Sie sind hier: Home >

Gianluigi Buffon

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Gianluigi Buffon

Neymar, Ronaldo & Co: Das ist die teuerste Elf der Welt

Neymar, Ronaldo & Co: Das ist die teuerste Elf der Welt

Neymar hat mit seinem Wechsel zu Paris für 222 Millionen Euro alle Rekorde gebrochen. Doch auch auf anderen Positionen sind in diesem Sommer Höchstmarken geknackt worden. t-online.de hat die neue Rekord-Elf der höchsten Ablösesummen aufgestellt. Neu dabei ... mehr
Mobbing und Morddrohungen! Riesen-Zoff um Italiens neuen Buffon

Mobbing und Morddrohungen! Riesen-Zoff um Italiens neuen Buffon

Gianluigi Donnarumma gilt als der legitime Nachfolger von Legende Gianluigi Buffon im Tor der italienischen Nationalmannschaft. Beim 2:0-Sieg von Italiens Nachwuchs bei der U21-EM in Polen gegen Dänemark wurde der 18-Jährige nun mit Spielgeld beworfen, Helfer mussten ... mehr
Lauterns Spätentwickler und Buffons Erbe

Lauterns Spätentwickler und Buffons Erbe

Der eine kam erst spät zum Profi-Fußball, der andere debütierte schon mit 16 Jahren in einer der besten Ligen der Welt. Deutschlands U21-Keeper Julian Pollersbeck und Italiens Schlussmann Gianluigi Donnarumma könnten unterschiedlicher nicht sein –  und standen ... mehr
Dani Alves: Barças größter Fehler ist Turins Glück

Dani Alves: Barças größter Fehler ist Turins Glück

Beim FC Barcelona wollten sie ihn nicht mehr. Jetzt erreichte  Dani Alves mit Juventus Turin das  Champions League-Finale – in der Form seines Lebens. Sergi Roberto haben sie in der abgelaufenen Saison ausprobiert bei Barça, dann wieder Aleix Vidal, dann wieder Javier ... mehr
Champions-League-Finale: Keiner verdient Titel so wie Gianluigi Buffon

Champions-League-Finale: Keiner verdient Titel so wie Gianluigi Buffon

Weltmeister, UEFA-Cup-Sieger, vierfacher Welttorhüter, mehrfacher Meister und Pokalsieger in Italien... Die Liste der Erfolge von Gianluigi Buffon ist lang. Ein Titel fehlt jedoch in der Vitrine des Italieners: Die Champions League. Es wird Zeit, dass Buffon ... mehr

Champions-League: 2:0 – Juventus Turin gewinnt dank Higuain in Monaco

Durch zwei Tore von Gonzalo Higuain stößt Juventus Turin das Tor zum Champions-League-Endspiel weit auf: Beim 2:0 beim AS Monaco profitierte der  Super-Knipser  aber auch von den butterweichen Flanken eines Routiniers. Für die Monegassen ... mehr

Irre Wette von Juve-Star: Buffon plante schon Karriereende

Er ist DAS Torhüter-Denkmal der Fußballwelt: Gianluigi Buffon. Der 39-Jährige spielt seit 2001 für Juventus Turin, ist bis jetzt sieben Mal Italienischer Meister geworden, zwei Mal Pokalsieger. Hält unzählige Rekorde, unter anderem für die meisten Minuten ohne Gegentor ... mehr

Barca-Star Neymar: "Können zweites Wunder schaffen"

Barca-Star Neymar glaubt fest an ein Weiterkommen der Katalanen im Champions-League-Viertelfinal-Rückspiel gegen Juventus. Das 0:3 aus dem Hinspiel in Turin sei nicht unmöglich zu drehen. Neymar: "Wir können das schaffen. Wir werden es ein zweites Mal tun." Schon ... mehr

Champions League: Debakel für den FC Barcelona in Turin

Der FC Barcelona steht vor dem Aus im Champions League-Viertelfinale. Im Hinspiel bei Juventus Turin kassierten die Katalanen eine deftige 0:3-Niederlage und brauchen nun im Rückspiel nächste Woche ein (erneutes) Wunder. In Turin enttäuschte das Team um den deutschen ... mehr

Italien gewinnt 2:0: Buffon im 1000. Spiel ohne Gegentor

Italien gab sich in der WM-Qualifikation keine Blöße. Azzurri-Keeper Gianluigi Buffon bestritt sein 1000. Pflichtspiel als Profi und blieb beim 2:0 über Albanien ohne Gegentor.  Daniele de Rossi ( AS Rom) und der Ex-Dortmunder Ciro Immobile ( Lazio Rom) erzielten ... mehr

Torwart-Ikone: Gianluigi Buffon will Geschichte schreiben

Gegen Albanien bestreitet die italienische Torwart-Ikone Gianluigi Buffon am Freitag das 1000. Profi-Fußballspiel. Bis zum Allzeitrekord von Paolo Maldini fehlen ihm noch einige Partien. Bei dem WM-Qualifikationsspiel in Palermo absolviert der 39 Jahre ... mehr

Mehr zum Thema Gianluigi Buffon im Web suchen

Italien - Deutschland: Nationalmannschaft mit 0:0 zum Abschluss

Härtetest bestanden: Eine völlig neu zusammengestellte deutsche Nationalmannschaft hat in Italien zum Jahresabschluss ein 0:0 erreicht. Zwar verpasste das Team von Bundestrainer Joachim Löw vor 48.600 Fans im Mailander Giuseppe-Meazza-Stadion den dritten Jahressieg ... mehr

Italiens Kult-Torwart Gianluigi Buffon gibt Autogramm während des Spiels

Den Legendenstatus hat Italiens Nationaltorwart Gianluigi Buffon längst inne. Ob er sich in Badehose spontan einem Hobby-Strandkick anschließt oder nach dem EM-Aus die wartenden Anhänger umarmt - der Kultkeeper wird von den Fans für seine Volksnähe geliebt. Auch seine ... mehr

Champions League Ergebnisse: Real feiert Sieg - Juve gewinnt in Lyon

Real Madrid ist dem Achtelfinale in der Champions League ein großes Stück näher gekommen. Der amtierende Champion mit Weltmeister Toni Kroos gewann in der Gruppe F ungefährdet mit 5:1 (3:1) gegen Legia Warschau und feierte am dritten Spieltag den zweiten ... mehr

WM-Quali 2018: De Rossi merzt Buffon-Patzer gegen Spanien aus

Im Kampf um das direkte Ticket zur WM 2018 in Russland hat Italien gegen starke Spanier einen Rückschlag abgewendet. Die beiden Ex-Weltmeister trennten sich in Turin am zweiten Spieltag der Qualifikation 1:1 (0:0). Vitolo brachte die Gäste nach einem Fehler von Italiens ... mehr

Europas Fußballer des Jahres 2016: UEFA überrascht mit Will Grigg

Die Weltmeister Toni Kroos ( Real Madrid), Thomas Müller und Manuel Neuer (beide FC Bayern) dürfen sich Hoffnungen machen, jeweils als erster deutscher Fußball-Profi den " UEFA Best Player in Europe Award" zu erhalten.  Das Trio steht auf der von Vorjahressieger Lionel ... mehr

Europas Fußballer des Jahres 2016: UEFA gibt Shortlist bekannt

Die Weltmeister Toni Kroos ( Real Madrid), Thomas Müller und Manuel Neuer (beide FC Bayern) dürfen sich Hoffnungen machen, jeweils als erster deutscher Fußball-Profi den " UEFA Best Player in Europe Award" zu erhalten. Das Trio steht auf der von Vorjahressieger Lionel ... mehr

Gianluigi Buffon hütet Tor bei Freizeit-Kick mit Jugendlichen

Gianluigi Buffon ist mit Italien bei der EM 2016 in Frankreich gegen Deutschland im Viertelfinale (6:7 n.E.) ausgeschieden. Anschließend machte sich die Torwart-Legende von Juventus Turin auf in den verdienten Urlaub. Doch anstatt sich von der Saison zu erholen, stellte ... mehr

EM 2016: Gianluigi Buffon verabschiedet sich wie ein echter Champion

Gianluigi Buffon ließ seinen Tränen auf dem Platz freien Lauf, Andrea Barzagli musste ein Interview vor laufender Kamera weinend abbrechen: Wenige Minuten nach dem bitteren EM-Aus gegen Deutschland saß die Enttäuschung beim viermaligen Weltmeister Italien ... mehr

EM 2016: Italien-Keeper Gianluigi Buffon vergießt bittere Tränen

Der EM-Traum ist für Italien geplatzt: Die Squadra Azzurra unterlag im Viertelfinale des Turniers in Frankreich gegen Deutschland mit 6:7 nach Elfmeterschießen. Nach dem dramatischen Spiel konnte  Gianluigi Buffon seine Tränen nicht mehr zurückhalten. "Wir waren ... mehr

EM: Buffon beim Abschied von den Fans, Andrea Barzagli weint

Gianluigi Buffon ließ seinen Tränen auf dem Platz freien Lauf, Andrea Barzagli musste ein Interview vor laufender Kamera weinend abbrechen: Wenige Minuten nach dem bitteren EM-Aus gegen Deutschland saß die Enttäuschung beim viermaligen Weltmeister Italien ... mehr

EM 2016: Hector, Kimmich & Co. avancieren zu Elfmeter-Helden

Aus Bordeaux berichtet Thomas Tamberg Bordeaux also. Hier in der knapp 250.000 Einwohner großen Stadt im Südwesten Frankreichs, in der man den Atlantik bereits atmen kann, ist eines der bedeutendsten Spiele der deutschen Nationalmannschaft über die Bühne gegangen ... mehr

EM 2016: Schweinsteiger und Buffon jetzt mit je 17 EM-Einsätzen

Hamburg (dpa) - Deutschlands Kapitän Bastian Schweinsteiger und Italiens Torwart-Legende Gianluigi Buffon haben im EM-Viertelfinale ihren 17. Endrundeneinsatz absolviert. Damit rückte das Duo an die zweite Stelle der Bestenliste. Cristiano Ronaldo ist mit 19 EM-Partien ... mehr

EM 2016: Italien will "Everest" Deutschland erklimmen

Italien steht bei der Europameisterschaft in Frankreich vor der bisher schwierigsten Aufgabe. Doch der Glaube an einen Sieg gegen den Weltmeister Deutschland ist groß. Die italienischen Gipfelstürmer sind bereit für ihre schwierigste Expedition. "Wir haben einen ... mehr

EM 2016: Italien schlägt Spanien im Achtelfinale mit 2:0

Der Titelverteidiger ist raus, und Deutschland kennt seinen Viertelfinal-Gegner bei der EM 2016. Italien hat Spanien im Achtelfinal-Vergleich durch einen 2:0 (1:0)-Erfolg entthront und fordert am kommenden Samstag (21 Uhr, Bordeaux) in der Runde der besten ... mehr

EM 2016 Achtelfinale heute: Boateng, Khedira und Özil drohen Gelb-Sperre

Die Weltmeister Jerome Boateng, Sami Khedira und Mesut Özil gehen gelb-vorbelastet ins EM-Achtelfinale gegen die Slowakei am Sonntag in Lille ( ab 17.45 Uhr im Live-Ticker bei t-online.de) und würden sich im Falle einer weiteren Verwarnung eine Sperre ... mehr

Euro 2016: Italien-Kapitän Gianluigi Buffon ist zurück im Teamtraining

Montpellier (dpa) - Der italienische Fußball-Nationaltorhüter Gianluigi Buffon ist nach überstandener Grippe ins Teamtraining zurückgekehrt. Der Kapitän absolvierte in Montpellier das Abschlusstraining vor dem letzten EM-Vorrundenspiel gegen Irland mit der Mannschaft ... mehr

Italien - Schweden: Gianluigi Buffon gelingt der Jubel an der Torlatte

Toulouse (dpa) - Seinen verunglückten Torjubel beim 2:0-Auftaktsieg gegen Belgien konnte Italiens Torhüter Gianluigi Buffon nicht auf sich sitzen lassen. Nach dem 1:0-Sieg gegen Schweden nahm der italienische Kapitän einen neuen Anlauf, sprang mit Schwung ... mehr

EM 2016: Schweden-Spieler Albin Ekdal schwärmt von Italien-Stars

Toulouse (dpa) - An seine Zeit in Italien denkt Albin Ekdal gerne zurück. Der schwedische Fußball-Nationalspieler wechselte 2008 vom IF Brommapojkarna zu Juventus Turin, über Stationen beim AC Siena, dem FC Bologna und Cagliari Calcio landete der Mittelfeldspieler ... mehr

EM 2016: Cristiano Ronaldo jagt den EM-Rekord

Hamburg (dpa) - Cristiano Ronaldo jagt nicht nur den EM-Torrekord von Michel Platini, auch in puncto meiste EM-Einsätze könnte sich der Portugiese am Ende der Endrunde in Frankreich an die Spitze setzen. Bastian Schweinsteiger, Torwart-Legende Gianluigi Buffon ... mehr

EM 2016- "Was für ein Start!": Italien glücklich über Sieg

Lyon (dpa) - Das Hochgefühl des überraschenden Traumstarts in die EM kosteten Gianluigi Buffon und Co. nur kurz aus. Nach wenig Schlaf und dem Rückflug ins Teamquartier nach Montpellier stand für Italiens Fußball-Nationalelf am Dienstagmorgen schon wieder ein Training ... mehr

EM 2016: Rekordspieler Buffon macht es Bastian Schweinsteiger nach

Hamburg (dpa) - Nach Bastian Schweinsteiger ist auch Torwartlegende Gianluigi Buffon mit 14 EM-Auftritten auf den geteilten dritten Platz der Spieler mit den meisten EM-Endrunden-Einsätzen gerückt. Die Spanier Cesc Fàbregas und Andres Iniesta kommen nach ihren ... mehr

EM 2016: Gianluigi Buffon ist unumstrittener Anführer bei Italien

Montpellier (dpa) - Die Sonne brennt, es sind fast 30 Grad, doch Italiens Torwarttrainer Gianluca Spinelli kennt keine Gnade. Immer wieder fliegen Bälle auf Gianluigi Buffon zu. Doch der 38-Jährige strahlt, hat sichtlich Spaß beim Training - und das nach fast 19 Jahren ... mehr

EM 2016: DFB-Gegner Polen misslingt Generalprobe ohne Robert Lewandowski

Ohne Bundesliga-Torschützenkönig Robert Lewandowski ist dem deutschen Gruppengegner Polen die Generalprobe für die Europameisterschaft in Frankreich misslungen. Zehn Tage vor dem Duell mit den Weltmeistern in der Gruppe C am 16. Juni in Paris verabschiedeten ... mehr

"Immer wieder Juventus": Historisches Double für Khedira und Co.

Rom (dpa) - Zu Beginn der Partynacht hüpften Sami Khedira und Co. im grün-rot-weißen Konfettiregen über den Rasen des Olympiastadions. Juan Cuadrado und Paulo Dybala kletterten auf die Torlatte, Kapitän Gianluigi Buffon rannte mit dem Pokal in die Fankurve ... mehr

Juventus Turin verlängert mit Gianluigi Buffon

Juventus Turin stellt nach der erfolgreichen Meisterschaft die Weichen für die Zukunft und verlängert mit Gianluigi Buffon und Andrea Barzagli. Die beiden Routiniers sollen weiter dafür sorgen, dass die Abwehr ihre Stabilität behält. Der 38 Jahre alte Torwart Buffon ... mehr

Juventus Turin verlängert mit Gianluigi Buffon und Andrea Barzagli

Turin (dpa) - Die italienischen Fußball-Nationalspieler Gianluigi Buffon und Andrea Barzagli haben ihre Verträge bei Juventus Turin verlängert. Die beiden Weltmeister von 2006 bleiben jeweils bis Juni 2018 beim italienischen Rekordmeister, wie der Serie ... mehr

Serie A: Juventus Turin feiert 32. Meistertitel nach Neapel-Pleite

Turin (dpa) - Singend und jubelnd tanzten die Profis von Juventus Turin durch die Kabine, posierten strahlend im Meister-T-Shirt und ließen Coach Massimiliano Allegri hochleben: Das Team um den deutschen Fußball-Weltmeister Sami Khedira feierte seinen 32. Meistertitel ... mehr

Italiens Nationaltorhüter Mattia Perin verpasst EM 2016

Genua (dpa) - Der italienische Fußball-Nationalkeeper Mattia Perin fällt mit einem Kreuzbandriss mehrere Monate aus und verpasst damit auch die Europameisterschaft im Sommer. Der Torhüter von CFC Genua hat sich obendrein eine Meniskusverletzung im rechten Knie zugezogen ... mehr

Juventus Turin ehrt Gianluigi Buffon mit 16-Stunden-Video

Gianluigi Buffon ist gefühlt schon eine Legende, seit er als 17-Jähriger beim AC Parma in der Serie A debütierte. Nachdem der inzwischen 38-jährige Torhüter kürzlich den Gegentor-Rekord in Italiens höchster Spielklasse knackte, widmete ihm sein Klub Juventus Turin ... mehr

Mario Götze spaltet die Fußball-Familie nach der Italien-Gala

Aus München berichtet Thomas Tamberg Thomas Müller kommentierte die Szene des Abends wieder einmal auf seine ganz spezielle Art. "Er lag da und dann habe ich ihn mir geschnappt", beschrieb der 26-Jährige seinen Watschn-Jubel mit Mario Götze. Kurz zuvor hatte ... mehr

Fußball: Italien nach "Alptraum" am Boden

München (dpa) - Als Letzter schlich Italiens Kapitän Gianluigi Buffon zum Mannschaftsbus. Der Frust über das deutliche 1:4 (0:2) im Testspiel gegen Deutschland und die vier Gegentore waren dem Torhüter deutlich anzusehen. "Es ist eine Niederlage ... mehr

Deutschland - Italien: Conte warnt vor "wütendem" DFB-Team

Der Härtetest gegen Lieblingsgegner Deutschland kommt für Italien genau zur richtigen Zeit. Die EM-Euphorie wächst, die Stimmung ist gut, und der Weltmeister scheint angeschlagen. Italiens Nationalmannschaft will im Klassiker gegen Deutschland ( Dienstag ... mehr

Gianluigi Buffon dankt dem Team für Rekord

Turin (dpa) - "Superman Buffon", "Mister Rekord", "Nummer eins" und "SuperGigi": Fans und Medien in Italien überschlugen sich nach dem jüngsten Rekord für Juventus Turins Torhüter-Legende Gianluigi Buffon mit Lob. 973 Minuten blieb der Fußball-Profi in Italiens Serie ... mehr

Juventus Turin: Erst Tor, dann Platzverweis für Sami Khedira im Derby

Vier Tage nach dem bitteren Champions-League-Aus beim FC Bayern (2:4) hat sich Sami Khedira mit Juventus Turin in der italienischen Meisterschaft den Frust von der Seele geschossen. Der Weltmeister zeichnete sich beim 4:1-(2:1)-Derbysieg beim FC Turin ... mehr

Juventus - Bayern: Sami Khedira soll den Unterschied machen

Turin (dpa) - "Glücksbringer" Sami Khedira soll für Juventus Turin auch im Duell mit dem FC Bayern München den Unterschied machen. Mit dem deutschen Fußball-Weltmeister ist der italienische Rekordmeister in 16 Pflichtspielen noch ungeschlagen.  Diese Serie ... mehr

Champions League: So tickt FC Bayern-Gegner Juventus Turin

Aus Turin berichtet Thomas Tamberg Überraschend viel Pelz aus Sicht eines Gelegenheitsbesuchers tragen die älteren Damen in diesen ersten vorfrühlingshaften Tagen in Turin. In welchem Gewande die alte Dame des Fußballs am Dienstag ( ab 20.30 Uhr im Live-Ticker ... mehr

Manuel Neuer gewinnt zum 3. Mal die Wahl zum "Welttorhüter des Jahres"

Manuel Neuer darf sich über den Titel "Welttorhüter des Jahres 2015" freuen. Der Keeper des FC Bayern siegte bei der Wahl der International Federation of Football History & Statistics (IFFHS) mit 188 Punkten vor Gianluigi Buffon ( Juventus Turin, 78 Punkte) und Claudio ... mehr

Juves Senatoren lassen Borussia Mönchengladbach verzweifeln

Aus Mönchengladbach berichtet Marc L. Merten Raus mit Applaus: Borussia Mönchengladbach ist als erstes Team in der diesjährigen Vorrunde der Champions League gescheitert. Das 1:1 (1:1) gegen Juventus Turin reichte für die Fohlen nicht, um sich weiter Hoffnungen ... mehr

Gladbach verspielt letzte Chance auf Champions-League-Achtelfinale

Mönchengladbach (dpa) - Die Mannschaft der Stunde in der Fußball-Bundesliga hat die Chance auf die nächste Runde in der Champions League verspielt. Auch am vierten Gruppenspieltag kam Borussia Mönchengladbach gegen Juventus Turin über ein 1:1 (1:1) nicht hinaus ... mehr

AC Mailand setzt auf 16-jähriges Torwart-Talent

Der AC Mailand baut in der anhaltenden sportlichen Krise auf den erst 16 Jahre alten Torhüter Gianluigi Donnarumma. Der italienische U17-Nationalspieler stand beim 2:1 im Heimspiel gegen Sassuolo Calcio erstmals im Tor der Rossoneri und feierte ein erfolgreiches ... mehr

Gianluigi Buffon knackt bei Juventus den nächsten Rekord

Gianluigi Buffon ist ein Mann der Rekorde. Nun hat der Keeper im Champions-League-Spiel seines Klubs Juventus Turin gegen Borussia Mönchengladbach (0:0) den nächsten Bestwert geknackt. Die 73. Minute des Spiels gegen den Bundesligisten ... mehr

Champions League 2015: Buffon knackt nächsten Rekord

Turin (dpa) - Die 73. Minute der Champions-League-Partie zwischen Juventus Turin und Borussia Mönchengladbach war für Juve-Kapitän Gianluigi Buffon ein weiterer besonderer Moment in seiner Karriere. Es war seine 48 867. Spielminute im Trikot des italienischen ... mehr

Serie A: Historischer Fehlstart für Juventus Turin

Für Juventus Turin läuft es derzeit alles andere als rund - auf und neben dem Spielfeld: Der italienische Rekordmeister hat den Start in die neue Spielzeit der Serie A gründlich verpatzt. Das 1:2 (0:0) beim AS Rom bedeutete am zweiten Spieltag bereits die zweite Pleite ... mehr

EM-Quali 2016: Kroatien entschuldigt sich nach Hakenkreuz-Eklat

Keine Zuschauer - dennoch gab es beim Qualifikationsspiel zur Fußball- EM 2016 zwischen Kroatien und Italien einen Skandal. Bei der Partie (1:1) am Freitagabend in Split war ein Hakenkreuz auf dem Rasen des Stadions zu erkennen. Mitarbeiter versuchten in der Halbzeit ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017