Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

"Catch the Millionaire": Sex-Geständnis und viel Streit beim Finale

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Catch the Millionaire"  

Alle auf Melanie im großen Zickenkrieg-Finale

17.08.2013, 07:18 Uhr | JK, t-online.de

Die Masken sind endgültig gefallen: Im großen Finale von "Catch the Millionaire" ging es hoch her - es wurde geliebt, gemobbt und geheult. Und im Fokus stand Kandidatin Melanie, die nach ihrem heißen Einzeldate mit Chris ihrer Konkurrentin Miriam verschwiegen hatte, dass sie Sex mit ihrem Objekt der Begierde hatte. Fortan wurde sie von allen verbliebenen Damen als hinterhältig, verlogen, als Luder und Lügnerin betitelt.

Melanie selbst versuchte mit dem Verweis auf die Bibel: "Jeder, der reinen Gewissens ist, darf den ersten Stein werfen", ihre Situation zu retten. Doch weit gefehlt. Es wurde weiter verbal auf die 26-Jährige eingeschlagen. Bis sie schließlich völlig aufgelöst vom Tisch aufsprang und mit einem "f... euch alle!" verschwand.

Miriam gibt Chris noch eine Chance

Umso überraschender, dass bei der Finalentscheidung plötzlich wieder Friede, Freude, Eierkuchen angesagt war. Chris entschied sich für Miriam - die beiden sind laut "Bild"-Zeitung auch heute noch ein Paar. Und die größte Konkurrentin Melanie erklärte versöhnlich: "Wenn ihr beiden nicht glücklich werdet, dann trete ich euch in den A...."

Foto-Serie mit 0 Bildern

Sarah entscheidet sich für das Geld

Ein Highlight während der Entscheidung gab es auch. Gero, der ein falsches Spiel mit Denise und Sarah getrieben und mit beiden wild geknutscht hatte, stand am Ende ohne Frau da. So sicher war er sich gewesen, dass sich Sarah letztendlich doch für ihn entscheiden würde. Doch die war so verletzt, dass sie sich gegen die Liebe und für die angebotenen 10.000 Euro entschied. Da schaute der arbeitslose Politologe nicht schlecht.

Hat Dennis die große Liebe gefunden?

Und der einzige wirkliche Millionär? Dennis war "bewusst nicht intim mit den Damen" geworden und hatte am Ende die Qual der Wahl zwischen dem ukrainischen Model Anastasiya, der rassigen Mariana und der blonden Natalia. Er entschied sich für Anastasiya. Doch ob die beiden als Paar glücklich geworden sind, darf bezweifelt werden. Die anschließende Sendung "red" auf ProSieben zeigte die beiden beim Date, das allerdings alles andere als romantisch oder knisternd war. Scheinbar ist der Funke einfach nicht übergesprungen...

Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Neu: NIVEA PURE SKIN Gesichtsreinigungsbürste
jetzt versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Jetzt portofrei Weihnachts- geschenke bestellen!
schnell zu JAKO-O.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017