Startseite
  • Sie sind hier: Home >

    Michael Schumacher

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
    Thema

    Michael Schumacher

    Motorsport: Bewegende Haug-Worte zu Michael Schumacher

    Motorsport: Bewegende Haug-Worte zu Michael Schumacher

    Nürburgring (dpa) - Im Jubiläumsjahr seines Formel-1-Einstiegs schmerzt das Fehlen von Michael Schumacher mit jedem Tag nur noch mehr. "Wir würden uns alle besser fühlen, wenn ich nicht hier stehen würde heute Abend, sondern Michael selber hier stehen ... mehr
    Michael Schumacher für sein Lebenswerk geehrt

    Michael Schumacher für sein Lebenswerk geehrt

    Sabine Kehm hat den Lebenswerk-Preis des Nürburgrings für Michael Schumacher entgegengenommen. Der vor rund zweieinhalb Jahren beim Skifahren in den französischen Alpen verunglückte Formel-1-Pilot wurde auf dem Nürburgring mit dem sogenannten "Lifetime Award" geehrt ... mehr
    Motorsport: Nürburgring ehrt Michael Schumacher

    Motorsport: Nürburgring ehrt Michael Schumacher

    Große Ehre für Michael Schumacher: Der Nürburgring zeichnet den Formel-1-Rekordweltmeister für sein Lebenswerk aus. An der Traditionsstrecke werden am Freitag erstmals die sogenannten Nürburgring Awards vergeben. Schumacher, der den Preis wegen der Folgen seines ... mehr
    Formel 1 Monaco: Sebastian Vettel glaubt fest an Sieg

    Formel 1 Monaco: Sebastian Vettel glaubt fest an Sieg

    Für Ferrari lief die Saison bislang enttäuschend. Noch keinen Sieg konnte die Scuderia feiern, Mercedes mit dem WM-Führenden Nico Rosberg ist hingegen wieder enteilt. Doch in Monaco (Sonntag ab 13.45 Uhr im Live-Ticker bei t-online.de) soll es endlich klappen. Sebastian ... mehr
    Sebastian Vettel und Dirk Nowitzki kicken für Michael Schumacher

    Sebastian Vettel und Dirk Nowitzki kicken für Michael Schumacher

    Es soll ein großartiges Fußball-Fest werden: Der viermalige Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel und Basketball-Superstar Dirk Nowitzki treten bei einem Benefizspiel zu Ehren von Michael Schumacher gegeneinander an. Der Kick soll am 27. Juli im Stadion ... mehr

    Managerin Kehm nimmt Lebenswerk-Preis für Michael Schumacher entgegen

    Nürburgring (dpa) - Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher ist am Abend mit dem sogenannten «Lifetime Award» geehrt worden. Den Preis nahm seine Managerin Sabine Kehm am Nürburgring in Empfang. «Wir würden uns alle besser fühlen, wenn ich nicht hier stehen ... mehr

    Formel-1-Legende Schumacher: Erster Ferrari-Sieg vor 20 Jahren

    20 Jahre nach Michael Schumachers erstem Formel-1-Sieg für Ferrari kann sich der aktuelle Scuderia-Teamchef Maurizio Arrivabene noch bestens an die Momente auf dem Circuit de Catalunya erinnern. "Ich war an dem Tag hier", sagte der Italiener am Rande des Großen Preises ... mehr

    Motorsport: Der Dreikampf und Rosbergs W-Frage

    Barcelona (dpa) - Nico Rosberg wird ständig nach dem W-Wort gefragt: Weltmeister. Er will aber einfach nicht drüber reden, auch nicht dran denken, dass er in ein paar Monaten nach Michael Schumacher und Sebastian Vettel der dritte deutsche Formel-1-Champion ... mehr

    Formel 1: Rosberg betreibt Feinarbeit wie einst Schumacher

    Nico Rosbergs Weltmeister-Plan steht in einem blauen Notizbuch. Immer wieder nimmt der Mercedes-Rennfahrer auf seiner Formel-1-Welttournee das Heft im A5-Format zur Hand, notiert Arbeitsaufträge, Ideen, Daten. Es sind meist nur Kleinigkeiten, die Rosberg da zwischen ... mehr

    Jos Verstappen: "Mick Schumacher nicht so gut wie Michael"

    Mick Schumacher fährt in der Formel 4 regelmäßig vorne mit und hat zuletzt erst beim Saisonauftakt in Oschersleben ein Rennen für sich entschieden. Trotzdem glaubt Ex-Formel-1-Pilot Jos Verstappen, dass der Sohn von Rekordweltmeister Michael Schumacher nicht das Talent ... mehr

    Formel 1: Nico Rosberg siegt in China - Darum ist er so stark

    Am Ende stand Nico Rosberg wieder ganz oben auf dem Podium. Beim GP von China zeigte der Mercedes-Pilot sein ganzes Können, ließ die Konkurrenz erneut hinter sich - und gewann das Rennen mit einem beeindruckenden Vorsprung auf den Zweitplatzierten. Drei Siege ... mehr

    Formel 1: Nico Rosberg ist auf Titel-Kurs - zumindest statistisch

    Zwei Rennen, zwei Siege: Die neue Formel-1-Saison hätte für Nico Rosberg nicht besser beginnen können. Glaubt man der Statistik, könnte sich der Mercedes-Pilot mit einem Erfolg beim Großen Preis China  (Sonntag ab 7.45 Uhr im Live-Ticker bei t-online.de) schon ... mehr

    Nico Rosberg: So spitze ist seine Siegesserie in der Formel 1

    Shanghai (dpa) - Nico Rosberg könnte beim Großen Preis von China seinen sechsten Formel-1-Sieg in Serie feiern. In der Geschichte der Motorsport-Königsklasse schafften nur drei Piloten mehr Grand-Prix-Erfolge nacheinander. Den Rekord hält Rosbergs Landsmann Sebastian ... mehr

    Mick Schumacher feiert starken Einstand in Italiens Formel 4

    Mick Schumacher hat bei seiner Premiere in der italienischen Formel 4 einen guten Einstand gefeiert. Der 17 Jahre alte Sohn von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher fuhr auf der Rennstrecke von Misano souverän mit fast 1,8 Sekunden Vorsprung auf Platz ... mehr

    Mick Schumacher äußert sich nicht konkret zur Formel 1

    Berlin (dpa) - Mick Schumacher will seine Ziele im Motorsport ohne Hast erreichen und sich nicht treiben lassen. Der 17 Jahre alte Sohn von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher betonte auf seiner neuen Homepage, dass es für ihn wichtig sei, eine gute Basis ... mehr

    Formel 1: 2016 jagt Lewis Hamilton Rekorde von Michael Schumacher

    Am 20. März startet die Formel 1 in die neue Saison. Einige der Rekorde, die in den Statistikbüchern geführt werden, könnten dieses Jahr fallen. Weltmeister Lewis Hamilton spielt dabei eine zentrale Rolle. Der Brite ist auf Rekordjagd - und hat dabei gleich mehrere ... mehr

    Formel 1: Rio Haryanto startet für Manor - mit Mama an der Seite

    Jakarta (dpa) - Mit sechs Jahren griff der Indonesier Rio Haryanto zum ersten Mal zum Gokart-Lenker, und damit begann sein großer Traum von der Weltbühne: wie seine Idole Ayrton Senna und Michael Schumacher wollte er eines Tages in der Formel 1 starten ... mehr

    Formel 1: Diese acht Fahrer-Typen müssen Sie kennen

    Der eine wartet seit neun Jahren auf seinen dritten WM-Titel, der andere will zumindest endlich mal aufs Podium rasen: Die Formel 1 hat einige interessante Fahrer-Typen zu bieten. t-online.de stellt acht Fahrer der Königsklasse vor, auf die man nicht ... mehr

    Michael Schumacher: Managerin Sabine Kehm zum Gesundheitszustand

    Michael Schumachers Managerin Sabine Kehm will Informationen über den Gesundheitszustand des Formel-1-Rekordweltmeisters auch in Zukunft nur äußerst zurückhaltend herausgeben. "Momentan sehe ich keine Alternative", sagte die 51-Jährige der "Süddeutschen Zeitung ... mehr

    Michael Schumacher: Vor 20 Jahren belebte er die "rote Göttin"

    Als Michael Schumacher am 10. März 1996 beim Großen Preis von Australien in Melbourne zum ersten Mal als Ferrari-Pilot an den Start ging, ahnte noch niemand, welche Ära da in der Formel 1 ihren Anfang nehmen sollte. Diese Liaison endete knapp 15 Jahre, zehn WM-Titel ... mehr

    Jean Todt: "Vettel hat es bei Ferrari einfacher als Schumacher"

    Weltverbands-Chef Jean Todt sieht Sebastian Vettel bei seiner Aufbauarbeit bei Ferrari in einer besseren Position als einst Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher. "Sebastian muss das Team konsolidieren und die letzte Lücke zur Spitze schließen. Das ist einfacher ... mehr

    F1: Streckeninfos zum Großen Preis von Österreich

    2014 ist der Große Preis von Österreich in die Formel 1 zurückgekehrt. 1970 fand das Rennen zum ersten Mal statt. 2003 war die Alpenrepublik zum letzten Mal Teil des Rennzirkus. 1969 wurde der Kurs in der Gemeinde Spielberg in der Steiermark ... mehr

    Streckeninfos zum Großen Preis von Kanada

    Wenn Formel-1-Fans an die Rennstrecke in Kanada denken, fällt ihnen schnell die berüchtigte "Wall of Champions" (dt.: Mauer der Weltmeister) ein. Sie befindet sich am Ende der letzten Schikane vor Start und Ziel. 1999 zerschellten hier Michael Schumachers, Damon Hills ... mehr

    Mick Schumacher fährt in neuer Formel-4-Saison für Prema Powerteam

    Rote Stellwand, rote Teamkleidung, Sitz in Italien: Mick Schumacher hat den Rennstall gewechselt. Der Sohn des siebenmaligen Formel-1-Weltmeisters Michael Schumacher tritt in seiner zweiten Formel-4-Saison für das Prema Powerteam an. Es sei für ihn "der perfekte ... mehr

    Schumacher-Ausstellung in Marburg: "Natürlich fehlt Michael"

    In Anwesenheit der Familie von Michael Schumacher ist eine Ausstellung über den siebenmaligen Formel-1-Weltmeister eröffnet worden. "Natürlich fehlt Michael an Tagen wie heute", betonte seine Managerin Sabine Kehm vor rund 200 geladenen Gästen in Marburg, "leider ... mehr

    Michael Schumacher: Ausstellung in Marburg eröffnet

    Marburg (dpa) - Sabine Kehms Stimme stockt. Sie, die seit über zwei Jahren für die Familie von Michael Schumacher spricht, kämpft mit den Emotionen. Es sind bewegende Momente. Es ist der Tag, an dem eine Ausstellung über den siebenmaligen Weltmeister ... mehr

    Mehr zum Thema Michael Schumacher im Web suchen

    Ferrari-Boss fordert den WM-Titel von Sebastian Vettel

    Ferrari-Chef Sergio Marchionne erhöht den Druck und plant in diesem Jahr die Rückkehr auf den Formel-1-Thron. "Wir müssen vom ersten Rennen in Melbourne an siegfähig sein", sagte der Chef des viermaligen Weltmeisters Sebastian Vettel der "Gazzetta dello Sport": "Siege ... mehr

    Formel E: Abt-Team verpasst Sieg - Bird triumphiert

    Das deutsche Team Abt-Audi hat im vierten Lauf der Elektroauto-Serie Formel E in Buenos Aires den zweiten Saisonsieg verpasst. Der Brasilianer Lucas di Grassi, Anfang November für das Abt-Team in Putrajaya/Malaysia erfolgreich, musste sich mit dem dritten Platz ... mehr

    Di Montezemolo: Sturz hat Michael Schumacher zerstört

    Der ehemalige Ferrari-Präsident Luca di Montezemolo hat sich bei einer Podiumsveranstaltung in Mailand zum Zustand von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher geäußert. Er habe Neuigkeiten, aber die seien leider nicht gut, sagte der 68 Jahre alte Italiener ... mehr

    Neues von Michael Schumacher: Luca Di Montezemolo äußert sich

    Mailand (dpa) - Der ehemalige Ferrari-Präsident Luca di Montezemolo hat sich bei einer Podiumsveranstaltung in Mailand zum Zustand von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher geäußert. Er habe Neuigkeiten, aber die seien leider nicht gut, sagte der 68 Jahre ... mehr

    Formel 1: Renault träumt von Comeback von Fernando Alonso

    Das neue Renault-Werksteam in der Formel 1 würde am liebsten sofort an glanzvolle Zeiten mit Starpilot Fernando Alonso anknüpfen. Die Franzosen liebäugeln offenbar damit, den Spanier zurückzuholen. "Ob ich Fernando gerne unter Vertrag nehmen ... mehr

    Formel 1: Neuer Highspeed-Reifen kommt wohl 2017

    Die Piloten in der Formel 1 können wohl ab 2017 mit einem extrem schnellen Reifen richtig Vollgas geben. Laut eines Berichts der BBC will Pirelli zur übernächsten Saison einen Pneu für eine deutlich aggressivere Fahrweise bringen. Das hatten die Fahrer zuletzt immer ... mehr

    Formel 1: Kevin Magnussen ersetzt Maldonado bei Renault

    Nachfolger für Maldonado gefunden: Das neue Renault-Werksteam gibt dem Dänen Kevin Magnussen eine zweite Chance in der Formel 1. Das bestätigten die Franzosen im Rahmen ihrer Teampräsentation in Guyancourt bei Paris. Der 23-jährige frühere McLaren-Pilot Magnussen ... mehr

    Formel 1: Team Renault feuert Pastor Maldonado

    Er ist als Crashpilot der Formel 1 verschrien. Nun erhält  Pastor Maldonado beim neuen Renault-Rennstall kein Cockpit mehr und muss gehen. Das teilte der Venezolaner via Twitter mit. "Mit großer Demut gebe ich bekannt, dass ich 2016 nicht in der Formel 1 dabei ... mehr

    Vettel: "Der Titel muss unser Anspruch sein"

    In seinem zweiten Jahr bei  Ferrari strebt  Sebastian Vettel die Rückkehr auf den Formel-1-Thron an. "Der Titel muss unser Anspruch sein", sagte der Heppenheimer gegenüber "Auto Bild Motorsport". Die Fortschritte bei seinem neuen Dienstwagen für die Saison 2016 stimmen ... mehr

    Ferrari: Sebastian Vettel muss noch abspecken

    Sebastian Vettel fühlt sich mit Blick auf den Formel-1-Saisonstart am 20. März in Australien offenbar noch nicht in Topform. "Bis dann muss man fit sein. Ich glaube, dass alles, was von Weihnachten noch ein bisschen dranhängt, weg muss", sagte der Ferrari-Pilot am Rande ... mehr

    Formel 1: Sebastian Vettel mit Bestzeit bei Reifentests

    Sebastian Vettel hat sich mit einer Bestzeit auf den bevorstehenden Kampf gegen die Mercedes-Silberpfeile in der Formel 1 eingeschossen. Bei den allerdings wenig aussagekräftigen Reifentests für Hersteller Pirelli im südfranzösischen Le Castellet drehte ... mehr

    Kopfschutz-Bügel: Cockpitschutz in der Formel 1 soll 2017 kommen

    Seit dem tödlichen Unfall von Jules Bianchi fordern die Formel-1-Piloten verstärkt einen Cockpitschutz im Auto - nun ist es offenbar soweit: In der übernächsten Saison soll ein entsprechendes System eingeführt werden. "Die Fahrer ... mehr

    Formel E: Villeneuve wirft nach nur drei Rennen hin

    Für Jacques Villeneuve ist das Kapitel Formel E bereits nach drei Saisonrennen beendet. Wie der Venturi-Rennstall mitteilte, wurde die Zusammenarbeit mit dem 44-jährigen Kanadier "im beiderseitigen Einvernehmen" beendet. Als Grund gab das Team aus dem Fürstentum Monaco ... mehr

    Aus für Alternativmotor in Formel 1: Schlappe für Bernie Ecclestone

    Niederlage für Bernie Ecclestone: Der Alternativmotor, den der Formel-1-Boss ab 2017 in der Königsklasse durchsetzen wollte, ist offenbar endgültig vom Tisch. Darauf haben sich übereinstimmenden Medienberichten zufolge die Strategiegruppe und die Formel-1-Kommission ... mehr

    Felipe Massa schwärmt von Michael Schumacher: "Der Beste"

    Formel-1-Routinier Felipe Massa spricht über seine ehemaligen Teamkollegen und kommt beim Thema Michael Schumacher ins Schwärmen. "Michael war sicher der Beste, neben dem ich fahren durfte - und zwar in jeder Hinsicht", sagte der 34-jährige Brasilianer in einem ... mehr

    Michael Schumacher erhält Unterstützung von Papst Franziskus

    Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher erhält für seine Genesung nach seinem schweren Ski-Unfall aus dem Dezember 2013 auch moralische Unterstützung aus dem Vatikan. Der FIA-Präsident und Schumacher-Vertraute Jean Todt erklärte im Gespräch mit Radio Vatikan ... mehr

    Jean Todt: Der Papst will für Michael Schumacher beten

    Rom (dpa) - Der Papst will für die Genesung von Michael Schumacher beten. Dies erklärte der ehemalige Ferrari-Teamchef Jean Todt nach einem Treffen mit Franziskus. "Ich habe ihn gefragt, ob er für ihn beten möchte, und er hat gerne akzeptiert", zitierte Radio Vatikan ... mehr

    Ferrari-Juniorteam lockt Mick Schumacher

    Ferrari und Schumacher - das klingt für Motorsport-Fans wie Musik in den Ohren. Nun könnte auch Mick Schumacher, Sohn des Formel-1-Rekordweltmeisters Michael Schumacher, bald im engen Umfeld der Scuderia Rennen fahren. Der "Express" berichtet sogar, dass der Deal schon ... mehr

    Wie geht es Michael Schumacher? Das sagen seine Freunde

    Zwei Jahre ist es nun schon her: Am 29. Dezember 2013 verunglückte Michael Schumacher beim Skifahren in den französischen Alpen schwer. Der siebenmalige Formel-1-Weltmeister war mit dem Kopf auf einen Felsen geprallt und hatte ein Schädel-Hirn-Trauma erlitten ... mehr

    Michael Schumacher: Keine Fotos. Keine Details.

    Berlin (dpa) - Es ist noch ruhiger geworden um Michael Schumacher, zumindest die meiste Zeit. Wie es dem erfolgreichsten Piloten der Formel-1-Geschichte wirklich geht, wissen auch zwei Jahre nach seinem Unfall beim Skifahren in Méribel nur die engsten Freunde ... mehr

    Michael Schumacher: Öffentlichkeit hat kein Recht auf Information

    Aus Sicht von Michael Schumachers Medienanwalt hat die Öffentlichkeit keinen Anspruch auf Informationen über den Zustand des vor zwei Jahren verunglückten Formel-1-Rekordweltmeisters. "Der Unfall selbst war natürlich ein zeitgeschichtliches Ereignis, darüber durfte ... mehr

    Formel 1: Bernie Ecclestone prophezeit Aus für Nürburgring

    Die Formel 1 wird bis auf weiteres nicht auf den legendären Nürburgring zurückkehren. Nach der Absage des Rennens in der abgelaufenen Saison schließt Chefvermarkter Bernie Ecclestone auch für 2017 einen WM-Lauf praktisch aus. "Ich glaube nicht, dass das passieren ... mehr

    Nico Rosberg hat Mitleid mit Mick Schumacher

    Mercedes-Pilot Nico Rosberg hat Mitleid mit Nachwuchsfahrer Mick Schumacher. "Ihn hat es um einiges schlimmer erwischt als mich", sagte der zweimalige Formel-1-Vizeweltmeister in Stuttgart. Die mediale Aufregung um den Sohn von Rekordweltmeister Michael Schumacher ... mehr

    Ralf Schumacher wird Formel-4-Teamchef: Neffe Mick als Gegner?

    Ralf Schumacher ist zurück im Motorsport: Der ehemalige Formel-1-Pilot steigt in der kommenden Saison in die  Formel 4 ein und wird gemeinsam mit Gerhard Ungar das Meisterteam HTP F4 Junior Team Ungar führen. "Dass wir zusammen ein Team machen wollen und den Nachwuchs ... mehr

    Mick Schumacher fährt gegen Hamilton und Rosberg

    Mick Schumacher schnuppert erstmals Formel-1-Luft: Der Sohn des Rekordweltmeisters Michael Schumacher darf beim Mercedes-Saisonabschluss im Stuttgarter Fußballstadion auf die Strecke gehen und dabei gegen die ganz Großen der Königsklasse antreten. Dafür haben allein ... mehr

    Race of Champions: Genesungswünsche für Michael Schumacher

    Die versammelte Rennfahrer-Elite hat sich beim Race of Champions etwas Besonderes für Michael Schumacher einfallen lassen. Sebastian Vettel und Co. schickten im Londoner Olympiastadion Genesungswünsche an den Formel-1-Rekordweltmeister, der sich nach seinem schweren ... mehr

    "Stars & Cars" : Mick Schumacher winkt Duell gegen Lewis Hamilton

    Er fährt erst seit diesem Jahr in der Nachwuchsserie Formel 4, doch Mick Schumacher winkt schon jetzt ein großes Duell: Der Sohn des Formel-1-Rekordchampions Michael Schumacher darf sich berechtigte Hoffnungen auf ein Rennen gegen den aktuellen Weltmeister Lewis ... mehr

    Formel 1: Jenson Button ätzt gegen Weltmeister Lewis Hamilton

    Die jüngsten verbalen Rundumschläge von Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton gehen Jenson Button offenbar gehörig auf die Nerven. Der McLaren-Pilot kontert diese nun und hofft im nächsten Jahr auf Ferrari. "Er ist ziemlich schnell überheblich geworden ... mehr

    Mick Schumacher steht vor nächstem Karriereschritt

    Mick Schumacher könnte seinen nächsten Karriereschritt im Motorsport bei einem Ferrari-Nachwuchsteam machen. Der 16 Jahre alte Sohn von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher absolvierte eine Testfahrt beim Formel-3-Team Prema in Italien, wie seine Sprecherin ... mehr
     
    1 2 3 4 ... 20 »


    Anzeige
    shopping-portal