Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

"Bauer sucht Frau"-Held Schäfer Heinrich will nicht ins Dschungelcamp

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kein Interesse am Dschungelcamp  

Schäfer Heinrich: "Ich mache mich nicht zum Kasper"

28.08.2016, 13:07 Uhr | t-online.de

"Bauer sucht Frau"-Held Schäfer Heinrich will nicht ins Dschungelcamp. Schäfer Heinrich will nicht in den Dschungel. (Quelle: Imago)

Schäfer Heinrich will nicht in den Dschungel. (Quelle: Imago)

Bekanntlich ist Kult-Landwirt Schäfer Heinrich für allerlei TV-Schabernack zu haben. Zuletzt nahm er an RTLs "Bauernolympiade" teil und trat in Quatschspielchen gegen C-Prominente an. Eines ist für den früheren "Bauer sucht Frau"-Kandidaten aber ausgeschlossen: Ein Gang ins Dschungelcamp.

"Ich mache mich nicht zum Kasper", erklärte der 49-Jährige gegenüber "bild.de". Angeblich hätte RTL den singenden Bauern gerne 2017 im Dschungecamp gesehen und soll dafür ein horrendes Sümmchen geboten haben. Doch Heinrich schlug die Offerte aus.

"Meine Mutter Johanna hätte mich für so einen Blödsinn vom Hof gejagt. Mit meinen Lämmchen habe ich genug Dschungel, da muss ich nicht nach Australien fahren", so der Schäfer. Doch nicht nur auf Känguruhoden und anderen Ekel hat er keine Lust. Auch die Vorstellung, nackt vor einem Millionenpublikum duschen zu müssen, behagt ihm nicht.

Zweimal in der Woche singt er auf Malle

Glücklicherweise kann es sich Heinrich leisten, auch lukrative Angebote dankend abzulehnen. Seit seinem Auftritt in der Bauer-Verkuppel-Doku vor acht Jahren ist er als Sänger und Publikumsbespaßer extrem gefragt. Zweimal die Woche verlässt er seinen Hof in Völlinghausen, um auf Mallorca aufzutreten. Mit rund 150 Auftritten pro Jahr ist er also gut beschäftigt.

Darüber hinaus bewirtschaftet er nach wie vor seinen Hof und vertreibt Bio-Gemüse und Schaf-Felle über einen Verkaufsanhänger. Auch eine eigenen Produktlinie bei "Woolworth" spült Geld in die Kasse. Bei seinem bescheidenen Lebenswandel ist es daher kein Problem für ihn, nicht alle TV-Angebote anzunehmen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Wandbild mit täuschend echtem LED-Kerzenschein
Weihnachtsdekoration bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017