Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

The Taste 2016: Gewinner Marco holt vier Sterne im Finale

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"The Taste"-Gewinner  

Vier Sterne im Finale - Marco kocht sich souverän zum Sieg

24.11.2016, 14:13 Uhr | jho, t-online.de

Sechs Kandidaten machten sich im Finale der Sat.1-Kochshow "The Taste" Hoffnung auf den Sieg - doch an Marco bissen sich alle die Zähne aus. Der 47-jährige Profikoch aus Alexander Herrmanns Team lieferte in allen drei Finaldurchgängen eine souveräne Leistung ab und erkochte sich die 50.000 Euro Prämie.

Unter dem Final-Motto "Geschmackspaare" mussten die Köche in der am Mittwochabend ausgestrahlten Show knifflige Aufgaben bewältigen: In der ersten Runde gab Gast-Juror und Zwei-Sterne-Koch Peter Maria Schnurr die Aromen-Kombinationen vor, aus denen die Finalisten wohlschmeckende Gerichte auf den Löffel zaubern sollten. Vier der Köche kamen eine Runde weiter, zwei schieden aus.

Schnurrs Urteil bedeutete doppeltes Pech für Frank Rosin: Seine beiden Schützlinge Viviana und Tilo flogen raus. Marco dagegen kam mit seiner Kreation aus Karotte und Kreuzkümmel problemlos weiter.

Pomelo und Lauch bringen Marco in die dritte Runde

In der zweiten Runde wählte Ex-"The Taste"-Jurorin Léa Linster die Geschmackspaarungen aus. Auch hier hatte Marco mit Pomelo und Lauch keine Mühe. Ebenso begeistert zeigte sich Linster von Franks (Team Roland Trettl) Kreation aus Kräuterseitlingen und Kakao. Für ihre Konkurrenten Jörg (Team Cornelia Poletto) und Boris (Team Trettl) war das Finale nach Runde zwei dagegen vorbei.

Drei-Gänge-Menü in 90 Minuten

Im dritten Durchgang mussten die beiden Finalisten schließlich in 90 Minuten je ein Drei-Gänge-Menü auf die Löffel bringen, das diesmal von den vier "The Taste"-Coaches bewertet wurde. Franks Geschmackskomponenten: Maracuja und Lakritz, Avocado und Mandel, Kürbis und Amarettini. Marco verarbeitete Tomate und Sternanis, Kopfsalat und Physalis, Himbeere und Estragon.

Die beiden Menüs waren ein Genuss für die Coaches. Beide Köche ernteten viel Lob für ihre Kreationen, doch am Ende war die Entscheidung klar: Frank Rosin, Roland Trettl, Cornelia Poletto und Alexander Herrmann vergaben ihre goldenen Sterne allesamt an Marco - eindeutiger hätte sein Sieg nicht sein können.

"Es war gigantisch"

"Ich hab das Ding jetzt hier gewonnen", konnte Marco sein Glück kaum fassen. "Jeder hat dieses Pipi in den Augen. Es war gigantisch", freute er sich. "'The Taste 2016' wurde ganz am Schluss von einem entschieden, der das Herz an der richtigen Stelle hat und über diese ganzen Wochen so zu sich gefunden hat, dass er am Ende alle weggepustet hat", freute sich Alexander Herrmann für seinen Schützling, der jetzt um 50.000 Euro reicher ist.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Jetzt stylische Jacken für Herbst & Winter entdecken
neue Kollektion bei TOM TAILOR
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017