Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Tanja Tischewitsch erstrahlt mit neuem Busen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ex-Dschungecamperin operiert  

Tanja Tischewitsch erstrahlt mit neuem Busen

30.09.2016, 14:16 Uhr | t-online.de

Tanja Tischewitsch erstrahlt mit neuem Busen . Tanja Tischewitsch offenherzig beim "Intouch Award" in Düsseldorf.  (Quelle: WENN)

Tanja Tischewitsch offenherzig beim "Intouch Award" in Düsseldorf. (Quelle: WENN)

Mit gut sichtbarem Dekolleté hat sich Ex-Dschungelcamperin Tanja Tischewitsch beim "Intouch Award" in Düsseldorf präsentiert. Und das nicht ganz ohne Grund. Denn wie die 27-Jährige verriet, hat sie sich rund sechs Monate nach der Geburt ihres Sohnes Ben die Brüste operieren lassen. 

Von einer Busenvergrößerung will Tischewitsch aber nicht sprechen. "Es ist gar nicht 'mehr'. Nach der Schwangerschaft war plötzlich meine schöne Oberweite weg - und ich wollte die alte Größe zurück", sagte sie zu "Bild". 

"Die stehen jetzt von allein"

Mittlerweile sei die OP drei Wochen her. "Es tut kaum noch weh, fühlt sich an wie Muskelkater. Nur auf dem Bauch schlafen geht noch nicht." Gleichzeitig schwärmt sie von ihrer neuen Busen-Optik: "Die stehen jetzt so von allein, dass ich auch mal rückenfreie Tops ohne BH anziehen kann, das kannte ich vorher gar nicht."

Weitere OPs will Tischewitsch aber nicht vornehmen lassen. "Das war die einzige OP! Ich habe viel Sport gemacht und mich gesund ernährt, um meine alte Figur wieder zu bekommen. Nun fühle ich mich wieder wohl."

Einzig für den Fall, dass sie noch ein Kind zur Welt bringt, könnte sie sich noch einen Eingriff vorstellen: "Mit Ben bin ich im Moment sehr ausgelastet und glücklich. Aber sollte ich irgendwann noch eins bekommen, kann es auch sein, dass ich mich nochmal operieren lasse."Tanja Tischewitsch bietet beim "Intouch Award" pralle Einblicke: Das wusste offenbar auch Männermodel Marcus Schenkenberg zu schätzen. (Foto: WENN)Tanja Tischewitsch bietet beim "Intouch Award" pralle Einblicke: Das wusste offenbar auch Männermodel Marcus Schenkenberg zu schätzen. (Foto: WENN)

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Zwei bügelfreie Blusen im Black & White-Look für nur 59,90 €
zum Walbusch Test-Angebot
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017