Startseite
  • Sie sind hier: Home >

    Joe Biden

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
    Thema

    Joe Biden

    USA kritisieren Israels Vorgehen im Nahost-Konflikt

    USA kritisieren Israels Vorgehen im Nahost-Konflikt

    Israel erntet wegen seiner Haltung im Nahost-Konflikt massive Kritik von den USA. In seiner Rede vor der proisraelischen Organisation J Street, die sich für Frieden einsetzt, sagte US-Vizepräsident Joe Biden, in  Washington herrsche mitunter ein "überwältigender Frust ... mehr
    Konflikte: Biden fordert Palästinenser zu Verurteilung von Attacken auf

    Konflikte: Biden fordert Palästinenser zu Verurteilung von Attacken auf

    Jerusalem/Ramallah (dpa) - Nach blutigen Anschlägen auf Israelis und einen US-Touristen hat US-Vizepräsident Joe Biden von der Palästinenserführung eine Verurteilung der Angriffe gefordert. Nach einem Treffen mit dem israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu ... mehr
    Angriff Tel Aviv: US-Tourist bei Messerattacke getötet

    Angriff Tel Aviv: US-Tourist bei Messerattacke getötet

    Ein US-Tourist ist b ei einer Messerattacke in der israelischen Metropole Tel Aviv getötet worden. Dies meldete die Polizei. Bei demselben Angriff wurden den Behörden zufolge neun weitere Menschen verletzt. Nach Angaben von Sanitätern erlitten vier von ihnen schwere ... mehr
    Syrien-Konflikt: USA für

    Syrien-Konflikt: USA für "militärische Lösung vorbereitet"

    Die eigentlich für Montag in Genf geplanten Syrien-Verhandlungen müssen wahrscheinlich verschoben werden. Gleichwohl rechnet US-Außenminister John Kerry mit einem baldigen Beginn der langersehnten Verhandlungen. Andererseits seien die Amerikaner ... mehr
    USA: Barack Obama hält seine letzte Rede zur Lage der Nation

    USA: Barack Obama hält seine letzte Rede zur Lage der Nation

    Es war seine siebte und letzte Rede zur Lage der Nation, die US-Präsident Barack Obama am Dienstagabend im Capitol hielt. Sie war das Vermächtnis des 44. US-Präsidenten und zugleich ein Appell für mehr Optimismus. In seiner Rede wandte sich der scheidende ... mehr

    Joe Biden will nicht US-Präsident werden

    US-Vizepräsident Joe Biden will nicht Nachfolger seines derzeitigen Chefs Barack Obama werden. Das gab der 72-jährige Demokrat in Washington bekannt. Damit bleiben der demokratischen Partei in den USA zwei Bewerber mit ernst zu nehmenden Chancen ... mehr

    Bundespräsident: Barack Obama empfängt Bundespräsident Gauck

    Washington (dpa) - Bundespräsident Joachim Gauck hat sich bei einem Treffen mit US-Präsident Barack Obama für einen größeren Beitrag Washingtons bei der Bewältigung der Flüchtlingskrise ausgesprochen. Er wünsche sich, dass diese "große humanitäre Aufgabe" nicht ... mehr

    Papst Franziskus in den USA - mit Obama gegen Klimawandel und Armut

    Washington (dpa) - Der Papst und US-Präsident Barack Obama haben die Welt bei Franziskus' erstem USA-Besuch zum gemeinsamen Kampf gegen den Klimawandel aufgerufen. "Angesichts der Dringlichkeit bin ich der Überzeugung, dass der Klimawandel ein Problem ist, das nicht ... mehr

    NSA soll auch Japan ausspioniert haben - Abe ruft Biden an

    Tokio (dpa) - Der  Abhörskandal um den Geheimdienst NSA sorgt nun auch beim Sicherheitspartner  Japan für Verstimmung. Der japanische Ministerpräsident Shinzo Abe rief laut Medien US-Vizepräsident Joe Biden am Telefon auf, Vorwürfen nachzugehen, wonach Washington ... mehr

    Beau Biden, Sohn des US-Vizepräsidenten, erliegt seinem Hirntumor

    Beau Biden, Sohn des US-Vizepräsidenten Joe Biden, ist an Krebs gestorben. Wie das Weiße Haus in Washington im Namen der Familie mitteilte, erlag der 46-Jährige am Samstagabend einem Hirntumor. "Die gesamte Familie Biden ist unbeschreiblich traurig ... mehr

    Konflikte: Bagdad leitet Offensive gegen Terrormiliz IS ein

    Bagdad (dpa) - Knapp eine Woche nach dem Fall der Provinzhauptstadt Ramadi haben die irakischen Regierungstruppen eine Offensive gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) in der westlichen Provinz Anbar eingeleitet. Einheiten des irakischen Militärs hätten Ramadi ... mehr

    Joe Biden würdigt Irak-Streitkräfte: "Enorme Opfer"

    Nach der scharfen Kritik der USA an der irakischen Armee ist US-Vizepräsident Joe Biden um Schadensbegrenzung bemüht. Bei einem Telefonat mit dem irakischen Regierungschef Haidar al-Abadi würdigte er die die "enormen Opfer und den Mut" der irakischen ... mehr

    US-Wahlen: Hillary Clinton erhält Konkurrenz von Bernie Sanders

    Das Rennen um den Posten des US-Präsidenten nimmt Fahrt auf. Nun wirft auch Bernie Sanders seinen Hut in den Ring. Der parteilose Senator aus dem US-Staat Vermont steigt in den Kampf um das Präsidentenamt ein. "Ich bewerbe mich in diesen Wahlen, um zu gewinnen", sagte ... mehr

    Hillary Clinton kandidiert bei US-Wahlen 2016

    Die Demokratin und frühere Außenministerin Hillary Clinton wird nach Medieninformationen am Sonntag ihre Kandidatur für die Präsidentschaftswahl 2016 in den USA bekanntgeben. Clinton werde ihre Ambitionen auf die demokratische ... mehr

    Republikaner-Brief an den Iran: Das war reine Provokation

    Das war reine Provokation und erhöht den Druck auf US-Präsident Barack Obama und den Iran in den Atomverhandlungen: 47 republikanische Senatoren haben einen Brief an den Erzfeind Iran geschrieben, der die Autorität des US-Präsidenten in Frage stellt. Die Reaktionen ... mehr

    USA verpassen Netanjahu eine diplomatische Ohrfeige

    Größer könnte die Abfuhr aus dem Weißen Haus für den israelischen Ministerpräsidenten nicht sein. Benjamin Netanjahu, der Anfang März die USA besucht, wird weder von Präsident Barack Obama noch Vizepräsident Joe Biden oder Außenminister John Kerry empfangen ... mehr

    Ukraine-Krise: US-Vizepräsident Joe Biden droht Moskau

    Der Ton zwischen den selbsternannten Weltmächten wird schärfer: Die USA machen Russland offen für den Bruch der Waffenruhe in der Ukraine verantwortlich und schicken eine Drohung an Moskau. Unterdessen fordert Wladimir Putin die Ukraine zur Aufgabe der umkämpften Stadt ... mehr

    Ukraine-Krise: Rückzug der ukrainische Truppen aus Debalzewo

    Militärischer Erfolg für die Rebellen: Ukrainische Truppen ziehen sich aus der umkämpften Stadt Debalzewo zurück. Das meldete die russische Nachrichtenagentur RIA unter Berufung auf ein Mitglied des ukrainischen Parlaments. Dieser sagte, der Rückzug verlaufe geordnet ... mehr

    Ukraine-Krise: Darum geht es beim Vierer-Gipfel in Minsk

    Im Ringen um eine politische Lösung der Ukraine-Krise bietet sich am Mittwoch in Minsk die vielleicht letzte Chance. Der Ausgang des Treffens in der weißrussischen Hauptstadt entscheidet über den Erfolg der deutsch-französischen Friedensinitiative. Einige Fragen ... mehr

    Merkels Anti-Waffen-Appell an Obama

    Noch hält sich die US-Regierung mit Waffenlieferungen an die Ukraine offiziell zurück. Aber was passiert, wenn die deutsch-französische Friedensinitiative scheitert? Merkels Tour der Krisendiplomatie zwischen Kiew und Moskau und zwischen Putin und Obama ... mehr

    Angela Merkel kommt zur Münchner Sicherheitskonferenz

    München (dpa) - Die Münchner Sicherheitskonferenz geht heute in ihren zweiten Tag. Rund 400 Politiker und Experten beraten vor allem über die Ukraine-Krise und die Konflikte in Syrien und im Irak. Am Vormittag wird Kanzlerin Angela Merkel eine Rede halten ... mehr

    Ukraine-Krise: John Kerry ist in Kiew eingetroffen

    Kiew/Donezk (dpa) - Im ostukrainischen Kriegsgebiet Donezk sind bei Artillerieangriffen erneut mindestens acht Menschen getötet worden. Mehr als 30 Zivilsten seien zudem verletzt worden, teilte die Verwaltung der von prorussischen Separatisten kontrollierten Stadt ... mehr

    Ukraine-Krise: USA drohen Russland mit weiteren Sanktionen

    Die USA haben Russland mit neuen Sanktionen im Ukraine-Konflikt gedroht. Falls Moskau an seinem bisherigen Vorgehen in der Ukraine festhalten sollte, würden die Strafen gegen das Land verschärft werden, sagte US-Vizepräsident Joe Biden nach Angaben des Weißen Hauses ... mehr

    Irritation in den USA: Warum Obama nicht in Paris war  

    Benjamin Netanjahu und Palästinenserpräsident Abbas waren da, der britische Premier Cameron ebenso wie Angela Merkel. Was hat Barack   Obama  dazu bewogen, nicht nach Paris zu reisen, um den Terroropfern zu gedenken? Sein Sprecher sagt: Die Zeit war zu knapp ... mehr

    Abhöraffäre: Treffen von Dilma Rousseff und Joe Biden in Brasilien

    Washington (dpa) - Mehr als ein Jahr nach der Abhöraffäre um Brasiliens Staatschefin Dilma Rousseff hat sich US-Vizepräsident Joe Biden in Brasília für eine Wiederannäherung beider Länder eingesetzt. Beide Politiker vereinbarten am Rande von Rousseffs Vereidigung ... mehr

    Mehrheit größer als gedacht: US-Abgeordnetenhaus stimmt für Haushalt

    Kurz vor einer drohenden Lähmung der US-Regierung hat das Repräsentantenhaus in Washington für die Freigabe weiterer Haushaltsmittel gestimmt und auf eine erneute Finanzblockade verzichtet. Die Abgeordneten der von den Republikanern beherrschten Parlamentskammer ... mehr

    Mehr zum Thema Joe Biden im Web suchen

    "Gewissens-Show" im Syrien-Konflikt? Erdogan wirft den USA ungehöriges Verhalten vor

    Im Streit um den von den USA geforderten Einsatz der Türkei gegen die IS-Terrormilizen in Syrien und im Irak hat Recep Tayyip Erdogan Washington ungehöriges Verhalten vorgeworfen. In einer Rede vor Geschäftsleuten in Ankara fragte der türkische Präsident: "Warum kommt ... mehr

    Sergej Lawrow: Westen will Regimewechsel in Russland

    Der russische Außenminister Sergej Lawrow hat dem Westen vorgeworfen, er wolle durch die Sanktionen, die in der Ukraine-Krise gegen Russland verhängt wurden, einen Regimewechsel erreichen. Mit den von der Nachrichtenagentur Tass veröffentlichten Äußerungen Lawrows gehen ... mehr

    Präsident Obama trifft Republikaner: Eklat beim Lunch-Meeting

    Nach dem fulminanten Wahlsieg der US- Republikaner gestalten sich die ersten Bemühungen um politische Kompromisse zäh. Zwar bekräftigte Präsident Barack Obama zum Auftakt eines Treffens mit Kongressspitzen das Ziel, gemeinsame Schnittmengen zu finden. Doch vor allem ... mehr

    Sigmar Gabriel reist in die USA: Gespräche über TTIP

    Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel will im Rahmen seiner ersten  USA-Reise die wirtschaftliche Zusammenarbeit beider Länder stärken. Der SPD-Politiker landete am Mittwochmorgen deutscher Zeit in Washington. In der US-Hauptstadt wird er mit Finanzminister Jacob ... mehr

    Einlenken gegenüber Erdogan: Biden entschuldigt sich für Aussage zur Türkei

    US-Vizepräsident Joe Biden hat sich für Aussagen über eine angebliche Mitverantwortung des Nato-Partners Türkei am Erstarken der Terrormiliz IS in Syrien entschuldigt. Der Vizepräsident habe in einem Telefonat mit Erdogan seine Bemerkungen ... mehr

    Ukraine-Krise: "Schwere Schlacht, die alles übertrifft"

    Dem vorgelegten Friedensplan des ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko zum Trotz: Im Osten gehen die Kämpfe unvermindert weiter. Russland rüstet unterdessen an der Grenze erneut auf. Im Osten der Ukraine lieferten sich pro-russische Separatisten ... mehr

    Kwasniewski und Biden-Sohn arbeiten für ukrainische Gasfirma

    Warschau/Washington (dpa) - Der ehemalige polnische Präsident und Ukraine-Beauftragte des EU-Parlaments, Aleksander Kwasniewski, hat eine Beratertätigkeit für das ukrainische Gasunternehmen Burisma eingeräumt und verteidigt. Kwasniewski bestätigte am Mittwoch ... mehr

    Ukraine setzt Armeeeinsatz fort

    Kiew (dpa) - Im Osten der Ukraine droht eine militärische Eskalation. Die Regierung in Kiew führt ihren "Anti-Terror"-Einsatz gegen prorussische Aktivisten nach einer Oster-Pause weiter. Die USA entsenden Truppen zu Manövern nach Osteuropa. Das ukrainische Militär setzt ... mehr

    Ukraine: "Russland soll sich nicht aufführen wie bewaffnete Räuber in modernen Zeiten"

    Kiew und Washington schlagen in der Ukraine-Krise schärfere Töne an und kritisieren Russland. Der ukrainische Ministerpräsident Arseni Jazenjuk warf Russland vor, wie ein Gangster zu agieren. Auch dem US-Vizepräsidenten Joe Biden scheint langsam der Geduldsfaden ... mehr

    USA: Joe Biden warnt Russland vor internationaler Isolierung

    Kiew (dpa) - US-Vizepräsident Joe Biden hat Russland bei einem Besuch in Kiew vor noch größerer internationaler Isolierung gewarnt, sollte Moskau die Aktivisten in der Ostukraine weiter unterstützen. «Keine Nation sollte ein anderes Land bedrohen mit der Konzentration ... mehr

    USA halten an stärkerer Ausrichtung auf Asien-Pazifik fest

    Seoul (dpa) - Angesichts zunehmender Spannungen in Ostasien wollen die USA ihren Einfluss in der Region verstärken. Das bekräftigte US-Vizepräsident Joseph Biden am Freitag in Südkorea. Nach seinen Besuchen in Peking und Tokio übte Biden auch noch einmal Kritik an China ... mehr

    China: Obama-Vize Joe Biden lehnt Militärzone ab

    China und die USA sind im Konflikt um die umstrittene Luftraumüberwachung im Ostchinesischen Meer nicht vorangekommen. In stundenlangen Gesprächen mit Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping lehnte US-Vizepräsident Joe Biden bei seinem Peking-Besuch die chinesische ... mehr

    Joe Biden trifft in China ein: Staatsbesuch beginnt mit Provokationen

    Inmitten der Spannungen über die neue chinesische Luftraumüberwachungszone im Ostchinesischen Meer ist US-Vizepräsident Joe Biden in Peking eingetroffen. Dabei schenken sich die beiden Großmächte nichts. Schon vor dem ersten Treffen mit mit Staats- und Parteichef ... mehr

    China lehnt Abschaffung umstrittener Militärzone ab

    Peking (dpa) - China hat die Forderung der USA nach Rücknahme seiner umstrittenen Luftraumüberwachung im Ostchinesischen Meer zurückgewiesen. Beim Besuch von US-Präsident Joe Biden verteidigte die chinesische Führung ihre neue Militärzone in dem mit Japan strittigen ... mehr

    Airlines beugen sich Militärzone Chinas - Joe Biden vor Asienreise

    Trotz Kritik an der Luftverteidigungszone Chinas über dem Ostchinesischen Meer beugen sich US-Fluggesellschaften United, American und Delta den neuen chinesischen Vorschriften für den Überflug. Obwohl die USA die Kontrollzone nicht anerkennen wollen, hatte Washington ... mehr

    Biden gratuliert falschem Mann zu Wahlsieg

    Mit einem Anruf wollte US-Vizepräsident Joe Biden dem Demokraten Marty Walsh zu dessen Wahl zum neuen Bürgermeister von Boston gratulieren - und hat dabei einen falschen Marty Walsh erwischt. Dieser saß mit seiner Frau auf dem Sofa, als ihn plötzlich der Anruf ... mehr

    Nichte von US-Vizepräsident Joe Biden festgenommen

    Das wird den Onkel nicht erfreut haben: Caroline Biden, Nichte von US-Vizepräsident Joe Biden, ist von der Polizei in New York vorübergehend festgenommen worden. Die 26-Jährige griff am Dienstag zwei Polizeibeamte an, die gerufen worden waren, um in ihrem Appartement ... mehr

    Joe Biden: Aussprache für den Kauf von Schrotflinten

    Ausgerechnet US-Vizepräsident Joe Biden, der nach dem Amoklauf von Newtown mit der Suche nach Möglichkeiten zur Eindämmung der Waffengewalt betraut wurde, hat die Vorzüge eines Gewehrs im Haus gelobt. "Wenn du dich schützen willst, beschaffe ... mehr

    Joe Biden verurteilt Assad als Tyrann auf Sicherheitskonferenz

    München (dpa) - Auch mit Beginn der zweiten Amtszeit von Präsident Barack Obama gibt es wenig Hoffnung auf ein besseres Verhältnis zwischen den USA und Russland. Lösungen für Konflikte wie in Syrien oder Initiativen für mehr globale Sicherheit ... mehr

    Joe Biden trifft Angela Merkel in Berlin

    Berlin/München (dpa) - US-Vizepräsident Joe Biden ist am Freitag zu einem Kurzbesuch in Berlin eingetroffen. Auf dem Programm steht ein Treffen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) im Kanzleramt, bevor Biden dann zur internationalen Sicherheitskonferenz ... mehr

    Joe Biden fordert Iran zu Verhandlungen über Atomprogramm auf

    MÜNCHEN (dpa-AFX) - US-Vizepräsident Joe Biden hat die iranische Regierung gedrängt, die Verhandlungen über ihr Atomprogramm wiederaufzunehmen. Im Interview mit der "Süddeutschen Zeitung" (Freitag) bot er Teheran sogar direkte Verhandlungen ... mehr

    Obama erklärt bei Amtseinführung "Jahrzehnt des Krieges" für beendet

    WASHINGTON (dpa-AFX) - Vor Hunderttausenden Schaulustigen hat US-Präsident Barack Obama bei einer feierlichen Zeremonie in Washington den Amtseid für seine zweite Regierungszeit abgelegt. An der Seite seiner Frau Michelle und der beiden Töchter betonte ... mehr

    Alicia Keys freut sich über Obama-Cookies auf dem Nachttisch

    Washington/Berlin (dpa) - Soul-Star Alicia Keys (31) freut sich über ein ganz besonderes Geschenk: "Cookies auf dem Nachttisch", twitterte die Sängerin und postete ein Foto, auf dem eine kleine, durchsichtige Tüte mit zwei Cookies zu sehen ... mehr

    Obamas erste Schritte zur Verschärfung des Waffenrechts

    Präsident Barack Obama legt einen konkreten Maßnahmenkatalog gegen die Waffengewalt in den USA vor. Die mächtigen Lobbyisten der National Rifle Association (NRA) reagierten prompt mit einem provokativen Video im Internet. Verkaufsverbot für Sturmgewehre, ein Verbot ... mehr

    Barack Obama eröffnet das Feuer auf die Waffenlobby NRA

    Im Kampf um schärfere Waffengesetze in den USA stehen die Zeichen auf Sturm. Präsident Barack Obama will nun notfalls "per Dekret" Beschränkungen beim Waffenkauf erzwingen. Ein Gespräch der Regierung mit der Waffenlobby NRA hatte nichts eingebracht. Die Lobbyisten ... mehr

    USA: Joe Biden kann Waffenlobby nicht überzeugen

    Washington (dpa) - Ein Treffen zwischen US-Vizepräsident Joe Biden und der US-Waffenlobby über eine Verschärfung der Waffengesetze ist ohne Ergebnis geblieben. Der Nationale Waffenverband zeigte sich enttäuscht. Es sei bei dem Gespräch im Weißen Haus nicht um den Schutz ... mehr

    USA: So investiert US-Präsident Barack Obama sein Geld

    Als es an den Finanzmärkten im Jahr 2011 bergab geht, tut sich im Depot von US-Präsident Barack Obama einiges. Das und noch viel mehr können Anleger öffentlich einsehen. Per Mausklick an sensible Daten In diesen Zeiten sein Geld anzulegen ist für jeden ... mehr

    USA schicken FBI auf internationale Piratenjagd

    Die USA wollen stärker gegen den Diebstahl geistigen Eigentums vorgehen und dabei auch international Druck auf andere Staaten ausüben. Ein entsprechendes Positionspapier hat die US-Beauftragte für Urheberrechtsfragen, Victoria Espinel, im Beisein ... mehr

    Israels Siedlungspläne stoßen auf massive Kritik

    Die Pläne zum Ausbau von jüdischen Siedlungen in Ost-Jerusalem haben nicht nur international, sondern auch in der israelischen Regierung Unverständnis hervorgerufen. Die Ankündigung 1600 neue Wohnung zu bauen, just zu dem Zeitpunkt, da sich der amerikanische ... mehr
     
    1 2 »


    Anzeige
    shopping-portal