Sie sind hier: Home >

Microsoft

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Microsoft

Yahoo zur Übernahme durch Microsoft bereit

Der streitbare Großaktionär des Internetkonzern Yahoo, Carl Icahn hat den Machtkampf mit der Führung des Unternehmens weiter zugespitzt. In einem Brief nannte der für seine harte Gangart bekannte Investor seinen Preis für einen Verkauf von Yahoo an Microsoft ... mehr

Microsoft-Plan sieht Aufspaltung von Yahoo vor

Der neue Plan des US-Softwareriesen Microsoft nach der gescheiterten kompletten Übernahme von Yahoo sieht einem Zeitungsbericht zufolge eine Aufspaltung des Internetportals vor. Microsoft wolle von Yahoo das Geschäft mit Internetwerbung übernehmen, berichtet ... mehr

Yahoo-Übernahme: Kooperation statt Kaufangebot

Der Softwareriese Microsoft prüft zwei Wochen nach der Rücknahme des Kaufangebots für Yahoo andere Möglichkeiten für ein Geschäft mit dem angeschlagenen Internetportal. Der Konzern strebe derzeit zwar keine Übernahme, dafür aber eine andere Form der Zusammenarbeit ... mehr

Yahoo-Führung erteilt Icahn Absage

Die Führung des Internetportals Yahoo hat sich gegen Bestrebungen des Milliardärs Carl Icahn gewandt, das Unternehmen doch noch an den Softwareriesen Microsoft zu verkaufen. In einer Antwort auf einen offenen Brief Icahns kritisierte der Chef des Yahoo-Verwaltungsrats ... mehr

Carl Icahn will Yahoo zu Fusion mit Microsoft zwingen

Der Milliardär Carl Icahn will Medienberichten zufolge doch noch eine Übernahme von Yahoo durch Microsoft durchsetzen. Dazu strebe er an, die Kontrolle über mehrere Posten im Verwaltungsrat von Yahoo zu übernehmen, berichteten das "Wall Street Journal ... mehr

Microsoft an Übernahme von Facebook interessiert

Der US-Softwarekonzern Microsoft interessiert sich einem Zeitungsbericht zufolge für eine Übernahme des Online-Netzwerkes Facebook. Microsoft habe über seine Banken bei Facebook wegen eines Kaufs vorgefühlt, berichtete das "Wall Street Journal" am Mittwochabend ... mehr

Yahoo noch offen für Microsoft-Übernahmeangebot

Der Chef des US-Internetkonzerns Yahoo, Jerry Yang, ist nach der gescheiterten Milliardenübernahme durch Microsoft weiter offen für ein Angebot des Softwarekonzerns. Yang habe verhandeln wollen, aber Microsoft habe sein Gebot in Reaktion auf die Forderung nach einem ... mehr

Nach gescheiterter Übernahme stürzt Yahoo-Aktie ab

Yahoo-Aktionäre sind sauer. Nach dem Rückzug Microsofts, den Internet-Konzern Yahoo durch ein milliardenschweres Angebot zu übernehmen, stürzt die Yahoo-Aktie am Montag ab. Zeitweise verliert der NASDAQ-Wert an der Frankfurter Börse ein Viertel an Wert und rutscht ... mehr

Microsoft ist zu höherem Angebot für Yahoo bereit

Für die angestrebte Übernahme des Internet-Konzerns Yahoo ist der US-Software-Gigant Microsoft nach den Worten eines Insiders zu einer Erhöhung des ursprünglichen Angebots bereit. Microsoft habe am Freitag direkte Verhandlungen mit Yahoo aufgenommen, sagte der Insider ... mehr

Microsoft vor feindlichem Übernahmeangebot für Yahoo

Im milliardenschweren Tauziehen um den Internet- Konzern Yahoo verhärten sich die Fronten: Der Softwareriese Microsoft will laut US-Medien mit einem unmittelbar bevorstehenden feindlichen Übernahmeversuch den Widerstand der Yahoo-Spitze überwinden. Microsoft-Chef Steve ... mehr

Microsoft: Yahoo-Übernahme gescheitert

Nach einem drei Monate langen Tauziehen hat der Softwareriese Microsoft sein milliardenschweres Übernahmeangebot für den Internet-Konzern Yahoo zurückgezogen. Beide Seiten konnten sich nicht auf einen Kaufpreis einigen. Yahoo habe sich trotz eines zuletzt nochmals ... mehr

Mehr zum Thema Microsoft im Web suchen

Microsoft: EU-Kommission verhängt Rekordstrafe gegen Softwarehersteller

Der US-Softwareriese Microsoft muss wegen Behinderung seiner Wettbewerber eine Rekordstrafe in die Kasse der Europäischen Union zahlen. Die EU-Kommission verhängte am Mittwoch ein Zwangsgeld von 899 Millionen Euro: Microsoft benachteilige nach wie vor die Konkurrenz ... mehr

Yahoo lässt Microsoft-Ultimatum verstreichen

Der Internet-Konzern Yahoo hat das Übernahme-Ultimatum von Microsoft am Wochenende verstreichen lassen. Der Windows-Riese hatte Yahoo drei Wochen Zeit bis Samstag um Mitternacht Ortszeit (09.00 MESZ) gegeben, freiwillig einer Übernahme zuzustimmen. Jetzt ... mehr

Yahoo lässt Microsoft-Ultimatum verstreichen

Im Poker um die Übernahme des Internetkonzerns Yahoo ist in der Nacht zum Sonntag ein Ultimatum des Software-Giganten Microsoft verstrichen. Bis zum Ablauf der Frist um Mitternacht (09.00 MESZ) äußerte sich keine der beiden Seiten. Damit droht nun eine feindliche ... mehr

Yahoo: Internet-Konzern mit Gewinn über Erwartung

Der in einen milliardenschweren Übernahmekampf mit Microsoft verstrickte Internet-Konzern Yahoo ist besser ins Jahr gestartet als erwartet. Demonstrativ wertete Konzernchef Jerry Yang die Zahlen als Beleg, dass die bisherige Microsoft-Offerte Yahoo zu niedrig bewerte ... mehr

Internet: Yahoo! verhandelt weiter mit mehreren Partnern

Beim Internetkonzern Yahoo ist das weitere Vorgehen im Übernahmekampf weiter unklar. Nach Angaben von US-Medien hat eine Verwaltungsratssitzung am Freitag keine Klarheit gebracht. Der Verwaltungsrat habe das Management beauftragt, weiter sowohl mit Microsoft ... mehr

Online-Werbung: Yahoo mit Google gegen Microsoft-Übernahme

Stunden nachdem Yahoo seinen Flirt mit Google bestätigt hat, nimmt der Milliarden-Poker schon wieder eine dramatische Wende: Zur Abwehr der drohenden Übernahme durch den Software-Giganten Microsoft verhandelt der Internet-Konzern laut US-Medien mit dem Konkurrenten ... mehr

Microsoft droht Yahoo mit feindlicher Übernahme

Im Bemühen um den Kauf des Internetunternehmens Yahoo schlägt Microsoft einen anderen Kurs ein. Zum ersten Mal droht der US-Softwareriese offen mit einer feindlichen Übernahme, sollte binnen drei Wochen keine Einigung zustande kommen ... mehr

Microsoft: Yahoo lehnt Übernahmeangebot ab

Der Internet-Konzern Yahoo hat das milliardenschwere Übernahmeangebot des Software-Riesen Microsoft abgelehnt. Mit der Offerte sei das Unternehmen deutlich zu niedrig bewertet, teilte Yahoo am Montag im kalifornischen Sunnyvale mit. # Übernahmepläne - Yahoo ... mehr

Microsoft: Yahoo ist Übernahmeangebot zu mickrig

Der Internet-Konzern Yahoo will das milliardenschwere Übernahmeangebot des Software-Riesen Microsoft laut US-Medien als zu niedrig zurückweisen. Nach Ansicht des Yahoo-Verwaltungsrats sei das Unternehmen mit der Offerte "massiv unterbewertet", berichtete ... mehr

Yahoo-Chef will Übernahme durch Microsoft verhindern

Das Internetportal Yahoo will eine Übernahme durch den Softwarekonzern Microsoft unbedingt verhindern. Die Führung des Unternehmens suche nach Wegen, sich gegen das Übernahmeangebot durch den Konzern aus Redmond zu wehren, schrieb Yahoo-Chef Jerry Yang in einer ... mehr

Internet: Google will Übernahmepläne von Microsoft durchkreuzen

Um die Vorherrschaft im Internet ist ein heftiger Machtkampf entbrannt: Der Softwareriese Microsoft stößt bei seiner milliardenschweren Offerte für den Internet-Konzern Yahoo auf erbitterten Widerstand. Erzrivale Google bot Yahoo am Montag seine Hilfe zur Abwehr ... mehr

Microsoft macht Yahoo ein Übernahmeangebot

Der weltgrößte Software-Konzern Microsoft will den Internet-Konzern Yahoo kaufen. Der Wert der Transaktion liege bei 44,6 Milliarden US-Dollar, teilte Microsoft in Redmond mit. Pro Aktie will der Software-Primus 31 Dollar zahlen, 62 Prozent mehr als der Schlusskurs ... mehr

Microsoft: Software-Konzern mit Rekordquartal

Der weltgrößte Softwarekonzern Microsoft hat nach einem Rekordquartal seine Erwartungen für den künftigen Umsatz und Gewinn erhöht. Das Unternehmen profitiert besonders von einer starken Nachfrage nach seinen Programmen Windows und Office sowie von seiner Spielekonsole ... mehr

Facebook-Gründer im Geldrausch: Microsoft zahlt Zuckerberg 240 Millionen Dollar

Er ist 23, Studienabbrecher - und bekommt jetzt 240 Millionen Dollar von Microsoft aufs Konto. Mark Zuckerberg, Gründer des Internet-Portals Facebook, hat für diese Summe lächerliche 1,6 Prozent seines Unternehmens verkauft. Ein Deal zum Staunen. Als Facebook ... mehr
 
1 2 3 4 5 6


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017