukunft weiter offen

München (dpa) - CSU-Chef Horst Seehofer will sich zunächst nicht zu seiner politischen Zukunft äußern. Sowohl in der Landtagsfraktion als auch im Parteivorstand habe man vereinbart, «dass wir genau zu dieser Frage oder auch Personen keine Debatte führen». Das sagte ... mehr

Ringen in der SPD um Kurs bei Regierungsbildung

Berlin (dpa) - In der SPD läuft die Diskussion um eine mögliche Regierungsbeteiligung. Die offizielle Haltung ist bislang, dass man in der Opposition bleiben möchte. Doch es gibt Genossen, die sich nach dem Ende der Jamaika-Sondierung doch eine erneute große Koalition ... mehr

Ringen in der SPD um Kurs bei Regierungsbildung

Berlin (dpa) - In der SPD läuft die Diskussion um eine mögliche Regierungsbeteiligung. Die offizielle Haltung ist bislang, dass man in der Opposition blieben möchte. Doch es gibt Genossen, die sich nach dem Ende der Jamaika-Sondierung doch eine erneute große Koalition ... mehr

Seehofer verspricht CSU Lösung bis Anfang Dezember

München (dpa) - Nach wochenlangem internen Machtkampf hat CSU-Chef und Ministerpräsident Horst Seehofer eine «befriedende» Lösung für die künftige personelle Aufstellung seiner Partei angekündigt. Er werde nun bis Anfang Dezember ... mehr

Mehr zum Thema CSU im Web suchen

Machtkampf in der CSU: Gibt Seehofer sein Amt als Ministerpräsident auf?

Wirbel um die politische Zukunft von Horst Seehofer: Der Bayerische Rundfunk meldet, dass bereits eine Entscheidung im parteiinternen Machtkampf gefallen sei. Die CSU dementiert. Nach Informationen des Bayerischen Rundfunks will CSU-Chef Horst Seehofer ... mehr

Seehofer verspricht CSU Lösung bis Anfang Dezember

München (dpa) - Nach wochenlangem internem Machtkampf hat CSU-Chef und Ministerpräsident Horst Seehofer eine «befriedende» Lösung für die künftige personelle Aufstellung seiner Partei angekündigt. Er werde nun bis Anfang Dezember ... mehr

Seehofer verspricht CSU "befriedende Lösung" bis Dezember

Nach wochenlangem internem Machtkampf hat CSU-Chef und Ministerpräsident Horst Seehofer eine "befriedende" Lösung für die künftige personelle Aufstellung seiner Partei angekündigt. Er werde nun bis Anfang Dezember ... mehr

Seehofer lässt persönliche Zukunft zunächst offen

München (dpa) - Der CSU-Chef und bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer hat seine persönliche Zukunft in einer CSU-Vorstandssitzung zunächst offengelassen. Er vermied in seinem Eingangsstatement jegliche Aussage zu möglichen neuen Kandidaturen als Parteichef ... mehr

SPD in Zwickmühle - Ringen um Kurs bei Regierungsbildung

Berlin (dpa) - Die SPD ringt bei der Frage einer Neuauflage der großen Koalition um einen einheitlichen Kurs. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier sprach am Nachmittag mehr als eine Stunde lang mit SPD-Chef Martin Schulz. Nach dem Termin im Schloss Bellevue ... mehr

Markus Söder: Finanzminister auf dem Sprung zum Regierungschef

Die CSU hat sie Entscheidung über den Parteivorsitz auf Dezember vertagt. Als Gewinner könnte am Ende Markus Söder aus der Auseinandersetzung hervorgehen. Ein oft kritisierter Politiker, der zuletzt große Geduld bewies. "Ab 50 beginnt im Leben eines Mannes ... mehr

SPD-Parteispitze berät nach Treffen Schulz-Steinmeier

Berlin (dpa) - Die SPD ringt bei der Frage einer Neuauflage der großen Koalition um einen einheitlichen Kurs. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier sprach am Nachmittag mehr als eine Stunde lang mit SPD-Chef Martin Schulz. Nach dem Termin im Schloss Bellevue wollte ... mehr

CSU steuert auf einvernehmliche Lösung im Machtkampf zu

Nach wochenlangem Machtkampf in der CSU hat Parteichef und Ministerpräsident Horst Seehofer eine "befriedende" Lösung für die künftige personelle Aufstellung angekündigt. In der Partei wird nun allgemein erwartet, dass es auf eine Doppelspitze hinauslaufen ... mehr

CSU steuert auf einvernehmliche Lösung im Machtkampf zu

München (dpa) - Nach wochenlangem Machtkampf in der CSU hat Parteichef und Ministerpräsident Horst Seehofer eine «befriedende» Lösung für die künftige personelle Aufstellung angekündigt. In der Partei wird nun allgemein erwartet, dass es auf eine Doppelspitze ... mehr

Medienberichte zu Seehofer/Söder dementiert

In der CSU sind noch keine Entscheidungen über die künftige personelle Aufstellung gefallen. Medienberichte, wonach es eine Ämterteilung geben solle, Horst Seehofer CSU-Chef bleiben und Markus Söder neuer bayerischer Ministerpräsident werden solle, wurden am Donnerstag ... mehr

Seehofer kündigt "befriedende" Personallösung an

Der CSU-Chef und bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer hat seiner Fraktion im Bayerischen Landtag eine "befriedende" Lösung für die künftige personelle Aufstellung der CSU versprochen. Er strebe eine solche Lösung bis spätestens Anfang Dezember an, sagte Seehofer ... mehr

Seehofer rechnet mit Bewegung für Regierungsbildung im Bund

München (dpa) - CSU-Chef Horst Seehofer hat große Erwartungen in das Treffen von SPD-Chef Martin Schulz und Bundespräsident Frank Walter Steinmeier. «Ich denke, dass sich heute ein Stück Bewegung ergibt mit einer Regierungsbildung in Berlin», sagte ... mehr

Entscheidung in der CSU: Horst Seehofer regelt sein politisches Erbe

Es ist der Tag der Entscheidung: Endet Horst Seehofers Karriere als CSU-Patriarch und Ministerpräsident? Eines will er auf jeden Fall vermeiden: am Ende als Verlierer dazustehen. Nach dem Aus für Jamaika und wochenlangen parteiinternen Machtkämpfen will CSU-Chef Horst ... mehr

Seehofer: Entscheidung über Zukunftspläne am Abend

München (dpa) - Der CSU-Chef und bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer will seine Zukunftspläne in einer CSU-Vorstandssitzung am Abend bekanntgeben. «Ich bin ja mitten in einer Gesprächsreihe», sagte Seehofer vor Beginn einer Sitzung der CSU-Fraktion im Landtag ... mehr

Erwin Huber: Über Minderheitsregierung nachdenken

Der frühere CSU-Vorsitzende Erwin Huber hat die Union aufgefordert, sich ernsthaft mit der Möglichkeit einer Minderheitsregierung zu beschäftigen. "Wir müssen uns öffnen einem Denken, dass es auch eine Minderheitenregierung in Deutschland geben kann, natürlich unter ... mehr

Seehofer will über seine Zukunft informieren

München (dpa) - CSU-Chef Horst Seehofer will nach wochenlangen parteiinternen Machtkämpfen und dem Aus der Jamaika-Sondierung heute über seine Pläne für die Zukunft informieren. Für 12.00 Uhr ist in München eine Sitzung der Landtagsfraktion angesetzt, abends ... mehr

Seehofer will seine Zukunftspläne bekanntgeben

Nach dem Aus für Jamaika und wochenlangen parteiinternen Machtkämpfen will der CSU-Vorsitzende und bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer heute seine Zukunftspläne bekanntgeben. Für 12.00 Uhr ist in München eine Sitzung der Landtagsfraktion angesetzt, abends ... mehr

Aus für Jamaika: Trittin: Lindner wollte die Kanzlerin "stürzen"

Die FDP begründete den Abbruch der Jamaika-Sondierungen mit zu großen Widersprüchen zwischen den Parteien.  Laut dem Grünen-Politiker Jürgen Trittin hatte Christian Lindner aber eine ganz andere Motivation. Jürgen Trittin hat dem FDP-Chef Christian Lindner vorgeworfen ... mehr

DIW-Chef: Brauchen Regierung mit Zielen und Visionen

Berlin (dpa) - Der Chef des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung, Marcel Fratzscher, sieht nach dem Scheitern der Jamaika-Sondierungen Chancen für einen zweiten Anlauf. «Noch sind nicht alle Stricke gerissen. Die Jamaika-Parteien müssen einen neuen Anlauf ... mehr

Jamaika-Koalition scheiterte im Halbschlaf – machen Nachtgespräche Sinn?

Übermüdet und mit tiefen Augenringen wollten die Teilnehmer der Jamaika-Sondierungen die Verantwortung für 82 Millionen Menschen in Deutschland übernehmen – ohne Erfolg. Wie sinnvoll und wie gefährlich sind Verhandlungen am körperlichen Limit ? Es gibt viele Dinge ... mehr

Parteien: SPD nach dem Jamaika-Beben in der Klemme

Berlin (dpa) - Nach der denkwürdigen Jamaika-isch-over-Nacht dauert es nur ein paar Stunden, bis Martin Schulz das Staatsoberhaupt an der Strippe hat. Frank-Walter Steinmeier muss auch nicht lange nach der Nummer fragen. Schließlich kennen und duzen sich die Genossen ... mehr

Aus Jamaika wird Neinmaika: die besten Reaktionen

Mitten in der Nacht scheiterten die Sondierungsgespräche. Als sich die Nachricht heute früh verbreitete, lief auch Twitter heiß. Wir haben einige der besten und interessantesten Reaktionen gesammelt: Die Social-Media-Redaktion der FDP hat gestern Abend gut funktioniert ... mehr

Unionsfraktion begrüßt Merkels Kandidatur-Ankündigung

Berlin (dpa) - Die Unionsfraktion hat sich hinter die Ankündigung von CDU-Chefin Angela Merkel gestellt, im Falle einer vorgezogenen Neuwahl nach dem Scheitern der Jamaika-Sondierung erneut für das Kanzleramt zu kandidieren. Die Abgeordneten ... mehr

Scheuer: Jamaika wäre "in beste Richtung" gegangen

CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer hat sein Bedauern über das Scheitern der Jamaika-Gespräche zum Ausdruck gebracht. Man habe sich in vielen Punkten einigen können, etwa bei der Entlastung von Familien, bei Bildung, Forschung und Landwirtschaft. "Das wäre schon ... mehr

Jamaika-Koalition: Wer muss um seine politische Zukunft bangen?

Das überraschende Scheitern der Jamaika-Gespräche stürzt nicht nur die Bundesrepublik in eine ungewisse Zukunft, sondern auch viele beteiligte Politiker. Wer muss um seinen Posten bangen, wer Karriereträume begraben? Eine Übersicht. Angela Merkel Die Kanzlerin ... mehr

Nach Jamaika-Ende: Scholz geht von Neuwahlen aus

Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) geht nach den gescheiterten Jamaika-Gesprächen von Neuwahlen im kommenden Jahr aus. Das Scheitern sei bedauerlich, da es einen klaren Auftrag für die Jamaika-Parteien gegeben habe, eine Regierung zu bilden, sagte Scholz ... mehr

Steinmeier für neuen Anlauf zur Regierungsbildung

Berlin (dpa) - Nach dem Scheitern der Jamaika-Sondierungen hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die Parteien zu einem erneuten Anlauf für eine Regierungsbildung aufgerufen. «Wer sich in Wahlen um politische Verantwortung bewirbt, der darf sich nicht ... mehr

Seehofer: Merkel hat meine und unsere Unterstützung

Der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer hat die Ankündigung von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) begrüßt, die Union im Falle von Neuwahlen erneut in den Wahlkampf zu führen. Merkel habe in den vergangenen Wochen die Positionen ... mehr

Seehofer: Gebe am Donnerstag meine Zukunftspläne bekannt

Nach wochenlangen CSU-internen Machtkämpfen will Parteichef und Ministerpräsident Horst Seehofer an diesem Donnerstag seine Zukunftspläne bekanntgeben. "Ich habe ja gesagt: Wenn die Jamaika-Sondierungen zu Ende sind, werde ich klare Antworten geben. Und eine klare ... mehr

Medienstimmen zum Jamaika-Aus: Merkel fehlt Autorität, Lindner läuft weg

Wohin geht Deutschland? Wie wird das Scheitern der Jamaika-Sondierungen hierzulande wahrgenommen, wie im Ausland? Ein Blick in die Medien von Deutschland, Europa und der Welt. Mit einem Knall gingen die Gespräche über eine mögliche Koalition aus Union ... mehr

FDP-Landeschef verteidigt Aus für Jamaika-Sondierungen

FDP-Landeschef Axel Graf Bülow hat den Abbruch der Jamaika-Sondierungen verteidigt. "Es wurde ernsthaft und mit der Bereitschaft verhandelt, Kompromisse zu finden", beteuerte er am Montag in einer Mitteilung. "Wenn am Ende in der Gesamtheit jedoch ein Papier ... mehr

Sieling: Keine große Koalition durch die Hintertür

Der Abbruch der Jamaika-Gespräche auf Bundesebene darf aus Sicht von Bremens Regierungschef Carsten Sieling (SPD) nicht zu einer Neuauflage der großen Koalition führen. Das Wählervotum vom 24. September sei eindeutig gewesen. "Eine Weiterführung der großen Koalition ... mehr

Seehofer erhöht Druck auf SPD: "Verantwortung für das Land"

Nach dem Abbruch der Jamaika-Gespräche erhöht CSU-Chef Horst Seehofer den Druck auf die SPD, doch noch über eine große Koalition mit der Union zu verhandeln. Ungeachtet einer neuen, klaren Ablehnung des SPD-Vorstands strebt Seehofer Gespräche mit den Sozialdemokraten ... mehr

Kauder: SPD widersetzt sich Wunsch des Bundespräsidenten

Berlin (dpa) - Unions-Fraktionschef Volker Kauder hat das Nein der SPD zu einer großen Koalition nach dem Abbruch der Jamaika-Gespräche kritisiert. «Wer nicht bereit ist sich an dieser Aufgabe zu beteiligen, obwohl er bei einer Bundestagswahl angetreten ... mehr

Kammern: nach Jamaika-Aus Wirtschaftsstandort in Gefahr

Nach dem Aus der Gespräche für ein Jamaika-Bündnis sprechen Wirtschaftsvertreter von einer vertanen Chance und sehen den Wirtschaftsstandort Deutschland in Gefahr. Einen langen Stillstand könne sich deshalb jetzt niemand leisten, sagte der Präsident der Handwerkskammer ... mehr

AfD erfreut über Abbruch der Sondierungen

Berlin (dpa) - Die AfD hat das Scheitern der Jamaika-Sondierungen von Union, FDP und Grünen begrüßt. Das wäre eine Koalition des Weiter-so gewesen, sagte der Vorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion, Alexander Gauland, in Berlin. Für ihn stehe jetzt fest, dass Kanzlerin ... mehr

CSU nach Jamaika-Aus gegen Minderheitsregierung im Bund

Nach den gescheiterten Jamaika-Sondierungen im Bund sieht die CSU in einer möglichen Minderheitsregierung mit den Grünen keine Alternative. Dies machte Parteichef Horst Seehofer am Montag in einer Telefonschalte des CSU-Präsidiums deutlich, wie die Deutsche ... mehr

Ramelow für Minderheitsregierung

Thüringens Spitzenpolitiker sind sich nach dem Jamaika-Aus uneins darüber, wie es bei der Regierungsbildung in Berlin weitergehen soll. Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) sprach sich am Montag für eine Minderheitsregierung aus. Auch die Parlamentarische ... mehr

Parteien - Seehofer erhöht Druck auf SPD: "Verantwortung für das Land"

München (dpa) - Nach dem Abbruch der Jamaika-Gespräche erhöht CSU-Chef Horst Seehofer den Druck auf die SPD, doch noch über eine große Koalition mit der Union zu verhandeln. Ungeachtet einer neuen, klaren Ablehnung des SPD-Vorstands strebt Seehofer ... mehr

Seehofer will Zukunftspläne am Donnerstag bekanntgeben

München (dpa) - Nach wochenlangen CSU-internen Machtkämpfen will Parteichef und Ministerpräsident Horst Seehofer am Donnerstag seine Zukunftspläne bekanntgeben. «Ich habe ja gesagt: Wenn die Jamaika-Sondierungen zu Ende sind, werde ich klare Antworten geben ... mehr

Haseloff warnt nach Jamaika-Aus vor Minderheitsregierung

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) hat nach dem Aus der Jamaika-Sondierungen vor einer Minderheitsregierung gewarnt. Sachsen-Anhalt habe damit acht Jahre lang Erfahrung gesammelt, sagte der CDU-Politiker am Montag der Deutschen Presse-Agentur. Dabei ... mehr

CSU-Landesgruppenchef Dobrindt rechnet mit Neuwahlen

CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt rechnet nach dem Abbruch der Sondierungen für ein Jamaika-Bündnis mit Neuwahlen. "Ich glaube, das wir auf eine stabile Regierung angewiesen sind, und deswegen kann eine Minderheitsregierung maximal für einen ... mehr

Thomas Strobl über FDP: "Wo kein Wille, ist auch kein Weg"

Der CDU-Landeschef und baden-württembergische Innenminister Thomas Strobl hält das Aus von Jamaika für einen Fehler. "Die FDP hat jetzt entschieden auszusteigen. Das respektieren wir, auch wenn wir es freilich für falsch halten", sagte Strobl, der auch stellvertretender ... mehr

Berliner Linke-Vorsitzende: "Neuwahlen ehrlichste Lösung"

Nach dem Scheitern der Jamaika-Sondierungen sieht Berlins Linke-Vorsitzende Katina Schubert Neuwahlen als "ehrlichste und richtigste Lösung". Ihre Partei sei sehr schnell bereit, wieder in den Wahlkampfmodus umzuschalten, sagte Schubert am Montag der Deutschen ... mehr
 
1 2 3 5 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017