Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Robbie Williams: "Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Robbie Williams über seine Frau  

"Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen"

22.09.2017, 10:43 Uhr | dpa, mam

Robbie Williams: "Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen". Robbie Williams und Ayda Field Williams sind heute ein glückliches Paar. (Quelle: FutureImage)

Robbie Williams und Ayda Field Williams sind heute ein glückliches Paar. (Quelle: FutureImage)

Sie sind das Power-Pärchen in der Welt der Reichen und Schönen. Doch so rosig wie jetzt sah das Leben von Robbie Williams und seiner Frau Ayda nicht immer aus. Wie der Popsänger jetzt zugab, hat er seine Geliebte an einem persönlichen Tiefpunkt kennengelernt.

Er habe sogar am Tag ihres ersten Treffens mit einer Drogendealerin geschlafen, berichtet der 43-Jährige laut Auszügen aus der Biografie "Reveal: Robbie Williams", die die "Bild"-Zeitung zitiert. Das Buch entstand nach Angaben des Verlages Rowohlt in enger Zusammenarbeit von Robbie und dem Musikjournalisten Chris Heath, der den Popstar in den vergangenen Jahren intensiv begleitete.

The official Robbie Williams biography is OUT NOW! Get your copy here: https://RobbieWilliams.lnk.to/revealFA

A post shared by Robbie Williams (@robbiewilliams) on

Er sei nach seiner Tour im Jahr 2006 süchtig nach dem ADHS-Medikament Adderall gewesen, das ihm die Dealerin vorbeigebracht habe, schildert Robbie. "Ich hatte also Sex mit der Dealerin und nahm eine handvoll Pillen", sagte der Brite. Später habe er sich mit seiner heutigen Ehefrau getroffen und eine Party in Hollywood besucht. "Doch dann ging es bergab mit mir, ich fing so an zu gackern, dass ich gehen musste, total peinlich." Ayda Field habe sich jedoch aufopferungsvoll um ihn gekümmert: "In jener Nacht lernte sie mich an meinem Tiefpunkt kennen. Und interessanterweise gefiel es ihr!", sagte der Sänger.

Im Frühjahr 2007 habe er sich schließlich in eine Entzugsklinik einliefern lassen. "Ja, es war ein Punkt erreicht, an dem ich ... ich wollte sagen, langsam auf den Tod zumarschierte, aber ich war ganz schnell unterwegs." Mittlerweile nimmt er nach eigenen Angaben keine Drogen mehr. Seit 2010 sind Robbie und Ayda verheiratet. Das Paar hat zwei gemeinsame Kinder.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Modische Kinderbekleidung - Qualität & günstige Preise
Kindermode jetzt bei C&A
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017