Sie sind hier: Home >

Polizei

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Polizei: Aktuelle Polizeimeldungen im Überblick

Thüringer Schwarzfahrer pöbelt in der Bahn und schlägt Polizisten nieder

Thüringer Schwarzfahrer pöbelt in der Bahn und schlägt Polizisten nieder

Ein Schwarzfahrer beleidigte zuerst eine Schaffnerin und schlug dann im Anschluss einen Polizisten nieder. Der Betrunkene war im Zug von Altenburg nach Zwickau ohne Fahrschein unterwegs. Der Thüringer wollte seine Personalien nicht preisgeben. Sein Faustschlag ... mehr
Istanbul: Polizei mit Tränengas gegen Gay-Pride-Aktivisten

Istanbul: Polizei mit Tränengas gegen Gay-Pride-Aktivisten

Die türkischen Behörden haben die 15. Schwulen- und Lesbenparade in der Metropole  Istanbul mit einem hohen Polizeiaufgebot verhindert. Nach einem Verbot der Demonstration hielten Sicherheitskräfte die Aktivisten davon ab, sich auf der Einkaufsstraße Istiklal ... mehr
Kind wird bei Streit einer Gruppe in Duisburg verletzt

Kind wird bei Streit einer Gruppe in Duisburg verletzt

Bei einem Streit von etwa 30 Menschen ist in Duisburg ein Kind verletzt worden. Am Sonntagabend sei die Auseinandersetzung der Gruppe derart aus dem Ruder gelaufen, dass ein zwölfjähriger Junge am Kopf verletzt worden sei, teilte die Polizei am Montag mit. Mit einem ... mehr
Erster Atommüll-Tansport per Schiff auf dem Neckar gestartet

Erster Atommüll-Tansport per Schiff auf dem Neckar gestartet

Zum ersten Mal in Deutschland wird am Montag Atommüll auf einem Fluss transportiert. Der Energieversorger EnBW will hoch radioaktive Abfälle per Schiff von einem Kraftwerk zu einem anderen transportieren. Umweltschützer kündigten Proteste an.  Gegen 05.20 startete ... mehr
Polizisten in Duisburg durch Menschenmenge bedrängt

Polizisten in Duisburg durch Menschenmenge bedrängt

Polizisten sind in Duisburg bei einer Verkehrskontrolle von einer Menschenmenge bedrängt worden. In der Spitze seien etwa 250 Personen am Sonntagabend erschienen, die den Polizeieinsatz störten oder sogar verhindern wollten, teilte das Polizeipräsidium Duisburg ... mehr

Angetrunkener 20-Jähriger verletzt drei Polizisten

Bei dem Versuch einen Streit zu schlichten sind in Wuppertal drei Polizisten von einem betrunkenen 20-Jährigen verletzt worden. Der Mann habe die Beamten erst beleidigt, dann getreten und geschlagen, teilte die Polizei am Montag mit. Ein 23-jähriger Beamter und seine ... mehr

Unfall: Frau (76) kracht mit Auto in Esszimmer

In Linkenheim bei Karlsruhe ist eine 76-jährige Frau mit ihrem Wagen im Esszimmer eines Hauses gelandet. Wegen eines Kreislaufzusammenbruchs war sie mit dem Auto am Sonntagnachmittag mit hoher Geschwindigkeit geradeaus gefahren und hatte einen Metallzaun sowie ... mehr

Kriminologe: Soziale Medien für Polizei unverzichtbar

Bei der Verbrecherjagd, Suche nach vermissten Personen oder in Terrorlagen sind die sozialen Medien für die Polizei in Deutschland inzwischen unverzichtbar. Die Zahl der offiziellen Polizei-Accounts bei Facebook oder Twitter habe sich binnen eines Jahres ... mehr

Polizei kontrolliert nach Massenschlägerei

Nach einer Schlägerei in Koblenz hat die Polizei am Sonntag in der Stadt verstärkt kontrolliert. Zuvor seien zwei Personengruppen im Stadtteil Asterstein am Samstagabend aufeinander losgegangen, sagte ein Polizeisprecher. Bei der Auseinandersetzung seien unter anderem ... mehr

Bei Geburtstagsfeier randaliert: Polizei ermittelt

Nach einem heftigen Streit bei einer Geburtstagsfeier in Krefeld wird gegen einen Polizeibeamten ermittelt. Er soll als Gast bei der Feier am Samstagabend eine Frau so heftig zu Boden gestoßen haben, dass sie das Bewusstsein verlor ... mehr

Pakistan: Mindestens 148 Tote bei Tanklasterunfall

In Pakistan ist es durch den Unfall eines Tanklastzuges zu einer Tragödie gekommen. Nachdem der LKW umgekippt war, eilten etliche Dorfbewohner mit Kanistern herbei um das Benzin aufzufangen. Das Benzin entzündete sich jedoch und mindestens 148 Menschen fanden ... mehr

Mehr zum Thema Polizei im Web suchen

Zwölfjähriger steckt Haus der Großeltern in Brand

In Sachsen hat ein Zwölfjähriger versehentlich das Haus seiner Großeltern in Brand gesetzt, als er Unkraut vernichten wollte. Der Junge beseitigte mit einem elektrischen Brenner Unkraut in den Fugen der Hofeinfahrt. Der Funkenflug setzte den Carport in Brand ... mehr

Entwarnung nach Sprengstoffverdacht bei Hindu-Fest

Nach einem Sprengstoffalarm während eines hinduistischen Tempelfests in Hamm mit rund 10 000 erwarteten Teilnehmern hat die Polizei Entwarnung gegeben. Ein Spürhund habe am Sonntag bei einer Routine-Überprüfung des Geländes bei einem Gegenstand in einer Garage ... mehr

Polizeihilfe aus Mecklenburg-Vorpommern für G20-Gipfel

Mecklenburg-Vorpommern wird zur Absicherung des G20-Gipfels Anfang Juli in Hamburg fast ein Zehntel seiner Polizisten bereitstellen. Der Hansestadt sei das Angebot über die Abordnung von 400 bis 500 Einsatzkräften unterbreitet worden, teilte das Innenministerium ... mehr

Diebesgut aus Skandinavien sichergestellt

Bei einer Kontrolle hat die Bundespolizei am Donnerstag in Ostsachsen in zwei Transportern mit osteuropäischen Kennzeichen eine große Menge Diebesgut sichergestellt. Die Behörde schätzt den Wert der vermutlich aus Skandinavien stammenden Beute laut Mitteilung ... mehr

Feuer gegen Unkraut: Hecke verbrannt und Häuser beschädigt

Der missglückte Einsatz eines Gasbrenners bei der Unkrautbekämpfung hat in Wissen (Kreis Altenkirchen) eine Thujahecke in Flammen aufgehen lassen und Schaden an zwei Häusern verursacht. Nach Polizeiangaben vom Freitag hatte ein Hausbesitzer mit dem Gerät Unkraut ... mehr

Anzeige gegen Polizei wegen Aktenvernichtung ohne Folgen

Eine Anzeige von Rechtsanwälten gegen Göttinger Polizisten wegen angeblich unzulässiger Vernichtung von Akten bleibt vorerst ohne strafrechtliche Folgen. Die Staatsanwaltschaft habe keinen Anfangsverdacht gesehen und deshalb keine Ermittlungen eingeleitet, teilte ... mehr

Wasserleichen-Fund: Polizei findet Ausweis von Vermisstem

Nach dem Fund einer Wasserleiche auf der Lippe im Münsterland am Donnerstag hat die Staatsanwaltschaft eine Obduktion angeordnet. "Die Identität des Mannes und die Todesursache konnten nicht mehr zweifelsfrei festgestellt werden", sagte ein Sprecher der Polizei Coesfeld ... mehr

Razzia in Thüringens rechtsextremer Szene

Eine rechtsextremistische Gruppe soll in Thüringen Ausbildungscamps durchgeführt haben. In den Feldlagern sollen auch Waffen präsent gewesen sein. Spezialeinheiten der Polizei haben nun zahlreiche Wohnungen kontrolliert und einen Mann verhaftet.  Bei den Razzien ... mehr

Gesichtserkennung im Bahnhof: Testpersonen stehen bereit

Berlin (dpa/bb) - Für den Test zur automatischen Gesichtserkennung durch Videotechnik am Bahnhof Südkreuz haben sich in wenigen Tagen etwa 300 Menschen gemeldet. Das teilte die Bundespolizei am Freitag mit. Man sei "äußert zufrieden mit dem Ergebnis", sagte ... mehr

Vor einem Monat gestohlene Polizeiwaffe bleibt verschwunden

Im Fall der vor einem Monat gestohlenen Polizeiwaffe in Loickenzin (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) gibt es weiter keine Spur. Die Pistole samt Munition, Holster und Handfessel ist noch immer verschwunden, die Ermittlungen dauern an, wie eine Polizeisprecherin ... mehr

Zum Schlussspurt hohes Bewerberplus für Wachpolizei

Mit einem hohen Bewerberanstieg in der Schlussphase hat Sachsen-Anhalt seine mehrfach verlängerte Suche nach Kandidaten für die Wachpolizei beendet. Für die 45 Stellen gebe es 222 Bewerber, teilte das Innenministerium auf Anfrage in Magdeburg mit. Nach der zweiten ... mehr

Deutschland weltweit führend im Kampf gegen Fake-News

In sozialen Netzwerken sind Lügen und Propaganda weit verbreitet, das belegt auch eine Studie der renommierten Oxford Universität. Für den Kampf gegen diese Missstände wird Deutschland ausdrücklich gelobt. In Deutschland werden Hass- und Lügen-Postings in sozialen ... mehr

Verlust der Papiere im Ausland – Was kann ich machen?

Ach du Schreck, der Pass ist weg! Was tun, wenn man in einem fremden Land ist und plötzlich bemerkt, dass einem die Papiere abhanden gekommen sind? Botschaften und Konsulate stellen Ersatzdokumente aus – nur beim Führerschein können sie nicht helfen ... mehr

Sondersitzung zum Auswahlverfahren bei der Polizei

Eine Sondersitzung des Landtags-Innenausschusses befasst sich mit der möglichen Beteiligung eines Polizeianwärters bei einer tödlichen Messerstecherei in Wiesbaden. Bei der Sitzung am Dienstagabend (27. Juni) in Wiesbaden ... mehr

Schnapslaster mit betrunkenem Fahrer auf Autobahn umgekippt

Ein mit Wodka und Whisky beladener Lastwagen mit einem betrunkenen Fahrer am Steuer ist am Donnerstag auf der A24 bei Wöbbelin (Landkreis Ludwigslust-Parchim) umgekippt und im Straßengraben gelandet. Vorbeikommende Autofahrer halfen ... mehr

Polizist rettet Radfahrer das Leben

Ein Polizist auf dem Weg zum Dienst hat einem Radfahrer das Leben gerettet, der wegen eines Herzinfarkts gestürzt war. Dem Beamten war in der Würzburger Innenstadt der neben dem Radweg kauernde Mann aufgefallen. Er habe sofort angehalten und Hilfe angeboten, teilte ... mehr

Messerangriff in Altona: 20-Jähriger in Lebensgefahr

Bei einem Messerangriff in Hamburg-Altona ist ein 20-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, kam es am Dienstagabend zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen dem Opfer und einem 22 Jahre alten ... mehr

85-Jähriger nach Zusammenstoß mit Polizei-Motorrad verletzt

Bei einem Zusammenstoß mit einem Polizei-Motorrad ist ein 85-jähriger Radfahrer in Mülheim an der Ruhr lebensgefährlich verletzt worden. Der 48-jährige Polizist war am Donnerstag mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn im Einsatz. Trotzdem bemerkte der Radfahrer ... mehr

Mann stirbt bei Fête de la Musique in Paris

In Paris ist während des Musikfests Fête de la Musique ein Mann durch einen Sprung von der berühmten Brücke Pont Neuf ums Leben gekommen. Der 35-Jährige sprang am späten Mittwochabend "absichtlich" von der historischen Brücke in die Seine, wie die Behörden mitteilten ... mehr

Bremer Bereitschaftspolizei siegt beim Ländervergleich

Magdeburg (dpa/sa)- Die Bremer Bereitschaftspolizei hat sich bei einer Vergleichsübung der Spezialeinheiten in Magdeburg gegen Kollegen aus anderen Bundesländern durchgesetzt. Die Norddeutschen siegten bei der in der Nacht zu Donnerstag beendeten ... mehr

Bremer Bereitschaftspolizei siegt beim Ländervergleich

Magdeburg (dpa/sa)- Die Bremer Bereitschaftspolizei hat sich bei einer Vergleichsübung der Spezialeinheiten in Magdeburg gegen Kollegen aus anderen Bundesländern durchgesetzt. Die Norddeutschen siegten bei der in der Nacht zu Donnerstag beendeten ... mehr

Hamburgs Polizei startet G20-Großeinsatz

Hamburg (dpa) - Gut zwei Wochen vor dem G20-Gipfel beginnt die Hamburger Polizei ihren Großeinsatz. Der Führungsstab für mehr als 15 000 Beamte soll heute seine Arbeit aufnehmen. «Es wird der größte Einsatz in der Geschichte der Hamburger Polizei», sagte ... mehr

US-Polizist an Flughafen von Terrorist niedergestochen

Ein Mann sticht einem Polizisten am Flughafen von Flint in den Hals und verletzt ihn lebensgefährlich. Dabei soll er Angreifer aus dem französischsprachigen Kanada "Allahu akbar" ("Gott ist groß") gerufen haben. Das FBI nimmt Terrorermittlungen auf. Nach einem ... mehr

Polizei beginnt mit Großeinsatz zu G20-Gipfel

Gut zwei Wochen vor dem G20-Gipfel beginnt die Hamburger Polizei ihren Großeinsatz. Der Führungsstab für mehr als 15 000 Beamte aus ganz Deutschland soll heute seine Arbeit aufnehmen. Nach Angaben von Polizeipräsident Ralf Martin Meyer wird es der größte Einsatz ... mehr

Kein Happy End für Skorpion in Bautzen

Auf Skorpion-Jagd sind Polizisten in Bautzen gegangen. Ein 24-Jähriger hatte am Dienstagabend den Notruf gewählt, nachdem er das Tier in seinem Badezimmer entdeckt hatte. Vermutlich war der Skorpion aus dem Koffer des Mannes gekrabbelt, der kurz zuvor aus einem ... mehr

Polizei-Spezialkräfte verklagen Land wegen Gefahrenzulagen

Wegen seit Jahren ausgesetzter Gefahrenzulagen haben Thüringer Polizei-Spezialkräfte das Land verklagt. Beim Verwaltungsgericht Weimar liegen mindestens 15 Klagen von Spezialisten des Landeskriminalamtes (LKA) auf Zahlung einer Erschwerniszulage vor, sagte ... mehr

Polizei erschießt in den USA schwangere Afroamerikanerin

US-Polizisten in Seattle haben bei einem Einsatz eine schwangere Frau erschossen und damit die Diskussion über Polizeigewalt gegen Schwarze erneut angefacht. Die beiden Polizisten waren von einer Afroamerikanerin wegen eines Einbruchs alarmiert worden und trafen ... mehr

Polizeiauto verursacht schweren Unfall: Drei Verletzte

Harburg (dpa/lby) - Auf einer Bundesstraße in Nordschwaben hat ein Polizeibeamter bei einer Einsatzfahrt einen schweren Verkehrsunfall mit drei Verletzten verursacht. Der 27-Jährige steuerte am Mittwoch auf einer Bundesstraße bei Harburg (Kreis Donau-Ries) den zivilen ... mehr

Thailändischer König in Bayern unter Beschuss

Zwei Jungen (13 und 14 Jahre alt) aus Bayern haben mit einer Spielzeugpistole auf den thailändischen König geschossen. Die Staatsanwaltschaft Landshut ermittelt wegen des Verdachts der versuchten gefährlichen Körperverletzung gegen ... mehr

Twitter-Tag: Hamburger Polizei beantwortet Fragen zu G20

Bei einem Twitter-Tag hat die Hamburger Polizei am Mittwoch Fragen zum G20-Gipfel beantwortet. Ab 8 Uhr informierte das Social-Media-Team über Straßensperrungen, Einsatzkräfte, Terrorgefahr und Sicherheitszonen. Bis 14 Uhr antworteten die Polizisten bereits ... mehr

Polizeigewerkschaften kritisieren Kennzeichnungspflicht

Die Polizeigewerkschaften haben die beschlossene Kennzeichnungspflicht für alle Polizisten in Sachsen-Anhalt scharf kritisiert. Die Maßnahme komme einem Misstrauensvotum gegen die gesamte Polizei gleich, erklärte der Landeschef der Deutschen Polizeigewerkschaft ... mehr

Anschlag in Brüssel: Angreifer stirbt an Verletzungen

Eine Explosion, dann fallen Schüsse: Nach Großbritannien und Frankreich scheint nun wieder Belgien Ziel eines Terrorangriffs geworden zu sein. An diesem Mittwoch soll der Nationale Sicherheitsrat zusammenkommen. Die belgische Hauptstadt Brüssel ist womöglich nur knapp ... mehr

NRW schickt 2200 Polizisten zum G20 Gipfel nach Hamburg

Zum Schutz des G20-Gipfels in Hamburg werden 2200 Polizisten aus Nordrhein-Westfalen an die Alster entsandt. Vom Wasserwerfer über den normalen Streifenwagen bis hin zum Polizeihubschrauber hätten die Beamten alles dabei, teilte ein Polizeisprecher in Duisburg ... mehr

NRW schickt 2200 Polizisten zum G20 Gipfel nach Hamburg

Zum Schutz des G20-Gipfels in Hamburg werden 2200 Polizisten aus Nordrhein-Westfalen an die Alster entsandt. Vom Wasserwerfer über den normalen Streifenwagen bis hin zum Polizeihubschrauber hätten die Beamten alles dabei, teilte ein Polizeisprecher in Duisburg ... mehr

Kieler Woche bislang friedlicher als in Vorjahren

 Auf der Kieler Woche herrscht angesichts des Sommerwetters bislang entspannte Feierstimmung. Zur Halbzeit des laut Veranstaltern größten Sommerfests in Nordeuropa registrierte die Polizei deutlich weniger Kriminalität. Bis Mittwochvormittag gab es 58 Strafanzeigen ... mehr

Brandenburger Polizei will künftig Drohne einsetzen

Für die Aufklärung von Verbrechen und Übersichten nach schweren Verkehrsunfällen oder Umweltdelikten will die Brandenburger Polizei künftig eine Drohne einsetzen. Darüber liefen derzeit Gespräche mit dem Innenministerium, sagte der Sprecher des Polizeipräsidiums, Mario ... mehr

Brandenburger Polizei will Drohne für Aufklärung einsetzen

Für die Aufklärung von Verbrechen und Übersichten nach schweren Verkehrsunfällen oder Umweltdelikten will die Brandenburger Polizei künftig eine Drohne einsetzen. Darüber liefen derzeit Gespräche mit dem Innenministerium, sagte der Sprecher des Polizeipräsidiums, Mario ... mehr

Riesige Sammlung von Nazi-Relikten sorgt für Furore

Weltweit erregt der Fund von Nazi-Relikten in Argentinien Aufsehen. Es wird schon spekuliert, geflüchtete NS-Größen hätten sie mit an den La Plata gebracht. Eine Spur zur Herkunft führt nach Solingen. Die große Frage lautet: Wem gehörten die Hitler-Relikte ... mehr

Baby-Eichhörnchen Peter hat Polizei Mainz verlassen

Zwei Wochen nach dem Fund eines Baby-Eichhörnchens vor dem Polizeipräsidium in Mainz haben die Beamten das wuschlige Tier an eine Auffangstation für Wildtiere abgegeben. "Wir freuen uns, dass sich Peter so toll entwickelt hat", twitterte die Polizei am Dienstag ... mehr

Polizist tötet Bruder mit Dienstwaffe

Bei einem mutmaßlichen Familiendrama in Baden-Württemberg soll ein 44-jähriger Polizist mit seiner Dienstwaffe erst seinen 50 Jahre alten Bruder und danach sich selbst getötet haben. Als Motiv kämen Streitigkeiten in der Familie in Betracht, erklärten die Polizei ... mehr

36-Jähriger würgt Ehefrau in Flüchtlingsunterkunft

Ein 36 Jahre alter Mann soll seine 22 Jahre alte Ehefrau in einer Hamburger Flüchtlingsunterkunft bis zur Bewusstlosigkeit gewürgt haben. Der Mann sollte am Dienstag dem Haftrichter vorgeführt werden, wie die Polizei mitteilte. Mitbewohner hatten wegen eines lauten ... mehr

Polizei: US-Polizisten erschießen schwangere Afroamerikanerin

Seattle (dpa) - Zwei Polizisten haben in Seattle eine bewaffnete, schwangere schwarze Frau erschossen. Die 30-Jährige habe die Beamten wegen eines versuchten Einbruchs alarmiert, teilte die Polizei mit. Als die Polizisten an der Wohnung der Frau ankamen, habe diese ... mehr

Polizisten erschießen bewaffnete Schwangere in Seattle

Seattle (dpa) - Zwei Polizisten haben in Seattle eine bewaffnete, schwangere schwarze Frau erschossen. Die 30-Jährige habe die Beamten wegen eines versuchten Einbruchs alarmiert, teilte die Polizei mit. Als die Polizisten an der Wohnung der Frau ankamen, habe diese ... mehr

Bundesweite Razzien gegen Hasskommentare

Harte Hand gegen Hassbotschaften. Die Polizei ist am Dienstag mit bundesweiten Razzien gegen die Verfasser von Hasskommentaren im Internet vorgegangen. Beamte durchsuchten Wohnungen von 36 Beschuldigten in 14 Bundesländern. Anlass war der zweite bundesweite Aktionstag ... mehr
 


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017