Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals > Royals >

Eindringling im Buckingham Palast festgenommen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Queen war zum Zeitpunkt anwesend  

Eindringling im Buckingham Palast festgenommen

19.05.2016, 15:22 Uhr | dpa, t-online.de

Eindringling im Buckingham Palast festgenommen. Der berühmte Buckingham Palast aus der Vogelperspektive.  (Quelle: AP/dpa)

Der berühmte Buckingham Palast aus der Vogelperspektive. (Quelle: AP/dpa)

Schockmoment am britischen Hof: Die Polizei hat einen Eindringling im Buckingham Palast festgenommen. Der 41-Jährige habe es geschafft, über eine Mauer zu klettern und auf das Gelände zu gelangen, teilte die Polizei in London mit.

Sieben Minuten, nachdem der Alarm losgegangen sei, hätten Beamte den unbewaffneten Mann am Mittwochabend gestellt. Sein Motiv sei unklar. Er befinde sich weiter in Gewahrsam, hieß es.

Queen war anwesend

Königin Elizabeth II. (90) und ihr Ehemann Prinz Philip (94) waren zur fraglichen Zeit im Palast, wie die Nachrichtenagentur PA berichtete.

Der Chef der für die Sicherheit der Königsfamilie zuständigen Einheit, Adrian Usher, sagte: "Ich bin zufrieden, dass unsere Sicherheitsmaßnahmen diesmal effektiv waren." Es habe zu keinem Zeitpunkt für jemanden Gefahr bestanden.

90. Geburtstag wurde groß gefeiert

Elizabeth II. hatte erst am Wochenende auf Schloss Windsor ihren 90. Geburtstag groß gefeiert. Am Mittwoch hatte die Königin in ihrer traditionellen Thronrede vor dem britischen Parlament das Regierungsprogramm von Premierminister David Cameron vorgestellt.

1982 gelang ein Einbruch ins Schlafzimmer der Queen

Es ist nicht das erste Mal, dass es ungebetenen Gästen gelingt, die Sicherheitsschranken im Buckingham Palast zu überwinden. 2013 wurde in einem für Touristen geöffneten Bereich ein mutmaßlicher Einbrecher ertappt. 1982 war es einem Mann gelungen, bis ins Schlafzimmer der Queen zu gelangen. Er soll sogar kurz mit der Monarchin geredet haben, ehe er festgenommen wurde. Er selbst sagte jedoch später in einem Interview, die Queen habe umgehend die Flucht ergriffen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Bis zu 1,5 GB Datenvolumen - ab 2,95 €* pro 4 Wochen
die neuen Prepaid-Tarife der Telekom
Shopping
Haarausfall? Dünnes Haar? Jetzt aktiv werden!
mit dem Coffein Set von asambeauty
Shopping
Exklusiv: 15,- € Gutschein und gratis Versand
nur bis zum 30.08. bei MADELEINE
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017