Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

So geht's Stefan Bockelmann nach dem "Unter uns"-Aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

16 Jahre lang Soapstar  

Stefan Bockelmann schließt "Unter uns"-Comeback nicht aus

08.11.2017, 13:43 Uhr | Maria Holzhauer, t-online.de

So geht's Stefan Bockelmann nach dem "Unter uns"-Aus. Stefan Bockelmann war 16 Jahre lang Teil der Soap "Unter uns". (Quelle: imago/Future Image)

Stefan Bockelmann war 16 Jahre lang Teil der Soap "Unter uns". (Quelle: Future Image/imago)

Jahrelang gehörte Stefan Bockelmann fest zum Cast von "Unter uns". Im Sommer verließ er die RTL-Soap, veröffentlichte kurze Zeit später ein Buch, in dem er den Fans einen Blick hinter die Kulissen einer täglichen Serie gewährt. Sein erstes Werk als Autor wird natürlich gerade ordentlich promotet – und was treibt der Schauspieler jetzt sonst so?

Das verrät uns der 41-Jährige im t-online.de-Interview. Ruhe ist nämlich auch nach dem Serien-Aus nicht eingekehrt in das Leben von Stefan Bockelmann. "Ich stehe zurzeit täglich in der Komödie Düsseldorf auf der Bühne, habe viele Promotermine für mein Buch und bereite gerade eine Lesereise vor. Zudem laufen gerade einige Anfragen und Castings. Also langweilig wird mir nicht."

"Es wird ein Wiedersehen geben"

Das Stück "Ein Traum von Hochzeit" läuft noch bis zum 16. November in Düsseldorf. Abgehakt ist das Thema Theater dann aber noch nicht für den zweifachen Vater, auch in Zukunft will er weiter auf der Bühne stehen. Diesbezüglich kann noch nicht viel verraten werden, aber eines ist klar: "Es wird ein Wiedersehen geben mit mir als Schauspieler und als Moderator."

Der Rheinland-Pfälzer könnte sich sogar vorstellen, wieder in einer täglichen Serie mitzuspielen: "Wenn ich die Chance bekomme, dann muss ich nicht lange überlegen. Gerne als Arzt, vielleicht der neue 'Dr. Stefan Frank'?!" Am Dienstagabend war Stefan übrigens bei "SOKO Köln" zu sehen. In der Kriminalserie spielte er den Chirurgen Dr. Patrick Oppenheimer. Zwar wurde bereits nach zweieinhalb Minuten dessen Leiche entdeckt, aber in einigen Rückblenden konnte er doch noch sein Talent als Serien-Arzt unter Beweis stellen.

Und dann gibt es da noch einen anderen Traum, der verwirklicht werden will: "Was ich auch liebend gerne machen möchte, wäre – ich nenne es immer 'Help-me-TV' –, sowas wie 'Helfer mit Herz' oder 'Vermisst' zu moderieren. Wer weiß, was kommt."

Oder doch lieber wieder Bauzeichner?

Wie er in seinem Buch verrät, arbeitete er früher als Bauzeichner, könnte sich sogar vorstellen, in diesem Bereich wieder tätig zu sein: "Kreativ zu sein, hat mir immer sehr viel Spaß gemacht. Ich mag es auf die Wünsche anderer Menschen einzugehen. Ich müsste zwar erst noch einige Weiterbildungen vornehmen, da ich es noch gelernt habe, per Hand zu zeichnen, aber vorstellen könnte ich es mir schon."

In "Alles bleibt unter uns" schreibt der jetzige Ex-Soapie außerdem, dass er sich ein Comeback bei "Unter uns" vorstellen könnte. "Die Möglichkeit besteht ja, da meine Serienfigur nicht gestorben ist. Dies war auch ausdrücklich der Wunsch des Senders und der Produktionsfirma." Bis dahin hat Stefan aber erst einmal andere Projekte, um die er sich kümmert – vor allem eines: "Ich genieße es zurzeit sehr, auch mal 'nur' Familienvater zu sein und ganz für die Familie da zu sein."

"Alles bleibt unter uns – Mein Leben mit der Daily Soap" ist Anfang Oktober im Verlag Schwarzkopf & Schwarzkopf erschienen und nimmt Leser und Leserinnen mit auf eine humorvolle und unterhaltsame Reise durch das Leben eines Soap-Darstellers.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017