Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Musik >

Kiss-Star Gene Simmons will Patent auf "Pommesgabel"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kultgeste des Kiss-Stars  

Gene Simmons will Patent auf "Pommesgabel"

16.06.2017, 11:00 Uhr | mho, t-online.de

Kiss-Star Gene Simmons will Patent auf "Pommesgabel". Zunge raus und Finger abgespreizt: So kennt man Kiss-Star Gene Simmons. (Quelle: Andrew Gombert)

Zunge raus und Finger abgespreizt: So kennt man Kiss-Star Gene Simmons. (Quelle: Andrew Gombert)

Devils Horns, Teufelshand, Pommesgabel – das Handzeichen der Rock- und Metal-Szene hat viele Namen. Zahlreiche Künstler dieses Genres spreizen bei Auftritten den kleinen und den Zeigefinger von der Faust ab, um sich in Szene zu setzen. Auch bei Fans ist das Horn beliebt. Kiss-Star Gene Simmons aber will die Geste jetzt für sich beanspruchen – in leicht abgewandelter Form.

Beim US-amerikanischen Patent and Trademark Office hat der 67-Jährige einen Antrag eingereicht, um seine "Pommesgabel" als geschütztes Markenzeichen eintragen zu lassen – in seinem Fall allerdings mit abgespreiztem Daumen, so berichtet der "Hollywood Reporter".

Wer hat's erfunden?

Gene Simmons' Zeichen entspricht eigentlich gar nicht der "echten" Teufelshand. Bei dieser liegt der Daumen auf der Faust auf. Ist er abgespreizt, entspricht dieser Ausdruck dem inoffiziellen amerikanischen Handzeichen für "Ich liebe dich". Der Rocker jedoch behauptet, er habe die Geste erfunden. Eindeutig kann das allerdings nicht gesagt werden.

Zum ersten Mal sei sie bei der "Hotter Than Hell"-Tour am 14. November 1974 von Kiss kommerziell verwendet worden. Ob der Bassist und Sänger tatsächlich mit seinem Antrag durchkommt, wird sich am heutigen Freitag entscheiden. Er möchte sie sich übrigens nur für Zwecke der Unterhaltung, also für Live- sowie persönliche Auftritte, sichern.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Unterhaltung von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Musik

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017