Sie sind hier: Home >

Real Madrid

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Alle News und Infos rund um

Real Madrid

Ohne Kroos: Real müht sich zum Sieg

Ohne Kroos: Real müht sich zum Sieg

Ohne den angeschlagenen Weltmeister Toni Kroos hat Champions-League-Sieger Real Madrid eine gelungene Generalprobe für das Gastspiel am Dienstag (ab 20:30 Uhr im Live-Ticker bei t-online.de) bei Borussia Dortmund gefeiert. Bei Deportivo Alavés gewannen ... mehr
Real siegt und stellt Weltrekord ein

Real siegt und stellt Weltrekord ein

Titelverteidiger Real Madrid ist in der spanischen Meisterschaft zurück auf Erfolgskurs. Nach zuletzt zwei ernüchternden Unentschieden holten die Königlichen am Sonntag mit dem 3:1 (2:1) bei Real Sociedad San Sebastian ihren zweiten Sieg in dieser Saison ... mehr
So reagiert Lewandowski auf die Real-Gerüchte

So reagiert Lewandowski auf die Real-Gerüchte

Klartext von Robert Lewandowski: Nach dem 4:0 gegen Mainz 05 verwies  Bayern Münchens Star-Stürmer Meldungen über einen möglichen Transfer zu Real Madrid ins Reich der Fabeln. "Ich muss nicht zu jedem Quatsch etwas sagen", erklärte der 29-jährige polnische ... mehr
Lewandowski will angeblich vom FC Bayern zu Real Madrid

Lewandowski will angeblich vom FC Bayern zu Real Madrid

Das wäre ein Hammer! Robert Lewandowski plant Medienberichten zufolge seinen Abschied vom FC Bayern München. Der polnische Stürmer sei "besessen" von der Idee, in naher Zukunft zu Real Madrid zu wechseln, berichtete die Zeitung "AS". Der 29-Jährige soll seinen Beratern ... mehr
Timo Werner: So denkt der RB Leipzig-Star über einen Wechsel

Timo Werner: So denkt der RB Leipzig-Star über einen Wechsel

Für Timo Werner (21) ist RB Leipzig offenbar nur eine Zwischenstation in seiner Karriere. "Bisher bin ich mit Leipzig gut gefahren. Deshalb mache ich mir keine Gedanken, was in einem, zwei, drei Jahren ist", sagte Werner der "Sport ... mehr
Hammer: Stürmt Timo Werner bald neben Ronaldo?

Hammer: Stürmt Timo Werner bald neben Ronaldo?

Er ist aktuell der beste deutsche Stürmer –  und könnte offenbar bald auf die ganz große Bühne wechseln! Timo Werner hat laut Medienberichten mit seinen Toren auch Real Madrid auf sich aufmerksam gemacht. Der spanische Rekordmeister und Champions League-Sieger ... mehr
Fußball - Drei Messi-Tore bei Dembélé-Debüt - Real nur 1:1

Fußball - Drei Messi-Tore bei Dembélé-Debüt - Real nur 1:1

Madrid (dpa) - In seinem 100. Spiel in der Primera Division hat Toni Kroos beim 1:1 (1:1) gegen UD Levante den nächsten Dämpfer für Titelverteidiger Real Madrid nicht verhindern können. Mit einem Eckball in der 36. Minute bereitete Kroos ... mehr
Real-Patzer verdirbt Kroos-Jubiläum

Real-Patzer verdirbt Kroos-Jubiläum

Fußball-Weltmeister Toni Kroos ist in seinem 100. Ligaspiel für Champions-League-Sieger  Real Madrid mit den Königlichen über ein 1:1 (1:1) gegen UD Levante nicht hinausgekommen. Der Ex-Münchner und -Leverkusener ist der fünfte Deutsche nach Ulli Stielike, Bernd ... mehr
Irrer Plan: Messi und Ronaldo sollen in die USA

Irrer Plan: Messi und Ronaldo sollen in die USA

Das wird Spaniens Fans nicht gefallen! Die Primera Division erwägt offenbar, Spitzenspiele wie den "Clasico" zwischen Rekordmeister Real Madrid und dem FC Barcelona künftig in Übersee austragen zu lassen, um dort lukrative Märkte zu erschließen. Das sagte ... mehr
Lewandowski macht sich Sorgen um die Bayern

Lewandowski macht sich Sorgen um die Bayern

Stürmerstar Robert Lewandowski hat Sorge um die künftige internationale Konkurrenzfähigkeit von Bayern München. "Bayern muss sich etwas einfallen lassen und kreativ sein, wenn der Verein weiter Weltklassespieler nach München lotsen will", sagte der polnische ... mehr
So irre ist Ronaldos Schlafrhythmus

So irre ist Ronaldos Schlafrhythmus

Cristiano Ronaldo ist der Prototyp des modernen Fußballers: Er isst gesund, trainiert professionell und tut alles dafür, um noch ein paar Prozent mehr Leistung herauszukitzeln. Nun wurde bekannt, dass er auch seinen Schlaf komplett umgestellt hat. Ronaldos ... mehr

Mehr zum Thema Real Madrid im Web suchen

Ex-BVB-Star lässt Italien aufatmen

Ex-BVB-Star lässt Italien aufatmen

Ciro Immobile ist der Held der Stunde in Italien. Der Ex-Stürmer von Borussia Dortmund traf in der 53. Minute zum 1:0-Sieg gegen Israel und ließ die "Squadra Azzurra" im knappen Quali-Rennen aufatmen. Die Mannschaft von Nationaltrainer Gian Piero Ventura ... mehr
BVB: Marco Reus nicht im Kader der Champions League

BVB: Marco Reus nicht im Kader der Champions League

Es war zu erwarten – und ist trotzdem bitter: Nach seiner Operation am rechten Kreuzband fehlt Marco Reus im Aufgebot von Borussia Dortmund für die Gruppenphase der Champions League. Das geht aus der Kaderliste der UEFA hervor. Der 28-jährige Reus hatte ... mehr
Rummenigges ungewöhnlich poetisches Lob für Real Madrid

Rummenigges ungewöhnlich poetisches Lob für Real Madrid

Beim Thema " Real Madrid" wird Bayern Münchens Vorstandsboss  Karl-Heinz Rummenigge derzeit poetisch: "Ich würde sagen, Real Madrid ist der leuchtendste Stern am Firmament", erklärte der 61-Jährige der "Sport Bild" und bezog sich damit vor allem auf das Image ... mehr
Real Madrid: Gareth Bale auf der Abschussliste

Real Madrid: Gareth Bale auf der Abschussliste

Er war einst der teuerste Fußballer der Welt und stellte phasenweise sogar Cristiano Ronaldo in den Schatten. Drei Jahre und viele Verletzungen später wird Gareth Bale von den eigenen Fans ausgepfiffen. Bei Real Madrid steht er plötzlich auf der Abschussliste, Vertraute ... mehr
Real patzt im eigenen Stadion!

Real patzt im eigenen Stadion!

Real Madrid hat ohne den gesperrten Weltfußballer Cristiano Ronaldo bereits am zweiten Spieltag der spanischen Primera División den ersten kleinen Rückschlag kassiert. Der Rekordmeister kam mit Weltmeister Toni Kroos in der Startelf gegen den FC Valencia nur zu einem ... mehr
Haftbefehl gegen Ex-Weltmeister

Haftbefehl gegen Ex-Weltmeister

Ein Gericht in Rio de Janeiro hat gegen den früheren brasilianischen Fußballstar Roberto Carlos wegen der Verletzung der Unterhaltspflicht eines seiner außerehelichen Kinder einen Haftbefehl erlassen. Der Weltmeister von 2002, der heute als Botschafter seines Ex-Klubs ... mehr
Toni Kroos schießt Real an die Tabellenspitze

Toni Kroos schießt Real an die Tabellenspitze

Ausrufezeichen zum Saisonstart: Toni Kroos hat Titelverteidiger  Real Madrid gleich am ersten Spieltag an die Spitze der Primera Division geschossen. Der deutsche Nationalspieler besorgte in der Partie bei Deportivo La Coruna mit einem Direktschuss aus 16 Metern ... mehr
Ist ER Barças neuer Johan Cruyff?

Ist ER Barças neuer Johan Cruyff?

Ernesto Valverde steht vor seiner größten Prüfung als Trainer: Der 53-Jährige hat im Sommer den FC Barcelona übernommen. Nicht nur wegen des Abgangs von Superstar Neymar könnte es eine schwierige Saison werden... Auch die Generalprobe im spanischen Supercup ... mehr
FC Bayern München: Das soll James Rodríguez verdienen

FC Bayern München: Das soll James Rodríguez verdienen

Das "Spiegel" veröffentlicht Vertragsinhalte von  Bayern Münchens Neuzugang James Rodríguez. Demnach ist in dem Arbeitspapier des Kolumbianers ein Nettogehalt vereinbart. Auch Details zur Leihgebühr, die Bayern für ihn an Real Madrid bezahlen muss, sind in den Daten ... mehr
Reaktionen zum Anschlag in Barcelona: Die Welt der Solidarität

Reaktionen zum Anschlag in Barcelona: Die Welt der Solidarität

Ob aus Politik, Sport oder der Unterhaltungsbranche: Die Welle der Solidarität mit den Opfern und Angehörigen des Terroranschlags in Barcelona ist riesig. Nach dem verheerenden Anschlag vom Donnerstag haben sich zahlreiche Protagonisten aus Politik, Sport ... mehr
Anschläge in Spanien: Barça und Real-Stars reagieren unter Schock

Anschläge in Spanien: Barça und Real-Stars reagieren unter Schock

Es gibt wichtigere Dinge als Fußball und Rivalität. Nach dem verheerenden Terroranschlag von Barcelona haben sich zahlreiche Fußballer zu Wort gemeldet, um der gebeutelten Stadt ihre Solidarität und Anteilnahme auszusprechen. Darunter auch viele Stars von Real Madrid ... mehr
Real Madrid: Lange Sperre für Cristiano Ronaldo nach Schiri-Schubser

Real Madrid: Lange Sperre für Cristiano Ronaldo nach Schiri-Schubser

Weltfußballer Cristiano Ronaldo wird dem Champions-League-Sieger Real Madrid länger fehlen. Wie der spanische Verband am Montag mitteilte, wurde der 32-Jährige nach seinem Schubser gegen Schiedsrichter Ricardo de Burgos Bengoetxea im Hinspiel des Supercups ... mehr
Cristiano Ronaldo sauer auf spanischen Verband

Cristiano Ronaldo sauer auf spanischen Verband

Eine knappe Sache war der spanische Supercup nicht. Mit insgesamt 5:1 (3:1 und 2:0) hatte Real Madrid keine Mühe, den FC Barcelona zu bezwingen. Vor allem das Hinspiel im Camp Nou war für Barça eine absolute Enttäuschung. Auch für Cristiano Ronaldo, der zu unrecht ... mehr
Spanischer Supercup: Real Madrid zerlegt FC Barcelona

Spanischer Supercup: Real Madrid zerlegt FC Barcelona

So deutlich war der spanische Supercup selten: Real Madrid gewinnt insgesamt mit 5:1 gegen den Erzrivalen aus Barcelona. Beim 2:0-Sieg im Rückspiel brauchte Real dafür noch nicht einmal seine Superstars Cristiano Ronaldo und Gareth Bale. Ronaldo war nach dem 3:1-Erfolg ... mehr
Supercup Finale in Skopje: Deswegen spielt hier Real gegen ManU

Supercup Finale in Skopje: Deswegen spielt hier Real gegen ManU

Heute geht es um den ersten internationalen Titel der Saison: Real Madrid trifft im Endspiel um den Uefa Supercup auf Manchester United (20.45 Uhr/ ZDF). Beim Austragungsort dürften sich einige Fans aber verwundert die Augen reiben. Gespielt wird in der mazedonischen ... mehr
Nach 27 Jahren: Real Madrid siegt im Supercup Finale

Nach 27 Jahren: Real Madrid siegt im Supercup Finale

Es geht auch ohne Cristiano Ronaldo: Mit einem 2:1- (1:0)-Erfolg über Manchester United im Finale um den europäischen Supercup hat Real Madrid den ersten Titel der neuen Saison geholt. Der Champions-League-Sieger, der bis zur 83. Minute auf seinen Superstar Ronaldo ... mehr
Macht PSG den nächsten Mega-Transfer perfekt?

Macht PSG den nächsten Mega-Transfer perfekt?

222 Millionen für Neymar –  doch Paris St. Germain hat offenbar noch lange nicht genug. Der französische Pokalsieger plant offenbar den nächsten Transfer-Coup. Nachdem der Hauptstadtklub vergangene Woche für die Rekordsumme den Barca-Star verpflichtet ... mehr
Der nächste Mega-Transfer? Mourinho will Bale

Der nächste Mega-Transfer? Mourinho will Bale

Bahnt sich da etwa der nächste ganz große Transfer in der Sommerpause an? Geht es nach den Aussagen von José Mourinho, könnte Gareth Bale schon bald von Real Madrid zu Manchester United wechseln. Vor dem europäischen Supercup-Finale zwischen Real und United (Dienstag ... mehr
Neymar, Ronaldo & Co: Das ist die teuerste Elf der Welt

Neymar, Ronaldo & Co: Das ist die teuerste Elf der Welt

Neymar hat mit seinem Wechsel zu Paris für 222 Millionen Euro alle Rekorde gebrochen. Doch auch auf anderen Positionen sind in diesem Sommer Höchstmarken geknackt worden. t-online.de hat die neue Rekord-Elf der höchsten Ablösesummen aufgestellt. Neu dabei ... mehr
Schweinsteiger verliert mit MLS-Allstars gegen Kroos‘ Real

Schweinsteiger verliert mit MLS-Allstars gegen Kroos‘ Real

Real Madrid hat mit Toni Kroos in der Startelf die Allstars der US-amerikanischen Major League Soccer um Bastian Schweinsteiger im Elfmeterschießen bezwungen. Vor 61.000 Zuschauern in Schweinsteigers Wahlheimat Chicago setzten sich die Königlichen mit 5:3 durch ... mehr

"Insekten attackieren nur die Lampen"

Die Vorwürfe wegen Steuerbetrugs kratzen nicht am Ego von Fußball-Superstar Cristiano Ronaldo – im Gegenteil. Es sei sein "Genie", das die Menschen "irritiert", schrieb der Portugiese am Dienstag im Onlinedienst Instagram. "Insekten attackieren nur die strahlenden ... mehr
Günter Netzer ist jetzt Schweizer

Günter Netzer ist jetzt Schweizer

Der ehemalige Fußball-Star, Weltmeister und Europameister Günter Netzer ist seit rund zwei Jahren Schweizer.  Das bestätigte der deutsche Weltmeister von 1974 am Samstag. Dass Netzer den Schweizer Pass hat, erwähnte er diese Woche ganz nebenbei in einem Interview ... mehr
Neymar: Ausraster im Barca-Training

Neymar: Ausraster im Barca-Training

Die Transfer-Spekulationen um  Neymar nehmen eine neue Dimension an. Gleich zwei Fakten sorgen für Unruhe: Erst verlor der Barca-Star im im Training der Katalanen die Nerven. Dann wurde bekannt, dass der 25-Jährige einen PR-Termin in Asien abgesagt hat - wegen ... mehr
Von wegen Neymar! Mbappé wird Rekordtransfer

Von wegen Neymar! Mbappé wird Rekordtransfer

In den vergangenen Tagen ging es vor allem um Neymar und seinen möglichen Rekordwechsel vom FC Barcelona zu Paris St. Germain. Völlig überraschend vermeldet die "Marca" nun, dass Real Madrid und Monaco einig sind –  über einen Wechsel von Megatalent Kylian ... mehr
Cristiano Ronaldo soll Zukunft bei Real planen

Cristiano Ronaldo soll Zukunft bei Real planen

Das Rätsel um die Zukunft von Weltfußballer Cristiano Ronaldo scheint gelöst. Einem Bericht zufolge kann sein Klub Real Madrid aufatmen. Ein Wechsel sei kein Thema mehr. "Es war genial, im vergangenen Jahr mit meinem Klub wichtige Trophäen gewonnen zu haben ... mehr
Wechsel perfekt: Chicharito verlässt Leverkusen

Wechsel perfekt: Chicharito verlässt Leverkusen

Der Wechsel von Top-Stürmer Javier " Chicharito" Hernandez (29) von Bayer Leverkusen zum Premier League-Klub West Ham United ist perfekt. Wie die Werkself am Donnerstag mitteilte, unterschrieb der Mexikaner bereits einen Vertrag bei den "Hammers", jedoch vorbehaltlich ... mehr
Für 80 Millionen: Álvaro Morata wechselt zum FC Chelsea

Für 80 Millionen: Álvaro Morata wechselt zum FC Chelsea

Álvaro Morata wechselt von Real Madrid zum FC Chelsea. Wie der englische Meister und der Champions-League-Sieger bekanntgaben, einigten beide Clubs sich auf einen Transfer des 24 Jahre alten Stürmers. Die Ablösesumme wurde offiziell nicht bekanntgegeben ... mehr
Star-Stürmer zahlt Millionen Steuern nach

Star-Stürmer zahlt Millionen Steuern nach

Kolumbiens Topstürmer Radamel Falcao lenkt nach der Verurteilung mehrerer Fußball-Stars in Spanien wegen Steuerhinterziehung gegenüber dem Fiskus seiner früheren Wahlheimat ein. Der Torjäger von Frankreichs Meister AS Monaco überwies Informationen ... mehr
Kommentar: Deshalb ist James Rodriguez keine Granate für den FC Bayern

Kommentar: Deshalb ist James Rodriguez keine Granate für den FC Bayern

Der FC Bayern wird für die Verpflichtung von James Rodriguez gefeiert - dabei ist der Kolumbianer eben NICHT die "Granate". Ein Kommentar von David-Emanuel Digili Da ist er jetzt, der große Name, den die Bayern den ganzen Sommer lang haben wollten. James Rodriguez ... mehr
FC Bayern: Transfer von James Rodriguez nach München ist perfekt

FC Bayern: Transfer von James Rodriguez nach München ist perfekt

DER TRANSFER-HAMMER IST PERFEKT! Der FC Bayern hat seine angekündigte Granate geholt. James Rodriguez kommt von Real Madrid. Das bestätigte der deutsche Rekordmeister auf seiner Homepage. Der offensive Mittelfeldspieler wird zunächst für zwei Jahre ausgeliehen ... mehr
Weltfußballer? Für Sergio Ramos durchaus denkbar

Weltfußballer? Für Sergio Ramos durchaus denkbar

Cristiano Ronaldo – Messi – Messi – Messi – Messi – Cristiano Ronaldo – Cristiano Ronaldo – Messi – Cristiano Ronaldo: So sieht die Siegerliste bei der Wahl zum Weltfußballer seit 2008 aus. Sergio Ramos schreckt das nicht ab. Der Star-Verteidiger von Real Madrid verriet ... mehr
FC Bayerns will sich Dani Ceballos schnappen

FC Bayerns will sich Dani Ceballos schnappen

Er ist der beste Spieler der U21-EM. Eines der Top-Talente Spaniens. Umworben von Top-Klubs aus ganz Europa –  schnappt jetzt der FC Bayern zu? Dani Ceballos ist offenbar im Visier des Rekordmeisters. Das berichtet Italiens Transfer-Experte Gianluca Di Marzio ... mehr
Schockt der Bayern-Schreck auch unsere U21?

Schockt der Bayern-Schreck auch unsere U21?

Der Spieler mit der Acht nimmt den Ball nahe der Mittellinie an. Explosiv sprintet er an Thiago vorbei, natzt Juan Bernat, lässt Xabi Alonso stehen und düpiert David Alaba – dann schießt er die Kugel am ohnmächtigen Manuel Neuer vorbei ins Netz. Mit diesem Traumtor ... mehr
Real Madrid will Ronaldos Zukunft klären

Real Madrid will Ronaldos Zukunft klären

Seit mehreren Wochen steht Cristiano Ronaldo im Fokus der Öffentlichkeit. Sei es die Steuer-Affäre, die Leistungen beim Confed Cup oder sein angeblicher Wechselwunsch aufgrund mangelnder Unterstützung der Real-Verantwortlichen. Diese wollen den Fall in der kommenden ... mehr
Messi-Entdecker: Barça-Star stand vor Real-Wechsel

Messi-Entdecker: Barça-Star stand vor Real-Wechsel

Lionel Messi und der FC Barcelona –  wie füreinander gemacht? Von wegen! Jetzt verrät der Entdecker des Superstars: "La Pulga" wäre fast bei Real Madrid gelandet! Ausgerechnet das Trikot des Erzrivalen hätte Messi fast getragen. Das sagte Horacio Gaggioli ... mehr
Reals Präsident über Cristiano Ronaldo:

Reals Präsident über Cristiano Ronaldo: "Niemand hat uns ein Angebot gemacht"

Manchester United, Paris Saint-Germain oder gar ein Klub aus China – die Spekulationen über mögliche neue Arbeitgeber von Real-Madrid-Star Cristiano Ronaldo reißen nicht ab. Nur: Angebote sind bisher anscheinend noch nicht eingegangen. Zumindest behauptet das Reals ... mehr
Fußball: Ermittlungen gegen Real-Star Modric wegen Falschaussage

Fußball: Ermittlungen gegen Real-Star Modric wegen Falschaussage

Zagreb (dpa) - Die kroatische Staatsanwaltschaft hat Ermittlungen gegen Real-Madrid-Star Luka Modric wegen Falschaussage aufgenommen. Der 31-Jährige soll im Korruptionsprozess gegen den mächtigen kroatischen Fußballfunktionär Zdravko Mamic wahrheitswidrig ausgesagt ... mehr
Lauterns Spätentwickler und Buffons Erbe

Lauterns Spätentwickler und Buffons Erbe

Der eine kam erst spät zum Profi-Fußball, der andere debütierte schon mit 16 Jahren in einer der besten Ligen der Welt. Deutschlands U21-Keeper Julian Pollersbeck und Italiens Schlussmann Gianluigi Donnarumma könnten unterschiedlicher nicht sein –  und standen ... mehr
Schnappt sich Guardiola Toni Kroos?

Schnappt sich Guardiola Toni Kroos?

Das wäre ein Hammer-Transfer! Manchester City hat offenbar Interesse an Real-Star Toni Kroos! Das berichtet die spanische Tageszeitung "Don Balon". Demnach steht der Weltmeister auf der Wunschliste von City-Trainer Pep Guardiola. Ob ein Wechsel wirklich in Frage kommt ... mehr
Cristiano Ronaldo kämpft gegen die Steuer-Vorwürfe

Cristiano Ronaldo kämpft gegen die Steuer-Vorwürfe

Muss Cristiano Ronaldo tatsächlich ins Gefängnis? Die Vorwürfe wegen Steuerbetrugs wiegen schwer. D er portugiesische Superstar kämpft um seinen Ruf und seine Freiheit. Nach der Anzeige durch die Staatsanwaltschaft ließ der Weltfußballer seine Anwälte und Manager seine ... mehr
Cristiano Ronaldo wegen Steuerhinterziehung angeklagt

Cristiano Ronaldo wegen Steuerhinterziehung angeklagt

Weltfußballer Cristiano Ronaldo (32) hat in Spanien Ärger mit dem Fiskus. Der frisch gekürte Champions-League-Sieger mit Real Madrid wurde wegen Steuerhinterziehung in Höhe von 14,8 Millionen Euro mittels Offshore-Unternehmen angeklagt. Das gab die Staatsanwaltschaft ... mehr
Dick wie nie: Ronaldo schockt mit Mega-Wampe

Dick wie nie: Ronaldo schockt mit Mega-Wampe

Ob Raúl, Luis Figo oder Cafú – bei einem Benefizspiel zwischen Real Madrid und der AS Rom gaben sich die Altstars im Madrider Estadio Santiago Bernabéu die Klinke in die Hand. Doch einer stahl allen die Show: Ronaldo. Der Mittlerweile ... mehr
Fußball: Pepe verkündet Abschied von Real Madrid

Fußball: Pepe verkündet Abschied von Real Madrid

Madrid (dpa) - Wenige Tage nach Real Madrids Triumph in der Champions League hat Innenverteidiger Pepe seinen Abschied vom spanischen Fußball-Rekordmeister bekanntgegeben.  "Es ist sicher, dass ich nicht bei Real Madrid bleiben werde", sagte ... mehr
Spanische Presse feiert Ronaldo:

Spanische Presse feiert Ronaldo: "Cristiano frisst Juve auf!"

Die spanischen Medien feiern den historischen Triumph von Real Madrid gegen Juventus Turin und huldigen den Königlichen – vor allem Rekordmann Cristiano Ronaldo. Trauer dagegen in der italienischen Medienlandschaft über Juves geplatzten Traum. "Die Herren ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10
Spieler von Real Madrid feiern den Gewinn der Champions League.

Fakten Real Madrid

Vereinsname:
Real Madrid Club de Fúbol
Vereinsgründung:
06. März 1902
Spitzname:
Die Königlichen

Stadionname:
Santiago Bernabéu
Gesamtkapazität:
85.454
Baujahr:
1957

 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017