Sie sind hier: Home >

Thomas Tuchel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Diese Kandidaten könnten Jonker als Wolfsburg-Coach beerben

Diese Kandidaten könnten Jonker als Wolfsburg-Coach beerben

Nach der Entlassung von Andries Jonker sucht der VfL Wolfsburg einen neuen Trainer. Für die Nachfolge des Niederländers werden prominente Namen gehandelt. Laut "Kicker" gehören  Lucien Favre (OGC Nizza) und der ehemalige BVB-Coach  Thomas Tuchel zu den Kandidaten ... mehr
Ex-Trainer bricht sein Schweigen - Tuchel: So lief meine BVB-Kündigung

Ex-Trainer bricht sein Schweigen - Tuchel: So lief meine BVB-Kündigung

Thomas Tuchel hat seine Entlassung als Trainer bei DFB-Pokalsieger Borussia Dortmund mit zwischenmenschliche Differenzen mit der BVB-Führung begründet. "Wenn starke Persönlichkeiten aufeinandertreffen, entsteht Reibung", sagte Tuchel dem "Zeitmagazin ... mehr
Ex-BVB-Trainer: So plant Tuchel seine Zukunft

Ex-BVB-Trainer: So plant Tuchel seine Zukunft

Nach seinem Abgang bei Borussia Dortmund ist es ruhig  geworden um Thomas Tuchel. Nun hat sich der 44-Jährige, der den BVB nach Differenzen mit der Klubspitze verließ, zu seiner Zukunft geäußert.   Zu einer baldigen Rückkehr auf den Trainerstuhl erklärte er am Rande ... mehr
Schnappt sich Inter Mailand BVB-Top-Talent Emre Mor?

Schnappt sich Inter Mailand BVB-Top-Talent Emre Mor?

Emre Mor und Borussia Dortmund –  das war bisher kein Glücksfall. Das türkische Top-Talent bekam vergangene Saison unter Thomas Tuchel kaum Einsatzzeit –  und auch unter dem neuen Trainer Peter Bosz sieht es nicht gut aus. Bringt ein Wechsel nach Italien neue Chancen ... mehr
Borussia Dortmund: Peter Bosz-System ein Problem für die BVB-Stars

Borussia Dortmund: Peter Bosz-System ein Problem für die BVB-Stars

Da ist noch viel Arbeit nötig für den neuen BVB-Trainer  Peter Bosz. Denn die Umstellung auf das von ihm favorisierte 4-3-3-System bereitet  Borussia Dortmund noch Probleme. Beispiel: Das Trainingslager in Bad Ragaz. Bosz steht umrahmt vom massiven Schweizer ... mehr

BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke: "Tuchel? Würde es wieder machen"

Die vergangene Saison war turbulent für Borussia Dortmund: Wechselhafte Ergebnisse in der Bundesliga, der Anschlag auf den Mannschaftsbus – und daraufhin der Streit zwischen Trainer Thomas Tuchel und Hans-Joachim Watzke. Der BVB-Geschäftsführer spricht ... mehr

Warum die DFB-Frauen jetzt einen TrainER brauchen

Ein derartige Enttäuschung haben die DFB-Frauen nur selten erlebt: Aus im Viertelfinale, gegen die im Vergleich zweitklassigen Däninnen. Bundestrainerin Steffi Jones kündigte bereits direkt nach dem Spiel an, weitermachen zu wollen. Doch genau das ist der falsche ... mehr

Heidel verrät: Darum wurde Tuchel nicht Schalke-Trainer

Domenico Tedesco soll den FC Schalke 04 wieder zum Erfolg führen –  die Verpflichtung des jungen Trainers überraschte die Bundesliga. Doch fast wäre es ganz anders gekommen: Auch Ex-BVB-Trainer Thomas Tuchel war bei den Königsblauen im Gespräch –  und S04-Manager ... mehr

BVB-Spieler rechnet mit Tuchel ab

Acht Bundesligaspiele, ein Einsatz im DFB-Pokal - für Mikel Merino verlief die erste Saison bei Borussia Dortmund enttäuschend. Jetzt rechnet der Spanier mit Ex-Trainer Thomas Tuchel ab. Merino zur baskischen "Noticias de Gipuzkoa": "Ehrlich gesagt weiß ich bis heute ... mehr

Heiko Herrlich wird neuer Trainer bei Bayer 04 Leverkusen

Die Trainersuche von  Bayer Leverkusen hat ein Ende. Heiko Herrlich übernimmt die Werkself. Dies bestätigte der Klub am Freitag. https://twitter.com/bayer04fussball/status/873130325098024961 Der ehemalige Spieler des Werksklubs unterschrieb einen Vertrag ... mehr

Schalke-Boss Clemens Tönnies spricht über neuen Trainer Tedesco

Domenico Tedesco übernimmt den FC Schalke 04. Die Wahl des erst 31-jährigen Trainer überraschte die Bundesliga. Nun sprach S04-Boss Clemens Tönnies über den neuen Coach der Königsblauen –  und erklärte, wie die Entscheidung zustande kam. Tönnies zu "Reviersport ... mehr

Mehr zum Thema Thomas Tuchel im Web suchen

BVB-Star Dembélé kritisiert Tuchel-Aus

Deutliche Worte von Ousmane Dembélé! Der Youngster von DFB-Pokalsieger Borussia Dortmund bedauert die Entlassung von Trainer Thomas Tuchel – und spricht über das Verhältnis zum Star-Coach. Dembélé zu Sky Sport News HD: "Ich bin enttäuscht, weil er ein Trainer ... mehr

Wie Bosz beim seiner BVB-Präsentation überzeugte

Locker und entspannt – so präsentierte sich der neue BVB-Trainer Peter Bosz bei der Präsentation in Dortmund. Vor gut 60 Pressevertretern und einem Dutzend Kamerateams legte er einen souveränen Auftritt hin. Gleich zu Beginn hatte er die Lacher auf seiner Seite ... mehr

Nach Absage an Leverkusen: So plant Thomas Tuchel

Thomas Tuchel hat nach seiner Entlassung bei Borussia Dortmund dem Bundesliga-Konkurrenten Bayer Leverkusen eine Absage erteilt. "Thomas geht nicht zu Bayer Leverkusen. Nach dem Urlaub wird man sehen, wie die Dinge sich entwickeln", sagte Berater Olaf Meinking ... mehr

BVB-Hammer: Watzke soll Rücktritt erwogen haben

Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke von Borussia Dortmund hat für den Fall einer Niederlage im DFB-Pokal-Finale gegen Eintracht Frankfurt (2:1) seinen Rücktritt erwogen. Das berichtet der "Spiegel" in seiner neuen Ausgabe und präzisiert, Watzke habe darüber "bereits ... mehr

Michael Zorc: "Falsch, von Alleingang Watzkes zu sprechen"

Die Entlassung von Thomas Tuchel hat viele Fragen aufgeworfen. Besonders das Verhältnis zwischen Geschäftsführer Watzke und dem Trainer scheint eine entscheidende Rolle gespielt zu haben. Doch Sportdirektor Michael Zorc dementiert in einem Interview mit dem "Kicker ... mehr

Trennung von BVB & Thomas Tuchel: Geht er jetzt zu Bayer 04?

Auch wenn der Abschied von Thomas Tuchel erst seit heute perfekt ist, gab es schon seit geraumer Zeit Gerüchte um einen Wechsel des Trainers. Interessenten für einen neuen Trainerjob für den 43-Jährigen gibt es genug – allen voran Bayer 04 Leverkusen.  "Dass spekuliert ... mehr

Nachfolge für Tuchel: Wer wird neuer BVB-Trainer?

Die Trennung zwischen Thomas Tuchel und Borussia Dortmund hatte sich lange angekündigt. Das entscheidende Treffen zwischen dem 43-Jährigen und den Klub-Bossen Hans-Joachim Watzke und Michael Zorc soll lediglich 21 Minuten gedauert haben. Um einen geeigneten Nachfolger ... mehr

Abschied von Thomas Tuchel wirft Fragen auf

Nun ist es amtlich: Thomas Tuchel ist nicht mehr Trainer von Borussia Dortmund. Sowohl der 43-Jährige als auch Borussia Dortmund bestätigten die Trennung. Zuvor hatte Thomas Tuchel der "Bild" gesagt: "An der Kürze der Saison-Analyse kann man sich denken ... mehr

BVB: Watzkes deutliche Worte zur Trennung von Thomas Tuchel

Die Zeit von Thomas Tuchel bei Borussia Dortmund ist vorüber. Seit langem wurde vermutet, dass sich der BVB nach der Saison vom Star-Trainer trennen würde, heute bestätigten beide Seiten den spektakulären Schritt. Nun äußerte sich auch Dortmunds ... mehr

BVB: Abschied von Tuchel und Aubameyang nach Pokalsieg

"Sie wirken intellektuell, vernunftgesteuert – können Sie eigentlich auch mal einen über den Zapfen hauen?", fragte ein Journalist BVB-Trainer Thomas Tuchel auf der Pressekonferenz nach dem Pokalsieg. Die Antwort: "Ich kann gut feiern – Gin Tonic ... mehr

Bleibt Thomas Tuchel doch BVB-Trainer?

Thomas Tuchel und Borussia Dortmund – gibt es doch noch eine gemeinsame Zukunft für den Star-Trainer und die Schwarz-Gelben? Nach dem DFB-Pokalsieg sprach der 43-Jährige über die Situation in Dortmund - und äußerte sich optimistisch. Der BVB-Coach feierte ... mehr

Aubameyangs irre Torwette! Das steckt dahinter

BVB-Star Pierre-Emerick Aubameyang und seine verrückten Torwetten gegen Trainer Thomas Tuchel! In der vergangenen Saison hatte der Gabuner trotz 39 Toren in 49 Spielen verloren. Diese Saison gewann er seine Wette. "Sport Bild" berichtet, was dahinter steckt ... mehr

BVB-Star Marco Reus sagt den Confed Cup ab

Ein Top-Star wird dem DFB-Team beim Confed Cup in Russland fehlen. Nationalspieler Marco Reus hat laut "Bild" Bundestrainer Joachim Löw wegen fehlender Erholungspausen nach mehreren Verletzungen abgesagt. Löw gibt heute um 13 Uhr in Frankfurt/Main den Kader ... mehr

Favre-Wechsel zum BVB: Nizza-Boss eröffnet den Poker

Das wäre der Transfer-Hammer des Sommers: Lucien Favre und Borussia Dortmund sollen sich  über einen Wechsel  "weitgehend einig" sein. Angeblich will der Ex-Gladbach-Coach unbedingt ins Ruhrgebiet.  Das berichtet zumindest die „Bild". Angeblich fehle ... mehr

BVB: Nuri Sahin spricht über Verhältnis zu Thomas Tuchel

Unruhige Wochen beim BVB. Wie intakt ist noch das Verhältnis zwischen Trainer Thomas Tuchel und der Mannschaft? Nun hat sich Nuri Sahin im "ZDF-Sportstudio" geäußert. Das Verhältnis zwischen Trainer und Team sei „so, wie es sein muss. Wir haben ein professionelles ... mehr

BVB: Ex-Keeper wirft Thomas Tuchel Lügen vor

Die Unruhe um Borussia Dortmund und Trainer Thomas Tuchel reißt nicht ab. Jetzt muss der Coach den nächsten Tiefschlag hinnehmen –  von einem Spieler aus alten Mainzer Zeiten: Ex-Keeper Heinz Müller teilt aus. Müller zu "Sport 1": "Dass das jetzt ans Tageslicht kommt ... mehr

"Behandlung schlägt an" - Götze auf dem Weg zurück

Endlich wieder gute Nachrichten von Mario Götze: Der an einer  Stoffwechselstörung  erkrankte BVB-Star ist offenbar auf einem guten Weg. Eine baldige Rückkehr ist im Gespräch.  Laut eines „Bild“-Berichts macht der 24-Jährige „sehr gute Fortschritte.“ Dortmunds Manager ... mehr

Live! Der Sportbuzzer-Fußballtalk aus Leipzig

Vor dem Bundesliga-Spitzenspiel zwischen  RB Leipzig und dem FC Bayern fand in Leipzig der Sportbuzzer-Fußballtalk statt. Die Highlights: ? RB-Leipzig-Sportdirektor Ralf Rangnick: Über die Sticheleien von Bayern-Präsident Uli Hoeneß: "Ich kenne den Uli schon lang genug ... mehr

Tuchel: Rundumschlag und Klartext zu seiner Zukunft

BVB-Trainer Thomas Tuchel hat bei der Pressekonferenz vor dem Bundesliga-Spiel beim FC Augsburg am Samstag (ab 15.15 Uhr im Liveticker bei t-online.de) Klartext gesprochen: Zu seiner Zukunft, zur Chaos-Woche beim BVB und zu seinen Spielern, die ihn anonym kritisiert ... mehr

BVB: Sportdirektor Michael Zorc fordert "Ruhe im Karton"

Turbulente Wochen bei Borussia Dortmund: Zwischen Trainer Thomas Tuchel und Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke kriselt es, das Tischtuch zwischen Coach und Vereinsführung scheint zerschnitten. Eine Trennung steht offenbar kurz bevor. Jetzt äußert sich Sportdirektor ... mehr

BVB-Spieler lästern anonym über Trainer Thomas Tuchel

Thomas Tuchels Verbleib beim BVB erscheint immer unwahrscheinlicher. Nach den „Dissonanzen“ mit Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke melden sich nun auch Spieler anonym zu Wort. Dabei gab es nicht nur Kritik an der Taktik des BVB.   Ein Bericht der „Süddeutschen Zeitung ... mehr

Calmund-Kolumne: "Verständlich, dass Watzke einen Hals auf Tuchel hat..."

Der Streit zwischen BVB-Geschäftsführer Watzke und Trainer Tuchel ist das Thema der Woche. t-online.de-Kolumnist Reiner Calmund erklärt, wer aus seiner Sicht in welcher Situation im Recht war und was die Beteiligten nun machen müssen: Die weiße Flagge hissen ... mehr

Auch das noch! BVB-Profis lästern anonym über Tuchel

Thomas Tuchels Verbleib beim BVB erscheint immer unwahrscheinlicher. Nach den „Dissonanzen“ mit Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke melden sich nun auch Spieler anonym zu Wort. Dabei gab es nicht nur Kritik an der Taktik des BVB.   Ein Bericht der „Süddeutschen Zeitung ... mehr

Eiszeit zwischen Watzke und Tuchel: Ein Jahr durchziehen, dann trennen

Beim BVB herrscht Eiszeit zwischen Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke und Trainer Thomas Tuchel. Wie lange geht das noch gut? Auf jeden Fall nicht mehr lange. Es gibt nur eine sinnvolle Lösung. Beide Seiten müssen sich noch ein Jahr zusammenraufen und dann einen ... mehr

Reus: Lieber Auszeit statt Confed Cup?

Sechs Spiele, fünf Tore: Seit seiner Rückkehr nach seinem Muskelfaserriss ist Marco Reus in Topform. Schoss mit dem BVB den FC Bayern aus dem DFB-Pokal. Jetzt äußerte sich der Angreifer zu einem Comeback in der Nationalelf –  und ließ eine Rückkehr beim Confed ... mehr

Watzke offenbart Risse im Verhältnis zu Tuchel

Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke (57) von Borussia Dortmund hat in einem Interview Risse im Verhältnis zu BVB-Trainer Thomas Tuchel offenbart. Tuchel hat mittlerweile bei Sky zurückgeschlagen. Tuchel sagte vor dem Anpfiff des Endspiels um die Champions League gegen ... mehr

Die Analyse: Thomas Tuchels Taktik-Tricks gegen Bayern

"Das ist das beste Duell, was wir in Deutschland zu sehen bekommen – qualitativ und individuell", schwärmte Bundestrainer Joachim Löw schon zur Halbzeit. Das 3:2 von Dortmund beim FC Bayern – es war nicht nur hochwertig, sondern vor allem verrückt. Zwei extreme ... mehr

"Er strahlt von innen": So machte Tuchel Marco Reus zum Riesen

Als Thomas Tuchel vor dem Pokal-Halbfinale bei Bayern (3:2) auf Marco Reus angesprochen wurde, begannen seine Augen zu leuchten. Tuchel in der ARD: "Er hat eine unglaubliche Entwicklung genommen. Er strahlt jetzt von innen." Keine halbe Stunde ... mehr

Philipp Lahm nach Bayerns Pokal-Aus: "Bei uns herrscht große Enttäuschung"

Zwei Gefühlswelten nach dem packenden Halbfinale von München. Pure Enttäuschung beim FC Bayern, pure Freude bei Borussia Dortmund. Der BVB fährt zum DFB-Pokal-Endspiel nach Berlin und kann eine wechselhafte Saison doch noch mit einem Titel krönen. Und der Rekordmeister ... mehr

BVB-Trainer Thomas Tuchel: "Ohne Reus sind wir chancenlos"

Marco Reus ist wieder in Top-Form. Drei Tore aus den letzten drei Spielen sprechen eine deutliche Sprache. BVB-Trainer Thomas Tuchel hält seinen Super-Star sogar für unersetztlich. Der Weg zum Pokalsieg führt Reus und Borussia Dortmund im Halbfinale über Bayern ... mehr

Dortmunds Nuri Sahin droht lange Pause

Dem Schock am Samstag folgte am Montag eine Diagnose, die Hoffnung zulässt. Nuri Sahin hat beim 3:2-Sieg in Gladbach einen Teilriss des Außenbandes im linken Sprunggelenk erlitten. Der BVB muss zwar vorerst auf seinen Mittelfeldspieler verzichten, aber Sahin ... mehr

Die emotionale Ansprache von Marc Bartra in der BVB-Kabine

Es sollte nicht sein für Borussia Dortmund mit dem Champions-League-Halbfinale. Nach der 1:3-Niederlage im Rückspiel beim AS Monaco ist der BVB raus - trotz einer bewegenden Ansprache von Verteidiger Marc Bartra. Der beim schockierenden Bus-Anschlag verletzte Spanier ... mehr

BVB: Dortmunder verpassen Wunder von Monaco in der Champions League

Ist das bitter für den BVB! Nach dem 1:3 im Viertelfinal-Rückspiel beim AS Monaco sind die Dortmunder raus aus der Champions League. Schon das Hinspiel im Westfalenstadion vor einer knappen Woche verloren die Schwarz-Gelben mit 2:3. Erstmals seit acht Jahren ... mehr

Nach BVB-Anschlag: Watzke erwog Champions-League Rückzug

Champions League ohne Borussia Dortmund? Für BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke war das nach dem schockieren Anschlag auf den Mannschaftsbus eine Option. Der 57-Jährige erwog den Rückzug aus der Königsklasse. Watzke im "Spiegel ... mehr

Thomas Tuchel im Konflikt mit UEFA: "Wir wurden komplett übergangen"

Neuansetzung des Viertelfinal-Hinspiels keine 24 Stunden nach dem Bombenanschlag: BVB-Trainer Thomas Tuchel kritisiert die UEFA für ihre Entscheidung und findet deutliche Worte.  "Die Termine werden vorgegeben und wir haben zu funktionieren," sagte ... mehr

Gegen Eintracht Frankfurt: Marco Reus vor BVB-Comeback

Marco Reus steht vor der Rückkehr auf den Platz: Der lange verletzte Angreifer soll im Bundesligaspiel gegen Eintracht Frankfurt am Samstag (15.30 Uhr) wieder zum Einsatz kommen. Dies kündigte BVB-Trainer Thomas Tuchel auf der Pressekonferenz zum Spiel an. "Marco ... mehr

Anschlag auf BVB-Bus in Dortmund: Lothar Matthäus kritisiert UEFA

Vor dem Champions-League-Spiel Dortmund gegen Monaco explodieren drei mit Metallstiften gespickt Sprengsätze neben dem BVB-Bus. Verteidiger Bartra wird schwer an der Hand verletzt – die OP verläuft gu t.  In der Nähe des Busses werden Bekennerschreiben gefunden ... mehr

Comeback verschoben: Dortmund ohne Marco Reus gegen Monaco!

Das Comeback von Marco Reus im Champions-League-Viertelfinal-Hinspiel gegen den AS Monaco ist offenbar geplatzt! BVB-Trainer Thomas Tuchel hat den Angreifer nicht für den Kader nominiert. Dies berichtet die "Bild"-Zeitung. Tuchel war das Risiko einer erneuten Verletzung ... mehr

Champions League: Tuchel hofft auf Reus-Comeback

Borussia Dortmund hofft einen Tag vor dem Champions League-Viertelfinale gegen den AS Monaco weiter auf das Comeback von Nationalspieler Marco Reus. Der 27-Jährige trainiert nach einem Muskelfaserriss wieder mit der Mannschaft.  Allerdings, so betonte BVB-Trainer Thomas ... mehr

Trainer Thomas Tuchel wird trotz BVB-Sieg "angst und bange"

Trotz diverser verletzter Spieler haben Borussia Dortmund und Trainer Thomas Tuchel 3:0 gegen den Hamburger SV gewonnen und den Anschluss an die ersten drei Bundesliga-Plätze gewahrt. Viel Grund zur Freude hatte der Trainer aber nicht. Im Gegenteil. Tuchel sprach ... mehr

Borussia Dortmund: Ex-BVB-Profi Paulo Sousa als Tuchel-Nachfolger?

Borussia Dortmund ist nach italienischen Medienberichten an Trainer Paulo Sousa vom AC Florenz interessiert. Der BVB soll nach einem Bericht der Sporttageszeitung "Gazzetta dello Sport" Kontakt zu dem 46-Jährigen aufgenommen haben. Der Portugiese gewann 1997 als Spieler ... mehr

Transfer-Gerüchte: Arsenal dementiert Angebote für Thomas Tuchel

Der Premier-League-Club hat eine Anfrage an  Thomas Tuchel dementiert. Zuvor wurde berichtet, dass die "Gunners" auf Trainsersuche den Dortmund-Coach kontaktiert haben. Demnach würden die Gunners den 43 Jahre alten BVB-Coach als Nachfolger ihres Teammanagers Arsene ... mehr

Bundesliga: Borussia Dortmund nimmt Rang zwei ins Visier

Mit "Dusel-Sieg" zur Aufholjagd: Nur noch drei Punkte hat Borussia Dortmund Rückstand auf den Tabellenzweiten RB Leipzig. Dank Torhüter Roman Bürki quält sich der BVB zum schmeichelhaften 1:0 über Ingolstadt. Der Blick auf seine müden Profis stimmte Thomas Tuchel milde ... mehr

Tuchel nicht begeistert: BVB holt zähes 1:0 gegen FC Ingolstadt

Dortmund (dpa) - Noch während der Partie wirkte Thomas Tuchel mächtig verärgert, nach dem Schlusspfiff war er völlig entspannt. Die wichtigen drei Zähler beim 1:0 (1:0) über den mutigen FC Ingolstadt trösteten den Fußball-Lehrer von Borussia Dortmund ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017